FILMETS Badalona Film Festival (48)



Fristen

01 Mär 2022
Aufruf zu Einschreibungen

31 Mai 2022
Festival geschlossen

22 Okt 2022
Benachrichtigungsdatum

21 Okt 2022
30 Okt 2022

Adresse

-,  -, Badalona, Barcelona, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


GOYA Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Juni 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of FILMETS Badalona Film Festival
Photo of FILMETS Badalona Film Festival

Photo of FILMETS Badalona Film Festival
Photo of FILMETS Badalona Film Festival

Catalan
English
German ML


Festival Start: 21 Oktober 2022      Festival Ende: 30 Oktober 2022

Die erste Ausgabe des alten Festivals, das zweijährlich stattfand, fand 1969 in Badalona statt. Die Amateurfilmabteilung des Museums von Badalona organisierte dieses internationale Festival unter dem Namen Badalona Amateur Film World Event und veranstaltete auch andere Wettbewerbe wie Imágenes (für Mitglieder der Organisation), das National Filmed Song Festival (über Spanien) und den Film der religiösen und menschlichen Werte Veranstaltung (für Spanien). Die Organisation unterhielt die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Amateurfilmfestivals in Katalonien, wie denen, die unter anderem in Barcelona (Union der Amateurfilmemacher, dem katalanischen Ramblers' Centre und der Fotografischen Gruppe) und anderen aus Figueres, Terrassa, Valls, Mataró und Manresa stattfanden.

Diese Festivals zeigten Filme in 8 mm, Super 8, Single 8 und 16 mm, wobei die Werke der Amateurfilmemacher Tomás Mallol, Rafael Marcó, Manuel Esparbé, Enrique Menal, Toni Esparbé, Jan Baca, Toni Garriga, Tomás, Arnal Licer, José Parra, Enrique y Montrique und Montrique hervorgehoben wurden Stín und Rafael Argelich unter anderem.

Ende der achtziger Jahre wurde unter dem Namen Independent Filmemakers of Badalona ein neuer Verein gegründet, der bis Ende der neunziger Jahre das neue Festival — das Badalona International Film- und Videofestival — leitete.

Im Jahr 2001 organisierten der Stadtrat von Badalona und Badalona Comunicació, S.A., mit Unterstützung langjähriger Mitglieder des Festivals das 27. Festival unter dem neuen Namen FILMETS Badalona Film Festival. In diesem Jahr wurden 400 Kurzfilme aufgenommen und es gab 2.000 Zuschauer und das neue Festival wurde zum Ausgangspunkt und zu einer neuen Referenz für Kurzfilmfestivals in Katalonien.

Seitdem ist das FILMETS Badalona Film Festival nicht nur zu einer Referenz für die beliebtesten und wichtigsten internationalen Filmfestivals geworden, sondern auch ein Treffpunkt für Filmemacher und Regisseure aus der ganzen Welt.

REGELN FÜR DIE TEILNAHME
48. Ausgabe des FILMETS BADALONA FILM FESTIVAL
Badalona, 21. bis 30. Oktober 2022


Das FILMETS Badalona Film Festival ist ein internationales Kurzfilmfestival, das Fiktion-, Animations- und Dokumentarfilme zeigt. Das Programm wird auf der Grundlage strenger künstlerischer, technischer und Drehbuchkriterien ausgewählt.

Das FILMETS Badalona Film Festival wird von Badalona Comunicació SA organisiert und produziert. Sein Organisationskomitee besteht aus folgenden Mitgliedern:

Josep Viñeta Balsells, CEO

Agustí Argelich, Künstlerischer Leiter

Esther Marquès, Produktionsdirektor

Jordi Coloma, Technischer Direktor

Jordi Martí, Direktor für Handel und Kommunikation

David González, Direktor für Sondersitzungen


BETEILIGUNG


Jeder Kurzfilm, der bisher nicht beim FILMETS Badalona Film Festival veröffentlicht wurde, kann teilnehmen. Unveröffentlichte Kurzfilme sind solche, die nicht in der Offiziellen Sektion des FILMETS Badalona Film Festivals programmiert wurden.

Die Registrierung erfolgt online gemäß den technischen Bedingungen dieser Regeln und Vorschriften.


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Alle für das Festival registrierten Kurzfilme müssen die Erlaubnis und Urheberrechtsvergabe des Rechteinhabers und eines anderen Rechteinhabers der im Kurzfilm enthaltenen Originalarbeiten haben.

Durch die Annahme und Zustimmung zur Einhaltung dieser Regeln geben die Teilnehmer eine eidesstattliche Erklärung ab, dass der von ihnen eingereichte Kurzfilm keine Rechte verletzt, die mit geistigem oder gewerblichem Eigentum, Nutzung, Ehre, Datenschutz, Image, Dritten oder geltenden Rechtsvorschriften verbunden sind.

Die Festivalveranstalter übernehmen keine gesetzliche Haftung für die Kurzfilme, die dem Festival eingereicht wurden, oder deren Inhalt.

Die Macher der für das Festival registrierten Kurzfilme vergeben ihre öffentlichen Vorführungsrechte für alle während der Veranstaltung organisierten Sitzungen.

Die Wettbewerbsbeiträge in der 48. Ausgabe des Festivals werden ausschließlich bei vom Publikum besuchten Sitzungen gezeigt. Die Filme, die in der offiziellen Sektion enthalten sind, werden nur an den zu diesem Zweck ausdrücklich eingerichteten Veranstaltungsorten gezeigt.

Die Filmemacher von Filmen, die in die offizielle Sektion aufgenommen wurden und daher in das offizielle Programm des Festivals aufgenommen wurden, vergeben das Recht, ihren Film während des von Televisió de Badalona produzierten FILMETS-Programms zu zeigen. Das FILMETS-Programm wird von Fernsehsendern ausgestrahlt, die an die Xarxa de Comunicació Local (Local Communication Network) auf jeder Vertriebsplattform angeschlossen und an Katalonien geoblockt sind.

Die Macher der Kurzfilme, die mit den Venus of Badalona Awards ausgezeichnet wurden, vergeben auch ihre Rechte für zwei Vorführungen, die vom Fernsehsender Televisió de Catalunya ausgestrahlt werden sollen.

Die Filmemacher ermächtigen die Festivalorganisatoren, die Namen des Regisseurs, der Darsteller und des technischen Teams der teilnehmenden Filme zu verwenden und bekannt zu machen, um das Festival über ein beliebiges Kommunikationsmedium zu bewerben.

Die Rechte werden für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem Datum übertragen, an dem die aktuelle Ausgabe des Festivals endet.

Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, die Kurzfilme in der Offiziellen Sektion teilweise (ausgewählte Frames) oder vollständig zu nutzen, um das Festival zu bewerben oder zu veröffentlichen - in keinem Fall um kommerziellen oder finanziellen Gewinn zu suchen. Sie behalten sich auch das Recht vor, einen maximal 30 Sekunden langen Trailer oder Clip aller Kurzfilme in der offiziellen Sektion zu veröffentlichen, die zu demselben Zweck auf der Website des Festivals und den Social-Media-Plattformen ausgestrahlt werden.

Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, müssen die Teilnehmer mindestens zwei hochauflösende Fotos per E-Mail einreichen, um in den offiziellen Katalog aufgenommen zu werden. Anderes Material, das von Interesse gilt (Poster, Flyer usw.), kann ebenfalls eingereicht werden.

Die Teilnahme am Festival impliziert die vollständige Akzeptanz dieser Regeln und Vorschriften.

Der Organisationskomitee behält sich das Recht vor, alle in diesen Regeln und Vorschriften nicht vorgesehenen Probleme zu lösen. Ihre Entscheidung wird endgültig sein.


BESTE BADALONA-PRODUKTION


Badalona-Produktionen sind Filme, die eine direkte technische oder künstlerische Verbindung zur Stadt haben. Der Preis für die beste Badalona-Produktion wird an einen der Badalona-Filme verliehen, die im internationalen Programm des Festivals ausgewählt wurden.


PAC NEW PRODUCER AWARD (AUDIOVISUELLE PRODUZENTEN KATALONIENS)


PAC und FILMETS haben diese Auszeichnung eingeführt, um die Rolle des Produzenten hervorzuheben, der zwar im audiovisuellen Sektor als entscheidend angesehen wird, aber in der breiteren Branche oft zu wenig anerkannt wird.

Der Kurzfilm ist ein wesentliches Format im Bereich der audiovisuellen Produktion und wird oft von neuen Produzenten für ihre erste geplante und semiprofessionelle Produktion ausgewählt.


Voraussetzungen

•Kurzfilme, die für die offizielle Sektion von FILMETS ausgewählt wurden.

•Neue Hersteller (Einzelperson oder juristische Person), die nicht mehr als zwei Kurzfilme oder einen Spielfilm produziert haben.

•Mehrheitlich katalanische Produktion (Ausrüstung, Lieferanten und Standorte)

•Der Hersteller muss als solcher in den Credits erscheinen und bei der ICEC oder ICAA als Hersteller registriert sein


Ziele

•Identifizieren Sie neue Talente im katalanischen audiovisuellen Produktionssektor

•Belohnen Sie das Risiko und die kreative Freiheit des Herstellers

•Die Rolle des Herstellers anerkennen


Jury

•3 - 4 von PAC gewählte Hersteller

•Parität in der Komposition
Auszeichnung

•1.000 € Preis für die beste Neuproduktion + 1 Jahr Abonnement für PAC


VORFÜHRUNGEN


Vom 21. bis 30. Oktober 2022 an den offiziellen Veranstaltungsorten des Festivals. Die Internationale Jury, Fachjurys und das Publikum entscheiden über die Preisträger und die Preisverleihung findet am Samstag, den 29. Oktober im Zorrilla Theatre in Badalona statt.


AUSZEICHNUNGEN


Venus von Badalona und 5.000€ - Bester Filmpreis

Venus von Badalona und 1.000€ - Sonderpreis der Jury

Venus von Badalona und 1.000€ - New Producer Award - PAC

Venus von Badalona und 700€ - Publikumspreis

Venus von Badalona und 400€ - Bester Animationsfilm

Venus von Badalona und 400€ - Bester Dokumentarfilm Award

Venus von Badalona und 400€ - Bester Badalona Production Award

Venus von Badalona und 400€ - Bester katalanischer Produktionspreis

Venus von Badalona und 400€ - Bester spanischer Produktionspreis

Venus von Badalona und 400€ - Best Director Award

Venus von Badalona und 400€ - Preis für das beste Drehbuch

Venus von Badalona - Preis für beste Schauspieler/Schauspielerin

Venus von Badalona - Preis für den besten Original-Score

Die Geldpreise unterliegen der Besteuerung nach spanischem Recht, unbeschadet der im Wohnsitzland des Gewinners geltenden Steuer.

Der Organisationskomitee kann die Liste um besondere Auszeichnungen erweitern, die nicht in den Regeln und Vorschriften vorgesehen sind, die er für angemessen hält.

Die Teilnahme am Festival beinhaltet die vollständige Annahme der Regeln und Vorschriften.


JURYS


Das Organisationskomitee wird folgende Jurys ernennen: eine Auswahljury, die alle dem Festival eingereichten Kurzfilme ansehen und die Filme auswählt, die in der offiziellen Sektion antreten werden; und eine Internationale Jury, die fünf Personen umfasst, die mit der Welt des Kinos, Fernsehens und Kultur, die sich für die preisgekrönten Filme entscheiden wird.

Es wird auch Fachjurys geben, um die folgenden Auszeichnungen zu entscheiden: Amics del Teatre Zorrilla Awards für den besten Schauspieler und Schauspielerin; Amics de la Música - Orfeó Badaloní Award für den besten Originalstand; PAC (Audiovisuelle Produzenten Kataloniens) wird den Preis an den besten neuen Produzenten und die anwesende Öffentlichkeit vergeben das Festival wird den Publikumspreis vergeben.


ANMELDUNG


Die Online-Registrierung ist kostenlos und kann über die Website www.festivalfilmets.cat und die Plattform www.festhome.com abgeschlossen werden.

Die Registrierung ist bis zum 31. Mai 2022 möglich.


FILMETS Badalona Filmfestival
C/ Sant Agustí, 11
08915 — Badalona (Barcelona)
SPANIEN
Telefon +34 93 497 40 00
filmets@festivalfilmets.cat


TECHNISCHE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Filme können in jedem Format gedreht werden.

Ausgewählte Filme werden gebeten, eine hochwertige Kopie und mindestens zwei Frames bereitzustellen.

Die Projektionsauflösung des Festivals beträgt 1920x1080 (1080p).

Videodateien, die zur Projektion empfangen werden, müssen den folgenden Bedingungen entsprechen:

• Dateierweiterung: Das Dateiformat muss *.mov oder *.mp4 sein.

• Videocodec: Der Videocodec muss AppleProres 422 oder H264/MPEG-4 AVC sein.

• Audio-Codec: Der Audio-Codec muss AAC oder PCM sein.

• Auflösung in Pixel: Die maximale Auflösung muss 1920 x 1080 (1080p) betragen und das Minimum sollte 1280 x 720 (720p) betragen.

Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, die Originale neu zu kodieren, um das Bild anzupassen, die Projektion zu garantieren und die höchstmögliche Qualität zu gewährleisten.

Dateien müssen an filmets@festivalfilmets.cat zum Download über WeTransfer, Dropbox, andere Plattformen gesendet oder auf das FTP des Festivals hochgeladen werden.

Die gesendete Kopie muss sauber und untertitelfrei oder mit Untertiteln auf Katalanisch oder Spanisch sein.

Wenn die Version keine Untertitel auf Katalanisch oder Spanisch enthält, senden Sie bitte eine saubere Kopie zusammen mit einer zusätzlichen Datei mit den synchronisierten Untertiteln oder einer Liste von Dialogen in Englisch, Französisch oder Deutsch.

Das Festival wird die Dialoge ins Katalanische übersetzen und die Untertitel hinzufügen.

Distributoren oder Hersteller können uns auch Zugang zu ihrem FTP gewähren, um den Film gemäß den oben genannten technischen Standards im Originalformat herunterzuladen.

Die Kurzfilme sollten eine Dauer von 30 Minuten oder weniger haben.


KEINE FILME, DIE VOR DEM 1. JUNI 2020 PRODUZIERT ODER VERÖFFENTLICHT WURDEN, WERDEN AKZEPTIERT

Alle personenbezogenen Daten, die Badalona Comunicació SA zum Zwecke der Teilnahme an dieser Ausgabe des FILMETS Badalona Film Festivals zur Verfügung gestellt werden, werden in Dateien im Besitz von Badalona Comunicació SA mit der eingetragenen Adresse C/Sant Agustí 11, 08915 Badalona (Barcelona) gespeichert. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch ausüben, indem Sie an die oben genannte Adresse schreiben und eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen oder eine E-Mail an filmets@festivalfilmets.cat senden.

Die Teilnehmer des Wettbewerbs genehmigen, dass ihre Daten zur Verwaltung ihrer Teilnahme an der aktuellen Ausgabe des FILMETS Badalona Film Festivals sowie für die Recherche, Förderung und Vermarktung der Dienstleistungen und Produkte von Badalona Comunicació SA auf jedem Kanal verwendet und verarbeitet werden, einschließlich elektronische Kanäle. Die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für den Erhalt kommerzieller Mitteilungen ist fakultativ. Dementsprechend können die Teilnehmer ihr Widerrufsrecht ausüben, wenn sie zu irgendeinem Zeitpunkt während oder nach dem Festival keine weiteren kommerziellen Mitteilungen erhalten möchten.

Die Teilnahme am Wettbewerb beinhaltet die vollständige Annahme dieser Regeln und Vorschriften, und die Teilnehmer ermächtigen dadurch Badalona Comunicació SA, ihren Namen und ihr Image auf ihrer Website zu veröffentlichen und Werbung, Werbung oder Veröffentlichung zu kommerziellen oder Informationszwecken zu erstellen, solange dies bezieht sich auf das FILMETS-Festival, ohne Rückerstattung jeglicher Art.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember) und dem Gesetz über Dienste und elektronischen Geschäftsverkehr der Informationsgesellschaft (LSSICE 34/2002 vom 11. Juli) wird davon ausgegangen, dass Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke zugestimmt haben oben erwähnt.


STREITBEILEGUNG:


Im Falle einer Diskrepanz bei der Auslegung der Teilnahmeregeln und -vorschriften für das FILMETS Badalona Film Festival 2022 wird das Organisationskomitee innerhalb von FÜNF KALENDERTAGEN eine Mehrheitsentscheidung zu jedem von einem Teilnehmer aufgeworfenen Thema treffen, und diese Entscheidung ist uneingeschränkt verbindlich.

Diese Regeln und Vorschriften wurden vom Organisationskomitee ausgearbeitet und am 22.02.2022 beim Notarbüro von Herrn Iván-Emilio Robles Caramazana in Badalona hinterlegt. Sie stehen jedem zur Verfügung, der sie unter folgender Adresse konsultieren möchte: „www.notariado.org“, in der Datei „Ábaco“.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden