Lens Dans Fest ()



Fristen

16 Nov 2020
Aufruf zu Einschreibungen

23 Nov 2020
Festival geschlossen

07 Feb 2021
Benachrichtigungsdatum

05 Feb 2021
07 Feb 2021

Adresse

-,  -, Bruselas, -, Belgium


Festival Beschreibung
Videodance
Kurzfilmfestival >2' 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >2' 20'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Lens Dans Fest

English
German ML


Festival Start: 05 Februar 2021      Festival Ende: 07 Februar 2021

Lens Dans Videodance Festival ist ein neues Festival, das sich an Menschen richtet, die Video-Tanzprojekte erstellen. Das erste Lens Dans Festival findet am 5., 6. und 7. Februar 2021 statt. Aufgrund der aktuellen Situation bleiben wir aufmerksam auf die Covid-19 Richtlinien der europäischen Regierungen für kulturelle Organisationen und warnen vor der Möglichkeit, dass die Termine des Festivals aufgrund dieser Änderungen variieren.

Ziel des Festivals ist es, den ersten drei Siegerstücken des Videotanzwettbewerbs neben Anerkennung und Sichtbarkeit einen wirtschaftlichen Preis für ihre Arbeit in der Videotanz-Disziplin zu verleihen.

Jeder Teilnehmer (einzeln oder als Kollektiv) kann maximal ein Videotanzstück für jede etablierte Kategorie einreichen. In dieser ersten Ausgabe des Festivals gibt es vier verschiedene Kategorien: „Sozial beteiligte Videodance“, „Künstlerische Videodance“, „Videodance with Animation“ und „Covid-19“.

Die Anmeldung zum Videowettbewerb des Festivals ist kostenlos und kann entweder einzeln (eine Einzelperson) oder als Gruppe (eine Gruppe von Einzelpersonen, ohne dass sie unter einer gesetzlichen Formel stehen) eingereicht werden.

Trailer, unfertige Projekte oder 'Work in Progress' werden vom Festival nicht akzeptiert. Wir suchen Video-Tanz-Projekte, die bereits audiovisuelle Werke in ihrem eigenen Recht sind und vollständig abgeschlossen sind. Dieser Punkt ist eine unverzichtbare Voraussetzung für die Evaluierung des Projekts durch die Jury. Im Falle der Nichteinhaltung dieser Bedingung sind die eingereichten Anträge nicht gültig.


ANFORDERUNGEN VON VORSCHLÄGEN

Jeder eingereichte Videotanz muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

- Dauer des Stückes: Mindestens 2 Minuten. Maximal 20 Min.
- Musik: Musikalische Stücke können speziell für die Arbeit erstellt werden, oder nicht, aber in allen Fällen erklärt der Autor des Videotanzes, dass sie alle notwendigen Rechte besitzen, um mit der öffentlichen Projektion des Stückes fortzufahren. * Andernfalls werden die Videos nicht akzeptiert und werden direkt disqualifiziert
- Videoformat: h264, mp4 oder .mov Formate werden akzeptiert.
- Wenn das Stück Text oder gesprochenes Wort enthält, muss das Stück englische Untertitel enthalten.
- Die Videodance-Projekte, die zu unserem Wettbewerb eingereicht wurden, wurden möglicherweise bereits in sozialen Medien und Festivals gezeigt, können aber keine Auszeichnung erhalten haben.


OFFENER AUFRUF UND DOKUMENTATION ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN

Die Anmeldung zum Videowettbewerb des Festivals ist kostenlos und wird durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars auf diesem Link abgeschlossen:
https://forms.gle/7SD6Pdub4LGYFHry9

Auf diesem Link finden Sie das Formular veröffentlicht mit allen auszufüllenden Informationen, der erforderlichen Dokumentation und den Bedingungen, die durch diese Regeln festgelegt werden.
Kandidaten müssen auch (immer innerhalb der Registrierungsfrist, die auf den Spezifischen Regeln festgelegt ist), ihr Künstlerportfolio, Lebenslauf und Video Dance Projekt an die folgende E-Mail senden: lensdans@gmail.com über die We Transfer Plattform, wobei die Datei wie folgt benannt wird: project name_artist name

Der Anruf bleibt geöffnet von 00:00am 16. November bis 23:59 Uhr am 23. Dezember 2020

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden