Officine Social Movie (3)



Fristen

06 Feb 2022
Aufruf zu Einschreibungen

24 Apr 2022
Festival geschlossen

31 Mai 2022
Benachrichtigungsdatum

30 Mai 2022
01 Jun 2022

Adresse

Trasimeno, 16,  52100, Arezzo, Ar, Italy


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >3' 18'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >3' 18'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English Italian
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Officine Social Movie
Photo of Officine Social Movie
Photo of Officine Social Movie
Photo of Officine Social Movie

Italian
English
German ML


Festival Start: 30 Mai 2022      Festival Ende: 01 Juni 2022

In einem historischen Moment, in dem die Angst vor verschiedenen zu herrschen scheint und die Werte von Gleichheit und sozialer Gerechtigkeit zugunsten einer weit verbreiteten Selbstsucht vernachlässigt werden, erscheint es uns wichtig, neue Initiative zu experimentieren, um die positiven Werte zu fördern, die das Associazione Orchestra Multietnica di Arezzo versuchte in diesen Jahren mit der universellen Sprache der Musik zu vermitteln. Solidarität, Gastfreundschaft, Integration, ziviles Engagement, das sind die Werte, die wir durch das Kino und die Sprache von Audiovision weitergeben wollen, in einer aktiven Bürgerschaftserfahrung vor allem jungen Menschen, um unseren Beitrag zu einem breiten Wachstum der kulturellen Sensibilität im Hinblick auf ein unterstützendes, multikulturelles und zusammenhängende Gesellschaft.
Offizieller sozialer Film: 2. Kino und Audiovisions Festival, das sich mit sozialen Fragen und zivilem Engagement sowie der Verbreitung von Inhalten befasst, die Solidarität, Gastfreundschaft, soziale Eingliederung, kulturelle Vielfalt und Rechte förderten.
Officine Social Movie wurde für den Versuch geboren, einen neuen künstlerischen Kontext und neue Formeln zu schaffen, um durch die Vielseitigkeit des Kinos und der Audiovision die oben geäußerte Idee des kulturellen und sozialen Engagements zu vermitteln. Ein offenes Festival für Kurzfilme, präsentiert von jungen aufstrebenden und unabhängigen Filmemachern und Videomakern, ein Schaufenster, das sich der Projektion von Titeln (Film, Doku-Film, Animation...) auf Abruf über Filmvertriebskanäle widmet, auch alternative. Projektionen, die durch die Anwesenheit des Gastes (Filmemacher, Autoren, Drehbuchautoren, Schauspieler) bereichert werden, mit denen das Publikum am Ende der Projektion die Möglichkeit haben wird, sich zu konfrontieren.

Wir möchten berichten, dass Officine Social Movie mit der Absicht geboren wird, sowohl beim Endergebnis, dem Festival, das vom 6. bis 9. Juli 2021 im Cinema Eden in Arezzo stattfinden wird, als auch beim Projekterstellungs- und Implementierungsprozess dieselbe Vorsicht walten zu lassen. Eines der Ziele ist in der Tat die Einbeziehung einer Gruppe junger Menschen, die eine aktive Staatsbürgerschaft teilen können und ihrer Kreativität Raum geben.
Zu dem Festival zu gelangen, das durch den Schritt Design, Analyse, Planung und Management, Kommunikation und kritische Vision von Kurzfilmen im Wettbewerb besteht, wird Teil des Projekts selbst sein, mit der gleichen Bedeutung der Festivaltage.

Die Gruppe wird von einigen jungen Leuten der Promoter-Vereinigung mit rund zwanzig Personen der Studenten der Multimedia-, Kino- und Grafikdesign-Bereiche des Liceo Artistico „Piero della Francesca di Arezzo“ zusammengestellt, die, flankiert von Experten und Betrieb, die Umrisse des Festivals zeichnen werden die Ankündigung des nationalen Wettbewerbs zu erstellen, wird ein wesentlicher Bestandteil bei der Auswahl von Kurzfilmen im Wettbewerb sein und Teil der Jury sein, die sie als Gewinner bezeichnen wird.
Die Studenten werden nicht nur Teil der Gruppe des Designteams sein, sondern auch an der Erstellung eines eigenen Kurzfilms beteiligt sein, der außer Konkurrenz präsentiert wird, sowie für das Projekt und die videofotografische Dokumentation des Festivals.
Das Officine Social Movie-Projekt hat als Leiter der Vereinigung „Orchestra Multietnica di Arezzo“ (OMA) in Zusammenarbeit mit Officine della Cultura, dem Liceo Artistico Coreutico Scientifico Internazionale „Piero della Francesca“, Anhang zu Convitto Nazionale „Vittorio Emanuele II“ von Arezzo und Poti Pictures, mit Unterstützung von Fondazione Cassa di Risparmio di Firenze, Beitrag Prodigio Divino und Associazione Autismo Arezzo. Medienpartner der Veranstaltung Teletruria.

Am Wettbewerb können alle kinematografischen Arbeiten mit einer Mindestdauer von 3 e der maximalen Dauer von 18 Minuten teilnehmen, die der Verbreitung von Inhalten gewidmet sind, die den Wert der Solidarität, der Gastfreundschaft, der sozialen Eingliederung, der kulturellen Vielfalt, der Rechte und der Produkte fördern vom 1. Januar 2018.

Der Wettbewerb ist für Einzel-, Gruppen- und Sekundarstufe II geöffnet, wo die Produktionsteilnehmer das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben.

Die Auswahl der Arbeiten im Wettbewerb erfolgt von einer Expertenjury unter dem Vorsitz der Schauspielerin Ottavia Piccolo und flankiert von einem Student des Liceo Artistico Coreutico Scientifico Internazionale „Piero della Francesca“ im Anhang von Convitto Nazionale „Vittorio Emanuele II“ der Arezzo Jury.

Der Anruf läuft am 24. April 2022 ab. Die Anmeldegebühr beträgt 5,00€. Für Teilnehmer, die sich über Online-Plattformen (z. B. Festhome) anmelden, ist die Gebühr für den Abschluss der Registrierung enthalten. Diejenigen, die sich autonom registrieren, können die Anmeldegebühr per PayPal (durch Klicken auf den entsprechenden Button auf der Website https://www.officinesocialmovie.com/) oder per Banküberweisung auf das Konto IT11N0868914101000000360730 — BIC ICRAITRRDL0 bezahlen, wobei der kausale „Registration Officine Social Movie 2022“ eingefügt wird. Sie werden gebeten, den Zahlungseingang zusammen mit dem für die Registrierung erforderlichen Material zu senden.

Die Ergebnisse werden den Autoren der ausgewählten Kurzfilme bis zum 12. Mai 2022 per E-Mail mitgeteilt.
Das Festival findet vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2022 im Kino Eden von Arezzo statt.

Um das Kinematographiewerk anzuwenden, sollte ein (und einziger) Vertreter das hier aufgeführte Verfahren befolgen (bei Fehlen einer der folgenden Anforderungen ist die Strafe der Ausschluss der Arbeit vom Wettbewerb):
Schicken Sie an osm@orchestramultietnica.net:
Geben Sie im E-Mail-Text an oder fügen Sie eine PDF-Datei mit Vor-, Nachnamen, Ort und Geburtsdatum, Steuercode und E-Mail-Adresse an, möglicherweise auch eine Telefonnummer; im Falle der Teilnahme eines Scholastikinstituts wird die Referenz eines Lehrers sein, der zur Produktionsgruppe gehört;
Link, um das vorgeschlagene Kinematographiewerk zu sehen;
Link zum Herunterladen eines Trailers mit einer maximalen Dauer von 30 „(Referenz zum Download wie unter Punkt 4) — optional.

Wenn zwischen Finalisten ausgewählt wird, muss ein Link mit dem Download des vorgeschlagenen kinematografischen Werks gesendet werden. Als Videoformat empfehlen wir: AVI/MPEG/WMV, in FULLHD oder 4K.

Wir empfehlen WeTransfer als Plattform, um den Link zu senden, der den Download enthält. Wenn Sie möchten, ist es möglich, mit Kurierdienst oder Einschreiben mit Rücksendebestätigung (das Datum des Poststempels ist authentisch) in einem geschlossenen Umschlag eine Kopier-DVD des vorgeschlagenen Werkes und Ihrer Präsentationskarte im Orchestra Multietnica di Arezzo zu liefern oder zu senden - Via Trasimeno, 16, 52100 Arezzo;
Für die Werke in Originalsprache, nicht in Italienisch, sind Untertitel in englischer Sprache erforderlich. Die für die Endphase ausgewählten Kurzfilme müssen Untertitel auf Italienisch senden, unter Strafe des Ausschlusses vom Wettbewerb.

Präsentationskarte, enthält:
Kurze Zusammenfassung des Werkes
Präsentationsschreiben /Direction Notes
Besetzung & Credits
Eventuelles Poster
Autor (en) Soundtrack
Mindestens 3 Fotos nach Ihrer Wahl in hoher Auflösung von Protagonisten, Regie, Besetzung, Set und Backstage

Veröffentlichung (beigefügt A), die die Organisation von Officine Social Movie ermächtigt, das oben beschriebene Material für Werbe-, Informations-, Organisations- und Informationszwecke im Zusammenhang mit dem Festival zu verwenden.

Für diejenigen, die sich außerhalb der Plattformen registrieren: Senden Sie eine Kopie des Quitts der Zahlung der Anmeldegebühr.

Bitte geben Sie im Betreff der E-Mail an:
Auswahl Officine Social Movie 2022
Am Ende des Aufrufs, am 24. April 2022, treffen sich die Mitarbeiter, um alle erhaltenen Vorschläge zu sehen und zu bewerten, um die Werke auszuwählen, die Teil der 2. Ausgabe des Officine Social Movie Festivals sein werden (die Meinung des Personals ist unbestreitbar).

Sobald die Auswahl getroffen wurde, wird der Stab bis zum 12. Mai 2022 per E-Mail das positive Ergebnis nur den direkt Betroffenen mitteilen. Bitte beachten Sie, dass die Finalisten im Falle von Werken in nicht-italienischer Originalsprache die Untertitel des Kurzfilms in italienischer Sprache senden müssen.

Für Informationen schreiben Sie an: osm@orchestramultietnica.net
Für jede Gewinnerarbeit ist die Anwesenheit (physisch oder online) eines Vertreters der Besetzung während der Preisverleihung erforderlich. Den Vertretern, die physisch zum Festival kommen werden, wird für denselben Abend Gastfreundschaft (Essen und Unterkunft) garantiert.

Hinweis: Anträge auf Teilnahme, dass sie nicht zu den festgelegten Terminen eingehen und nicht nur eines der oben aufgeführten Dokumente enthalten, sie werden nicht berücksichtigt.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden