Evolution Mallorca International Film Festival (10)



Fristen

14 Jan 2021
Aufruf zu Einschreibungen

07 Mär 2021
Frühe Frist

09 Mai 2021
Standard-Frist

11 Jul 2021
Späte Frist

08 Aug 2021
Festival geschlossen

31 Aug 2021
Benachrichtigungsdatum

27 Okt 2021
02 Nov 2021

Adresse

La Rambla 13,  07003 , Palma, Palma de Mallorca, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival 120'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme  120'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Evolution Mallorca International Film Festival
Photo of Evolution Mallorca International Film Festival

Photo of Evolution Mallorca International Film Festival
Photo of Evolution Mallorca International Film Festival

English
German ML


Festival Start: 27 Oktober 2021      Festival Ende: 02 November 2021

Die Evolution! Das Mallorca International Film Festival tritt in seine 10-jährige Jubiläumsausgabe ein, mit einem klaren Leitbild: BRIDING CULLTURES — BRIDING MENSCHEN. Dies kann sich in der Erzählung des Films, den Drehorten oder der Besetzung und Crew widerspiegeln. Die Idee ist, Filme zu zeigen, die inklusiv, vielfältig sind und das Publikum dazu einladen, eine Vielzahl von Sprachen und Kulturen zu erleben.

EMIFF gilt als eines der am schnellsten wachsenden internationalen Filmfestivals in Europa. Mit Hilfe des unabhängigen Films können sich Filmemacher in diesem idyllischen Mittelmeer-Inselparadies inspirieren, vernetzen und gedeihen.

EMIFF vereint die hellsten lokalen und internationalen Köpfe des Kinos in Mallorcas pulsierender Stadt und der kulturell reichen Stadt Palma. An sieben Tagen und sechs Nächten wird das Programm von EMIFF kuratiert, um einen kulturell vielfältigen, inklusiven und provokativen Mix aus Spielfilmen, Kurzfilmen, Dokumentarfilmen, Musikvideos, Kinderfilmen, Experimentalfilmen, Animationsshorts, Studentenfilmen und einem Spielfilm- und Kurzfilm-Screensplay-Wettbewerb zu präsentieren.

Mit wettbewerbsfähigen Vorführungen an den markantesten Inselstandorten ist EMIFF ein idealer Ort für Filmemacher, um im Producers Club, im Pitch Forum und in vielen Workshops des Festivals Preise im Wert von bis zu 15.000€ in den 13 Preiskategorien zu gewinnen. . Die Sektion Made In Baleares von EMIFF präsentiert Filme, die von den talentiertesten Filmemachern der Balearen produziert und inszeniert wurden.

EMIFF ist stolz darauf, vier Jahre in Folge Teil der MovieMaker Liste „TOP 50 Filmfestivals Worth The Entry Fee“ zu sein.

EMIFF NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die Nichteinhaltung der EMIFF-Leitlinien, -vorschriften, -vorschriften oder -berechtigungen kann Grund zur Disqualifikation sein und dazu führen, dass Ihr Film von der Vorführung gezogen wird.

Mit der Einreichung oder der Teilnahme an EMIFF erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie unsere Regeln und Vorschriften für Festivaleinreichungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben, unsere Nutzungsbedingungen und unsere allgemeinen Festivalregeln einzuhalten.

Durch das Einreichen oder Einreichen Ihrer Arbeit an EMIFF entlassen die Teilnehmer den Verwaltungsrat, die Führungskräfte, die Mitarbeiter und die Freiwilligen harmlos von und gegen alle Verluste, Schäden, Rechte, Ansprüche und Handlungen jeglicher Art, die sich ganz oder teilweise, direkt oder indirekt aus der Teilnahme am Wettbewerb oder Teilnahme an wettbewerbsbezogenen Aktivitäten.

Mit der Einreichung an EMIFF gewähren Sie EMIFF das Recht, Screengrabs, Pressematerialien und Standbilder aus Ihrem Film auf unseren Werbeanzeigen, Pressematerialien, Festivalprogrammen und auf der Website für mindestens 15 Monate vor und nach dem von Ihnen eingereichten Festivaljahr zu verwenden.

Indem Sie EMIFF einreichen, geben Sie zu, dass Sie 18 Jahre oder älter sind.

Mit der Einreichung an EMIFF gewähren Sie EMIFF das Recht, Ihren Film in den nächsten zwölf Monaten weltweit ein- bis dreimal öffentlich zu präsentieren.

Mit der Teilnahme an EMIFF erkennen Sie an, dass Sie keinen Anspruch auf Rückerstattungs- oder Schadensersatzansprüche jeglicher Art haben, wenn Ihr Film aufgrund technischer oder operativer Schwierigkeiten nicht gezeigt werden kann oder wenn Ihr Film aus irgendeinem Grund verschoben oder verzögert werden muss.

MADE IN BALEARES Filme müssen Balearen-Premiers sein, um im Wettbewerb zu laufen.
Wenn MADE IN BLEARES EINFÜHRUNGEN bereits auf anderen Filmfestivals der Balearen oder „Mostras de Cine“ gezeigt wurden, können sie in Mallorcas Kinos für öffentliche oder private Vorführungen oder im Fernsehen (IB3, etc.) noch einreichen, auswählen und bei EMIFF OF-COMPETITION vorführen.

EMIFF ist nicht verantwortlich für defekte oder nicht funktionierende Filme, DCPs. Für den Fall, dass Ihr Film für das offizielle Programm 2020 ausgewählt wird, muss spätestens 1 Monat vor der Eröffnungsnacht ein abschließendes Vorführexemplar in Form eines DCP an das Festival geliefert werden.

Jeder offiziell ausgewählte Film mit nicht-spanischem Dialog MUSS ein DCP mit Spamish-Untertiteln bereitstellen.

Wenn Ihr Film als ERÖFFNUNGSFILM ausgewählt werden soll, MÜSSEN Sie eine digitale hochauflösende Datei (.MOV oder MPG4 — NO DCP) zur Verfügung stellen. Wenn Ihr Dialog Emglish ist, müssen Sie spanische Untertitel angeben. Wenn Ihre Dilaogue Spanisch ist, müssen Sie englische Untertitel angeben.

UNTERTITEL MÜSSEN BEREITS ANGEHÄNGT UND BIS ZUM LETZTEN SCREENING-EXEMPLAR SYNCHRONISIERT WERDEN.

DAS FESTIVAL ÜBERSETZT ODER BEARBEITET KEINE UNTERTITEL IN DIE VORFÜHRKOPIEN.

Wenn diese Option ausgewählt ist, werden Sie aufgefordert, Folgendes anzugeben:
1. DCP (Mit Untertiteln innerhalb von DCP)
2. Digitale hochauflösende Datei MOV oder MPG4 (Eine saubere Version keine Untertitel, Eine untertitelte Version)
3. Getrennte SRT. Untertitels-Datei

EMIFF zahlt keine Screening-Gebühren. Es gelten alle Bundes-, Landes- und Kommunalgesetze und -vorschriften.

EMIFF bietet keine Reise oder Unterkunft für ausgewählte Filme Besetzung und Besatzung.
Hotel & Travel werden nur auf Einladung gewährt.





  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden