DIFF SHORTS (1)



Fristen

25 Apr 2024
Aufruf zu Einschreibungen

22 Jul 2024
Letzter Termin

1
Tage

24 Aug 2024
Benachrichtigungsdatum

23 Aug 2024
25 Aug 2024

Adresse

110 LESLIE STREET,  75214, DALLAS, TEXAS, United States


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 35'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  35'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of DIFF SHORTS
Photo of DIFF SHORTS
Photo of DIFF SHORTS
Photo of DIFF SHORTS

English
German ML


Festival Start: 23 August 2024      Festival Ende: 25 August 2024

Erleben Sie die Macht des Kurzfilms auf dem 1. jährlichen DIFF Shorts Film Festival

Das Dallas International Film Festival präsentiert stolz das erste DIFF Shorts Film Festival, eine Hommage an die Kunst des Geschichtenerzählens in Kurzform. Besuchen Sie uns vom 23. bis 25. August 2024, wenn wir über Vorführungen hinausgehen, um eine dynamische Verbindung zwischen Filmemachern, Publikum und der lebendigen Kunstszene von Dallas zu fördern.

Wir wollen deine Stimme hören! Filmemacher, die an DIFF Shorts teilnehmen, werden ermutigt, an Publikumsfragen und Podiumsdiskussionen teilzunehmen. Wir arbeiten auch aktiv mit Gymnasien und Universitäten in der Region Dallas zusammen, um Filmemacher mit der nächsten Generation von Geschichtenerzählern zu verbinden.

Lassen Sie uns den Abstand zwischen Idee und Leinwand verkürzen. Besuchen Sie uns vom 23. bis 25. August 2024 auf dem DIFF Shorts Film Festival

Ihre filmische Reise erwartet Sie bei DIFF Shorts!

Über die Dallas Film Society:

DIFF Shorts präsentiert DIFF (Dallas Film Society, Inc.), eine gemeinnützige Organisation gemäß 501 (c) (3), die 2006 gegründet wurde, „um Filme und ihren Einfluss auf die Gesellschaft zu würdigen, Filmemacher zu ehren und ihre Leistungen und ihren Beitrag zur Förderung der kreativen Gemeinschaft anzuerkennen, Studenten Bildungsprogramme anzubieten, um ein besseres Verständnis der Rolle des Films in der heutigen Welt zu entwickeln, und um die Stadt Dallas und ihr Engagement für die Kunst des Filmemachens zu fördern“.

Dieses Engagement der frühen Gründer für die Filmkunst und die Künstler, die ihre Schöpfer sind, leitet die Organisation auch heute noch. Darüber hinaus setzt sich das DIFF durch die Kuration der breitesten Palette filmischer Ausdrucksformen dafür ein, als stärkste Plattform für vielfältige, aufstrebende und unterrepräsentierte Stimmen in der Region zu dienen. Im Laufe seiner Geschichte — bevor DEI ein bekanntes Akronym war — hat sich DIFF stets dafür eingesetzt, allen zugängliche, integrative, immersive, lehrreiche und unterhaltsame Filmerlebnisse zu bieten. Es ist die Vision von DIFF, dass unsere Organisation durch die Förderung eines breiten und durchdachten Ausdrucks durch Filme dazu beitragen kann, menschliche Verbindungen und eine größere Wertschätzung für unsere gemeinsame Menschlichkeit und unsere reiche Vielfalt zu fördern.

Das DIFF schätzt die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer, Zuschauer, Mitarbeiter und Freiwilligen des Festivals, insbesondere angesichts der jüngsten COVID-19-Pandemie. Zum Schutz dieser Personen sowie zur Einhaltung aller geltenden staatlichen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften oder -richtlinien behält sich das DIFF vor, jederzeit und nach eigenem Ermessen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, nach der Annahme von Filmen, die auf dem Festival ausgestellt werden, Folgendes zu tun:
(1) das Festival absagen;
(2) Einführung von Gesundheits- und Sicherheitsregeln, die für alle am Festival teilnehmenden Personen gelten, wie z. B. Kapazitätsbeschränkungen für Theater oder Veranstaltungen und Anforderungen an Gesichtsbedeckung; und (3) die Daten, den Ort und das Format des Festivals überarbeiten, einschließlich der vollständigen Online-Übertragung des Festivals.
DIFF wird, falls es eine der oben genannten Maßnahmen ergreift, keine Zahlungen oder Gebühren zurückerstatten, die vor diesem Zeitpunkt an DIFF gezahlt wurden. Wenn Sie Ihr Projekt zur Ausstellung auf dem Festival einreichen, erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, dass das DIFF Ihnen gegenüber keinerlei Haftung für Ansprüche, Klagen, Kosten, Verbindlichkeiten, Urteile, Verpflichtungen, Verluste, Strafen, Ausgaben oder Schäden jeglicher Art übernimmt, die im Zusammenhang mit, im Zusammenhang mit oder aufgrund von COVID-19 entstehen. DIFF wird versuchen, solche Änderungen den Bewerbern, Teilnehmern und Zuschauern des Festivals rechtzeitig über unsere Website und/oder direkte Kommunikation mit Filmemachern mitzuteilen.

Der Premierenstatus wird für jede Einreichung in jeder Kategorie berücksichtigt, wobei den Premieren in Dallas/Fort Worth, den Premieren im Südwesten, den US-Premieren, den nordamerikanischen Premieren und den Weltpremieren Vorrang eingeräumt wird.

Filme im Wettbewerb dürfen nicht vor August 2024 im Handel erhältlich sein. Wir werden diese Filme jedoch für Sonderpräsentationen in Betracht ziehen.

Es können mehr als ein Beitrag eingereicht werden. Jedem Beitrag müssen ein separates Anmeldeformular und eine separate Teilnahmegebühr beigefügt sein.

Wenn Ihr Film ausgewählt wird, werden Sie gebeten, eine digitale Pressemappe vorzulegen, die Folgendes enthält: Headshot und Filmografie des Regisseurs, Farb- und/oder S/W-Standbilder aus dem Film, Screenern für die Presse und einen Videotrailer (zur Ausstrahlung freigegeben). Sie werden außerdem gebeten, ein 30-60 Sekunden langes Werbevideo einzureichen, das von DIFF und unseren DIFF-Marketingpartnern verwendet werden kann, um Ihren Film auf dem Festival zu bewerben.

DVD/Blu-ray-Bildschirme werden nicht berücksichtigt.

Alle Filme, die bis zum angegebenen Stichtag ohne bezahlte Teilnahmegebühr eingereicht werden, werden vom Einreichungsprozess ausgeschlossen.

Alle für das Festival ausgewählten Filmanträge gewähren DIFF die Rechte, Filmmaterial, Standbilder, Titel und Informationen aus dem Film für Werbezwecke zu verwenden.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden