FESTIVAL DU CINEMA DOCUMENTAIRE MEDITERRANEEN EN TUNISIE (6)

MEDITERRANEAN DOCUMENTARY FILM FESTIVAL IN TUNISIA



Fristen

01 Nov 2022
Aufruf zu Einschreibungen

30 Apr 2023
Letzter Termin

04 Mai 2023
Benachrichtigungsdatum

03 Mai 2023
06 Mai 2023

Adresse

35 RUE HAMOUDA MAALI,  2015, TUNIS , TUNIS, Tunisia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 59'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  59'<
 Spielfilme  >60'
 Jede Sprache
 Untertitel 
English French
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of FESTIVAL DU CINEMA DOCUMENTAIRE MEDITERRANEEN EN TUNISIE
Photo of FESTIVAL DU CINEMA DOCUMENTAIRE MEDITERRANEEN EN TUNISIE
Photo of FESTIVAL DU CINEMA DOCUMENTAIRE MEDITERRANEEN EN TUNISIE
Photo of FESTIVAL DU CINEMA DOCUMENTAIRE MEDITERRANEEN EN TUNISIE

French
English
German ML


Festival Start: 03 Mai 2023      Festival Ende: 06 Mai 2023

DOKUMENTIERT - MEDITERRANES DOKUMENTARFILMFESTIVAL
IN TUNESIEN
6. Auflage - 2023

DocUMED — Mediterranes Dokumentarfilmfestival in Tunesien, das jährlich von der tunesischen Dokumentarfilm Association organisiert wird, bietet Vorführungen von kreativen Dokumentarfilmen aus Ländern rund um das Mittelmeer an. Ziel ist es, den Einfluss und die Verbreitung von Dokumentarfilmen in Tunesien zu fördern und den Austausch zwischen Fachleuten, Machern und der Öffentlichkeit im Geiste der Offenheit für anthropologische, kulturelle und soziale Vielfalt zu fördern.

dokumentiert:
- Trägt humanistische Werte, die auf Offenheit für andere Kulturen, Schöpfungs- und Austauschfreiheit beruhen.

- Zeigt seine Zugehörigkeit zur Welt, ihre Offenheit für ihren geografischen und kulturellen Kontext in Maghreb, Arabisch und Mittelmeer.

- Ermöglicht es dem Dokumentarfilm als eine Form der Befragung der Welt, des Menschen und der Kunst, an Debatten über Ideen, Wissen, Repräsentationen und Vorstellungen.

- Fördert die Öffentlichkeit für das Genre des Dokumentarfilms und ermöglicht so vielen Menschen wie möglich den Zugang zu theoretischen und praktischen Kenntnissen der Dokumentarkreation.

- Fördert den Austausch, hilft beim Denken und gibt Denkanstöße, indem es Zugang zu Repräsentationen tunesischer Realitäten und der Welt bietet.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Artikel 1:
Jeder Dokumentarfilm ohne zeitliche Begrenzung kann bei der Auswahl des DocuMED - Mediterranean Documentary Cinema Festival in Tunesien eingereicht werden.

Artikel 2:
Die Teilnahme an der Auswahl ist völlig kostenlos.
Die ausgewählten Filme werden während des Festivals kostenlos präsentiert. Die Teilnahme am DocuEd - Mediterranes Dokumentarfilm Cinema Festival in Tunesien impliziert die Genehmigung, Filme in Kinos für die Dauer des Festivals zu filmen. Das Festival wird auch ganz oder teilweise digital sein und bietet freien Zugang zu Filmen von der Plattform www.documedtunie.com

Artikel 3:
Nur Filme, die die folgenden Bedingungen erfüllen, sind zulässig:
- Film, der in den letzten zwei Jahren vor dieser Ausgabe produziert wurde.
- Die im Film angesprochenen Hauptthemen müssen ein oder mehrere Mittelmeerländer betreffen.

Artikel 4:
Filme, die bereits in früheren Ausgaben eingereicht wurden, sind nicht zulässig.

Artikel 5:
Für die gesamte Edition ist nur ein Thread pro Teilnehmer zulässig.

Artikel 6:
Filme in einer nicht-französischen Sprachversion müssen auf Französisch oder gegebenenfalls auf Englisch untertitelt sein.

Artikel 7:
Der Registrant erklärt sich als tatsächlicher Autor oder Begünstigter des registrierten Werkes und als solcher Inhaber aller Eigentumsrechte.

ANMELDUNG

Artikel 8:
Für Online-Registrierungen von der Plattform www.documedtunie.com muss der Antrag folgende Elemente enthalten:
- Das ordnungsgemäß ausgefüllte Anmeldeformular
- Der Film mit französischen und/oder englischen Untertiteln zum Anschauen.

Wenn der Film ausgewählt ist, werden die unten aufgeführten zusätzlichen Dateien angefordert
- Ein Poster des Films (A3-Format - Portrait, 300 dpi in JPEG), einschließlich aller notwendigen Informationen (Regisseur, Titel, Produzent usw.).
- Fotos des Films (300 dpi in JPEG).
- Ein Word-Dokument mit: einer 5-Zeilen-Synopse auf Französisch und Englisch
- Eine Biographie des Regisseurs in Französisch und Englisch.
- Ein Download-Link für den Trailer.

Artikel 9:
Die Registrierung wird erst nach Erhalt aller Dokumente validiert. Jede unvollständige Datei wird automatisch ohne Rückgriff abgelehnt.

Artikel 10:
Die Registrierung für das DocuMED Festival ist endgültig und unwiderruflich mit der Registrierung der Bewerbungsdatei und gibt so den Organisatoren das volle Recht, sie in ihre Programmierung aufzunehmen.

Artikel 11:
Die Auswahl der Filme für das Festival wird von einem vom DoCuMED Festival ernannten Auswahlkomitee eingerichtet. Die Entscheidungen dieses Ausschusses sind endgültig.

Artikel 12:
Falls ausgewählt, akzeptiert das Festival die folgenden Screening-Formate: digitale Dateimedien, die über das Internet oder auf der Festplatte heruntergeladen werden können, USB-Schlüssel, DVD oder Blu-Ray)
Der Produzent/Regisseur stimmt zu, eine Version von ausreichender Qualität bereitzustellen. Das Festival verpflichtet sich, sie größtmöglich zu pflegen und behält sich das Recht in Bezug auf verwendete Filmeextrakte vor.

Artikel 13:
Die ausgewählten Filme werden schließlich in einer Retrospektive des Mediterranean Documentary Cinema Festival in Tunesien verwendet.

Artikel 14:
Das Organisationskomitee behält sich das Recht vor, Auszüge aus den eingegebenen Filmen und Trailern zu verwenden und auf Fernsehsendern, auf Websites sowie in sozialen Netzwerken für die Kommunikation rund um das Festival zu übertragen.

Die bei der Registrierung bereitgestellten Daten werden in verschiedenen Publikationen verwendet und können vor ihrer Veröffentlichung Übersetzungen, Korrekturen oder Änderungen unterliegen.

Artikel 15:
Der Unterzeichner dieser Vorschriften bescheinigt, dass sie der Rechteinhaber des Films sind und alle anderen Rechteinhaber benachrichtigt haben und bescheinigt, dass sie über alle gesetzlichen Genehmigungen verfügen. Durch die Delegation akzeptieren alle Rechteinhaber diese Vorschriften in ihrer Gesamtheit.

Durch die Teilnahme an einem Film zur Auswahl beim DocuMED Festival und der Unterzeichnung des offiziellen Anmeldeformulars stimmen der Produzent und Autor des Werkes den oben genannten Regeln in ihrer Gesamtheit zu.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden