Festival Internacional Cine En El Campo (12)

RURAL MOVIE FILM FESTIVAL



Fristen

01 Jul 2021
Aufruf zu Einschreibungen

05 Sep 2021
Festival geschlossen

16 Sep 2021
Benachrichtigungsdatum

17 Sep 2021
24 Okt 2021

Adresse

Etla 9,  06100, México, México, D. F., Mexico


Festival Beschreibung
Biodiversität, Wasser, Meere und Flüsse, Flora und Fauna.
Kurzfilmfestival >1' 15'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 15'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival Internacional Cine En El Campo
Photo of Festival Internacional Cine En El Campo
Photo of Festival Internacional Cine En El Campo
Photo of Festival Internacional Cine En El Campo

Spanish
English
German ML


Festival Start: 17 September 2021      Festival Ende: 24 Oktober 2021

Fundación Todo por el Cine, AC, Organisator des Internationalen Film im Feld Festival, lädt nationale und internationale Filmemacher an dem Wettbewerb teilnehmen, der in der zehnten Ausgabe des Internationalen Films im Feld Festival stattfinden wird (FICC) ein Fest in den Monaten Oktober und November, präsentiert sich in 50 ländlichen Gemeinden der Mexikanischen Republik.

Das INTERNATIONAL FESTIVAL FILM IN THE FIELD (FICC) fördert den Dialog zwischen ländlichen Gemeinden in Mexiko und Filmproduktion im Kurzfilm, mit der Absicht, neue Schaltungen zu erzeugen, Projektion Outdoor-Kino.

Wir unterstützen die kinematografische Produktion von Kurzfilmen, die die kulturellen und natürlichen Lebensbedingungen des Menschen, die kulturelle Vielfalt und ihre Verbindung mit der Natur erforschen. Ebenso suchen wir Agenten des Wandels und originelle Initiativen, die einen positiven Wandel in der Pflege der Umwelt fördern. Dies ist die Grundlage für unser diesjähriges Thema, das sich darum dreht, wie Verhaltensweisen und negative Handlungen zu einem besseren Planeten verändert werden können.

THEMA: „Handlungen von Natur aus: Erfolgsfälle“

Wir interessieren uns für alle Arten von Umweltfragen und Naturschützern, solange sie mit der Umwelt verbunden sind. Von der Pflege über die Biodiversität bis hin zur Annäherung an die Landwirtschaft — all dies sind willkommene Themen in der 10. Ausgabe des IFCC. Wir bemühen uns, Botschaften zu verbreiten, die in der Regel nicht die notwendige Berichterstattung erhalten, viel weniger in ländlichen Gemeinden, in denen kulturelle und künstlerische Ausstellungen leider nicht vorhanden sind.

OFFIZIELLE AUSWAHL:

Mexikanische und ausländische Kurzfilme mit einer Dauer von 3 bis 15 Minuten, in Spanisch gesprochen, werden berücksichtigt; im Falle von indigenen Sprachen mit Untertiteln in Spanisch, in den Genres von: Fiktion, Dokumentation, Experimental- und Animationsfilm.

Nach dem Auswahlprozess wird das Ergebnis den eingeladenen Teilnehmern mitgeteilt und das offizielle Programm und die Route der Reise bekannt gegeben.

ANZEIGE:

Die offizielle Programmierung der zehnten Ausgabe der FICC wird an 50 Standorten in den Bundesstaaten Yucatán und Quintana Roo ausgestellt. Die Funktionen sind freier Eintritt und werden im Freien in Plätzen, Sockelleisten, Parks und anderen öffentlichen Räumen gemacht.


PROZESS

Das Material kann auch über unsere Online-Rubrik unter www.festhome.com gesendet werden


AUSWAHL:

Ein Komitee wählt die 20 Kurzfilme, die in den Gemeinden gezeigt werden, die in dieser 10. Ausgabe des FICC betrachtet werden, unter Berücksichtigung des Themas, der ursprünglichen Idee, der Realisierung, der Botschaft und des Drehbuchs, sowie die Behandlung der Frage dieser Ausgabe (Aktionen für die Natur). Der Beschluß des Ausschusses ist endgültig. Sobald die 20 Kurzfilme, die in den verschiedenen Communities gezeigt werden, die die FICC verstehen wird, ausgewählt werden, am Ende jeder Funktion wird ein Stimmzettel an die Teilnehmer gegeben, um für ihre 3 Lieblings-Kurzfilme zu stimmen. Die Öffentlichkeit wird die letzte Jury sein.

DIFFUSION:

Die Teilnehmer des Wettbewerbs, für die einfache Tatsache, so zu sein, akzeptieren von diesem Moment an, dass Fundación Todo por el Cine, AC, als Organisator der FICC, in der Lage sein wird, die Kurzfilme in den Vereinigten mexikanischen Staaten oder im Ausland ausschließlich für Werbezwecke zu verwenden, zu verbreiten und zu Bildschirm, ausgenommen die Vermarktung solcher Kurzfilme.

Die FICC ist Teil eines Kulturkreises zwischen Festivals, Institutionen, Kulturzentren und Nichtregierungsorganisationen in der gesamten mexikanischen Republik und der ganzen Welt. Die ausgewählten Kurzfilme können ausgewählt und verwendet werden, um an anderen Proben ohne Vermarktungszwecke teilzunehmen, für die die Teilnehmer des Wettbewerbs aufgrund der einfachen Tatsache, dies zu sein, ihre Genehmigung für die genannten Zwecke erteilen.

Das Internationale Filmfestival im Feld zahlt keinen Betrag für die Ausstellungsrechte für die im Wettbewerb ausgewählten Kurzfilme.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden