Festival Internacional de Cine de Valdivia (27)

Valdivia International Film Festival



Fristen

06 Mär 2020
Aufruf zu Einschreibungen

30 Apr 2020
Festival geschlossen

02 Sep 2020
Benachrichtigungsdatum

05 Okt 2020
11 Okt 2020

Adresse

Vicente Pérez Rosales 787 Oficina E,  5110652, Valdivia, Los Ríos, Chile


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Mai 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional de Cine de Valdivia
Photo of Festival Internacional de Cine de Valdivia

Photo of Festival Internacional de Cine de Valdivia
Photo of Festival Internacional de Cine de Valdivia

Spanish
English
German ML


Festival Start: 05 Oktober 2020      Festival Ende: 11 Oktober 2020

Das Valdivia International Film Festival präsentiert chilenische und internationale Kinos in fünf Wettbewerbskategorien: Internationaler Wettbewerb, chilenischer Wettbewerb, Jugendspielwettbewerb, lateinamerikanischer und karibischer Kurzfilmwettbewerb und lateinamerikanischer und karibischer Kinder-Kurzfilmwettbewerb. Das nicht wettbewerbsfähige Programm umfasst historische Retrospektiven, Retrospektiven der zeitgenössischen Filmemacher, politisches Kino, Avantgardekino, Genre und einen Kinderfamilienorientierten Kinoslot.

1.- ZIELE

Chilenischen und ausländischen Filmemachern einen Platz zu bieten, um zu konkurrieren und dabei nationale und internationale Filmwerke von künstlerischer Qualität zu fördern.

2. DATen

Vom 5. bis 11. Oktober 2020 in der Stadt Valdivia.

27. Internationales Filmfestival VALDIVIA 2020

05. -11. Oktober 2020

Gegründet und organisiert von der Universidad Austral de Chile

Produziert von Centro Cultural de Promoción Cinematográfica de Valdivia.

Eingeladen von Ilustre Municipalidad de Valdivia, Gobierno Regional de Los Ríos und Codeproval

EINFÜHRUNG

Das Valdivia International Film Festival präsentiert chilenische und internationale Kinos in fünf Wettbewerbskategorien: Internationaler Wettbewerb, chilenischer Wettbewerb, Jugendspielwettbewerb, lateinamerikanischer und karibischer Kurzfilmwettbewerb und lateinamerikanischer und karibischer Kinder-Kurzfilmwettbewerb. Das nicht wettbewerbsfähige Programm umfasst historische Retrospektiven, Retrospektiven der zeitgenössischen Filmemacher, politisches Kino, Avantgardekino, Genre und einen Kinderfamilienorientierten Kinoslot.

1.- ZIELE

Chilenischen und ausländischen Filmemachern einen Platz zu bieten, um zu konkurrieren und dabei nationale und internationale Filmwerke von künstlerischer Qualität zu fördern.

2. DATen

Vom 5. bis 11. Oktober 2020 in der Stadt Valdivia.

3. KATEGORIEN:

FEATURE FILME:

I.- Spielfilmwettbewerb: Offizielle Auswahl, die auf die Vorführung von Spielfilmen, Fiktion, Animation, Dokumentar- oder Experimentalfilm, chilenisch oder ausländisch ausgerichtet ist, mit einer Mindestdauer von 40 Minuten, geliefert in den unten angegebenen Formaten (siehe Projektionsformate unter Punkt 7, Abschnitt e). Diese teilnehmenden Filme dürfen bisher weder in CHILE ausgestellt worden sein, unter keinen Umständen noch auf irgendeine Weise.

Für die Zwecke der Registrierung, der Planung und der Prämien wird diese Kategorie unterteilt in:

- Internationaler Wettbewerb.

- Chilenischer Spielwettbewerb.

- Jugendspielwettbewerb (Filme, die an ein Jugendpublikum von 14 bis 20 Jahren ausgerichtet sind)

KURZFILME:

II.- Lateinamerikanisches und karibisches Kurzfilmwettbewerb: Offizielle Auswahl, die auf die Vorführung von Werken, Fiktion, Dokumentarfilm, Experimentalfilm oder Animation ausgerichtet ist; in jedem Format, mit einer maximalen Dauer von 30 Minuten, inklusive Credits; entwickelt von chilenischen, lateinamerikanischen und karibischen Regisseuren in Chile; Lateinamerikanischer und karibischer Boden (siehe Projektionsformate unter Punkt 7 Abschnitt e). Diese teilnehmenden Filme dürfen bisher weder in CHILE ausgestellt worden sein, unter keinen Umständen noch auf irgendeine Weise.

III.- Children's Latin American and Caribbean Kurzfilmwettbewerb: Offizielle Auswahl für Werke, die von Erwachsenen für ein Kinderpublikum gefilmt wurden, in Fiktion, Dokumentarfilm, experimentell und/oder Animation, in jedem Format, mit einer maximalen Dauer von 20 Minuten, inklusive Credits; entwickelt von chilenischen, lateinamerikanischen oder Karibische Filmemacher, gefilmt auf chilenischen, lateinamerikanischen oder karibischen Boden (siehe Projektionsformate unter Punkt 7, Abschnitt e). Diese teilnehmenden Filme dürfen bisher weder in CHILE ausgestellt worden sein, unter keinen Umständen noch auf irgendeine Weise.

4. — Teilnahmebedingungen:

a) Sie können zur Prüfung der Auswahl eingereicht werden, Werke abgeschlossen vom 12. Mai 2019.

b) Die empfangenen Filme für den Wettbewerb, in allen Kategorien, werden durch ein Vorauswahlverfahren durch das Programmierteam des Festivals eingereicht.

c) Um teilnehmen zu können, müssen sich Filmemacher auf der FESTHOME Webplattform registrieren, es ist die einzige Möglichkeit, Teil des Prozesses zu sein. Auf andere Weise eingereichte Filme werden nicht berücksichtigt.

d) Mit der Einreichung eines Werkes akzeptiert der Teilnehmer die Gesamtheit der in diesem Dokument festgelegten Bedingungen. Insbesondere durch die bloße Einreichung Ihres Antragsformulars erklärt der Unterzeichner, in der Lage zu sein, die öffentliche Kommunikation des eingereichten Werks während des Festivals (5. bis 11. Oktober 2020) in Valdivia gemäß dem chilenischen Gesetz Nr. 17.336 über geistiges Eigentum zu genehmigen. Darüber hinaus erklärt der Unterzeichner der Anmeldung, dass, falls sein Projekt die Nutzung von vollständigen oder teilweisen Werken begeht, die durch nationales oder internationales Recht über geistiges Eigentum geschützt sind, beeinflusst oder einschließt und die Inhaber des Urheberrechts andere Personen sind als der Projektantragende, hat der Antragsteller klare Genehmigung für die Nutzung solcher Werke durch den Urheberrechtsinhaber, unter Einhaltung der in den genannten Bedingungen angegebenen Formalitäten, vorbehalt der in Titel III des festgelegten Gesetzes genannten Ausnahmen.Die Genehmigung ist die Erlaubnis, die der Inhaber des Urheberrechts in irgendeiner vertraglichen Weise erteilt hat, für die Nutzung eines Werks in einigen der durch das Gesetz über geistiges Eigentum festgelegten Mittel.

e) Die Wettbewerbsorganisation behält sich das Recht vor, die Entscheidungen zu treffen, die sie für angemessen hält, wenn sie nicht unter diese Bedingungen fallen.

f) Werke, die an der Vorauswahl und/oder Wettbewerbsphase früherer Versionen des Valdivia International Film Festivals teilgenommen haben, werden nicht akzeptiert.

g) Produzenten und Distributoren der Filme für die offizielle Auswahl sowie diejenigen, die Preise in allen Kategorien erhalten, verpflichten sich, in ihre Werbe- und Pressemappe den Ausdruck „Official Selection — 27. Valdivia International Film Festival“ mit dem Logo des Festivals aufzunehmen. Diese Verpflichtung gilt für die kommerzielle Theaterveröffentlichung und die Arbeitsverteilung mit oder ohne physische Medien.

h) Hersteller und Vertreiber der Filme für die offizielle Auswahl ermächtigen hiermit ausdrücklich dem Centro Cultural de Promoción Cinematográfica de Valdivia, ihre Werke bis zu sechs (6) Mal auf gemeinnützigen Vorführungen im Rahmen ihrer Kulturangelegenheiten auszustellen. Der Anmelder akzeptiert die Kenntnis dieser Klausel zum Zeitpunkt der Absendung seiner Anmeldung.

i) Das Festival zahlt keine Vorführgebühren für die ausgewählten Filme in der aktuellen Ausgabe.

j) Die Organisation bestimmt die Vorführräume und Zeitpläne für die Ausstellung der Filme.

5. — Jury

a) Wird von Persönlichkeiten des audiovisuellen Bereichs gebildet werden, von Kunst und Kultur, nationale und ausländische, mit Ausnahme von Wettbewerben für Kinder und Jugendliche, die von Kindern und Jugendlichen gebildet werden.

b) Personen, die direkt mit den Werken im Wettbewerb verbunden sind, werden deaktiviert, um Teil der Jury zu sein.

c) Die Entscheidung der Jury ist endgültig.

6. - Auszeichnungen

Die Jury für die verschiedenen offiziellen Kategorien des 27. Internationalen Filmfestivals Valdivia wird folgende Preise präsentieren:

I.- Spielfilm:

- Bester internationaler Spielfilm

- Internationale Jury Sonderpreis

- Internationale Jury Special Mention Award

- Bester chilenischer Spielfilm

- Chilenische Filmjury Special Award

- Bester Jugendfilm

- Youth Feature International Jury Special Award

II.- Lateinamerika und Karibik Kurzfilm:

- Bester lateinamerikanischer und karibischer Kurzfilm

- Lateinamerikanische und Karibik Kurzfilmjury Sonderpreis

III.- Kurzfilm
für Kinder Lateinamerika und Karibik
- Bester Kurzfilm

7. — Frist für die Registrierung und den Versand von

Material:

a) Die Bewerbung über die FESTHOME Webplattform ist bis zum 30. April 2020 als Frist bis 18.00 Chile Standard Time (UTC -4) geöffnet.

b) Offizielle Auswahl wird im September auf der Website www.ficvaldivia.cl bekannt gegeben. Durch die bloße Beantragung dieser Bedingungen akzeptieren ausgewählte Werke automatisch, Bildauszüge für Werbezwecke der offiziellen Auswahl des Festivals in den Medien zu genehmigen.

c) Die Nichtauswahl wird den Teilnehmern über Festhome ordnungsgemäß mitgeteilt und weder das Festival noch die Programmierer geben zu dieser Entscheidung Erklärungen ab.

d) Originalexemplare müssen bis zum 11. September 2020 in Valdivia eintreffen.

e) Projektionsformate sind:

FEATURFILM WETTBEWERB:

- NUR DCP-FORMAT Kopien werden akzeptiert

KURZFILM WETTBEWERB:

- DCP - H264

f) Nur NTSC-Kopien werden akzeptiert.

g) Alle nicht-englischsprachigen Filme, die am Internationalen Spielwettbewerb und dem chilenischen Spielwettbewerb teilnehmen, müssen eine Ausstellungsexemplar mit englischen Untertiteln senden.

h) Alle spanischsprachigen Kurzfilme des Kurzfilmwettbewerbs müssen eine Ausstellungsexemplar mit englischen Untertiteln senden. Alle nicht-spanischsprachigen Kurzfilme müssen eine Ausstellungsexemplar mit spanischen Untertiteln senden.

i) Alle ausgewählten Filme müssen neben der Ausstellungskopie eine digitale Datei des Films in H264 oder Blu-ray senden.

8. - VERSAND

a) Ausstellungsexemplare sind nur zu senden an: Centro Cultural de Promoción Cinematográfica de Valdivia, Vicente Pérez Rosales 787, Oficina E, Postleitzahl: 5110652, Valdivia, Región de Los Ríos, Chile.

b) Alle Transportkosten der Arbeiten, sowohl für die Vorauswahl als auch für den Wettbewerb als solche, liegen in der Verantwortung des Antragstellers. Die Organisation des Wettbewerbs wird nur für die Rückkehr solcher Arbeiten verantwortlich sein.

c) Sämtliches Filmmaterial, das für die offizielle Auswahl ausgewählt wurde, muss mit den erforderlichen Maßnahmen zum Schutz seines Inhalts übermittelt werden.

9. — VERSICHERUNG von Kopien

a) Der Wettbewerb haftet nicht für Schäden oder Verluste, die beim Transport von Kopien entstehen.

b) Im Falle einer schweren Verletzung oder Verlust während des Festivals und während seines Besitzes, wird die Organisation auf die Ersatzkosten der Kopie reagieren, solange diese Situation während der Veranstaltung benachrichtigt wird.

10. ALLGEMEINE FRAGEN

Alle Zweifel oder Fragen bezüglich des 2020-Anrufs können in englischer oder spanischer Sprache per E-Mail an convocatoria@ficv.cl gesendet werden. In dieser E-Mail werden keine anderen Arten von Anfragen beantwortet.

Wir laden Sie ein, über alle Aktivitäten des Valdivia International Film Festival 2020 in www.ficvaldivia.cl und in unseren Social-Media-Konten in Facebook, Twitter und Instagram informiert zu werden.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden