ALMERIA WESTERN FILM FESTIVAL (14)



Fristen

15 Apr 2024
Aufruf zu Einschreibungen

30 Jun 2024
Letzter Termin

12
Tage

11 Okt 2024
Benachrichtigungsdatum

10 Okt 2024
13 Okt 2024

Adresse

MIRLO,  04200, TABERNAS, ALMERIA, Spain


Festival Beschreibung
WESTERNFILME
Kurzfilmfestival 20'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2023
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  20'<
 Spielfilme  >60'
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of ALMERIA WESTERN FILM FESTIVAL
Photo of ALMERIA WESTERN FILM FESTIVAL

Photo of ALMERIA WESTERN FILM FESTIVAL
Photo of ALMERIA WESTERN FILM FESTIVAL

Spanish
English
German ML


Festival Start: 10 Oktober 2024      Festival Ende: 13 Oktober 2024

Internationales Westernfilmfestival.

BASES 14 Edition Westernfilmfestival von Almería

Anmeldezeitraum: 15. April bis 30. Juni 2024


1.- ZIELE DES FESTIVALS

Die 14. Ausgabe des ALMERÍA WESTERN FILM FESTIVAL (AWFF), das vom Stadtrat von Hon. Tabernas organisiert wird, hat zum Ziel, Filmwerke des westlichen Genres im weitesten Sinne zu verbreiten und zu fördern, die zur Kenntnis der weltweiten Kinematographie beitragen.

Andererseits wird das Gebiet, in dem es sich befindet, geschätzt: die Wüste und die Gemeinde Tabernas, die im Laufe der Jahre Inspirationen und Protagonisten einer wichtigen internationalen Produktion von Filmen verschiedener Genres waren und ein wertvolles filmisches Erbe darstellen.


2.- FEIERTAG

Die 14. Ausgabe des Almería Western Film Festival findet von Donnerstag, 10. Oktober, bis Sonntag, 13. Oktober 2024 in Tabernas und in den Städten Oasys MiniHollywood und Fort Bravo Texas Hollywood statt.


3.- LOGLINE DER 14. AUSGABE

Das Almería Western Film Festival hat ein doppeltes Engagement. Einerseits gilt es, sich an die großen Meilensteine des westlichen Genres im Laufe der Geschichte zu erinnern und andererseits die Themen und die traditionelle Ikonographie des Genres zu verteidigen und mit der heutigen soziokulturellen und ökologischen Realität in Kontakt zu bringen.

In der Ausgabe 2024 wird der Schwerpunkt auf drei Elementen liegen, die sich auf die Provinz Almería und insbesondere auf die Landschaft und Bevölkerung von Tabernas auswirken:

● Der Zug als Transportmittel und als symbolisches Element zur Kommunikation von Territorien und Kulturen. Der jahrhundertelange Mangel an Kommunikation zwischen der Provinz Almería und anderen Provinzen deutet auf eine Lösung in den kommenden Jahren hin: die Einführung des Hochgeschwindigkeitszugs.

● Die Wasserknappheit als Grundbedürfnis. Die Klimakrise und die Merkmale eines Territoriums wie der Tabernas-Wüste erfordern ein individuelles und kollektives Bewusstsein für den Umgang mit Trinkwasser.

● Migration. Angesichts der Klimakrise, der jüngsten Kriege und der Ressourcenknappheit in anderen Ländern hat Tabernas sein Engagement für die soziokulturelle Integration unter Beweis gestellt, indem es in den letzten Jahren die eingewanderte Bevölkerung willkommen geheißen hat.


4.- OFFIZIELLER ABSCHNITT


OFFIZIELLER BEREICH DER SPIELFILME DES WESTLICHEN GENRES:
INTERNATIONALER CHARAKTER.
Langfristige Spiel-, Dokumentar-, Real- oder Animationsfilme spanischer oder ausländischer Nationalität (ab 60 Minuten), produziert nach dem 1. Januar 2023. Die Werke müssen dem Genre Western oder New Western angehören, wobei letzteres als Anpassung der Themen, Handlungen, Charakterarchetypen und Ikonographie des Genres an ein zeitgenössisches Umfeld verstanden wird.

Sie wurden möglicherweise auf anderen nationalen und internationalen Festivals uraufgeführt, die vor dem Datum der AWFF stattfanden, obwohl das Auswahlkomitee den Status der Premiere oder der Premiere bei der AWFF (weltweit, europäisch, national oder regional) positiv beurteilen wird.

Die Registrierung laufender Arbeiten wird akzeptiert. Dieser Produktionsstatus muss bei der Registrierung auf der Plattform durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens oder durch Angabe in Klammern nach dem Titel angegeben werden.


OFFIZIELLER TEIL DER KURZFILME DES WESTLICHEN GENRES:
INTERNATIONALER CHARAKTER.
Kurzfilme spanischer oder ausländischer Nationalität mit westlichen oder neuen westlichen Themen, Fiktion oder Dokumentarfilm, mit einer maximalen Dauer von 20 Minuten (einschließlich Abspann) und einem Veröffentlichungsdatum nach dem 1. Januar 2023.

Sie wurden möglicherweise auf anderen nationalen und internationalen Festivals uraufgeführt, die vor dem AWFF-Termin stattfanden, obwohl das Auswahlkomitee die Premiere oder exklusive Premiere bei AWFF positiv bewerten wird.

Zu den Auswahlkriterien gehört auch die Eignung der Arbeit für eines (oder mehrere) der drei Themen, auf die sich die aktuelle Ausgabe konzentrieren wird: Zug, Migration und Wasser oder andere Probleme, die sich aus der Klimakrise ergeben.

5.- PARALLELE ABSCHNITTE


SEKTION DER FILMHOCHSCHULEN UND UNIVERSITÄTEN:
INTERNATIONALER CHARAKTER.
Kurzfilme spanischer oder ausländischer Nationalität mit westlichen oder neuwestlichen Themen, fiktionaler, dokumentarischer oder experimenteller Natur, mit einer maximalen Dauer von 15 Minuten (einschließlich Abspann) und einem Veröffentlichungsdatum nach dem 1. Januar 2022.

Die wichtigsten Regeln sind, dass der Regisseur des Werks zum Zeitpunkt der Registrierung das 18. Lebensjahr vollendet hat und dass die Werke im akademischen Kontext eines audiovisuellen oder filmischen Ausbildungszentrums hergestellt und produziert wurden. Daher müssen bei der Registrierung der Ausweis des Regisseurs und eine vom Bildungszentrum oder der Universität ausgestellte Bescheinigung beigefügt werden.

Bei den Auswahlkriterien wird auch die Eignung der Arbeit für eines (oder mehrere) der drei Themen berücksichtigt, auf die sich die aktuelle Ausgabe konzentrieren wird: Zug, Migration und Wasser oder andere Probleme, die sich aus der Klimakrise ergeben.

Es wird eine junge Jury gebildet, die sich aus Personen zwischen 18 und 29 Jahren zusammensetzt und die Gewinnerarbeit bewertet und entscheidet.


SONDERABTEILUNG VERBIETEN
Parallele Sektion, in der nationale und internationale Werke eigenständiger Art gesammelt werden, die sich an den Rändern des Westens bewegen. Es nimmt nicht an den Jurypreisen teil, nimmt aber am Publikumspreis teil.

Zu den Auswahlkriterien gehört auch die Eignung der Arbeit für eines (oder mehrere) der drei Themen, auf die sich die aktuelle Ausgabe konzentrieren wird: Zug, Migration und Wasser oder andere Probleme, die sich aus der Klimakrise ergeben.

---

AWFF 2024 wird sich, wie schon in den vorangegangenen Ausgaben, besonders um die Auswahl von Filmen aus den Bereichen Spielfilm und Kurzfilm sowie Filmschulen, die Teilnahme spanischer, kommunaler und iberoamerikanischer Filme sowie nationaler und internationaler Premieren kümmern.

Ein Ausschuss wird zwischen dem 1. und 14. Juli 2024 alle registrierten Werke bewerten und die Finalisten auswählen. Die Entscheidung des Auswahlausschusses ist endgültig.

Das Organisationsteam des Festivals wird die Auswahl der Werke der Finalisten so schnell wie möglich ihren Produzenten und/oder Vertretern mitteilen. Die Vertreter verpflichten sich, die Auswahl vertraulich zu behandeln, bis das Festival alle offiziellen Teile über die Website und andere Medien veröffentlicht.

Wenn das Werk ausgewählt wird, entscheidet das Festivalprogramm darüber, in welche Sektion das Werk aufgenommen wird (Official, Film Schools, Outlaw).


6.- WEITERE VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME DER WERKE

Filme, die für die Teilnahme an AWFF 2024 registriert sind, müssen zusätzlich zu den oben genannten Bedingungen die folgenden Bedingungen erfüllen:

Die Medien für die Kopien müssen sich an die technischen Anforderungen der einzelnen Abschnitte des Festivals anpassen, vorzugsweise in einer digitalen MOV- oder MP4-Datei. Werke, die nicht über die erforderlichen technischen Garantien für eine öffentliche Projektion verfügen, können abgelehnt werden.

Die Teilnehmer verpflichten sich, die Werke nicht aus der offiziellen Sektion zurückzuziehen, sobald sie ausgewählt und ihren Produzenten und/oder Vertretern gemeldet wurden.

Sobald die Auswahl in einem der Wettbewerbsbereiche mitgeteilt wurde, haben die Teilnehmer 14 Tage — vom 17. bis 31. Juli 2024 — Zeit, um die Vorführkopien über einen Download-Link an die folgenden E-Mail-Adressen zu senden:

comunicacion@almeriawesternfilmfestival.es

Die Teilnehmer können Screening-Kopien auch per Post an die folgende Postanschrift senden:

Rathaus von Hon. Tabernas, Calle Mirlo, 1
04200 Tabernas (Almería) Spanien

Das Festival behält sich das Recht vor, Werke, die nicht innerhalb der festgelegten Frist eintreffen, vom Wettbewerb auszuschließen.

Die Kopien können in der Originalversion mit Untertiteln in Spanisch oder Englisch - bei spanischsprachigen Filmen - gezeigt oder ausnahmsweise ins Spanische synchronisiert werden. Die Teilnehmer müssen die Untertitelung der Werke im.srt-Dateiformat angeben. Die Nichteinhaltung dieser Bedingung kann ein Werk von der endgültigen Teilnahme am Festival ausschließen.

Ebenso senden die Teilnehmer Werbematerial für das ausgewählte Werk, sobald sie die Bestätigung ihrer Auswahl erhalten haben: Filmplakat, drei hochauflösende Werbefotos, technisches und künstlerisches Blatt, Zusammenfassung in Spanisch und Englisch (maximal 3 Zeilen), Altersfreigabe, Foto des Regisseurs und schriftliche Biofilmografie des Regisseurs (maximal 5 Zeilen). Dieses Material (auf bequemste Weise, PLZ, Wetransfer usw.) wird per E-Mail an die folgende Adresse gesendet:

comunicacion@almeriawesternfilmfestival.es

Die Kommunikation jedes vom Festival ausgewählten Films ist zwischen der Organisation (Stadtrat von Tabernas), dem mit der Verwaltung des Festivals beauftragten Team und den Produzenten oder Vertretern des eingeladenen Films streng vertraulich, bis das Festival beschließt, ihn offiziell bekannt zu geben.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden