Festimaj (21)



Fristen

06 Feb 2024
Aufruf zu Einschreibungen

25 Apr 2024
Letzter Termin

5
Tage

28 Mai 2024
Benachrichtigungsdatum

27 Mai 2024
29 Jul 2024

Adresse

1 Rue de Lorette - La Flocellière,  85700, SEVREMONT, VENDEE, France


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 13'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  13'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
French
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festimaj
Photo of Festimaj

Photo of Festimaj
Photo of Festimaj

French
English
German ML


Festival Start: 27 Mai 2024      Festival Ende: 29 Juli 2024

Seit 2004 bietet Festimaj internationale Vorführungen von Kurzfilmen an, die von Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 30 Jahren sowie von Fachleuten jeden Alters gedreht wurden. Die ausgewählten Filme werden dann dank Mitorganisatoren aus der ganzen Welt auf allen fünf Kontinenten gezeigt.

Ein Festival der Vielfalt, das Vorführungen von noch nie dagewesenen Filmen in über 35 Ländern anbietet.

Ein internationales Netzwerk von professionellen Filmemachern, Mitorganisatoren und Sendern, das es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermöglicht, diese einzigartigen Programme zu sehen.

Eine ethische Kinematographie engagierter Filme, die sich mit wichtigen gesellschaftlichen Themen befassen: Bildung, Toleranz, Migration, Friedenserziehung, Kinderrechte, Ökologie..., der Kampf gegen Diskriminierung, Belästigung in der Schule, Missbrauch, Korruption... so viele Themen, um die Identität eines Bürgers zu stärken, seine Einstellung zu ändern und sich anderen zu öffnen.

Zugang zu Kultur für Tausende von Kindern und Jugendlichen in einem Einzugsgebiet von über 300.000 Zuschauern an mehr als 150 physischen und Online-Veranstaltungsorten (jeder kann sich anmelden, um die Filme von zu Hause aus anzusehen).

FESTIVALREGELN
Vom 27. Mai bis 29. Juni 2024

Mit der Einreichung des Anmeldeformulars werden die Regeln akzeptiert.

ARTIKEL 1: ORGANISATION DES FESTIVALS

Das Festival findet vom 27. Mai bis 29. Juni 2024 in den Ländern und Orten statt, die an The World's Biggest Cinema teilnehmen.
Das Festival steht Kinoworkshops, Grundschulen, weiterführenden Schulen, Hochschulen, jungen Filmemachern und Fachleuten offen. Studierende oder Jugendliche können an einer Schule studieren oder sich initiativ bewerben. Wenn der Direktor jedoch minderjährig ist, muss bei der Registrierung die Zustimmung der Eltern vorgelegt werden.

ARTIKEL 2: KATEGORIE, DAUER, UNTERTITELUNG

Alle Kategorien: Fiktion, Dokumentarfilm, Animation, Musikvideo.

Um zugelassen zu werden, dürfen Filme, die in den Kategorien Primar-, Mittel- und Oberschule konkurrieren, nicht länger als 8 Minuten sein, einschließlich der Abspielzeit (die 45 Sekunden nicht überschreiten dürfen).

Für Filme in den Kategorien Hochschulbildung — Nachwuchsregisseure und Profis: Maximal 13 Minuten, einschließlich der Credits.

Wir bieten auch eine Auswahl an Filmen für ein englisch-, spanisch- und arabischsprachiges Publikum an (je nach Verfügbarkeit). Wenn Sie möchten, dass Ihre Filme zusätzlich zur französischsprachigen Auswahl in dieser Kategorie erscheinen, geben Sie bitte Ihre eigenen englischsprachigen Untertitel auf dem Anmeldeformular an.

Für Filme in anderen Sprachen als Französisch bitten wir Sie, auch französische Untertitel anzugeben.

Bitte beachten Sie: Untertitel müssen in den Film integriert werden und nicht in einer separaten Datei.

ARTIKEL 3: MEDIEN, FORMATE

Akzeptierte Medien: Wetransfer, Vimeo (mit herunterladbarem Link) oder andere Upload-Server. KEINE YOUTUBE-LINKS (Komprimierung ist zu schlecht).

ARTIKEL 4: BETREFF

Kein Thema auferlegt.

ARTIKEL 6: AUSWAHLKRITERIEN

Originalität des Drehbuchs, das aus einem bestehenden Werk übernommen werden kann, sofern die Einrichtungen, Workshopleiter oder Direktoren die Zustimmung des Autors, der Urheberrechtsinhaber oder der SACD oder der zuständigen Gerichtsbarkeit nach dem geltenden Recht des Landes haben.

Technische Qualität: Da die meisten Vorführungen auf großen Leinwänden und in Kinos stattfinden, empfehlen wir Ihnen, mit größter Sorgfalt auf die technische Qualität und Digitalisierung Ihres Films zu achten. Wir erinnern Sie daran, dass wir digitale Kopien Ihrer Filme anfertigen, die wir dann an alle Vertriebsstellen senden. Soweit wir Qualitätsmedien produzieren, kann das Festival nicht für die Qualität Ihrer Filme verantwortlich gemacht werden.

Schauspiel, gute Regie und Casting sind ebenfalls entscheidend für die Qualität Ihres Films. Vernachlässigen Sie diesen Aspekt oder die Tonaufnahme nicht!

ARTIKEL 5: REGISTRIERUNG UND VERSAND

Die Registrierung ist kostenlos

Anmeldeformular: vor dem 20. April 2024
Einreichung von Filmen und Datenblättern: Sofern nicht anders vereinbart, müssen Filme bis zum 30. April eingereicht werden.

Die Musik muss original sein (sofern mit SACEM oder den Urheberrechtsinhabern nichts anderes vereinbart wurde). In jedem Fall müssen alle Musikstücke, Komponisten und Interpreten auf dem Anmeldeformular angegeben werden. Andernfalls wird Ihre Registrierung nicht bestätigt.

Sofern von den zuständigen Behörden oder Rechteinhabern keine Sondergenehmigung erteilt wurde, dürfen Filme keine Archivbilder oder Aufzeichnungen enthalten.

ARTIKEL 7: FILMAUSWAHL

Nach dem 15. Mai erhalten Sie per E-Mail die Liste der ausgewählten Filme, die auch auf unserer Website eingesehen werden können.

Diese Filme werden während des Festivals nach Kategorien geordnet gezeigt:

Filme 4-6 Jahre/6-10 Jahre (+/-)
Filme 11-14 Jahre (+/-)
Filme 15-18 Jahre (+/-)
Junge Filmemacher (18-30 Jahre +/-)
Animationsfilme
Dokumentarfilme
Komödien
Allgemeine Öffentlichkeit
Thematische Filme
englisch-, arabisch- oder spanischsprachige Programme (abhängig von der Anzahl der eingegangenen Filme)
Bei einigen Auswahlen werden die verschiedenen Kategorien gemischt

ARTIKEL 8: AUSGEWÄHLTE FILME

Die ausgewählten Filme werden an allen Veranstaltungsorten gezeigt, die an „The World's Biggest Cinema“ teilnehmen. Die Vorführungen sind öffentlich und kostenlos.

Am Ende der Vorführungen ist jeder Zuschauer eingeladen, für die Filme zu stimmen, indem er für jeden Film eine Punktzahl von 1 bis 10 vergibt.

Die 5 Filme in jeder Kategorie mit den meisten Stimmen werden am Schlusstag (29. Juni 2024) in den gemeinsam veranstaltenden Veranstaltungsorten gezeigt, die dies wünschen, und am Schlusstag mit der Jury, die nach einer geschlossenen Debatte zwei oder drei Preise pro Kategorie vergibt (abhängig von der Entscheidung des Vorsitzenden und seiner Jury).

Die Gewinner werden bei der Abschlussfeier am 29. Juni und per E-Mail am Sonntag bekannt gegeben.


ARTIKEL 9: LADEN SIE IHRE FILME HOCH

Um den Vertrieb an allen Veranstaltungsorten zu vereinfachen, werden Filme auf unserer speziellen Vimeo-Plattform veröffentlicht. Sie werden durch einen Link und ein Passwort geschützt, die den Mitorganisatoren von Festimaj und Internetnutzern, die dies beantragen, mitgeteilt werden (unter der Bedingung, dass sie damit einverstanden sind, für die Filme zu stimmen).

ARTIKEL 10: JURY

Die Jury setzt sich aus Fachleuten aus den Bereichen Bildung, Film und audiovisuelle Medien sowie Vertretern der Partnerorganisationen des Festivals zusammen.
Die Entscheidungen der Jury sind endgültig.

ARTIKEL 11: Preise

Sofern wir unsere Richtlinien in den letzten Jahren nicht geändert haben, verfügen wir nicht mehr über die Mittel, Geld- oder Sachpreise zu vergeben. Wir veröffentlichen jedoch die Gewinnerfilme, und wenn Sie möchten, können wir Ihnen eine E-Mail-Urkunde mit Angabe Ihres Preises zusenden.
Die Gewinner müssen in ihrem Film „Prix Festimaj 2024" erwähnen.

Das Wichtigste ist, dass Ihr Film von einem möglichst breiten Publikum gesehen wird, was wir Ihnen mit Festimaj (über 500.000 Zuschauer auf 5 Kontinenten) versichern können. Darüber hinaus bitten uns andere Festivals oder Rundfunkveranstalter häufig darum, Festimaj-Filme zu zeigen. Wenn dies der Fall ist, werden wir Sie unter Angabe von Ort, Kontext und Datum um Ihre Zustimmung bitten.

ARTIKEL 12: URHEBER- UND BILDRECHTE

Der Erhalt eines Films bei Festimaj setzt die Annahme der Übertragung der Rechte für Festimaj-Vorführungen durch die Autoren voraus.

Filmemacher müssen sicherstellen, dass sie über Bildrechte für die Schauspieler in ihren Filmen verfügen.

Filme, die eingereicht, ausgewählt oder ausgezeichnet wurden, können im Internet, auf Veranstaltungen, die dem Kino in all seinen Formen gewidmet sind, oder während des Festivals auf Partnerfernsehkanälen und -räumen gezeigt werden.

Ihre Filme werden nicht für kommerzielle Zwecke verwendet, und außer in Ausnahmefällen wird keine finanzielle Entschädigung gezahlt.

ARTIKEL 13: GENEHMIGUNG

Die Schulen sind dafür verantwortlich, während der Dreharbeiten die erforderlichen elterlichen Genehmigungen für die Bildrechte einzuholen.

ARTIKEL 14: VORFÜHRUNGEN AUSSERHALB DER FESTIVALZEIT

Wenn wir Ihren Film außerhalb der Festivalzeit im Rahmen einer Zeitschrift, eines Programms, eines Partnerfestivals oder für eine besondere Veranstaltung ausstrahlen möchten, werden Sie vor der Vorführung Ihres Films um Genehmigung gebeten.

Sie erhalten eine persönliche Anfrage, in der der Rahmen angegeben ist, in dem Ihr Film ausgestrahlt wird. Zum Zeitpunkt dieser Anfrage haben Sie die Wahl, ob Sie diese annehmen oder ablehnen möchten.

Ihr Film wird nicht für kommerzielle Zwecke verwendet, und außer in Ausnahmefällen wird keine finanzielle Entschädigung gezahlt.

ARTIKEL 15: UNVORHERGESEHENE UMSTÄNDE UND STREITIGKEITEN

Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, das Festival im Falle außergewöhnlicher Umstände, wie z. B. mangelndes Budget oder fehlender Partner, zu verschieben oder auszusetzen, um die vorliegenden Bestimmungen zu ändern und auf begründeten Antrag Ausnahmen von den oben genannten Bestimmungen zu gewähren.

Alle Fälle, die nicht unter diese Bestimmungen fallen, werden vom Organisationskomitee entschieden, das im Streitfall als Schiedsrichter fungiert.

Die Registrierung für das Festival setzt die Annahme dieser Regeln voraus.

Falls ein minderjähriger Regisseur sich dafür entscheidet, seinen Film einzureichen, fügen Sie bitte die Zustimmung der Eltern bei.





  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden