Schulterblick Filmfestival (3)



Fristen

01 Aug 2022
Aufruf zu Einschreibungen

01 Nov 2022
Letzter Termin

26
Tage

27 Nov 2022
Benachrichtigungsdatum

26 Nov 2022
27 Nov 2022

Adresse

Zillestraße 54,  10585, Berlin, Berlin, Germany


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >3' 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Nationales Festival
 Online und physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >3' 30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
German
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Schulterblick Filmfestival
Photo of Schulterblick Filmfestival

Photo of Schulterblick Filmfestival
Photo of Schulterblick Filmfestival

German
English


Festival Start: 26 November 2022      Festival Ende: 27 November 2022

Das Schulterblick Filmfestival wurde vom Medienkompetenzzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf 2020 ins Leben gerufen und richtet sich an Kinder und Jugendliche sowie Schulklassen. In diesem Jahr wird der Bezirksstadtrat für Jugend und Gesundheit Herr Detlef Wagner zum ersten Mal die Schirmherrschaft übernehmen.

Das Thema des diesjährigen Filmfestivals ist „FAKE“.

Film-Einreichungen und Bewerbungen für die Kinder-Jury sind bis zum 01.11.2022 möglich.

Filme einreichen können: Kinder- und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren sowie Schulklassen: aus Berlin, Deutschland oder sogar der Europäischen Union.

Die Preisverleihung wird am 26.11.2022 um 16:00 im Haus der Jugend Charlottenburg stattfinden und parallel live auf Youtube gestreamt werden. Die Anzahl der Festivalgäste vor Ort ergibt sich aus den aktuellen Corona-Bestimmungen und wird noch bekanntgegeben.

1. Platz: 750€ (in Mediamarkt-Gutscheinen)
2. Platz: 500€ (in Mediamarkt-Gutscheinen)
3. Platz: 250€ (in Mediamarkt-Gutscheinen)

Wir haben uns für Mediamarkt-Gutscheine entschieden, damit die Gewinner ihre Filmausrüstung verbessern können.

Der Wettbewerb ist offen für alle nationalen und internationalen Nachwuchstalente.

Der Film muss innerhalb der letzten zwei Jahre entstanden sein.

Der/Die Filmemacher*in versichern, während der Entstehung des Films über 6 und unter 21 Jahren gewesen zu sein.

Der/Die Filmemacher*in versichert, dass der eingereichte Film dem aktuellen Thema des Festivals entspricht.

Der Film muss mit deutschem Ton oder zumindest mit deutschen Untertiteln eingereicht werden.

Die maximale Laufzeit des Filmbeitrags darf 30 Minuten (inklusive Abspann) nicht über- und 3 Minuten (ohne Abspann} nicht unterschreiten.

Der/die Filmemacher/in erklärt sich für einverstanden, dass die Kopie des eingesendeten Films im Archiv einbehalten wird.

Der/die Einsender/in stellt sicher, dass das verwendete Bild und Tonmaterial entweder sein/ihr Eigentum ist oder er/sie die Genehmigung für die Verwendung besitzt (z.B. GEMA, VG Bild-Kunst etc.). Des Weiteren werden keine (Werbe-}Filme mit rassistischen, pornographischen, gewaltverherrlichenden oder sonstigen verfassungswidrigen Inhalten akzeptiert. Für jegliche Verstöße haftet der/die Einsender/in.

Der/die Filmemacher/in erklärt sich einverstanden, dass der Film im Falle einer Nominierung auf dem Filmfest präsentiert wird.

Der/die Filmemacher/in ist damit einverstanden, dass Ausschnitte des Films bzw. Stills im Rahmen der Berichterstattung in allen öffentlichen Medien verwendet werden.

Im Falle des Gewinns erklärt sich der/die Filmemacher/in damit einverstanden, dass der Film in voller Lange auf Partnerfestivals sowie im TV gezeigt wird.

Der/die Filmemacher/in ist damit einverstanden, dass Ausschnitte des Films für den offiziellen Schulterblick Trailer verwendet werden können.

Der/die Filmemacher/in verpflichtet sich, im Falle einer Nominierung und des Nicht-Erscheinens bei der Preisverleihung für das Festivalprogramm eine kurze Videobotschaft einzusenden, in der er/sie sich zu seinem/ihrem Film äußert.

Der/Die Filmemacher*in versichert, dass der eingereichte Film keine diskriminierenden Inhalte oder verfassungswidrigen Symbole enthält.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte fülle folgendes Formular aus und sende es entweder über Festhome oder via email an schulterblick@zille54.de
https://zille54.de/wp-content/uploads/2021/01/Schulterblick_Anmeldeformular_2022.pdf

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden