ASUFICC - Festival Internacional de Cine Contemporáneo de Asunción (2)



Fristen

16 Mai 2022
Aufruf zu Einschreibungen

16 Jun 2022
Festival geschlossen

06 Okt 2022
Benachrichtigungsdatum

05 Okt 2022
09 Okt 2022

Adresse

-,  -, Asunción, Asunción, Paraguay


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 30'<
Spielfilmfestival >60' 120'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 30'<
 Spielfilme  >60' 120'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of ASUFICC - Festival Internacional de Cine Contemporáneo de Asunción
Photo of ASUFICC - Festival Internacional de Cine Contemporáneo de Asunción
Photo of ASUFICC - Festival Internacional de Cine Contemporáneo de Asunción
Photo of ASUFICC - Festival Internacional de Cine Contemporáneo de Asunción

Spanish
English
German ML


Festival Start: 05 Oktober 2022      Festival Ende: 09 Oktober 2022

ASUFICC - International Contemporary Film Festival of Asuncion ist eine Veranstaltung, die mit dem Ziel geboren wurde, zeitgenössisches Kino aus der ganzen Welt durch einzigartige Autoren mit Werken zu bringen, die Risiken eingehen und zum Nachdenken einladen. Er betont soziale Themen, die sich in die Asuncion und die paraguayische Gesellschaft einfühlen, und versucht, durch ein Programm kinematografischer Exzellenz Zuschauer mit größerer Sensibilität und größerem Bewusstsein für die filmische Erfahrung und die Probleme der Gesellschaft zu bilden. Ebenso versucht es, ein Ort für Treffen und Förderung nationaler Schöpfer zu sein.

ASUFICC 2022

1. ASUFICC
ASUFICC - International Contemporary Film Festival of Asuncion ist eine Veranstaltung, die mit dem Ziel geboren wurde, zeitgenössisches Kino aus der ganzen Welt durch einzigartige Autoren mit Werken zu bringen, die Risiken eingehen und zum Nachdenken einladen. Unter Betonung sozialer Themen, die sich in die Asuncion und die paraguayische Gesellschaft einfühlen, versucht es, durch ein Programm kinematografischer Exzellenz Zuschauer mit größerer Sensibilität und größerem Bewusstsein für die filmische Erfahrung und die Probleme der Gesellschaft zu bilden. Ebenso versucht es, ein Ort für Treffen und Förderung nationaler Schöpfer zu sein.

2. AUFRUF ZUR EINREICHUNG VON
ASUFICC fordert Bewerbungen für Arbeiten ab 2020, die in Paraguay nicht kommerziell veröffentlicht wurden, für seine wettbewerbsfähigen Abschnitte von Spielfilmen und Kurzfilmen.
Die Kategorien im Wettbewerb sind:
Internationaler Spielfilm-Wettbewerb: Arbeiten, die zwischen 2020 und 2022 abgeschlossen wurden, mit einer Mindestdauer von 60 Minuten, die auf Spanisch gesprochen oder untertitelt sind, können teilnehmen. Belletristik-, Dokumentar-, Animations- und/oder Experimentalfilme jeder Nationalität werden akzeptiert.
Internationaler Kurzfilm-Wettbewerb: Arbeiten, die zwischen 2020 und 2022 abgeschlossen wurden, mit einer maximalen Dauer von 30 Minuten, die auf Spanisch gesprochen oder untertitelt sind, können teilnehmen. Belletristik, Dokumentarfilm, Animation und/oder experimentelle Kurzfilme jeder Nationalität werden akzeptiert.
3. ANWENDUNG
Bewerbungen können durch Ausfüllen des Anmeldeformulars auf der offiziellen Website des Festivals, www.asuficc.com, oder über die Online-Plattform Festhome gestellt werden. Die Frist für die Einreichung von Werken für diese Ausgabe ist der 12. Juni 2022.
Nur innerhalb der Frist ordnungsgemäß registrierte Werke werden akzeptiert.
4) AUSWAHL
Die eingereichten Arbeiten werden vom ASUFICC-Programmierteam ausgewertet. Die Entscheidungen des Programmierteams sind endgültig.
Sobald der Screening- und Auswahlprozess abgeschlossen ist, wird die Entscheidung über ihre Aufnahme in diese Ausgabe jedem mitgeteilt, der die Ausstellungsrechte der Werke besitzt. Die Mitteilung wird im August erfolgen.
Diejenigen, die nicht ausgewählt wurden, werden nicht benachrichtigt.
Das Programmierteam behält sich das Recht vor, nominierte Werke auszuwählen und einzuladen, um an anderen Abschnitten des Festivals teilzunehmen.
Die endgültige Auswahl wird im August auf der offiziellen Website und in den sozialen Netzwerken des Festivals kommuniziert und veröffentlicht.

5 & Periode; AUSSTELLUNGSKOPIEN
Die ausgewählten Filme müssen in einem der folgenden Formate in digitaler Datei zur Ausstellung verfügbar sein:
.mov/mp4-Datei
Apple Prores-Datei öffnen
Spanische Untertitel müssen enthalten sein, falls der Film in einer anderen Sprache gesprochen wird.

6. AUSSTELLUNG
Die ausgewählten Werke werden während der zweiten Ausgabe von ASUFICC ausgestellt, die vom 5. bis 9. Oktober 2022 gemäß dem Programmplan des Festivals stattfindet.
Die Vorführungen finden vor Ort an vier Veranstaltungsorten in Asunción statt.

7. VERANSTALTUNGSORTE
Das Festival findet im Sala Moliere der Alianza Francesa, im paraguayischen amerikanischen Kulturzentrum, im Kulturzentrum Juan de Salazar und im Leopoldo Marechal Theater der Argentinischen Botschaft in Paraguay statt.

8. AUSZEICHNUNGEN
Jeder Wettbewerb wird eine Jury haben, die sich aus drei Personen zusammensetzt, die mit dem audiovisuellen und kulturellen Bereich verbunden sind. Die Juroren werden ein Beratungsgespräch abhalten, nachdem sie sich das Programm angesehen haben, das ihrem Wettbewerb zur Festlegung der Auszeichnungen entspricht.

Die Juroren werden für die Entscheidung über die Auszeichnungen für diese Ausgabe verantwortlich sein:
Bester Film im Internationalen Spielfilm-Wettbewerb.
Die beste Arbeit im Internationalen Kurzfilm-Wettbewerb.

Sie können auch bis zu zwei ehrenvolle Erwähnungen vergeben, wenn sie dies für angemessen halten.

Die Jury wird bis zur Bekanntgabe der Auszeichnungen keine öffentlichen Meinungen zu den Werken abgeben können. Ihre Entscheidung wird endgültig sein.

9. ANERKENNUNG
Das Festival wird den Gewinnern die ASUFICC-Statuette verleihen, die das Festival kennzeichnet.

10. AKZEPTANZ DER REGELN
Durch die Einreichung eines Werkes beim Festival genehmigen die Antragsteller die Verwendung von Auszügen und/oder dem Trailer des Films sowie von Bildern (Standbildern) für Kommunikations- und Werbezwecke der Veranstaltung.
Es wird davon ausgegangen, dass die Person, die in ein Werk eintritt, die Ausstellungsrechte darüber besitzt.

BEI ZWEIFELN ODER FRAGEN ZU DIESER AUFFORDERUNG ZUR EINREICHUNG VON EINTRÄGEN,
SCHREIBEN SIE AN: info@asuficc.com


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden