ZOOM Premios Internationales de Contenidos Audiovisuales de Cataluña (22)

Zoom Awards International Audiovisual Contents of Catalonia -Formats Tv & Internet-



Fristen

05 Jun 2024
Aufruf zu Einschreibungen

31 Jul 2024
Letzter Termin

1
Monat

16 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

23 Nov 2024
23 Nov 2024

Adresse

Sant Pau, 9,  08700, Igualada, Barcelona, Spain


Festival Beschreibung
Fiktionsfernsehen und Formate
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme 
 Sprachen 
Catalan Spanish
 Untertitel 
English French
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of ZOOM Premios Internationales de Contenidos Audiovisuales de Cataluña
Photo of ZOOM Premios Internationales de Contenidos Audiovisuales de Cataluña

Photo of ZOOM Premios Internationales de Contenidos Audiovisuales de Cataluña
Photo of ZOOM Premios Internationales de Contenidos Audiovisuales de Cataluña

Spanish
English
German ML


Festival Start: 23 November 2024      Festival Ende: 23 November 2024

Ziel des ZOOM FESTIVALS ist die Verbreitung und Förderung audiovisueller Inhalte unabhängig von Format, Vertriebskanal und Publikum.

Der offizielle Bereich der 22. Ausgabe steht allen Produzenten, Fernsehsendern, Studenten und unabhängigen Filmemachern aus der ganzen Welt offen, die audiovisuelle Inhalte für alle Arten von Bildschirmen präsentieren und die zur offiziellen Sektion des Festivals passen.

Zu den Aufgaben des Festivals gehört es, die verschiedenen Berufsgruppen der audiovisuellen Industrie sowie die Studierenden der Branche willkommen zu heißen und eine Plattform für neue Talente zu bieten.

Um diese Ziele zu erreichen, wird das Zoom Festival am 25. November 2023 in Igualada-Barcelona seine 25. Ausgabe feiern.

Audiovisuelle Inhalte müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

Alle Nationalitäten und internationale Koproduktionen werden akzeptiert.

Alle Produzenten, Fernsehsender und Regisseure werden in der Lage sein, mit denjenigen zu konkurrieren, die die angemessene rechtliche Kontrolle über die audiovisuellen Inhalte ausüben, die dem Wettbewerb präsentiert werden.

Die Inhalte, die in den Kategorien Unterhaltung, Nachrichten, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit sowie Sport registriert sind, müssen nach dem 1. Januar 2024 veröffentlicht worden sein oder derzeit im Fernsehen oder im Internet ausgestrahlt werden.
Sie werden in der Originalversion präsentiert, und diejenigen, deren Originalsprache weder Katalanisch noch Spanisch ist, müssen mit englischen oder französischen Untertiteln versehen sein.

Aus allen eingegangenen Arbeiten wählt die Organisation diejenigen aus, die an der offiziellen Wettbewerbsabteilung teilnehmen werden.

Die Teilnehmer müssen sicherstellen, dass die Teilnahmerechte an den ZOOM AWARDS nicht die Rechte Dritter im Zusammenhang mit der Produktion des Werks verletzen.

Dokumentation für die Vorauswahl
Für die Auswahl des Festivals müssen die folgenden Unterlagen vorgelegt werden: Die Registrierung muss über das Online-Formular, über die Plattform www.festhome.com oder die Website www.zoomfestival.org erfolgen. Für die Anmeldung wird eine Gebühr von 10€ erhoben.

Für die Kategorien Unterhaltung, Nachrichten, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit sowie Sport benötigst du den Link, um ein Kapitel des Formats aufzurufen.

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2023.

Dokumentation für den Fall, dass die Produktion ausgewählt wurde

Die Organisation benachrichtigt die Werke, die für den Wettbewerb ausgewählt wurden, über die Kontaktperson, die auf dem Anmeldeformular angegeben ist.

Die ausgewählten Werke müssen im folgenden Format präsentiert werden: ARCHIVE .MOV, um für die Preise zu werben.

Das Werbematerial muss vor dem 15. September 2023 im Besitz der Organisation sein und die verwendeten Transportmittel müssen der Organisation mitgeteilt werden.

Auswahl und Jury
Die Entscheidungen der Jurymitglieder werden unanfechtbar sein.

Die offizielle Jury wird sich aus Fachleuten aus den Bereichen Film, Fernsehen und interaktive Medien zusammensetzen.

Hinweise
Die Preise der Wettbewerbskategorie können nicht für verfallen erklärt werden.

Das Festival wird in der Lage sein, Videokopien von ausgewählten Werken anzufertigen, die Teil des Videofonds für den gemeinnützigen audiovisuellen Rundfunk werden. In jedem Fall wird das ZOOM FESTIVAL die Produzenten über die Verwendung dieser Kopien informieren, die stets kultureller und nicht lukrativer Natur ist.

Medien
Die Produzenten, Fernsehgesellschaften oder Regisseure, die an der offiziellen Wettbewerbsabteilung teilnehmen, genehmigen bei der Einreichung der Registrierung die Verwendung eines oder mehrerer Fragmente des audiovisuellen Werks, die als Informationsmaterial für alle Kommunikationsmittel verteilt werden sollen, ohne vorübergehende Einschränkung.

Die Registrierung des Werks in der offiziellen Sektion des ZOOM FESTIVAL-Wettbewerbs setzt die Annahme und Erfüllung dieser Teilnahmebedingungen und ihrer möglichen Anhänge voraus.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden