Mecal Pro, 25º Festival Internacional De Cortometrajes Y Animación De Barcelona (25)

Mecal Pro, 25th Barcelona International Short and Animation Film Festival



Fristen

11 Mai 2022
Aufruf zu Einschreibungen

11 Aug 2022
Frühe Frist

13 Nov 2022
Standard-Frist

15 Feb 2023
Späte Frist

15 Feb 2023
Letzter Termin

6
Monate

01 Mai 2023
Benachrichtigungsdatum

24 Mai 2023
10 Jun 2023

Adresse

C/ Joan d'Àustria 126, 2-1,  08018, Barcelona, Barcelona, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


GOYA Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Sprachen 
Spanish English
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Mecal Pro, 25º Festival Internacional De Cortometrajes Y Animación De Barcelona
Photo of Mecal Pro, 25º Festival Internacional De Cortometrajes Y Animación De Barcelona
Photo of Mecal Pro, 25º Festival Internacional De Cortometrajes Y Animación De Barcelona
Photo of Mecal Pro, 25º Festival Internacional De Cortometrajes Y Animación De Barcelona

Spanish
English
German ML


Festival Start: 24 Mai 2023      Festival Ende: 10 Juni 2023

Mecal Pro, das Internationale Kurz- und Animationsfilmfestival von Barcelona, feiert seine 25. Ausgabe. Mit mehr als 5.000 Kurzfilmen, die jährlich eingereicht wurden, ist Mecal zu einem der wichtigsten Festivals seines Fachs in Spanien geworden. Aufgrund seines internationalen Umfangs und seiner Qualitätsprogrammierung profitiert Mecal regelmäßig von Zuschüssen verschiedener spanischer öffentlicher Kulturinstitutionen.

Mecal engagiert sich stark dafür, die Ausstellung und Verbreitung audiovisueller Kreationen im Kurzformat nicht nur mit der Öffentlichkeit zu fördern, sondern auch, dass sich Schöpfer und Distributoren durch verschiedene Aktivitäten treffen. Mecal widmet sich auch der Förderung aufstrebender Talente, indem es Veranstaltungen und Auszeichnungen abhält, die speziell an junge Schöpfer gerichtet sind. In diesem Sinne arbeitet es auch als Netzwerk für die Verbreitung von Kurzfilmen, das Vorführungen sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene organisiert und mit Festivals, Botschaften und Institutionen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet.

MECAL PRO, XXV Internationales Kurz- und Animationsfilmfestival Barcelona
Mai - Juni 2023
info@mecalbcn.org
www.mecalbcn.org


ÜBER DAS FESTIVAL

Mecal Pro, das Internationale Kurz- und Animationsfilmfestival von Barcelona, wird in diesem Jahr seine 25. Ausgabe feiern. Mit mehr als 5.000 Kurzfilmen, die jährlich eingereicht wurden, ist Mecal zu einem der wichtigsten Festivals seiner Art in Spanien geworden. Dank seines internationalen Umfangs und seiner hochwertigen Filmauswahl profitiert Mecal regelmäßig von Zuschüssen verschiedener spanischer und internationaler öffentlicher Kulturinstitutionen.

Mecal engagiert sich stark dafür, die Ausstellung und Förderung audiovisueller Kreationen im Kurzformat nicht nur mit dem Publikum zu fördern, sondern auch, dass sich Schöpfer und Distributoren durch verschiedene Aktivitäten treffen. Mecal widmet sich auch der Förderung aufstrebender Talente, indem es Veranstaltungen und Auszeichnungen abhält, die speziell an junge Schöpfer gerichtet sind. In diesem Sinne arbeitet es auch als Werbenetzwerk für Kurzfilme, das Vorführungen sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene organisiert und mit anderen Festivals, Botschaften und Institutionen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet.


Zeitleiste für die Einreichung


Einträge geöffnet Mai 2022
Die Frist für Einreichungen ist Februar 2023
Die offizielle Auswahl wird im April 2023 bekannt gegeben
Mecal Pro findet im Mai-Juni 2023 statt


RICHTLINIEN FÜR DIE EINREICHUNG:


Berechtigung


1. Die Teilnehmer können beliebig viele Werke einreichen, solange sie nach dem 1. Januar 2021 produziert wurden.


2. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich des Themas oder Genres der Filme, sie dürfen jedoch die Laufzeit von 30 Minuten nicht überschreiten.


3. Alle Werke, die den Dialog enthalten, müssen mit englischen Untertiteln präsentiert werden. Diejenigen Werke, deren Originalfassung auf Englisch vorliegt, benötigen keine Untertitel, aber die Dialogliste wird benötigt, falls sie ausgewählt werden.


Auswahl


Das Festival hat vier offizielle konkurrierende Sektionen (Fiktion, Animation, Oblique und Dokumentarfilm) und mehrere nicht konkurrierende parallele Abschnitte. Der Auswahlausschuss entscheidet, in welchem Abschnitt die ausgewählten Arbeiten vorgestellt werden, und wird diese Entscheidung seinen Einreichern mitteilen.
Vorschriften


1.- Die ausgewählten Werke werden während des Festivals vor Publikum nach einem Kalender gezeigt, der zuvor vom Festivalvorstand festgelegt wird.


2-. Das Festival wird die richtigen Vorführbedingungen für alle ausgewählten Arbeiten sicherstellen. Daher müssen die Vorführkopien der ausgewählten Filme in MP4 oder .MOV mit einem H.264-Codec mit einer Auflösung von 1920 x 1080, mindestens 20 Mbit/s, STEREO (vermeiden 5.1) oder DCP sein.


3- Die Screening-Kopien sollten vorzugsweise online über einen FTP-Server oder einen Dateiübertragungsdienst wie Filemail, WeTransfer, MyAirBridge usw. gesendet werden.


4. Im Falle einer regelmäßigen Lieferung (nur mit Genehmigung des Festivals) werden die Versandkosten von den Teilnehmern übernommen und die Rücksendekosten werden vom Festival bezahlt. Das Festival wird sich gebührend um die Arbeiten kümmern. Im Falle eines Verlustes oder Schadens übernimmt die Organisation nur die Verantwortung für die Kosten der Kopie.


5. Das Festival ist voll berechtigt, gedrucktes Material der ausgewählten Werke sowie einen kurzen Auszug des Films (höchstens 1 Minute) zu veröffentlichen, um das Festival auf seiner Website, sozialen Netzwerken und den Medien zu bewerben.


6. Das Festival kann eine Kopie der ausgewählten Werke enthalten und garantiert stets die Tantiemen des Autors und seine geistigen Eigentumsrechte. Die Auswahl für Mecal Pro bedeutet, Teil des Festival-Diffusionsnetzwerks zu sein, das Vorführungen der Filme in verschiedenen Kulturkreisen wie Mecal Air fördert.


7. Die ausgewählten Kurzfilme werden auf Wunsch an der Online-Ausgabe von Mecal Pro über die Online-Film-Streaming-Plattform Filmin teilnehmen. Die Filme werden während der Festivaldaten ausschließlich auf spanischem Territorium auf der oben genannten Plattform gestreamt und nur für Festivalinhaber und Tageskarten zugänglich sein.


Auszeichnungen:


Der Direction Board des Festivals wird für die Auswahl der Jury verantwortlich sein, die sich aus renommierten Fachleuten der audiovisuellen Industrie zusammensetzt (mit Ausnahme des Publikumspreises):


1. Internationaler Grand Prix für den besten Kurzfilm des Internationalen Wettbewerbs.

●Verliehen von der Internationalen Jury. Diese Jury wird auch eine zweite und dritte Auszeichnung vergeben, um ein Podium in dieser Kategorie zu absolvieren.

2. Großer Preis der Animation für den besten Kurzfilm des Animationswettbewerbs

●Verliehen von der Animationsjury. Diese Jury wird auch eine zweite und dritte Auszeichnung vergeben, um ein Podium in dieser Kategorie zu absolvieren.

3. Filmin Oblique Grand Prix für den besten Kurzfilm des Oblique-Wettbewerbs

●Verliehen von der Oblique Jury. Diese Jury wird auch eine zweite und dritte Auszeichnung vergeben, um ein Podium in dieser Kategorie zu absolvieren.

4. Dokumentarfilm Grand Prix für den besten Kurzfilm des Dokumentarwettbewerbs

●Verliehen von der Dokumentarjury. Diese Jury wird auch eine zweite und dritte Auszeichnung vergeben, um ein Podium in dieser Kategorie zu absolvieren.

5. Videolab Award für die beste spanische Produktion

●Verliehen von der Internationalen Jury

6. Moonlight Award für die beste spanische Belletristik

●Verliehen von der Oblique Jury

7. ALMA Award für das beste spanische Drehbuch

●Verliehen von einer Jury, die sich aus Mitgliedern von ALMA (Spanische Drehbuchautoren Guild) zusammensetzt

8. Young Jury Award für den besten Kurzfilm des Oblique-Wettbewerbs

●Verliehen von der Young Jury

9. Publikumspreis für den besten Kurzfilm des Animationswettbewerbs

●Vom Publikum ausgezeichnet

10. El Periódico de Catalunya Publikumspreis für den besten Kurzfilm des Dokumentarwettbewerbs

●Vom Publikum ausgezeichnet

11. Animationsstudenten-Preis für den besten Kurzfilm des Animationswettbewerbs

●Verliehen von der Jury Animation Students

12. Prix de la Critique

●Verliehen von einer Jury, die sich aus Mitgliedern der ACCEC (Catalan Film Critics and Writers Association) zusammensetzt

13. Avisual Pro Award für den innovativsten Kurzfilm der Filmschulen von Barcelona

●Vom Publikum ausgezeichnet

14. Plançó-Preis für den besten Kurzfilm der Katalanischen Animationsschulen

●Vom Publikum ausgezeichnet

15. Kurzfernsehpreis

●Verliehen von der Shorts TV Jury


Die Richter behalten sich das Recht vor, einen der oben genannten Preise für ungültig zu erklären. Sie können auch spezielle Erwähnungen vergeben, die in diesen Einreisebedingungen nicht angegeben sind. Geldprämien werden in der Zahl des Eigentümers der Rechte des Kurzfilms wirksam.

Die Organisation behält sich das Recht vor, den Namen der Prämien zu ändern und ihre Anzahl und ihren Betrag zu erhöhen — jederzeit, bis zu einer Woche vor Festivalbeginn. In diesem Fall werden die Teilnehmer informiert. Die Namen der Auszeichnungen können sich aufgrund neuer Sponsoren ändern.

Die Einreichung zum Wettbewerb impliziert die vollständige Akzeptanz der in diesem Dokument genannten Einreisebestimmungen.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden