Ambrosia Food & Drink Film Festival (6)



Fristen

10 Okt 2023
Aufruf zu Einschreibungen

27 Feb 2024
Frühe Frist

10 Aug 2024
Standard-Frist

10 Sep 2024
Späte Frist

05 Okt 2024
Verlängerte Frist

7
Monate

05 Dez 2024
Benachrichtigungsdatum

12 Okt 2024
13 Okt 2024

Adresse

Nivada Cinema,  119590, Moscow, Moscow, Russia


Festival Beschreibung
Essen & Trinken
Kurzfilmfestival >1' 45'<
Spielfilmfestival >45' 180'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 45'<
 Spielfilme  >45' 180'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Ambrosia Food & Drink Film Festival
Photo of Ambrosia Food & Drink Film Festival

Photo of Ambrosia Food & Drink Film Festival
Photo of Ambrosia Food & Drink Film Festival

English
German ML


Festival Start: 12 Oktober 2024      Festival Ende: 13 Oktober 2024

In den antiken griechischen Mythen ist Ambrosia das Essen oder Trinken der griechischen Götter, das demjenigen, der es konsumierte, Langlebigkeit oder Unsterblichkeit verleiht. Mit Ambrosia „reinigte Hera alle Unreinheiten von ihrem schönen Fleisch“, und mit Ambrosia bereitete Athena Penelope im Schlaf vor, sodass, als sie zum letzten Mal vor ihren Verehrern auftauchte, die Auswirkungen der Jahre verschwunden waren und sie bei ihrem Anblick von Leidenschaft entfacht wurden.

Der Verzehr von Ambrosia war typischerweise göttlichen Wesen vorbehalten. In der Odyssee und der Ilias verwendet Homer das Wort Ambrosia für drei Dinge: das Essen der Olympioniken, eine Salbe zur Behandlung von Leichen und als Parfüm, um den Geruch ungehärteter Robbenhäute zu überdecken. Ungeachtet all dieser Verwirrung wird das Wort heute metaphorisch verwendet, um alles zu bezeichnen, was so wohlriechend und köstlich ist, dass es göttlich erscheint: „köstliches Essen und Trinken“.

Essen und Trinken sind eine Lebensnotwendigkeit, oder? Wir sind was wir essen — mental, physisch, emotional und sogar spirituell. Wir leben in einer Welt der Extreme mit Nahrungsmittelmangel auf der einen Seite und Völlerei auf der anderen Seite. Und doch gibt es Menschen, die im Überfluss leben und über die Mittel zu gesunden und köstlichen Mahlzeiten verfügen und sich dennoch dafür entschieden haben, sich an leeren Lebensmitteln zu erfreuen. Kleine Dinge können Freude bereiten und tun es auch. Feinschmecker lieben sowohl die Einfachheit als auch die Komplexität von Essen und Trinken, respektieren Lebensmittel, essen achtsam, danken für jeden Bissen oder Schluck, neugierig darauf, wie Lebensmittel zubereitet, konserviert und angebaut werden, sind immer auf der Suche, zu lernen, zu wachsen, zu teilen und zu servieren.

Das Ambrosia Food & Drink Film Festival widmet sich ausschließlich Filmen, die sich auf Essen und Trinken konzentrieren, sowie Filmen, bei denen Essen und Trinken ein wichtiger Teil der Zusammenfassung sind (oder für eine unvergessliche Szene sein können). Wir akzeptieren Kurz- und Spielfilme, Animations-, Dokumentar-, Webserien, Musikvideos, Videos mit Anleitungen zum Kochen und Rezepte sowie Werbespots mit oder über Essen/Trinken, Küche, Kochen, Backen, Restaurants, Cafés, Pubs, Essen, Trinken, Verkostung und/oder Mahlzeiten, Wein, Tee, Kaffee und alkoholfreie Getränke, köstliche Gerichte aus einem gehobenen Restaurant mit berühmtem Koch, Fastfood, vegetarisches Essen, gesundes Essen, einfaches Essen und Street Food.

1. In allen Filmen muss es um Essen oder Trinken gehen. Wenn es kein Essen oder Trinken gibt (nicht einmal 1 Sekunde), werden die Filme nicht berücksichtigt.

2. Alle Beiträge müssen unabhängig vom Produktionsland in Englisch oder Russisch (offizielle Sprachen des Festivals) oder — UNTERTITELT, SYNCHRONISIERT — verfasst sein, sofern keine besonderen Vereinbarungen mit dem Festival getroffen wurden.

3. Wir akzeptieren nur Filme von Autoren oder deren bevollmächtigten Vertretern, die die schriftliche Genehmigung des Autors haben. Alle im Film verwendeten Videos, Soundtracks, Texte und Musik dürfen nicht gegen das Urheberrecht verstoßen. Möglicherweise werden Sie gebeten, Unterlagen zur Untermauerung Ihres Antrags vorzulegen. Die Verletzung des Urheberrechts ist eine ausreichende Rechtfertigung für den Ausschluss des Films von der Teilnahme am Festival.

4. Mehrfache Beiträge sind zulässig, jeder Beitrag muss jedoch mit einem separaten Beitrag und einer separaten Gebühr einhergehen. — Es gibt keine Begrenzung, wie viele Filme Sie einreichen können. Jeder Film kann jedoch nur einmal in einer einzigen Kategorie eingereicht werden. Wenn Ihr Film in mehr als eine Kategorie passt, wählen Sie bitte die aus, die Ihnen am besten passt.

5. Es gibt keine Premiere-Anforderungen. Ihr Film wurde möglicherweise schon einmal gezeigt.

6. Filme, die bereits vertrieben wurden, können weiterhin eingereicht werden.

7. Filme, die im Fernsehen ausgestrahlt wurden und/oder vollständig online angesehen werden können, können weiterhin eingereicht werden.

8. Alle Dokumentar-, Animations- und Spielfilme, die von Profis und Enthusiasten nicht vor dem 1. Januar 2012 gedreht wurden, sind herzlich eingeladen, am Wettbewerb teilzunehmen.

9. Einsendungen werden nicht zurückgeschickt. Alle Gebühren sind nicht erstattungsfähig.

10. Das Einreichen ist keine Garantie dafür, dass Sie programmiert wurden. Unsere Jury zeigt die Filme PRIVAT (das heißt: es ist keine öffentliche Vorführung!). Nur offiziell ausgewählte Filme werden wir bei unserer jährlichen Veranstaltung zeigen.

11. Es werden keine Anfragen oder Argumente zu nicht ausgewählten Filmen berücksichtigt. Die Entscheidung des Festivalauswahlausschusses ist endgültig.





  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden