Festival Oodaaq (11)

Oodaaq Festival



Fristen

13 Okt 2021
Aufruf zu Einschreibungen

31 Okt 2021
Festival geschlossen

14 Mai 2022
Benachrichtigungsdatum

13 Mai 2022
15 Mai 2022

Adresse

6 cours des Alliés,  35000, Rennes, Bretagne, France


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival Oodaaq
Photo of Festival Oodaaq
Photo of Festival Oodaaq
Photo of Festival Oodaaq

French
English
German ML


Festival Start: 13 Mai 2022      Festival Ende: 15 Mai 2022

L'Œil d'Oodaaq ist eine französische Non-Profit-Organisation, die sich mit Videokunst und anderen Formen von Bildern in der zeitgenössischen Kunst beschäftigt.

L'Œil d'Oodaaq wird 2022 sein 11. Festival Oodaaq organisieren. Es wird im Mai in Rennes stattfinden.
Es wird bestehen aus: Ausstellungen, Vorführungen, Performances, Vorträgen, Begegnungsmomenten.

Das Festival hinterfragt den Ort der Bilder in der heutigen Gesellschaft und die Art und Weise, wie Künstler zu diesem Thema reflektieren. L'Œil d'Oodaaq interessiert sich für alle Existenzzustände von Bildern: Konstruktion, Zirkulation, Rezeption, sowie seine jüngsten Mutationen im digitalen Zeitalter. Die Organisation bezieht sich auf den Begriff „nomadische und poetische Bilder“, um die bewegliche, vielfache und reflektierende Natur der Bilder zu betonen, die sie interessiert.

Für 2022 widmet sich das Festival Oodaaq größtenteils der Videokunst. Die Videos, die im Mittelpunkt des Programms stehen, werden in Vorführungen von Programmen mit mehreren Werken, in Ausstellungen, autonomen Installationen, Fenstern und Lounges präsentiert.

Um seine Forschung und Reflexionen zu bereichern, gibt das Festival jedes Jahr auch lokale und internationale Partner Carte Blanche.

Die ausgewählten Videos können in Vorführungen, Ausstellungen, Installationen usw. gezeigt werden.

Diese offene Ausschreibung bezieht sich natürlich auf unser Festival, aber auch auf alle Veranstaltungen, die wir organisieren oder an denen wir das ganze Jahr über teilnehmen. In der Tat, abgesehen von seinem jährlichen Festival, L'Oeil d'Oodaaq realisiert und/oder nimmt an mehr als zwanzig Veranstaltungen pro Jahr teil. Mit der Bewerbung für diese offene Ausschreibung senden Sie Ihre Arbeit für das Oodaaq Festival und/oder für Veranstaltungen des Vereins
das ganze Jahr über, in der Bretagne, national und international. Jede Sendung erfolgt in Absprache mit den Künstlern, wird durch einen Vertrag gerahmt und ist Gegenstand einer Vergütung (berechnet für 1 Sendung oder pauschal).

Bewerber können sich für mindestens 1 bis 3 Projekte für das Festival Oodaaq bewerben: Videoarbeiten variiert in Form und Inhalt.

Bewerbungen sind vor dem 31. Oktober um Mitternacht ausschließlich per E-Mail zu senden (Wetransfer oder andere Filesharing-Tools werden NICHT akzeptiert) an: projet.oodaaq@gmail.com

Jede Bewerbung muss als Zip-Datei (mit dem Namen „Nachname-Vorname“) bis zu 10 MB gesendet werden und enthält:

- Ausgefülltes Bewerbungsformular
(http://urlr.me/NqdvR)
- Portfolio
- Bio
- Text über die vorgeschlagenen Kunstwerke
- Ein hochauflösendes Bild, das aus dem Video extrahiert wurde (300 DPI, genannt „Nachname-Vorname-Titel. jpg) + Link zu YouTube oder Vimeo-Datei (auszufüllen im Anmeldeformular). Hochwertige Videodateien werden im Falle der Auswahl angefordert.

Die Juryentscheidung wird den Bewerbern im Januar 2022 mitgeteilt.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden