FEMCINE 13 (13)

FEMCINE Santiago Women’s Film Festival



Fristen

05 Jul 2022
Aufruf zu Einschreibungen

08 Aug 2022
Standard-Frist

15 Sep 2022
Späte Frist

15 Sep 2022
Festival geschlossen

23 Feb 2023
Benachrichtigungsdatum

02 Mai 2023
07 Mai 2023

Adresse

Martín de Zamora 5245, Depto 143, Torre 3, Las Condes,  7580216, Santiago, Region Metropolitana, Chile


Festival Beschreibung
Frauen verwandt
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >60' 120'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >60' 120'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of FEMCINE 13
Photo of FEMCINE 13

Photo of FEMCINE 13
Photo of FEMCINE 13

Spanish
English
German ML


Festival Start: 02 Mai 2023      Festival Ende: 07 Mai 2023

FEMCINE wurde gegründet, um die Arbeit weiblicher Filmemacherinnen zu entdecken und zu unterstützen und Filme mit geschlechtsspezifischen Themen mit einem breiteren Publikum zu teilen. FEMCINE lädt weibliche Regisseure aus Chile und dem Rest der Welt ein, an einer ihrer drei Wettbewerbskategorien teilzunehmen: Internationaler Spiellängenwettbewerb, Internationaler Kurzfilm-Wettbewerb und der chilenischen Filmschule Kurzfilm-Wettbewerb.

FEMCINE, 13. Filmfestival der Frauen

Die E-Mail-Adresse für Fragen und die Einreichung aller Materialien im Zusammenhang mit dem Wettbewerb lautet: competencia@femcine.cl oder competenciafemcine@gmail.com

1. FESTIVALDATEN:
Das Festival findet vom 02. bis 07. Mai 2023 in Santiago, Chile, an verschiedenen kulturellen Veranstaltungsorten in der Stadt statt. Wenn das Festival aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, nicht persönlich abgehalten werden kann, wird es online über eine Streaming-Plattform abgehalten und ist ausschließlich auf chilenischem Gebiet sichtbar. Die Direktoren werden in Erwartung informiert, wenn diese Änderung stattfindet.

2. WETTBEWERBSKATEGORIEN:
a. INTERNATIONALER WETTBEWERB
• Filme müssen mindestens 60 Minuten lang und nicht länger als 120 Minuten sein, einschließlich Credits.
• Wir akzeptieren nur Filme, die ausschließlich von Frauen inszeniert werden; dies beinhaltet Codirection.

b. INTERNATIONALER KURZFILM-WETTBEWERB
• Filme dürfen eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten, einschließlich Credits.
• Wir akzeptieren nur Filme, die ausschließlich von Frauen inszeniert werden; dies beinhaltet Codirection.

c. KURZFILMWETTBEWERB DER CHILENISCHEN FILMSCHULE
• Filme dürfen eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten, einschließlich Credits.
• Wir akzeptieren nur Filme, die ausschließlich von Frauen inszeniert werden; dies beinhaltet Codirection.
• Diese Kategorie steht jungen Filmemacherinnen offen, die derzeit Studenten sind oder 2021 an einer der vielen Filmschulen oder Institute abgeschlossen haben, die audiovisuelle oder verwandte Abschlüsse in Chile anbieten. Die eingereichten Filme müssen produziert worden sein, als sie noch Studenten waren.

3. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREICHUNG
• Wir akzeptieren Belletristik-, Dokumentar-, Animations- und/oder Experimentalfilme, die zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 5. September 2021 produziert wurden, dem Datum, an dem die Einreichung des Wettbewerbs endet. Wir akzeptieren keine Filme, die zuvor bei einem FEMCINE-Wettbewerb eingereicht wurden, mit Ausnahme derjenigen, die an FEMCINE WIP teilgenommen haben.
• Die Anmeldegebühr variiert je nach Einreichungsdatum:
- Frühbucher-Einreichung bis zum 8. August: 5,00 USD für Spielfilme und 2,00 USD für Kurzfilme.
- Einreichungen vor dem 8. August: 10,00 USD für Spielfilme und 5,00 USD für Kurzfilme.
- Filme chilenischer Regisseure und solcher, die zuvor an FEMCINE WIP teilgenommen haben, können sich kostenlos auf der FEMCINE-Website bewerben.
• Vorrang haben Filme, die vor ihrer Ausstellung im Festival nicht in Chile uraufgeführt wurden.
• Alle Filme in den Wettbewerbskategorien müssen ausschließlich von Filmemacherinnen geleitet werden, dazu gehören Co-Regisseure.
• Alle Filme, die ursprünglich nicht auf Spanisch gedreht wurden, müssen für den Auswahlprozess angemessene Untertitel in Englisch oder Spanisch im NTSC-Standard enthalten. Sollte der Film ausgewählt werden, muss der Antragsteller eine Filmversion mit spanischen Untertiteln vorlegen. Die Kosten für die Untertitelung des Films liegen in der Verantwortung des Antragstellers.
• Der Antragsteller ist für alle Kosten im Zusammenhang mit der Einreichung des Films oder des dazugehörigen Materials verantwortlich.
- Es wird kein eingereichtes Material zurückgegeben.

4. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR AUSWAHL UND TEILNAHME:
• Die für die Teilnahme am Wettbewerb in seinen verschiedenen Kategorien eingereichten Filme werden einem Auswahlverfahren unterzogen, das von einem Team aus den Organisatoren und Programmierern des Festivals kuratiert wird.
• Die Entscheidung des Auswahlausschusses ist endgültig und kann nicht angefochten werden.
• Die Filmemacher und/oder Produzenten der Filme, die für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt wurden, stimmen zu, den Ausdruck „Official FEMCINE Women's Film Festival Selection“ oder „Official FEMCINE Selection“ zusammen mit dem Festival-Logo in ihr gesamtes Werbe- und Pressematerial aufzunehmen.
• Die für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählten Filme können für Bildungszwecke oder als Teil der in Verbindung mit FEMCINE organisierten Tourenprogramme verwendet werden. Alle diese Aktivitäten sind kostenlos und nicht gewinnbringend. Das Festival wiederum stimmt zu, die Filmemacher im Voraus über diese Aktivitäten zu informieren.
• Das Festival kann Standbilder und Clips der für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählten Filme für alle FEMCINE-Publikationen, Festivaltrailer, Presseberichterstattung und Vorschauvorführungen verwenden, um die Veranstaltung zu bewerben. Das Festival wird in keiner Weise von diesen Instanzen Geld profitieren und alle Filmrechte bleiben in den Händen der Filmemacher selbst.
• Sobald ein Film für den Wettbewerb ausgewählt wurde, kann er nicht aus dem FEMCINE-Programm entfernt werden.
• Alle ergänzenden Materialien (Trailer, Standbilder, Regisseurfotos und Biografie) müssen bis spätestens 23. Februar 2023 in unseren Büros eingehen. Wenn Sie dies nicht tun, kann die Aufnahme in den Katalog ausschließen.
• Alle für den Wettbewerb ausgewählten Filme mit den entsprechenden spanischen Untertiteln, wenn sie nicht ursprünglich auf Spanisch gedreht wurden, müssen bis zum 15. März 2023 in unseren Büros eingehen.

5 & Periode; JURY:
• Besteht aus nationalen und ausländischen Persönlichkeiten aus audiovisuellen, Kunst-, Filmindustrie und Kultur, die auf der Grundlage ihres Lehrplans ausgewählt und vom Festival zur Teilnahme eingeladen werden.
• Personen, die in direktem Zusammenhang mit den für den Wettbewerb ausgewählten Filmen stehen, sind nicht berechtigt, als Mitglieder der Jury teilzunehmen.
• Für jede der Wettbewerbskategorien wird es drei offizielle Richter geben.
• Die Entscheidung der Richter ist endgültig und kann nicht angefochten werden.

6. AKZEPTANZ DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Indem Sie einen Film beim Festival einreichen, stimmen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden