Hummingbird International Film Festival (1)



Fristen

21 Jul 2021
Aufruf zu Einschreibungen

20 Aug 2021
Frühe Frist

20 Sep 2021
Standard-Frist

20 Okt 2021
Späte Frist

10 Nov 2021
Verlängerte Frist

22
Tage

12 Nov 2021
Benachrichtigungsdatum

19 Nov 2021
21 Nov 2021

Adresse

parkstreet,  700017, kolkata, west Bengal, India


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Hummingbird International Film Festival
Photo of Hummingbird International Film Festival
Photo of Hummingbird International Film Festival
Photo of Hummingbird International Film Festival

English
German ML


Festival Start: 19 November 2021      Festival Ende: 21 November 2021

Der kleinste Zugvogel der Welt kann bis zu 500 Meilen auf einmal reisen. Die Energie eines Vogels inspiriert uns, lange durch die ganze Welt zu fliegen und eine andere Kultur miteinander zu teilen. In Anbetracht dessen, dass der Kurzfilm eine einzigartige und wertvolle Kunstform ist, zielt das Kolibri Film Festival darauf ab, originelle, ungewöhnliche und unterhaltsame Kurzfilme aus der ganzen Welt zu suchen und sie der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir planen, das Festivalprogramm mit einer Vielzahl von Kurzfilmen aufzubauen und die wunderbare Welt der Kurzfilme als ihre eigene Kunstform zu erforschen. Wir planen Vorträge, Meisterkurse, um junge Filmemacher zu ermutigen, ihre Fähigkeiten und Kunst zu entwickeln und mit verschiedenen Partnern zusammenzuarbeiten, die uns helfen, großartige -Programme.

Mit der Einreichung Ihres Films beim HUMMINGBIRD INTERNATIONAL FILM FESTIVAL 2021 (HIFF-2021) erkennen Sie ausdrücklich an, dass Sie die berechtigte Person zur Einreichung der Filme sind und erklären sich damit einverstanden, dass Sie an die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden sind:

1. Die Einreichung eines Films beim HIFF-2021 garantiert nicht seine Auswahl als Nomination/offizielle Auswahl/Auszeichnung. Alle an HIFF-2021 eingereichten Filme werden von unserer Jury überprüft und die Bekanntgabe der Nominieren/offiziellen Auswahlen/Gewinner wird den einzelnen Filmemachern per E-Mail sowie auf unserer Webseite/Social Media Profilen aufgeführt. Jede Form von Canvassing führt zur Disqualifikation der Einreichung bei HIFF-2021.

2. Die Sektion Experimental fördert die Werke von Videokünstlern und das Experimentieren audiovisueller Formen. Jedes Experiment in Fiction qualifiziert nicht die experimentelle Kategorie.

3. Alle offiziellen Auswahlungen/Nominierten erhalten ein Zertifikat und Lorbeeren. Nur die Gewinner, die von den Richtern ausgewählt wurden, erhalten die Preise.

4. Alle ausgewählten Nominieren/Gewinner, die die Preisverleihung von HIFF-2021 nicht durchführen könnten, werden von unserem Organisatorteam kontaktiert, um ihnen ihre Zertifikate/Auszeichnungen zuzustellen.

5. Alle Einreichungen dürfen nicht länger als 30 min sein (einschließlich Credits).

6. Alle Einsendungen müssen englische Untertitel haben. Alle Einsendungen, die ohne englische Untertitel eingegangen sind, werden zusammenfassend abgelehnt.

7. Ein Filmemacher kann mehr als einen Film in einer Kategorie und mehr als eine Kategorie gleichzeitig einreichen.

8. Das HIFF-2021 behält sich das Recht vor, Einsendungen zu verweigern.

9. Der HIFF-2021 wird hiermit das Recht eingeräumt, einen Auszug aus jedem Film zu Werbezwecken des Festivals zu verwenden. Die Person oder Gesellschaft, die den Film einreicht, garantiert hiermit, dass sie berechtigt ist, den Film zur Vorführung zu verpflichten, und versteht und akzeptiert diese Anforderungen, Regeln und Vorschriften.

10. Sie erklären sich damit einverstanden, das HIFF-2021 von allen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Verlusten, Schäden und Aufwendungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten und Kosten des Gerichts) freizustellen und schadlos zu halten, die aufgrund jeglicher Ansprüche im Zusammenhang mit Urheberrechten, Markenzeichen, Kredite und Werbung entstehen können.

11. Das HIFF-2021 erstattet keine Gebühren, wenn der Filmemacher den Film nicht in der richtigen Kategorie einreicht. Filme, die ohne die richtigen Gebühren oder angemessene Einreichungsmedien eingereicht werden, können nach Ermessen des HIFF-2021 Festivaldirektors oder Programmdirektors als nicht berechtigt angesehen werden. Das Festival übernimmt keine Kosten, die dem Filmemacher entstehen.

12. Nachdem ein Film eine offizielle Auswahl war, wird der Filmemacher per E-Mail benachrichtigt, und schließlich wird der Film auf der Festivalwebseite/Social Media Profile unter Official Selection aufgeführt. Der Status „Official Selection“ bedeutet nicht, dass Ihr Film auf dem Festival gezeigt wird. Das bedeutet, dass Ihr Film von unseren Jury des Panels geschätzt wurde und Sie das Festivallogo auf Ihrem Poster verwenden können.

13. Die Einreichungsgebühr eines Filmemachers wird nicht erstattet, wenn sie sich entschließen, ihre Einreichung zurückzuziehen. Alle Teilnahmegebühren sind nicht erstattungsfähig.

14. Wir benötigen einen offiziellen Trailer oder Poster, Synopsis und einen Screener-Link zu Ihrem Film. Bitte wählen Sie während des Absendens die richtige Kategorie aus, um eine Disqualifikation zu vermeiden. Wir behalten uns das Recht vor, Filme der entsprechenden Kategorie neu zuzuweisen.

15. HIFF-2021 kann diese Regeln und Bedingungen von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung ändern. Jede derartige Änderung tritt sofort in Kraft. Es liegt in der Verantwortung der Filmemacher, regelmäßig nach Aktualisierungen dieser Regeln und Bedingungen zu suchen.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden