Zinetika (7)



Fristen

15 Feb 2022
Aufruf zu Einschreibungen

31 Mai 2022
Festival geschlossen

25 Sep 2022
Benachrichtigungsdatum

18 Nov 2022
04 Dez 2022

Adresse

-,  -, Pamplona-Donosti-Bilbao, -, Spain


Festival Beschreibung
Tanz-Filme
Kurzfilmfestival 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  20'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Basque Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Zinetika
Photo of Zinetika

Photo of Zinetika
Photo of Zinetika

Spanish
English
German ML


Festival Start: 18 November 2022      Festival Ende: 04 Dezember 2022

Was ist Zinetika Festival

Zinetika ist ein multidisziplinäres Festival, das die Beziehungen zwischen Tanz und audiovisueller Kunst, Körper und Technologie untersucht und gemeinsam auf der Suche nach verschiedenen künstlerischen Erfahrungen schafft. Das Festival veranstaltet Vorschläge für Tanzfilme, Performance, Meisterkurse und Workshops zu diesem Thema.

All dies macht Zinetika zu einer Plattform für kulturelle Erfahrungen, die von Organisationen und Machern aus verschiedenen künstlerischen Bereichen und Ursprüngen, sowohl lokal als auch international, geteilt werden. Das Festival findet in Pamplona/Iruña, San Sebastian/Donostia und Bilbao/Bilbo statt.

AUSZEICHNUNGEN

Bester Film Zinetika 2022:500€
Bester Regisseur Zinetika 2022:500€

Die Filme, die Teil der Zinetika Official Selection sein werden, werden in den drei Städten projiziert, in denen das Festival stattfinden wird.

Allgemeine Regeln und Vorschriften 2022

BITTE LESEN SIE SORGFÄLTIG DURCH!

Die Einreichung eines Films stellt die Annahme der Einreisebestimmungen und -verordnungen dar.

1-Der Antragsteller, der den Film einreicht, erkennt an, dass er oder sie von allen Eigentümern, Machern, Schriftstellern, Produzenten und/oder anderen autorisierten Vertretern des Films die Zustimmung erhalten hat. Diese Zustimmung ist erforderlich, um den Film beim Zinetika Festival einzureichen. Die Organisation behält sich das Recht vor, die Basen zu interpretieren.

2- Das Zinetika Festival ist eine gemeinnützige Veranstaltung und erhebt im Gegensatz zu vielen anderen Festivals kein Startgeld. Dies bedeutet auch, dass das Zinetika Festival für die im Wettbewerb teilgenommenen Filme keine Gebühren für Filmrechte zahlt. Dies ist eine faire Win-Win-Situation.

3-Zinetika ist in 3 Städten ansässig und das Festival versucht, „Botschaften“ zu schaffen, um Tanzfilme und die Arbeit des Künstlers zu fördern. Neben der offiziellen Festivalvorführung können die ausgewählten Filme an anderen Orten, Städten und Ländern gezeigt werden. Künstler werden immer über diese Vorführungen informiert. Die Künstler und ihre Filme werden immer mit dem maximalen Respekt behandelt, den sie verdienen.

4-Teilnahme-Geschäftsbedingungen

•Der Aufruf richtet sich an Filmemacher/Kollektive jeder Nationalität, die ein oder mehrere Werke darstellen können.

•Werke müssen visuelle Kreationen für Tanz/Bewegung sein und umgekehrt, mit einer maximalen Dauer von 20 min. Videos, die nur eine Tanzshow aufnehmen, sind von diesem Anruf ausgeschlossen.

•Es gibt keine Beschränkung des Produktionsjahres

•Die Werke müssen originell sein und alle Rechte müssen von den Autoren wahrgenommen werden.

•Einreichungen müssen über diese Plattform vorgenommen werden.

•Die Auswahl wird von einer Fachjury getroffen und der Beschluss der Kommission wird endgültig sein.

•Die ausgewählten Werke werden Teil der Videothek des Festivals.

Benötigte Materialien

Falls ausgewählt, müssen dem Festival innerhalb einer Frist von maximal 10 Tagen ab Benachrichtigungsdatum folgende Materialien zur Verfügung gestellt werden:


•Full HD. Codec: H264. Format: MP4


Aspekt: 16:9 o 4/3 je nach Quelle


Höhe: 1080px


AVG-Bitrate: 10 Mbit/s oder mehr


Ton: 5,1 AAC 48 Hz 320 oder Stereo. (Nur eine Audio-Ebene gemischt)


Framerate: 24 oder 25 fps

•Auch akzeptiert: Master ProRes HD 422 5.1 und/oder 2.0 bei 25 fps oder 24 fps

•Untertitel: Filme mit Dialog erfordern spanische Untertitel. Wir können Ihnen bei Bedarf bei der Übersetzung helfen, aber Sie müssen die Untertiteldatei (.srt-Datei oder die Filmdatei mit gebrannten Untertiteln) angeben

•Filmtrailer (falls verfügbar)

•Filmplakat und Standbilder oder Fotos

•Titel und kurze Zusammenfassung

•Jahr, Produktionsland, Dauer

•Direktor

•Soziale Medien

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden