APOX film festival (2)



Fristen

05 Okt 2020
Aufruf zu Einschreibungen

31 Mär 2021
Frühe Frist

01 Mai 2021
Standard-Frist

15 Mai 2021
Späte Frist

30 Mai 2021
Verlängerte Frist

1
Monat

01 Sep 2021
Benachrichtigungsdatum

28 Sep 2021
05 Okt 2021

Adresse

Zadbone 16,  51551, Veli Losinj, Primorsko goranska, Croatia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >5' 20'<
Spielfilmfestival >60' 130'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Mai 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >5' 20'<
 Spielfilme  >60' 130'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Croatian English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of APOX film festival
Photo of APOX film festival

Photo of APOX film festival
Photo of APOX film festival

English
German ML


Festival Start: 28 September 2021      Festival Ende: 05 Oktober 2021

Das APOX Filmfestival bringt internationale unabhängige Dokumentarfilme aus aller Welt zusammen. Alle Beiträge werden über unsere sozialen Medien und unsere Website mit einer eigenen Seite mit Synopsis, Filmstills und Trailer beworben.
Zu diesem Zweck empfehlen wir, dass Projekte vollständig eingegeben werden müssen, einschließlich Filmstills, Produktionsbilder, herunterladbare Plakate und Trailer oder Teaser.

Alle Projekte, die in jeder Saison offiziell ausgewählt wurden, erhalten den Independent APOX Awards Lorbeer und Zertifikat.

Die Auswahl 2020 umfasste über 200 Filme, von denen 65 Filme aus über 25 Ländern der Welt gezeigt wurden. Ziel ist es, unabhängige Filmregisseure zu fördern und das Interesse an ihrer Arbeit zu wecken. Auch das Ziel des Festivals ist es, junge Filmregisseure und Filmwerke zu fördern, und dementsprechend planen wir im Jahr 2021 ein junges und studentisches Filmprogramm während des APOX Filmfestivals, das die Werke junger Regisseure unter 22 Jahren berücksichtigen und ihnen die Möglichkeit geben wird, ihre Träume durch unsere Workshops. und kann in Zukunft Teil einer neuen Generation sein, die im Festival-Hauptprogramm gezeigt werden soll. Die Orientierung ist auf die Förderung der Kultur der Insel Losinj, die Förderung und die Möglichkeiten, die die Insel bietet, eine Oase der Ruhe für große Träume auf der kleinen Insel der Adria. Wir sind hier, um Ihnen zu ermöglichen, sich zu zeigen, Ihre Filme der Welt zu zeigen und Sie, junge und alte unabhängige Regisseure, Drehbuchautoren, Produzenten zu fördern. Warum melden Sie sich an und seien Sie Teil dieser Geschichte, denn nirgends ist es wie in Losinj. Durch die Verbindung mit anderen Festivals in ganz Europa, schaffen wir einen interessanten Zusammenhalt des Dokumentarfilms und teilen miteinander die Werke, die Preise auf den Festivals gewonnen, und so weiter zu fördern und bewegen Grenzen, zwischenstaatliche und sorgen für eine größere und bessere Repräsentation.2021 Konzept ist die Förderung junger Regisseure Filme in den Morgen-Show, und Top-Dokumentarfilme in der Abendshow. Wir werden Filme in einem Zeitraum von 7 Tagen präsentieren, und wir hoffen, mindestens 80 Filme zu haben. 2021 werden wir 2 Positionen, 2 Kinos haben. Und für 2021 haben wir vorbereitet 4 Preise, eine für den besten Filmregisseur des Spieldokumentarfilms od 1000, -EUR, beste Debüt-Film mit dem Belohnungspreis von 700, -EUR, für den besten jungen Regisseur Film im Programm Young Director APOX fest wird ein Stipendium bis zu bekommen 2000, -EUR für ein neues Filmprojekt oder für Schulbildung, und der beste kurze Dokumentarfilm von 500, -EUR.
Während der Premiere und Eröffnung des Festivals wird im Kino Mali Lošinj eröffnet werden, wird der rote Teppich für VIP-Gäste des Festivals geplant, und vor dem ersten Film durch den Bürgermeister und Vertreter des Vereins präsentiert das Programm des Festivals und alle Logged auf dem Festival selbst. Alle Teilnehmer, Zuschauer und Vertreter erhalten ein eigens gestaltetes Festivalprogramm mit einem Filmplan und einer kurzen Beschreibung jedes Films einzeln. Um das Festival besser zu präsentieren, wird am Ende des Festivals ein Abschlusskonzert und die Preisverleihung auf der Bühne in Veli Lošinj organisiert. Es zielt auch darauf ab, jungen Regisseuren die Möglichkeit zu geben, den Nervenkitzel eines Films durch Filmworkshops zu erleben und dass sowohl die Eltern des Films als auch die Zuschauer die Möglichkeit haben, auf der großen Leinwand zu sehen.
Möglichkeiten der Kultur und Vertrautheit mit dem kulturellen und historischen Erbe der Insel Lošinj. APOX Filmfestival Will während Filmfestival Präsentationen und setzen Sie die ausgewählten Filme auf der filmocracy.com Website, so dass die Menschen für die Filme stimmen können.

Das Hauptwettbewerbprogramm des Festivals wird in 4 Kategorien präsentiert:
INTERNATIONALE DOKUMENTARFILM LANGFILME
INTERNATIONALE KURZDOKUMENTARFILME
DEBÜT-FILME
JUNGER REGISSEUR FILMPREIS

Neben den Wettbewerbsprogrammen präsentiert Festival auch Sidefilmprogramme, zusammen mit Industry, eine einzigartige Trainings- und Networking-Plattform, die ein pädagogisches und praktisches Programm mit zahlreichen Meisterklassen, Pitching-Sessions, Workshops, Podiumsdiskussionen und runden Tischen von einigen der meisten respektvolle Namen in der Filmindustrie.

ÜBER DAS FESTIVAL

Veranstalter des APOX Filmfestivals ist die Releve-Vereinigung von Veli Lošinj.

Das APOX Festival präsentiert Dokumentarfilme, die aktuelle Themen innovativ und neu in der Welt und in bestimmten Bereichen Kultur, Leben der Menschen, Armut, Filmsprache und Medien selbst präsentieren. Es deckt alle unabhängigen internationalen und inländischen Produktion ab. Fördert ausdrucksstarke Autorenkonzepte, thematische, konzeptionelle und ästhetische Schritte.

TEILNAHME UND BEWERBUNG

Filme und Videos, die dem im Abschnitt Über Festival erwähnten Profil des Festivals entsprechen, können für das Wettbewerbsprogramm eingereicht werden und werden nach dem 1. Mai 2020 für bis zu 90 Minuten fertiggestellt. Jeder Autor kann nicht mehr als drei Papiere einreichen. Das Festival zahlt keine Gebühren für die Anzeige der Werke, die für das Wettbewerbsprogramm ausgewählt wurden.

Anträge, die auf eine von zwei Arten eingegangen sind, werden berücksichtigt:
a) DVD
oder
b) durch Link.

Wenn der Film auf DVD eingereicht wird, sollte er mit dem ausgefüllten und unterschriebenen Antragsformular an die offizielle Festivaladresse geschickt werden. DVDs kehren nicht zurück und verbleiben im Festivalarchiv. Für Sendungen aus dem Ausland sollte angegeben werden: „Kein kommerzieller Wert, für kulturelle Zwecke“. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Absenders.

Wenn der Film über den Link gesendet wird, wird das Bewerbungsformular ausgefüllt, muss aber nicht versendet werden. Das Anmeldeformular muss eine gültige Internetadresse enthalten, an der sich der Film befindet, und, falls geschützt, sollte ein Wiedergabepasswort und eine Option zum Herunterladen des Films bereitgestellt werden. Der Film muss bis zum 5. Oktober 2020 unter dem Link abrufbar sein. Das Festival garantiert, dass es die heruntergeladene Datei nur zur Vorauswahl verwendet.

Wenn der Film Text in einer anderen Sprache als Englisch enthält, sind englische Untertitel erforderlich.



AUSWAHL-ERGEBNISSE

Die Ergebnisse der Auswahl werden am 1. Juni 2021 unter www.apoxfest.com bekannt gegeben, und das Festival benachrichtigt die Kontaktperson, die im Antragsformular für die Einreichung von Texten, Bildern und Videos für Print, Internet und Promotion aufgeführt ist.

Das Festival informiert NICHT alle Autoren über Beiträge, sondern nur Autoren, deren Werke für das Wettbewerbsprogramm ausgewählt wurden.

FORMATE FÜR ANZEIGE UND PROJEKTIONEN

Die vom Festival akzeptierten Anzeigeformate sind DCP, 35 mm und 16 mm. DCP muss den DCI-Standards entsprechen und muss ohne KDM-Verschlüsselungsschlüssel bereitgestellt werden.

Die technischen Spezifikationen für die Projektionen werden vom Festival zu einem späteren Zeitpunkt nach Auswahl des Werkes für das Wettbewerbsprogramm eingereicht.

Eine vereinbarte Projektionskopie (mit Untertiteln in englischer Sprache, wenn das Werk Text hat) muss spätestens am 1. September 2021 beim Festivalbüro in Zadbone 16, 51551 Veli Losinj, Kroatien eingereicht werden.

Das Festival hat das Recht, eine Kopie von schlechter technischer Qualität abzulehnen, die während der Vorführung Probleme verursachen könnte. Falls das Festival die Einreichung einer neuen Projektionskopie beantragt, trägt der Absender die Kosten für die Herstellung und Versendung.


KOPIEN SENDEN, UM ANZUZEIGEN

Der Absender ist verpflichtet, das Festival über die Art und das Datum der Einreichung der Kopie zur Ausstellung zu informieren. Für Sendungen aus dem Ausland muss die „Kein kommerzieller Wert, nur kulturelle Nutzung“ deutlich angezeigt werden. Sendungen, die mit Kurierdiensten außerhalb der Europäischen Union (DHL, FedEx, UPS usw.) eingehen, müssen auf ein PRO FORMA-Konto mit einem Inhaltswert von 20$ oder 20$ geliefert werden.

Alle Projektionsexemplare werden innerhalb von zwei Wochen nach Ende des Festivals an eine zuvor vereinbarte Adresse zurückgegeben. Bei verspäteter oder unvollständiger Bekanntgabe der Adresse haftet das Festival nicht für etwaige Schwierigkeiten, die sich daraus ergeben könnten. Für das Festival fallen ausnahmslos die Kosten für den Versand einer Kopie in EINER Richtung an.

FÖRDERUNG

Das Festival organisiert eine Videothek für akkreditierte Fachleute und Gäste. Die Vorauswahlkopie des Films wird automatisch in die Videothek aufgenommen, sofern im Eintragsformular nichts anderes angegeben ist. Das Festival kann für angewandte Filme zur Förderung des Festivals im In- und Ausland sowie für Fotos und Clips aus Filmen verwendet werden, die nicht mehr als 10% der Gesamtdauer der Arbeit überschreiten. Die zum Festival eingereichten Filme sind im Archiv des Short Base Festivals enthalten und werden ausschließlich für nicht-kommerzielle und pädagogische Zwecke verwendet.

AUSZEICHNUNGEN

(1) Ein Debütantpreis: eine Jury bestand aus 3 Personen geben die beste Dokumentarfilmdebüt Belohnung
(2) Publikumspreis: Eine Jury Belohnung bestand aus 3 Personen aus der Filmbranche
(3) Kurzdokumentarfilmpreis: Ein 3-köpfige Mitglieder der Relive-Jury vergibt die Apex Statue für einen besten kurzen Dokumentarfilm
4. Junger Autor bis 22 Jahre alt, eine 3-Personen-Jury wählt einen besten Film aus, der von jungen Regisseuren bis zu 22-Jährigen gedreht wurde.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Regeln für die Vergabe von Preisen zu ändern.

VERANTWORTUNG

Der Veranstalter wird die Vorauswahl-DVD oder die Datei ausschließlich für kulturelle, pädagogische und nicht-kommerzielle Zwecke verwenden.

Im Falle einer Beschädigung der Kopie für die Ausstellung im Festivalzeitraum wird das Festival nur den physischen Wert der physischen Kopie kompensieren.

Das Festival übernimmt keine Haftung für Kopien, die während des Transports verloren gegangen sind, es sei denn, der Verlust ist unter seiner Verantwortung eingetreten.

Alle Beschwerden werden innerhalb von 30 Tagen nach Rücksendung der Kopie an den Absender berücksichtigt.

ANDERE

Alles, was nicht in der Verordnung enthalten ist, wird von der Organisation des Festivals in Übereinstimmung mit den allgemeinen Regeln der internationalen Dokumentarfilmfestivals berücksichtigt.

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten ist das Gemeindegericht Rijeka zuständig.

ADRESSE UND KONTAKT

APOX Filmfestival
Zadbone 16
51 551 Veli Losinj, Kroatien
info@apoxfest.com



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden