Festival Internacional de Cine Fantástico de Madrid, NOCTURNA (7)

Madrid International Fantastic Film Festival, NOCTURNA



Fristen

15 Apr 2019
Aufruf zu Einschreibungen

06 Sep 2019
Festival geschlossen

24 Sep 2019
Benachrichtigungsdatum

22 Okt 2019
26 Okt 2019

Adresse

Plaza de Callao No1, Piso 5, Oficina 1,  28013, Madrid , Madrid , Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 20'<
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  20'<
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Share on Social Networks
 Facebook 
 Tweet


Photo of Festival Internacional de Cine Fantástico de Madrid, NOCTURNA
Photo of Festival Internacional de Cine Fantástico de Madrid, NOCTURNA
Photo of Festival Internacional de Cine Fantástico de Madrid, NOCTURNA
Photo of Festival Internacional de Cine Fantástico de Madrid, NOCTURNA

Spanish
English
German ML


Festival Start: 22 Oktober 2019      Festival Ende: 26 Oktober 2019

NOCTURNA MADRID, International Fantastic Film Festival ist das wichtigste Festival seiner Art in der Stadt Madrid.

REGELN UND REGELN NOCTURNA 2019


1. NOCTURNA Madrid International Fantastic Film Festival ist ein spezialisiertes fantastisches Genre-Festival.


2. Das Festival besteht aus folgenden Abschnitten:

- Nocturna Official Fantastic Competition (NOFF)

- Nocturna Dark Visions Competition (DARK)

- Nocturna Shorts (Kurzfilmwettbewerb) (NOFC)

- Nocturna Oficial Fantastic Panorama (NOFP)

- Nocturna Masters of Fantastic (Homage Abschnitt) (MASTERS)

- Nocturna Retrospektive (RETRO)

- Nocturna Kids (NKID)


3. Nocturna Offizielle Fantastische. Alle Filme, deren Inhalt oder Gegenstand als Teil des fantastischen Genres angesehen werden können, können an diesem Abschnitt teilgenommen werden.

Es wird im Wettbewerb Filme (NOFF- Nocturna Official Fantastic) und außerhalb des Wettbewerbs Filme (NOFP - Nocturna Official Fantastic Panorama) geben. Die Entscheidung der Jury kann nicht eingelegt werden und kein Preis kann nicht unvergeben werden.

Eine internationale Jury, die vom Management des Festivals benannt wurde, wird die folgenden Auszeichnungen ausgeben (nur für NOFF und DARK):

- Nocturna „Paul Naschy award“ bester Film (NOFF)

- Nocturna award best director (NOFF)

- Nocturna award bester Schauspieler (NOFF)

- Nocturna Award beste Schauspielerin (NOFF)

- Nocturna Award beste Drehbuch (NOFF)

- Nocturna Award beste Spezialeffekte (NOFF)

- Nocturna Dark Visions Award beste Film (DARK)

Darüber hinaus, wenn sie als bequem die Jury behält die Möglichkeit , um maximal zwei Sonderpreise zu vergeben, um technische und künstlerische Aspekte einiger der Wettbewerbsfilme hervorzuheben.

Durch die Volksabstimmung wird das Publikum den Publikumspreis an den besten fantastischen Spielfilm, den besten internationalen fantastischen Kurzfilm und den besten spanischen Fantastischen Kurzfilm ausgeben. Die Aufnahme von Spielfilmen und Kurzfilmen in diesen Abschnitt beschränkt sich auf die Bereiche NOFF, DARK und SHORTS.

Die Aufnahme von Filmen in diesen Bereich beschränkt sich auf Filme, die 2017/18 produziert wurden und vorzugsweise noch nie zuvor in Spanien uraufgeführt wurden. Das Festival behält sich jedoch das Recht vor, Filme zu programmieren, die zuvor im offiziellen Wettbewerb auf anderen spanischen Filmfestivals gezeigt wurden.

Der offizielle Abschnitt enthält einen Unterabschnitt für Kurzfilme, die 2018/19 produziert wurden, mit Laufzeiten von nicht länger als 20 Minuten, die nie zuvor in Madrid Premiere hatten.

Das NOFP kann Shorts enthalten, die aufgrund der Regeln oder aus Beurteilungsgründen nicht für das NOFC ausgewählt wurden, aber für das Programm des Festivals als interessant angesehen werden.


4. Die Produktionsfirma oder der Distributor der ausgewählten Filme erhält das Anmeldeformular. Die Produktionsfirma oder der Distributor verspricht, das Anmeldeformular 30 Tage vor Festivalbeginn auszufüllen und an das Festival zurückzusenden. Die Organisation NOCTURNA entscheidet über die Tage und Stunden des Screenings. Kein Film/Kurzfilm kann mehr als 2 Mal gescremt werden, inklusive der Vorführung für die Presse. Für den Fall, dass das Festival den Druck mit anderen Festivals teilen muss, muss es auf dem Anmeldeformular angegeben werden, unter Angabe der Verfügbarkeit der Kopie während des Festivals.


5. Das Unternehmen, das den Film ausgibt, muss dem Festival Werbematerial zur Verfügung stellen: Standbilder, Plakate, Pressbücher, Trailer usw., damit das Festival den Film angemessen fördern kann. Darüber hinaus muss das Unternehmen dem Festival auch das entsprechende Material zur Untertitelung des Films bei Bedarf zur Verfügung stellen. Das Festival behält sich das Recht vor, dieses Material nicht zurückzugeben.


6. Jede der an das Festival gesendeten Kopien muss ein deutlich sichtbares Identifikationsetikett mit den folgenden Angaben haben: Titel, Laufzeit und Kontakt. Ebenso müssen die Kopien für die Organisation vor dem 22. September zur Verfügung stehen. Sollte zu diesem Zeitpunkt eine Screening-Kopie aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle der Organisation liegen, nicht eintreffen konnte, könnte die Organisation den Film durch eine andere ersetzen, die garantiert, dass sie am 22. September verfügbar sein wird, um die entsprechenden Tests zu unterziehen.


7. Das Festival akzeptiert keine Drucke, die die Mindest-Screening-Anforderungen nicht erfüllen.


8. Das Festival übernimmt die Versandkosten für die zu prüfenden Drucke, es sei denn, der Druck muss an ein anderes Festival geschickt werden.In diesem Fall muss das andere Festival für die Versandkosten von Madrid in die Stadt des Ziels bezahlen.


9. Weder Kopien, die für das öffentliche Screening in den oben genannten Formaten verwendet werden, noch Kopien, die für die Vorauswahl verwendet werden, werden automatisch zurückgegeben. Der Regisseur/Produzent muss innerhalb der sechs Monate nach dem Ende des Festivals ihre Rückkehr beantragen. Die Kosten dafür liegen in der Verantwortung des Betroffenen. Ist nach dieser Zeit kein solcher Antrag gestellt worden, so wird das Festival die Kopien entsprechend seiner Auffassung entsorgen.


10. Für den Fall, dass ein Druck aufgrund seiner Vorführung auf dem Festival beschädigt wird, muss der Besitzer das Festival spätestens einen Monat nach dem Datum der Rückgabe des Drucks informieren. Die Verantwortung des Festivals wird die Kosten für die Herstellung eines neuen Drucks nicht übersteigen, entsprechend den in Labors geltenden Preisen für die Herstellung eines Standarddrucks.


11. Die Festivalorganisation entscheidet über die Termine und Uhrzeiten des jeweiligen Films. Kein Film, der in einer der Abschnitte des Festivals enthalten ist, wird ohne vorherige Zustimmung des Eigentümers mehr als 2 Mal, einschließlich der Pressevorführungen, gezeigt.


12. Die Produktionsfirma oder der Distributor der ausgewählten Filme muss dem Festival Clips zur Werbenutzung in Fernsehprogrammen zur Verfügung stellen.


13. Die Teilnahme am Festival impliziert die Annahme dieser Bestimmungen.


14. Alle Fragen, die während des Festivals entstehen, die nicht unter diese Regeln fallen, werden von der Festivalorganisation nach internationalen Regeln entschieden.

Kontakt:
info@nocturnamadrid.com
www.nocturnamadrid.com.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden