AMOR Festival Internacional de Cine LGBT+ (6)

AMOR LGBT+ International Film Festival



Fristen

19 Jan 2021
Aufruf zu Einschreibungen

05 Mär 2021
Festival geschlossen

03 Mai 2021
Benachrichtigungsdatum

29 Jun 2021
04 Jul 2021

Adresse

Victor Hendrich 361, Providencoa,  7501401, Santiago, Región Metropolitana, Chile


Festival Beschreibung
LGTB
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2017
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >60'
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English Portuguese
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of AMOR Festival Internacional de Cine LGBT+
Photo of AMOR Festival Internacional de Cine LGBT+

Photo of AMOR Festival Internacional de Cine LGBT+
Photo of AMOR Festival Internacional de Cine LGBT+

Spanish
English
German ML


Festival Start: 29 Juni 2021      Festival Ende: 04 Juli 2021

AMOR International LGBT+ Film Festival wurde 2016 in Santiago de Chile geboren. In seinen 5 Ausgaben hat es sich auf verschiedene chilenische Territorien mit physischen und virtuellen Ausstellungen verbreitet

Mit dem Fokus auf Qualität und Quantität und dem Ziel, die interessantesten und einzigartigsten Titel der sexuellen Vielfalt zu zeigen, soll diese Veranstaltung ein integrativer Raum sein, in dem das Programm verschiedene Bereiche der Gesellschaft dazu einlädt, sich über die Filme LGBT+-Themen zu nähern.

Es hat 5 Sektionen, die es schaffen, ein Pluralangebot in Themen zu synthetisieren, internationale Premieren mit nationalen Premieren und geweihte Regisseure mit neuen Talenten zu kombinieren.

Liebe ist völlig transversal zu jeder Sexualität, daher glauben wir, dass wir mit AMOR (dem spanischen Wort für Liebe) dazu beitragen werden, zur Normalisierung und Akzeptanz der sexuellen Vielfalt beizutragen, die Rechte der Menschen zu rechtfertigen und das Verständnis zu verbessern, während die Sichtbarkeit von Sexualitäten durch kino.

Internationaler Wettbewerb

Guerilla-Wettbewerb

Chilenisches Panorama

Rupturisten

Fokus

VORSCHRIFTEN FÜR DIE EINREICHUNG VON FILM
6
AMOR International LGBT+ Filmfestival

1.- DAS FESTIVAL

Das AMOR International LGBT+ Film Festival ist das erste internationale Filmfestival in Santiago de Chile, das sich mit dem Thema sexuelle und geschlechtsspezifische Vielfalt, unabhängiger und wettbewerbsfähiger Natur beschäftigt. Die sechste Ausgabe des AMOR Festivals findet vom 29. Juni bis 4.

Das Programm des Festivals lädt verschiedene Bereiche der Gesellschaft ein, sich dem LGBT+ Themenkino zu nähern, indem es der Qualität gegenüber Quantität Priorität einräumt und die interessantesten und einzigartigsten Titel ausstellt, die die sexuelle Vielfalt aufdecken.

Liebe ist völlig quer zu jeder Sexualität, so mit AMOR Festival hoffen wir, zur Einbeziehung der sexuellen Vielfalt beitragen, das Verständnis zu stärken und die Sichtbarkeit von Sexualitäten durch die siebte Kunst zu feiern.

2.- WETTBEWERBE UND SEKTIONEN

In dieser sechsten Ausgabe veranstaltet das AMOR Festival einen internationalen Wettbewerb von Filmen, einen internationalen Wettbewerb von Kurzfilmen und drei nicht-wettbewerbsfähige Sektionen.

a. Internationaler Wettbewerb: Spielfilmwettbewerb für Fiktion, Dokumentarfilm und Animation aus der ganzen Welt.

b. Guerilla-Wettbewerb: Spielfilmwettbewerb für Fiktion, Dokumentarfilm, Animation und Experimentelle aus der ganzen Welt.

c. chilenisches Panorama: Nicht wettbewerbsfähige Sektion nationaler Filme, Kurzfilme und Videos für Fiktion, Dokumentarfilm und Animation sowie Musikvideos.

d. Rupturists: Spielfilme und Kurzfilme, die im Laufe der Jahre zur Darstellung und Sichtbarkeit der LGBT + Community beigetragen haben.

e. Fokus: Auswahl von Titeln, die ein bestimmtes Thema oder die Arbeit und Karriere von LGBT + Filmemachern hervorheben und erkennen möchten.

3.- AUFRUF ZUR EINREICHUNG

AMOR International LGBT+ Film Festival eröffnet seine 2021 Ausschreibung für audiovisuelle Werke aus der ganzen Welt, die sich mit LGBT + Themen (Lesben, Homosexuell, Bisexuell, Transsexuelle, Intersexuelle und jede andere Ausdrucksweise sexueller und/oder geschlechtsspezifischer Vielfalt) befassen; und dass sie keine kommerzielle Ausstellung hatten in physischen oder virtuellen Theatern, oder ist auf Streaming-Plattformen in chilenischem Territorium verfügbar.

a. Internationaler Wettbewerb: Spielfilme aus Fiktion, Dokumentarfilm und Animation, mit einer Mindestlänge von 60 Minuten, einschließlich Credits.

b. Guerilla-Wettbewerb: Kurzfilme für Fiktion, Dokumentarfilm, Animation und Experimental, mit einer maximalen Länge von 30 Minuten, einschließlich Credits.

4.- ANMELDUNG

Für Inschriften müssen Bewerber das Anmeldeformular ausfüllen und einreichen, das unter www.amorfestival.com verfügbar ist, oder können sich auch über die Registrierungsplattform bewerben: FestHome. Die Registrierung ist kostenlos und kann bis 23:59:59 Uhr am Freitag, 5. März 2021 erfolgen.

Die bevorzugten Plattformen für Views oder Download der Filme sind Vimeo oder YouTube. Die Filme müssen auf Spanisch oder Spanisch, Englisch oder Portugiesisch untertitelt werden. Alle Kosten im Zusammenhang mit dem Versand des Materials werden vom Postulant bezahlt.

Die postulierten Arbeiten werden vom Programmierungsteam des Festivals in einem Auswahlverfahren eingereicht. Die Entscheidung wird unbestreitbar sein. Die Inschrift garantiert nicht die Auswahl des Films für das AMOR Festival. Das Programmierteam des AMOR Festivals ist nicht verpflichtet, registrierte Filme außerhalb der Zeit anzusehen oder herunterzuladen.

5.- AUSZEICHNUNGEN

Die Preise, die die Jury und die Öffentlichkeit für die fünfte Ausgabe des AMOR International LGBT + Film Festival vergeben werden, sind:


Preis der Jury des Internationalen Spielfilmwettbewerbs.
Statuette + $500.000 CLP

Publikumspreis für den Internationalen Spielfilmwettbewerb.
Statuette

Guerilla Jury Award - Internationaler Kurzfilmwettbewerb.
Statuette + $400.000 CLP

Guerilla-Publikumspreis - Internationaler Kurzfilmwettbewerb.
Statuette

Über die Ausstellungsplattform können die Zuschauer an dem Publikumspreis teilnehmen, der die Auszeichnung für den Meistgesehenen Film des Internationalen Spielfilmwettbewerbs und den Meistgesehenen Kurzfilm des Guerilla-Wettbewerbs vergibt.

Schließlich können neue Preise und Kategorien hinzugefügt werden, basierend auf den Allianzen und Handelsvereinbarungen, die zwischen der Veröffentlichung dieser Regeln und der Umsetzung der sechsten Ausgabe des AMOR Festival geschlossen werden.

6.- JURY

Die Jury wird von Persönlichkeiten der herausragenden Flugbahn der nationalen und internationalen audiovisuellen Industrie, sowie Menschen im Zusammenhang mit der Kunst und Kultur konform sein. Die Namen derer, die der Jury für diese Ausgabe beitreten, werden mindestens einen Monat vor Festivalbeginn mitgeteilt.

Die sechs Mitglieder, die die beiden Jurys entsprechen, werden die Mission haben, den besten Spielfilm des Internationalen Wettbewerbs und den besten Kurzfilm des Guerilla-Wettbewerbs zu wählen.

Personen, die direkt mit der AMOR Organisation und den im Wettbewerb befindlichen Werken verbunden sind, werden deaktiviert, um Teil der Jury zu bilden. Die Entscheidung der Jury wird in jedem Fall unbestreitbar sein.

7.- ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR AUSGEWÄHLTE FILME

Bewerber, deren Werke vom Programmierungsteam des Festivals ausgewählt wurden, werden benachrichtigt. Dies wird Anfang Mai 2021 mitgeteilt. Diejenigen, die nicht ausgewählt sind, werden nicht benachrichtigt.

Die ausgewählten müssen vor dem 14. Mai 2021 digital gesendet werden:

a. Eine Kopie des ausgewählten Films über einen Dateidownload-Link im H.264-Format oder Blu-ray oder DCP muss in der Originalversion, in Spanisch oder mit Untertiteln auf Spanisch präsentiert werden.

b. Eine Liste von Untertiteln und eine Liste von Dialogen mit Zeitcode (im Falle des Festivals, das sie erfordert).

c. Filmsynopsis.

d. Biographie und Filmographie des Regisseurs.

e. Ein Satz von mindestens 5 Standbildern des Films und des Regisseurs.

f. Trailer über einen Datei-Download-Link im H.264-Format.

g. Werbeplakate.

h. Eine vollständige Liste der technischen und künstlerischen Credits.

i. Pressemappe.

j. Soziale Netzwerke


AMOR Festival behält sich das Recht vor, Video- und Audioauszüge, die 10% des Gesamtwerks nicht überschreiten, sowie Bilder, Grafiken und Texte der ausgewählten Werke zu verwenden, mit dem Ziel der Verbreitung der Werke und der Veranstaltung. Diese Zwecke sind ausschließlich Werbezwecke und unbeschadet des Urheberrechts der Werke.

Die Bewerber, Agenten und/oder Vertreiber dieser Werke, die Preise erhalten, verpflichten sich, sie in all ihren Werbe- und Pressematerial hervorzuheben, mit dem Logo und den Lorbeeren des Festivals in Übereinstimmung mit dem Markenhandbuch der gleichen. Dieses Material kann von www.amorfestival.com heruntergeladen werden.

8.- AKZEPTANZ DER REGELN

Die Anmeldung und/oder Teilnahme am AMOR International LGBT + Film Festival impliziert die Annahme dieser Regeln. Nach der Auswahl kann der Film nicht vom Festival zurückgezogen werden.

Die in einer der Sektionen programmierten Werke dürfen bis zum Ende des Festivals nicht kommerziell in Chile uraufgeführt werden. Bis zum Ende des Festivals dürfen sie auch nicht öffentlich in einem anderen Bereich als dem Rahmen des Festivals ausgestellt werden.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden