Festival Internacional de Cine de Oriente (14)



Fristen

15 Jul 2021
Aufruf zu Einschreibungen

15 Sep 2021
Festival geschlossen

12 Nov 2021
Benachrichtigungsdatum

11 Nov 2021
15 Nov 2021

Adresse

Malecón de Guatapé,  053840, Guatapé, Antioquia, Colombia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 60'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  60'<
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival Internacional de Cine de Oriente
Photo of Festival Internacional de Cine de Oriente
Photo of Festival Internacional de Cine de Oriente
Photo of Festival Internacional de Cine de Oriente

Spanish
English
German ML


Festival Start: 11 November 2021      Festival Ende: 15 November 2021

Das Festival Internacional de Cine de Oriente (FICO) präsentiert seine 14. Ausgabe, die zwischen dem 11. und 15. November 2021 in der schönen Stadt Guatapé in der Region Antioquia in Kolumbien stattfindet.

Das Festival Internacional de Cine de Oriente in dieser Ausgabe, würdigt die kinematografische Produktion Bemühungen sowohl lokale, nationale als auch internationale, und sein offizieller Wettbewerb Vitascopio 2021 wird aus regionalen, nationalen und internationalen Kurzfilmen gemacht werden, die während des Festivals präsentiert und vergeben werden.

Unter dem Hauptthema „Kino, Geschichte und Gesellschaft“ findet unser offizieller Wettbewerb VITASCOPIO 2021 statt, der seine Türen für Kurzfilmproduktionen in Fiktion, Animation und Dokumentarfilm öffnet, die Teil des Hauptkurzwettbewerbs sein wird, der entlang des allgemeinen Programms während unseres Festivals gezeigt wird, mit dem Ziel, das Wachstum des Kinos sowohl auf lokaler als auch auf internationaler Ebene zu fördern und zu stimulieren.

Thema:
Für die 14. Ausgabe der FICO 2021 wird das Hauptthema des Festivals „Kino, Geschichte und Gesellschaft“ sein und für die Beurteilung in allen Kategorien einschließlich Fiktion, Animation und Dokumentarfilm berücksichtigt werden. Die vorgestellten Projekte, die diesem Thema nicht entsprechen, werden für die Ausgabe 2021 des Festivals nicht berücksichtigt.

Termine:
- Eintrittseröffnung: 15. Juli 2021
- Anmeldeschluss: 15. September 2021
- Benachrichtigungstermin: 15. Oktober 2021
- Festivaldaten: 11. — 15. 2021

Kategorien:
Regional: Produktionen in der Antioquia Region
National: Produktionen made in Colombia (außerhalb von Antioquia)
International: Produktionen, die in jedem Land außerhalb Kolumbiens hergestellt werden.

Dauer der Filme:
Kurzfilme unter 30 Minuten werden akzeptiert.

Gebühren:
Internationaler Wettbewerb: US $5
Nationaler Wettbewerb: US $2
Regionaler Wettbewerb: Frei

Akzeptierte Formate:
Das Festival akzeptiert Filme in 8mm, 16mm, 35mm oder digitaler Form, die digitalisiert präsentiert werden sollen. Die Screening-Kopie des Films muss in einer Mindestauflösung von 1920x1080 und maximal 4K geliefert werden, und die akzeptierten Formate lauten .mov und .mp4.
Die Vorführung jedes Films wird vom Regisseur oder Produzenten des Films an den Regisseur des offiziellen Wettbewerbs gesendet und eine .srt-Untertiteldatei in spanischer oder englischer Sprache ist erforderlich, falls der Film in einer anderen Sprache als Spanisch gemacht wird.

Auswahlkriterien:
Bei der Beurteilung und Auswahl der Filme, die Teil des Wettbewerbs sind, werden bestimmte Kriterien berücksichtigt, wie etwa die Kohärenz mit dem gewünschten Thema, Kreativität, narrative Originalität, historischer Wert, Drehbuch, Verwendung der filmischen Sprache, technische Qualität sowohl in Bild als auch Ton.

Einige relevante Aspekte, die in Betracht gezogen werden sollen, sind:
- Zentrales Thema
- Universalität
- Kinematographischer und historischer Wert
- Kinosprache
- Symbologie und Metapher
- Die Absicht, die wir als Förderer kreativer Prozesse in der Region haben, und die möglichen Auswirkungen, die der Film im Rahmen des Prozesses der Gestaltung und Bildung des Publikums haben könnte


Rechtliche Aspekte:
Die für den Film verantwortliche Person (Regisseur, Produzent, Distributor usw.) unterschreibt ein Formular über die Übertragung des Urheberrechts an das Festival, um den Film unter allen gesetzlichen Anforderungen des Festivals und des kolumbianischen Gesetzes zu zeigen.

Die Jury wird unabhängig voneinander ein Urteil erlassen, in dem die Gewinner jeder Kategorie ausgewählt werden. Die Preise können nicht als verlassene oder nicht vergeben erklärt werden und werden den Gewinnern am 14. November in der Stadt Guatapé gegen 22 Uhr übergeben, in dem die Gewinner bekannt gegeben werden. Das Festival wird die offizielle Auswahl am 15. Oktober zur Bekanntgabe der konkurrierenden Kurzfilme für jede Kategorie anbieten.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden