Festival Internacional De Cortometrajes Cine A La Calle (22)

International Cine a la calle Short Film Festival



Fristen

28 Jan 2022
Aufruf zu Einschreibungen

15 Feb 2022
Standard-Frist

20 Mär 2022
Späte Frist

20 Mär 2022
Festival geschlossen

20 Mai 2022
Benachrichtigungsdatum

16 Aug 2022
20 Aug 2022

Adresse

Calle 52 54-75 Alianza Francesa de Barranquilla,  -, Barranquilla, -, Colombia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 25'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  25'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional De Cortometrajes Cine A La Calle
Photo of Festival Internacional De Cortometrajes Cine A La Calle

Photo of Festival Internacional De Cortometrajes Cine A La Calle
Photo of Festival Internacional De Cortometrajes Cine A La Calle

Spanish
English
German ML


Festival Start: 16 August 2022      Festival Ende: 20 August 2022

Dieser Aufruf richtet sich an alle Personen, Kollektive, Agenturen, Ausstellungen und Produzenten, die die Ausstellungsrechte audivisueller Stücke kurzer Länge und dokumentativer, argumentativer, experimenteller und videoarter Natur produziert und/oder besitzen; auf Filmfilm-, Video- oder Animationsformaten.

Die FICICA findet vom 16. bis 20. August in Barranquilla, Kolumbien, und über virtuelle Kanäle statt. Sie sind alle herzlich eingeladen uns zu besuchen!

FICICA 22: INTERNATIONALES KURZFILMFESTIVAL CINE A LA CALLE
AUFRUF ÖFFNEN

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kurzfilm die folgenden Anforderungen erfüllt:

●Die Längenbegrenzung des Kurzfilms beträgt 25 Minuten, es werden keine Ausnahmen zugelassen.

● Es gibt keine Beschränkungen für das Thema des Kurzfilms.

●Kurzfilme, die in einer anderen Sprache als Spanisch gesprochen werden, müssen Untertitel enthalten, entweder eingebettet oder in SRT, die in einem beigefügten Dokument eingereicht wurden. Die Übersetzung muss professionell, korrekt und kohärent in Bezug auf die Sprache sein. Die Untertitel müssen eine bequeme Größe und eine dem Hintergrund entsprechende Farbe haben, die das Lesen erleichtert.

●Der Aufruf ist nur für Kurzfilme geöffnet, die 2021 und 2022 vor Abschluss des Anrufs produziert wurden.

● Sie können mit mehreren Kurzfilmen teilnehmen. Stellen Sie einfach sicher, dass alle von ihnen in den Jahren 2021 bis 2022 veröffentlicht wurden.

●Kurzfilme müssen eine hervorragende Bild- und Tonqualität aufweisen.

Hinweis: Der Verstoß gegen eine oder mehrere oben genannte Anforderungen wird den Kurzfilm sofort disqualifizieren.


2. Wenn Ihr Kurzfilm alle Anforderungen erfüllt, reichen Sie ihn bitte so schnell wie möglich ein! Anweisungen wie folgt:

●Besuchen Sie www.festhome.com/und reichen Sie Ihren Kurzfilm ein. Diese Online-Einreichungsplattform wird die einzige sein, bei der die Filme empfangen und ausgewählt werden. Andere Empfangskanäle werden nur für Filme aus Ländern mit gesetzlichen Einschränkungen für den Webzugriff aktiviert. Diese Fälle werden vom Festivalmanagement- und Programmierteam individuell bewertet. Wenn dies der Fall ist, schreiben Sie bitte an info@cinealacalle.org

●Berücksichtigen Sie, dass das Festival für 2022 zusätzlich zur Plattformgebühr die Einreichung einiger Kurzfilme in Rechnung stellt. Diese Gebühr ist wie folgt festgelegt:

Kurzfilme mit kolumbianischer Produktion oder Koproduktion werden kostenlos zum Festival unterbreitet werden.

Kurzfilme mit internationaler Produktion werden eine Einreichungsgebühr von 5 USD haben.

●Einreichungsplattformen sind bis zum 20. März 2021 18:00 Uhr (18:00) kolumbianische Zeit für Einreichungen geöffnet. https://24timezones.com/#/map Mit folgenden Fristen:

Bis zum 15. Februar kostenlose Einreichung zu internationalen Kurzfilmen.

Februar bis 20. März 5USD Einreichung zu internationalen Kurzfilmen.

● Laden Sie Ihre Kurzfilme auf eine der folgenden Plattformen hoch www.festhome.com und hängen Sie an:

- Kurzfilmplakat
-2 hochauflösende Fotos
-Technisches Datenblatt
-Synopsis auf Spanisch und Englisch. Beide Sprachen.
-Dokument mit spanischen Untertiteln für den Fall, dass der Film sie nicht eingebettet hat.

3. Warten Sie geduldig bis zum 2. Juni 2022, wenn wir die ausgewählten Kurzfilme auf unserer offiziellen Webseite veröffentlichen werden: www.cinealacalle.org. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Short eingereicht haben, nicht bedeutet, dass er ausgewählt wurde.

4.Wenn Sie kurz ausgewählt haben, kontaktieren wir Sie mit der E-Mail, die Sie in Ihrer Registrierung angegeben haben, und informieren Sie über die Schritte, die Sie bei der Teilnahme am Festival befolgen müssen. Die gesamte offizielle Kommunikation erfolgt per E-Mail, wir bitten Sie, Ihren Posteingang und Ihr Spam-Feld dauerhaft zu überprüfen.


5. Ein kuratorisches Auswahlteam wird die Werke bewerten und auswählen, die während des Festivals ausgestellt werden. Darüber hinaus wird eine Auswahl getroffen, die am Wettbewerb teilnimmt und von einem Team qualifizierter Richter in den folgenden Kategorien bewertet wird:

-Bester lokaler Kurzfilm *Ausgerichtet auf Kurzfilme von Regisseuren aus Barranquilla oder Einwohnern der Stadt.
-Bester nationaler Kurzfilm
-Bester internationaler Kurzfilm
-Content for Children Award * Diese Auszeichnung wird an den besten Kurzfilm mit Inhalten für Kinder vergeben. (Dies ist eine zusätzliche Auszeichnung, keine Kategorie).

Wenn Sie in einer dieser Kategorien ausgewählt sind, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass Sie nominiert wurden, um die Möglichkeit zu konkurrieren, die Statuette „María Mulata“ und USD400 zu gewinnen.


6.Die Gewinner werden in der Abschlussnacht am 21. August bekannt gegeben, die live über unsere Webkanäle übertragen wird, die Namen der Gewinnerfilme werden zusätzlich zu unserer Website in unseren sozialen Netzwerken veröffentlicht. Nach ihrer Veröffentlichung wird sich die Organisation per E-Mail mit den Verantwortlichen für die Gewinnerarbeiten in Verbindung setzen, um sie über die Schritte zu informieren, die Sie befolgen müssen, um ihre Auszeichnung zu erhalten.

Bitte beachten Sie:

Die Eigentümer der Rechte an den offiziell für die Ausstellung und/oder den Wettbewerb ausgewählten Kurzfilmen ermächtigen FICICA (Internationales Kurzfilmfestival Cine a la Calle), die Kurzfilme während der Veranstaltung zu zeigen. Aus Gründen im Zusammenhang mit der Pandemie wird die Version 2021 auf hybride Weise (vor Ort und virtuell) durchgeführt, aus diesem Grund kann die offizielle Auswahl an einem Veranstaltungsort in der Stadt Barranquilla und virtuell über vom Festival bereitgestellte Kanäle ausgestellt werden. Per E-Mail wird der Prozess der Ausstellungsrechte aller ausgewählten Filme je nach Fall durchgeführt.

Die erhaltenen und ausgewählten Kurzfilme bleiben als Material in der Videothek des Festivals. Wenn es nach dem Festival Ausstellungen rein kultureller und pädagogischer Natur gibt, werden sie nur gemacht, wenn sie die Zustimmung der Eigentümer der Rechte haben, die zuvor über diese Veranstaltungen informiert werden.

Bei Fragen zu diesem Anruf wenden Sie sich bitte an uns:
E-Mail an info@cinealacalle.org senden
Webseite www.cinealacalle.org


Wir haben dich eingeladen, uns auf Instagram und Facebook zu folgen

Das Internationale Kurzfilmfestival CINE A LA CALLE ist ein Fundación Cine a Calle Projekt, eine gemeinnützige kulturelle/künstlerische Organisation, die 2005 gegründet wurde, um audiovisuelle und künstlerische Projekte mit einem sozialen Entwicklungsansatz zu fördern und zu entwickeln



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden