Festival Internacional De Cine De Lebu 23 (23)

Lebu International Film Festival 23



Fristen

15 Jul 2022
Aufruf zu Einschreibungen

30 Okt 2022
Festival geschlossen

01 Feb 2023
Benachrichtigungsdatum

11 Feb 2023
17 Feb 2023

Adresse

Arturo Perez Canto 4,  7770535, Lebu, Arauco, Chile


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 23
Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 23

Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 23
Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 23

Spanish
English
German ML


Festival Start: 11 Februar 2023      Festival Ende: 17 Februar 2023

Sie findet vom 11. bis 17. Februar 2023 in der Stadt Lebu, der Hauptstadt der Provinz Arauco, und in den Städten Cañete und Concepción in der Region Bío Bío, Chile, statt. Mit Unterhauptsitzen in Spanien, Kuba, Argentinien und Guatemala, Nachbildung in Santiago im Mapocho Station Cultural Center, GAM, Violeta Parra Museum und Chileactores. Seit 2018 ist CINELEBU das einzige Festival in Chile, das sich für Kurzfilme für die Oscar® Awards in den Kategorien Internationale Animation, Regionalliteratur und Internationale Fiktion qualifiziert.

ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN
OBLIGATORISCH (das Weglassen einer dieser Hinweise lässt ihn/sie außer Konkurrenz)

DAS GILT FÜR ALLE WETTBEWERBSKATEGORIEN.

- Die Frist für die Bereitstellung von Informationen über Ihren Kurzfilm und den Auswahllink ist der 30.10.2022. Die Frist für die Bereitstellung Ihrer Projektionsdatei ist der 20.12.2022. Sie müssen sie an seleccion@cinelebu.cl senden

- Für den Auswahl- und Screening-Prozess arbeiten wir mit Plattformen zusammen, auf denen Sie eine Version Ihrer Filmvorführung in dem für jede der ausgewählten Plattformen angegebenen Format laden können:

https://festhome.com/

- Sie können uns auch eine E-Mail mit den angeforderten Informationen Ihres Kurzfilms und dem direkten Link zu der auf der Plattform Ihrer Wahl gehosteten Vorführdatei (z. B.: googledrive, vimeo) an competencia@cinelebu.cl senden. Wenn Sie diesen Weg wählen, müssen der Name der Datei und der Betreff der Name des Kurzfilms sein und Kategorie, in der E-Mail müssen Sie das angeforderte Antragsformular beifügen, das auf der Seite heruntergeladen werden kann web www.cinelebu.cl. In beiden Fällen müssen Sie senden: Foto der Arbeit in 350 dpi oder mehr.

* Das Antragsformular ist obligatorisch mit einer Zusammenfassung in Englisch und Spanisch.

- Wir akzeptieren nur diese 2 Formate als Projektionsdatei:

- Codec-Format: Quicktime oder Mp4 (MPEG4-AVC/H.264)

- Bildgröße FullHD: 1920x1080 (quadratische Pixel)

- Aussehen: 16/9, Wenn Ihr Film ein anderes Seitenverhältnis hat, senden Sie die angepasste Projektionsdatei.

- Format 16/9 mit Brief- oder Säulenkästen

- Bildübertragungsrate von mindestens 30000 Kbps CBR

- PCM-Audioformat oder AAC Stereo 48Khz (ohne Surround-Formate und wenn es im AAC-Format vorliegt, mit einer Mindestübertragungsrate von 256 Kbps CBR).

- Wenn Untertitel erforderlich sind, müssen sie auf Spanisch sein und auf dem Bild im aktiven Bereich des projizierten Bildes gedruckt werden.

- Format und Codec: Quicktime (prores422HQ oder prores422)

- FullHD-Bildgröße: 1920x1080 (quadratische Pixel)

- Aspekt: 16/9, wenn Ihr Film ein anderes Seitenverhältnis hat, senden Sie die Projektionsdatei im 16/9-Format mit Brief- oder Säulenkästen

- PCM-Audioformat 24Bits Stereo 48 Khz (ohne Surround-Formate)

- Wenn Untertitel erforderlich sind, müssen sie in Spanisch sein und gebrannt/gedruckt in Bild, im aktiven Bereich des projizierten Bildes.

- Als zusätzliche Information organisieren wir unsere Projektionsrolle in einer Datei pro Wettbewerbstag, im Quicktime-Format, ProRes422HQ, 1920x1080 @ 24FPS, 48Khz Stereo, 24Bits mit dem gesamten Projektionsmaterial. Wenn Sie uns also Ihren Film mit dieser Geschwindigkeit von Box und Format senden können, werden wir es zu schätzen wissen, da auf diese Weise das Material muss nicht erneut codiert werden.

- Bei weiteren Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail an productor@cinelebu.cl


- Maximale Länge: 30 Minuten einschließlich Credits.

- Die Werke aus der Metropolregion Chile können nur in den folgenden Kategorien konkurrieren:
Spielfilm, Dokumentarfilm oder internationaler Animationskurzfilm, NICHT IN DER KATEGORIE REGIONALER KURZFILM

- ALLGEMEINER HINTERGRUND

- Die Filmemacher und/oder Produzenten der Werke im Wettbewerb ausgewählt und, die einen Preis erhalten, werden sich verpflichten, in ihre Werbe- und Pressematerial den Satz „Official Selection International Film Festival of Lebu“ oder „Official Selection CINELEBU“ als Text aufzunehmen oder die offizielle Auswahl Lorbeeren, geliefert vom Festival.

- Das gesendete Material wird nicht zurückgegeben und wird Teil der CINELEBU-Datei zur Verwendung bei kulturellen Aktivitäten und Verbreitungsaktivitäten (gemeinnützig). Wenn das Festival aus irgendeinem Grund, der der Organisation entgeht, nicht abgehalten wird, wird das Material für keine Aktivität des Wettbewerbs selbst verwendet.

- Durch die bloße Tatsache, dass sie sich auf diese Grundlagen beziehen, akzeptieren die ausgewählten Werke automatisch die Genehmigung von Bildauszügen, um die Werbung für die offizielle Festivalauswahl durch die Medien durchzuführen.

- Das Festival ist nicht verantwortlich für die Qualität oder den Inhalt der Preise wie Stipendien, Magister, Transfer, DCP usw. Diese werden dem Festival als Schirmherrschaft übergeben, daher liegt es in der Verantwortung des Gewinners, die Sponsoren zu kontaktieren, um ihren Preis zu bestätigen. Das Festival verpflichtet sich, die Bericht des Gewinners, Name und Kontakte des Gewinners bzw. der Sponsoren zur Bearbeitung.

- Das Festival ist nicht verantwortlich für mögliche Verletzungen des Urheberrechts, in denen sie das erhaltene Werk entstehen können, da diese immer in der Verantwortung des Produzenten und/oder Direktor.

- Die in der offiziellen Auswahl klassifizierten Filmemacher und Gewinner akzeptieren, dass ihre Werke laut Wettbewerb in den verschiedenen Sub Venues, Repliken und Samples ausgestellt sind, die das Festival in Chile und im Ausland hat. Alle Ausstellungen sind kostenlos.

- GESCHWORENE

- Es wird von Persönlichkeiten aus den audiovisuellen Medien, der Kunst, der Industrie sowie der nationalen und ausländischen Kultur gebildet.

- Für jede der konkurrierenden Kategorien wird es drei offizielle Jurys geben.

- Die Entscheidung der offiziellen Jury und die Vorauswahl sind unanfechtbar.

- REGISTRIERUNG DER WERKE IM WETTBEWERB

- Die Registrierung eines Werks setzt die vollständige Akzeptanz dieser Regeln voraus.

- Die erhaltenen Werke, die nicht den allgemeinen Teilnahmebedingungen und den Vorauswahlvoraussetzungen entsprechen, werden nicht registriert. Die Organisation des Wettbewerbs behält sich das Recht vor, Entscheidungen zu treffen, die sie für die in diesen Regeln nicht vorgesehenen Fälle für relevant hält.

- ÜBERTRAGUNG VON KOPIEN
Die Versandkosten der Werke, sowohl für die Vorauswahl als auch für den offiziellen Wettbewerb, werden die
Verantwortung des Inscribers.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden