X Festival Internacional De Cortometrajes Y Diversidad Funcional ’FicAndaina’ (10)

IX International Festival of Short Films and Functional Diversity ’FicAndaina’



Fristen

08 Okt 2021
Aufruf zu Einschreibungen

31 Dez 2021
Letzter Termin

2
Monate

01 Mär 2022
Benachrichtigungsdatum

22 Apr 2022
30 Apr 2022

Adresse

Multiusos da Xunqueira. Paseo da Xunqueira s/n.,  36800, Redondela, Pontevedra (Galicia), Spain


Festival Beschreibung
Funktionelle Vielfalt oder mit Menschen mit Behinderungen.
Kurzfilmfestival >2' 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >2' 20'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish Galician
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of X Festival Internacional De Cortometrajes Y Diversidad Funcional ’FicAndaina’
Photo of X Festival Internacional De Cortometrajes Y Diversidad Funcional ’FicAndaina’
Photo of X Festival Internacional De Cortometrajes Y Diversidad Funcional ’FicAndaina’
Photo of X Festival Internacional De Cortometrajes Y Diversidad Funcional ’FicAndaina’

Spanish
English
German ML


Festival Start: 22 April 2022      Festival Ende: 30 April 2022

Festival von Kurzfilmen im Zusammenhang mit funktionaler Vielfalt oder mit Menschen mit Behinderungen.

Grundlagen des 10. Internationalen Kurzfilmfestivals für Vielfalt Andaina 2022

Das Festival besteht aus folgenden Abschnitten:

ZWEI WETTBEWERBSFÄHIGE:

1- Professioneller Bereich
Eine Auswahl von 15 Werken, die vom Bewertungsausschuss ausgewählt wurden, zwischen Spielfilmen oder Dokumentarfilmen, die von Fachleuten der Branche dem Wettbewerb unterbreitet werden

2- Neuartige Sektion
Auswahl von nicht-professionellen Arbeitsplätzen, durchgeführt und produziert von Bildungszentren und Pflegezentren für Menschen mit funktioneller Vielfalt, in denen zwei Modalitäten festgelegt werden:

Fiktion.
Dokumentarfilm

NICHT WETTBEWERBSFÄHIG:
Kinder-Bereich

Eine Auswahl von Animationsfilmen, die vom Bewertungskomitee ausgewählt wurden, für Mädchen und Jungen, die in Schulsitzungen gezeigt werden.

Das Festival findet in Redondela (Pontevedra) vom 22. bis 30. April 2022 statt, basierend auf den Mehrzweckeinrichtungen von A Xunqueira (Paseo da Xunqueira s/n) und verschiedenen Vorführungen an verschiedenen Orten und Gemeindezentren in der Region.

Das Management behält sich das Recht vor, diese Orte zu ändern, abhängig von der gesundheitlichen und sozialen Situation an den Terminen des Festivals erlebt, und informiert über die Änderungen, die mit ausreichender Ankündigung und Verbreitung auftreten.

1) THEMATISCHE
Alle Filme basieren auf funktionaler Vielfalt oder werden von Menschen mit Behinderungen gespielt (in diesem Fall kann das Thema frei sein)

2. ERREICHEN
Die professionelle Sektion ist international, mit der Verpflichtung, in galicischer oder spanischer Sprache aufgenommen zu werden, andernfalls ist es zwingend erforderlich, dass sie in einer der erforderlichen Sprachen untertitelt werden.
Die neuartige Sektion ist national und bevorzugt Werke, die in der galizischen Gemeinschaft produziert werden.

Werke, die in einer der kooffiziellen Sprachen des spanischen Staates aufgenommen wurden, mit Ausnahme von Galizisch, müssen auf Spanisch oder Galizisch untertitelt werden.

3) Dauer
Die Dauer der Arbeiten der professionellen und neuen Sektion beträgt mehr als 2 Minuten und weniger als 20 Minuten.

4) PRODUKTIONSDATEN
Es werden maximal zwei Werke pro Autor akzeptiert. Diese müssen nach dem 1. Januar 2019 hergestellt worden sein.

Filme, die in früheren Ausgaben als Finalisten ausgewählt wurden, können nicht eingereicht werden.

5) ZUGÄNGLICHKEIT
Der Bewertungsausschuss wird bei der Auswahl positiv berücksichtigen, dass die Filme für Gehörlose untertitelt sind. Ebenso ist es zu schätzen, dass sie, wenn sie eine Audiodeskriptionsversion haben, diese auch dem Festival zur Verfügung stellen.
Untertitelfilme werden nicht in anderen Sprachen als Galizisch oder Spanisch akzeptiert.

6) Auszeichnungen
Fachbereich: Preis der Jury, Wirtschaftspreis + Statuette.
Fachbereich: Publikumspreis, Wirtschaftspreis + Statuette.
Bester Nebendarsteller/Schauspielerin: Wirtschaftspreis + Statuette
Novel Documentary Sektion: Wirtschaftspreis + Statuette.
Novel Fiction Sektion: Wirtschaftspreis + Statuette

7) GENEHMIGUNGEN
Die Autoren der Werke werden dem Festival zuweisen, während der Feier des gleichen, die Rechte der Verwertung der gleichen, bestehend aus der Reproduktion, Kommunikation und öffentliche Verteilung der gleichen, sowie in nachfolgenden Ausstellungen, die die Andaina Association durchführen könnte für kulturelle Zwecke oder pädagogische. Sie werden immer mit der Anerkennung ihres Autorenstatus ausgeübt, mit Ausnahme von gegenteiligen Aussagen. Ebenso können die Siegerfilme in den verschiedenen Sektionen auf nachfolgenden Kulturfestivals ausgestellt werden, auf denen das FicandaIna Festival vertreten ist.

8) RECHTE AN DRITTEN
Die Teilnehmer sind verantwortlich für das Fehlen von Rechten an Dritte für die Verwendung von Musikstücken in den präsentierten Werken und sind auch verantwortlich für die Bildrechte der Menschen, die in ihnen erscheinen, sowie Minderjährige, wobei die Organisation von jeglicher Verantwortung in dieser Hinsicht befreit wird.

9) EINHALTUNG DER NORMEN
Die Festivalorganisation behält sich das Recht vor, alle Werke auszuschließen, deren Inhalt obszön, gewalttätig, sexistisch, rassistisch oder gegen Grundrechte von Menschen verstößt. Ebenso werden Filme, die diesen Grundlagen nicht entsprechen, bei der Auswahl nicht berücksichtigt.
Die Inschrift des Films in diesem Festival, setzt die Akzeptanz dieser Basen voraus.

10) ANMELDUNG
Die Kurzfilme werden in digitaler Form über die Plattformen gesendet: festhome.com
Die Frist für den Eingang der Arbeiten endet am 31. Dezember 2021.

Die Organisation behält sich das Recht vor, diese Regeln bei Bedarf zu ändern.

Die Teilnehmer senden ihre Exemplare vor dem 31. Dezember 2021 an die oben genannten Plattformen mit folgenden Informationen: 3 hochwertige digitale Fotografien des Kurzfilms Kopie des DNI in digitaler Form der Person, die den Kurzfilm repräsentiert, sowie ein Mittel zur Kontaktaufnahme mit der verantwortlichen Person.

Wir würden uns freuen: Ein digitales Bild des Plakats des Kurzfilms -Alle anderen Informationen von Interesse (Links zu Trailern, Links zum Making-of, Website, Pressemappe, Dateien, etc.)
In gleicher Weise wird geschätzt, dass zusammen mit den Informationen im Film, seine Beziehung zur funktionalen Vielfalt hervorgehoben wird, eine wesentliche Voraussetzung für die Teilnahme (Drehbuch oder Schauspieler mit Behinderungen).

Da es sich um ein Festival handelt, das der funktionalen Vielfalt gewidmet ist, wird berücksichtigt, dass die Filme auf Spanisch oder Galizisch untertitelt sind, um den Zugang zum Kino für Menschen mit Hörbehinderungen zu erleichtern.

Die gesamte erforderliche Dokumentation wird Teil des Materials der Organisation für die Videothek des Festivals.

Die Kosten für den digitalen Versand des Materials gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Die Einhaltung der Registrierungsanforderungen ist eine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb. Jegliche Mängel, unvollständige Daten oder Unterlagen, die nicht gesendet werden, bedeuten die Nichtteilnahme am Gewinnspiel.

Postsendungen werden nicht akzeptiert.


Kontaktinformationen mit dem Festival: Andaina Vereinigung der Menschen mit funktioneller Vielfalt
(Antonio García Santos) ficandaina@gmail.com

Postamt 53 - 36800 Redondela - Pontevedra


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden