International Star Film Festival Awards (5)



Fristen

29 Mär 2024
Aufruf zu Einschreibungen

21 Jun 2024
Frühe Frist

25 Okt 2024
Standard-Frist

27 Dez 2024
Späte Frist

24 Jan 2025
Verlängerte Frist

7
Monate

07 Feb 2025
Benachrichtigungsdatum

14 Feb 2025
23 Feb 2025

Adresse

Raicharan Pal lane,  700046, Kolkata, West Bengal, India


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 45'<
Spielfilmfestival 120'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  45'<
 Spielfilme  120'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of International Star Film Festival Awards
Photo of International Star Film Festival Awards

Photo of International Star Film Festival Awards
Photo of International Star Film Festival Awards

English
German ML


Festival Start: 14 Februar 2025      Festival Ende: 23 Februar 2025

Die International Star Film Festival Awards sind eine Mischung aus entfesselter filmischer Kreativität und Wahnsinn von Kinobesuchern aus aller Welt. Indien ist ein kulturell reiches Land und das Reiseziel vieler aufstrebender Filmemacher seit dem letzten Jahrhundert. Ziel des Festivals ist es, dem Kino Dynamik zu verleihen und das Wachstum neuer Filmemacher zu fördern.
Das Festival widmet sich speziell Kurzfilmemachern aus allen Teilen Indiens und der Welt.

ISFFA ist ein internationales Filmfestival und eine Preisverleihung.

Ziel des Festivals ist es, Filmkultur zu schaffen und aufstrebende Filmemacher zu fördern.

1. Teilnahmegebühren Nicht erstattungsfähig.

2. Film-/Videodauer — SPIELFILM 120 Minuten
KURZFILM/DOKUMENTARFILM/ANIMATIONSFILM
VIDEO/MUSIKVIDEO - 10 Minuten bis 40
Minuten

3. Der Film/das Video kann aus einer beliebigen Sprache oder einem beliebigen Genre stammen. Alle nicht-englischen Filme müssen englische Untertitel haben.

4. Links zu YouTube, Google Drive und Vimeo werden akzeptiert. Stellen Sie sicher, dass die Links nicht passwortgeschützt sind und löschen Sie den Upload nicht vor der Preisverleihung des ISFFA 2025.

5. Die Entscheidung des Festivalkomitees und der Jurymitglieder wird als endgültig betrachtet.

6. Alle Informationen werden auf der Facebook-Seite des Festivals veröffentlicht, oder es wird versucht, per Post Kontakt aufzunehmen.

7. Ein Regisseur oder eine Produktionsfirma kann mehr als eine Kategorie für einen Kurzfilm einreichen und kann mehr als einen Film einreichen, sofern für jede Kategorie und jeden Film ein separates Teilnahmeformular und eine separate Teilnahmegebühr beigefügt sind. Auf dem Teilnahmeformular muss der Abschnitt/die Kategorie, für die Sie sich angemeldet haben, deutlich kenntlich gemacht sein.

8. Die Auswahl der Kurzfilme und Musikvideos für die ISFFA wird von einem Gremium getroffen, dessen Entscheidung endgültig ist. Die Festivalbehörden behalten sich jedoch das Recht vor, Filme zu akzeptieren oder abzulehnen, die geeignet sind, Gefühle oder Sensibilitäten einer Kaste, Gemeinschaft, Religion und Sektion zu verletzen und Rassismus oder schlechten Willen in der Gesellschaft zu fördern, und unter keinen Umständen ist das Festivalkomitee für eine solche Entscheidung gegenüber Personen, Unternehmen oder Organisationen verantwortlich.

9. Die Kosten für den Kurierdienst gehen zu Lasten des Einreichers, des Regisseurs oder des Produzenten. Der Preis und die Urkunde werden dem/den Regisseur (en) oder Produzenten des Films verliehen. Alle Zölle, Gebühren und Abgaben, die beim Transport der Trophäe anfallen, werden vom Empfänger getragen, nicht von den Organisatoren des Festivals.

10. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, an alle Bestimmungen dieser offiziellen Festivalregeln und -bestimmungen gebunden zu sein, wie sie hier festgelegt sind. Die Indian Short Film Festival Awards behalten sich das Recht vor, die Frist für das Festival bei Bedarf aus unvorhergesehenen Gründen zu verlängern. Die Teilnahme stellt die Erlaubnis dar, die Namen, das Bild und die Stimme des Gewinners für zukünftige Werbe- und Öffentlichkeitszwecke ohne Einwände und Ansprüche zu verwenden.

11. Bitte füllen Sie das Formular ordnungsgemäß aus. Der Eintrag wird nicht akzeptiert, wenn der Deklarationsteil nicht ordnungsgemäß ausgefüllt ist.

12. Teilnahmeformulare mit falschen/unzureichenden/unleserlichen/mehrdeutigen Angaben werden nicht berücksichtigt. Das Festivalkomitee behält sich das Recht vor, Filme ohne Angabe von Gründen anzunehmen oder abzulehnen.

13. Nur offiziell ausgewählte Filme/Videos werden per E-Mail bekannt gegeben. Es werden keine Ablehnungsschreiben versandt. Alle Listen werden auf der Facebook-Seite verfügbar sein.

14. Die Anmeldeformulare sollten deutlich ausgefüllt werden. Pressematerial, d. h. Zusammenfassung (60 Wörter), Besetzung, Kredit, Filmografie der Regisseure usw., können in einem separaten Word-Dateiformat per E-Mail gesendet werden.

15. Wenn der Teilnehmer für das Festival ausgewählt wird, muss er sich verpflichten, Werbeausschnitte (Poster, Promos) für die Nutzung des Festivals bereitzustellen.

16. Offizielle Auswahl bedeutet nicht, dass alle offiziell ausgewählten Filme/Videos gezeigt werden.
Nur ausgewählte Filme/Videos (die Entscheidung des Festivalkomitees und der Jurymitglieder wird als endgültig angesehen) werden gezeigt.

17. Die Teilnehmer behalten sich alle Eigentumsrechte an ihren eingereichten Filmen vor.











  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden