Festival Internacional de Cine de Monterrey (19)

Monterrey International Film Festival



Fristen

12 Nov 2021
Aufruf zu Einschreibungen

31 Dez 2021
Frühe Frist

28 Feb 2022
Standard-Frist

20 Mär 2022
Späte Frist

20 Mär 2022
Festival geschlossen

17 Aug 2023
Benachrichtigungsdatum

16 Aug 2023
27 Aug 2023

Adresse

Col. Centro Monterrey,  64000, Monterrey, Nuevo León, Mexico


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 30'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 30'<
 Spielfilme  >60'
 Sprachen 
Spanish English
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey
Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey

Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey
Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey

Spanish
English
German ML


Festival Start: 16 August 2023      Festival Ende: 27 August 2023

Seit seiner Gründung hat das Festival die Förderung der Filmkultur auf der Grundlage von drei Prinzipien angestrebt:

1) Dass die Exposition gegenüber der Filmkultur dazu beiträgt, dass Gemeinschaften und Nationen die Notwendigkeit haben, ihre eigenen kinematografischen Ausdrücke zu unterstützen, die kulturelle und soziale Botschafter für den Rest der Welt sind.

2) Dass ein Schaufenster des neuen Weltkinos ein Spiegel ist, zu dem unser lokales und nationales Filmemachen sich selbst messen und vergleichen kann und Referenzen auf Form und Inhalt etabliert, die die Reflexion und die Suche nach internationaler Wettbewerbsfähigkeit fördern.

3) Dass Filme, die in Monterrey, Mexiko und auf der ganzen Welt gedreht wurden, ausgestellt werden müssen. Ein Film, der nicht gezeigt wird, existiert nicht. So wird es ursprünglich, einen Raum für die Filmausstellung zu schaffen.

ANFORDERUNGEN

1.Berechtigung.
Kurz- und abendfüllende Filme, die nach dem 1. Januar 2021 produziert wurden, sind zur Teilnahme berechtigt. Alle registrierten Titel müssen mindestens lokale Premieren (Nuevo Leon) sein. Internationale/nationale Premieren werden bevorzugt.


2. Filmlänge.
Kurzfilme müssen zwischen 1 und 30 Minuten lang sein. Filme in voller Länge müssen länger als 60 Minuten sein. Mittellange Filme werden in keiner Kategorie akzeptiert.


3.Registrierung.
Film- und Kurzfilme, die sich für eine Auswahl in wettbewerbsfähigen und nicht wettbewerbsfähigen Sektionen entscheiden, müssen ausschließlich über die folgenden Plattformen eingereicht werden:
Festhom — http://festhome.com/

— Es wird kein anderes Einreichungsformat akzeptiert (einschließlich Vimeo, YouTube, FTP, WeTransfer oder andere).
— Filmemacher können so viele Filme betreten, wie sie es für richtig halten.
— Die laufenden Arbeiten werden nicht akzeptiert.
— Filme, deren Originalsprache Spanisch ist, müssen keine Untertitel zur Registrierung einreichen. Jeder andere Film, der in einer anderen Sprache als Spanisch gemacht wurde, muss jedoch spanische und/oder englische Untertitel haben.
— Es ist nicht notwendig, weitere Dokumente einzureichen, bis der Film ausgewählt ist. Die Auswahl wird per E-Mail benachrichtigt.
— Die Registrierung eines Films beim Festival bedeutet, die Bedingungen dieser Ausschreibung anzunehmen.


4.Die Produzenten sollten die Rechte aller Materialien besitzen, die zum endgültigen Film führen: Drehbuch, Musik, Audio, Bilder usw. Zu jedem Zeitpunkt im Auswahlverfahren kann das Festival einen Brief vom Händler oder Produzenten anfordern, um den Besitz der Rechte zu bescheinigen. Falls der Teilnehmer solche Dokumente nicht einreicht, wird der Film unverzüglich vom Auswahlverfahren disqualifiziert.

KATEGORIEN

5.Alle Teilnehmer können ihre Filme in den folgenden verfügbaren Kategorien einreichen:

I. International: Jede Nationalität außer Mexikaner. Im Falle von Koproduktionen mit Mexiko muss der Regisseur eine einzige Kategorie wählen, an der er teilnehmen soll (international/mexikanisch):
Internationale Spielfilme: Belletristik
Internationale Spielfilme: Dokumentarfilm
Internationale Spielfilme: Animation
Internationale Kurzfilme: Belletristik
Internationale Kurzfilme: Dokumentarfilm
Internationale Kurzfilme: Animation

II. Mexikanisch: Für diese Kategorie werden nur Filme in Betracht gezogen, die mit mexikanischen Mitteln produziert wurden. Im Falle internationaler Koproduktionen muss der Direktor eine einzige Kategorie wählen, an der er teilnehmen soll (international/mexikanisch):
Mexikanische Spielfilme: Belletristik
Mexikanische Spielfilme: Dokumentarfilm
Mexikanische Kurzfilme: Belletristik
Mexikanische Kurzfilme: Dokumentarfilm
Mexikanische Kurzfilme: Animation

III. Nuevo León: Dieser Abschnitt ist für jeden Kurzfilm in voller Länge/Kurzfilm gedacht: Spielfilm, Dokumentarfilm oder Animationsfilm in den folgenden Kategorien:

Nuevo León Spielfilm *
Nuevo León Kurzfilm *

* Die in diesem Abschnitt eingereichten Filme sollten mindestens eine der folgenden Anforderungen erfüllen:
1. Der Film wurde von Menschen inszeniert, produziert, geschrieben und/oder gespielt, die in Nuevo Leon geboren wurden (seit mindestens 3 Jahren Einwohner).
2. Der Film wurde, mindestens 70%, in Nuevo Leon gedreht.
3. Der Film wurde von einer Person oder Produktionsfirma produziert, deren Hauptsitz in Nuevo Leon ist.

IV. Kinostart*: Dieser Abschnitt richtet sich an mexikanische Studenten-Kurzfilme aller fortgeschrittenen Studiengänge, von technischen Programmen bis hin zum Postgraduierten. Nur Schüler, keine Lehrer, können teilnehmen. Es ist sehr wichtig, dass das Logo der Institution, zu der der Student gehört, in den Credits des Kurzfilms erscheint.


*Das Festival behält sich das Recht vor, den Nachweis zu verlangen, dass der Produzent oder Regisseur Studenten sind.



FRISTEN UND TARIFE


6.Diese Aufforderung zur Einreichung von Einträgen hat drei Perioden (Kosten unterliegen dem Währungskurs zum Zeitpunkt der Transaktion).

I. Frühbucher: 12. November bis 31. Dezember 2021
Internationale Kurzfilme: 5 USD
Mexikanische Kurzfilme: 2 USD
Internationaler und mexikanischer Spielfilm: 7 USD
Nuevo Leon Sektion, Spielfilm- und Kurzfilme: ohne Gebühr

II. Regelmäßiger Eintritt: 1. Januar bis 28. Februar 2022
Internationaler Kurzfilm: 8 USD
Mexikanische Kurzfilme: 4 USD
Nuevo Leon Kurzfilm: $4 USD
Mexikanischer und internationaler Spielfilm: 10 USD
Nuevo Leon Spielfilm: $8 USD

II. Später Eintritt: 1. bis 20. März 2022
Internationaler Kurzfilm: 12 USD
Mexikanischer Kurzfilm: 8 USD
Nuevo Leon Kurzfilm: $5 UDS
Mexikanischer und internationaler Spielfilm: 15 USD
Nuevo Leon Spielfilm: $9 USD

7.Die Zahlung des Startgeldes liegt in der Verantwortung des Teilnehmers und garantiert in keiner Weise die Teilnahme des Films an der offiziellen Auswahl des Festivals.

ÜBER DEN AUSWAHLPROZESS

8.Aufgrund des Volumens der Einträge kann das Einreichen von Einreichungen und Vorschaukopien nur durch den eigenen Benachrichtigungsprozess jeder Einreichungsplattform bestätigt werden. Nur ausgewählte Filme werden per E-Mail benachrichtigt. Die Entscheidung des Programmteams ist endgültig.

9.Die endgültige offizielle Auswahl wird nach dem 30. Juli 2021 online unter www.ficmonterrey.com bekannt gegeben.


10.Registrierte Filme müssen lokale Premieren sein. Filme, die in der Stadt Monterrey einen kommerziellen Lauf hatten oder solche, die sich verpflichtet haben, vor den Festivaldaten in irgendeiner Weise ausgestellt zu werden, können in Betracht gezogen werden, haben jedoch während des Auswahlverfahrens keine hohe Priorität.

11.Die Filme, die auf YouTube oder einer anderen Website verfügbar sind, die allen Zielgruppen zugänglich ist, werden nicht als Teil der offiziellen Auswahl angesehen.

12.Nur fertige Filme werden akzeptiert.

13.ficmonterrey - Das Monterrey International Film Festival kann keine Filme akzeptieren, an denen seine Mitarbeiter als Regisseur, Produzent, Drehbuchautor oder Hauptdarsteller teilgenommen haben. Dies gilt auch für die Berater, Lieferanten und Offiziere des Kultursekretariats des Festivals bei UANL, CONARTE und des Bundesministeriums für Kultur. Projekte und Aktivitäten im Zusammenhang mit kommunalen, staatlichen oder föderalen öffentlichen Einrichtungen oder Vertreter von öffentlichen Einrichtungen werden nicht akzeptiert. Mitarbeiter und Eigentümer von Sponsoren und Handelspartnern des Festivals können nicht teilnehmen.

14.Der Programmausschuss des Festivals behält sich das Recht vor, einen in einer Kategorie registrierten Film in eine andere umzuwandeln, wenn er dies für notwendig hält.

15.Virtuelle Vorführungen.
Derzeit wird das Ficmonterrey im Hybrid-Modus geplant. Das Risiko besteht jedoch weiterhin, dass sich die hygienischen Bedingungen aufgrund der COVID-19-Pandemie, die die Festivalorganisation zwingt, die Möglichkeit zu erwägen, alle Programme in virtuelle Screening-Räume umzustellen, nach alleinigem Ermessen von Ficmonterrey, eine Möglichkeit, die die Teilnehmer bei der Zeitpunkt ihrer Registrierung, da die Registrierung eines Films für diesen Aufruf die ausdrückliche Annahme einer vorläufigen und/oder virtuellen Ausstellung impliziert.

Unter Berücksichtigung der Umstände, die derzeit erlebt werden oder die sich aus der durch die COVID-19-Epidemie verursachten Gesundheitskrise ergeben könnten, könnte die Teilnahme der Regisseure oder Vertreter der ausgewählten Filme, die nicht in Monterrey ansässig sind, virtuell durchgeführt werden.

RICHTER

16.Das Organisationskomitee wird eine Jury benennen, die aus drei Spezialisten mit renommierter Flugbahn besteht. Sie sind dafür verantwortlich, die Gewinnerfilme für jede Kategorie auszuwählen.


17.Die Jury wird vor dem Startdatum des Festivals ernannt. Ihre Entscheidungen können nicht angefochten werden.


18.Die Jury kann jede Kategorie für ungültig erklären, wenn sie dies für notwendig hält.

AUSZEICHNUNGEN

19.Der Direktor jeder Siegerkategorie erhält den Cabrito de Plata und die von den Sponsoren des Festivals verliehenen Preise.

ZUSÄTZLICHES MATERIAL

20.Falls ein Film ausgewählt wird, verlangt das Festival, dass der Filmemacher dieselben Passwörter für die Online-Vorführungen behält, um das Klassifikationssystem der mexikanischen Regierung zu erleichtern. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung und muss erfüllt sein, bis das Festival vorbei ist.


21.Für den Fall, dass ein Film ausgewählt wird, sendet der Produzent, Regisseur oder Händler einen Trailer oder eine Vorschau des Films im professionellen Videoformat sowie das Poster und andere Werbematerialien, die vom Festival benötigt werden.

PROJEKTIONSKOPIEN

22.Akzeptierte Projektionsformate für Spielfilme sind: Digital Cinema Format (DCP).

23.Internationale Kurzfilme sollten eine Datei in .mov, H264, Full HD als minimale Qualität senden.

24.Nuevo Leon Kurzfilme und mexikanische Kurzfilme Projektionsformat ist DCP.

25.Die Projektionskopien, deren Muttersprache nicht Englisch ist, sollten Untertitel auf Englisch enthalten, einschließlich Filme auf Spanisch.

26.Falls Ihr Film in einer anderen Sprache als Spanisch vorliegt und Sie bereits spanische Untertitel haben, senden Sie uns bitte die STR- Datei oder die Dialogliste an uns.

GESETZLICHE RECHTE

27.Zu jedem Zeitpunkt des Auswahlverfahrens kann das Festival ein Schreiben des Händlers oder Herstellers beantragen, um zu bestätigen, dass der Besitz der Rechte und die Ausstellungsermächtigung in Ordnung sind, sowie die Verpflichtung, eine Kopie des Films in HD abzugeben.

Eventualitäten, die in dieser Aufforderung zur Einreichung von Beiträgen nicht angesprochen werden, werden vom Organisationskomitee gelöst, und dies kann nicht angefochten werden.

Alle weiteren Fragen können gerichtet werden an:

narce.ruiz@monterreyfilmfestival.com
für Informationen über Filme in voller Länge.

program@monterreyfilmfestival.com
für Kurzfilme Informationen








  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden