Dublin International Short Film and Music Festival ()



Fristen

07 Dez 2022
Aufruf zu Einschreibungen

13 Mär 2023
Frühe Frist

04 Jun 2023
Standard-Frist

02 Aug 2023
Späte Frist

31 Aug 2023
Verlängerte Frist

08 Okt 2023
Benachrichtigungsdatum

06 Okt 2023
08 Okt 2023

Adresse

13 Castle Gate, D2,  D2, Dublin, Dublin, Ireland


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 35'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2017
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 35'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Dublin International Short Film and Music Festival
Photo of Dublin International Short Film and Music Festival

Photo of Dublin International Short Film and Music Festival
Photo of Dublin International Short Film and Music Festival

English
German ML


- Filme abgeschlossen nach: Januar 2015. - Maximale Laufzeit: 35 Minuten inkl. Credits. - Produktionsland: alle. - Alle Genres akzeptiert, einschließlich Musikvideos. - Filme in anderen Sprachen als Englisch müssen mit englischen Untertiteln geliefert werden. Getrennte Untertitel werden nicht akzeptiert. - Filme, die auf einem anderen internationalen Filmfestival gezeigt oder ausgezeichnet wurden, können ebenfalls teilnehmen. - Die Anzahl der Einträge eines Autors ist nicht begrenzt.

Festival Start: 06 Oktober 2023      Festival Ende: 08 Oktober 2023

Wir sind ein unabhängiges Festival, das etablierte Musiker und Filmemacher in einem Forum zusammenbringt, um die Kurzfilme zu feiern. Das Dublin International Short Film and Music Festival feiert die künstlerische, pädagogische und historische Bedeutung von Kurzfilmen und Musik. Es bietet unabhängigen Filmkünstlern eine Plattform, um ihre Arbeit zu teilen und einen Dialog mit der Community zu schaffen. Es fördert die Diskussion und das Studium des Filmemachens.
DISFMF ist das größte unabhängige Kurzfilmfestival Irlands, im Jahr 2022 feiern wir das 11-jährige Jubiläum.
Im Jahr 2021 haben wir über 100 Kurzfilme aus der ganzen Welt ausgewählt, das Festival hat etablierte, aufstrebende und preisgekrönte Filmemacher in die Öffentlichkeit aufmerksam gemacht.
Zurück im Kino fand das Festival in der Cineworld statt, dem größten Kino Irlands und im Sugar Club für die Preisverleihung.
DISFMF wird aus Sicht des unabhängigen Filmemachers durchgeführt.
Regisseur und Produzent aus jedem ausgewählten Film profitieren von freiem Eintritt zu allen Veranstaltungsorten und Vorführungen.
Alle Arten von Kurzfilmen werden akzeptiert. Hier sind einige Beispiele: Action, Anpassung, Abenteuer, Werbung, Animation, Art-House, Schwarze Komödie, Kinder/Familie, Komödie, Dokumentarfilm, Drama, Experimentell, Fantasy, Historisch, Melodrama, Verbrechen & Gangster, Biopics, Film-Noir, Road Films, Super-Helden, Super-Natural, Mockumentary, Independent, Musikvideo, Musical, Realität, Religiös, Romantik, Science Fiction, Silent, Sport, Student, Thriller/Suspanse, TV und mehr.

REGELN UND VORSCHRIFTEN: Sie gewähren dem Dublin International Kurzfilm- und Musikfestival alle Rechte, die erforderlich sind, um den oben genannten Film auf dem Festival 2022 auszustellen und zu bewerben, wenn der Film ausgewählt wird. Sie erklären, dass eine solche Ausstellung keinerlei Rechte (einschließlich Urheberrecht, Marken-, Musik- oder Vertragsrecht) einer Person oder Organisation verletzt oder verletzt. Sie erklären ferner, dass Sie befugt sind, den oben genannten Film einzureichen. Darüber hinaus stellen Sie das Festival von allen Ansprüchen, Forderungen, Verlusten, Kosten, Schäden und Anwaltskosten frei, die sich aus oder in Verbindung mit Dritten in Bezug auf die Vorführung des oben genannten Films ergeben.

Allgemeine Regeln 2022

Festivaldaten vom 7.-9. Oktober 2022

Filme, die nach dem 1. Januar 2017 produziert wurden
Einreichungsgebühren: 25€ Early Bird bis 40€ verspätete Frist.

Alle Arten von Kurzfilmen werden akzeptiert. Hier sind einige Beispiele: Action, Anpassung, Abenteuer, Werbung, Animation, Art-House, Schwarze Komödie, Kinder/Familie, Komödie, Dokumentarfilm, Drama, Experimentell, Fantasy, Historisch, Melodrama, Verbrechen & Gangster, Biopics, Film-Noir, Road Films, Super-Helden, Super-Natural, Mockumentary, Independent, Musikvideo, Musical, Realität, Religiös, Romantik, Science Fiction, Silent, Sport, Student, Thriller/Suspanse, TV und mehr.

Projekte können überall auf der Welt stammen, aber entweder der Dialog ODER die Untertitel müssen auf Englisch sein, wobei Untertitel in Untertiteln gebrannt werden, wenn der Film ausgewählt wird.

Keine Premiere Voraussetzungen.

Alle Filmemacher zahlen das gleiche Teilnahmegeld. Keine Studentenrabatte oder Verzichtserklärungen. Alle Eintrittsgelder sind nicht erstattungsfähig.

Wir werden Filme fast aller Art und Stile wie Musikvideos, Dokumentarfilme, Horror, Comedy, Science-Fiction usw. mit den folgenden Einschränkungen akzeptieren: Von unseren Richtern werden keine unvollendeten, laufenden oder Rohschnitt-Projekte akzeptiert.
Wir akzeptieren nur EINE VERSION Ihres Beitrags. Wir werden KEINE „aktualisierten“ Schnitte wie „neuer Soundmix“, „neue Effekte hinzugefügt“ usw. akzeptieren.

Die Beiträge müssen bis zum 1. September 2022 eingegangen sein
Die Einträge sollten eine Dauer von 35 Minuten ohne Titel nicht überschreiten, sofern die Titel nicht länger als eine zusätzliche Minute dauern.

Ich stimme zu, dass DISFMF während des Festivals bis zu 2 Vorführungen durchführen kann.

Das Festival kann Auszüge aus Wettbewerbsfilmen (bis zu 10% der Länge des Films, aber nicht länger als zwei Minuten) verwenden, um das Festival im Fernsehen, in allen sozialen Medien wie Facebook, Instagram usw. und im Internet zu bewerben.

Die Anzahl der Einträge eines Autors ist nicht begrenzt.
Filme, die Gewalt, Rasse und Religion oder Diskriminierung aufgrund des Geschlechts fördern oder explizite Drogenwerbung enthalten, sind vom Festivalprogramm ausgeschlossen.

Ein Film, der angewandt wurde, kann nicht vom Festival zurückgezogen werden, es sei denn, das Festivalmanagement entscheidet etwas anderes.

Screening-Kopie: MP4 oder MOV im h264-Codec.

DIE TEILNAHME AN EINEM FILM IN DIESEM FESTIVAL IMPLIZIERT DIE ANNAHME DIESER VORSCHRIFTEN!





  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden