Insólito: Festival Internacional de Cine de Terror y Fantasía (4)

Insólito: International Horror & Fantasy Film Festival



Fristen

13 Apr 2021
Aufruf zu Einschreibungen

09 Jul 2021
Festival geschlossen

26 Aug 2021
Benachrichtigungsdatum

23 Sep 2021
26 Sep 2021

Adresse

Jr. Huiracocha 2155. Dpto. 503,  11, Lima, Lima, Peru


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >60'
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Insólito: Festival Internacional de Cine de Terror y Fantasía
Photo of Insólito: Festival Internacional de Cine de Terror y Fantasía

Photo of Insólito: Festival Internacional de Cine de Terror y Fantasía
Photo of Insólito: Festival Internacional de Cine de Terror y Fantasía

Spanish
English
German ML


Festival Start: 23 September 2021      Festival Ende: 26 September 2021

Insólito ist das erste Festival in Peru, das dem Genre-Kino gewidmet ist, mit einem Schwerpunkt auf Horror und Fantasie. Unsere Mission ist es, das Publikum zu motivieren, diese Art des Filmemachens zu schätzen und zu rechtfertigen, sowie unabhängige Filmprojekte zu unterstützen. Wir glauben, dass Genre-Kino die Macht hat, uns zu bewegen und zu inspirieren, sowie ein Fenster, durch das wir unsere eigene Realität interpretieren können. Insólito setzt sich auch fest dafür ein, eine Plattform für neue und vielfältige Stimmen im Horror- und Fantasy-Filmschaffen zu bieten, um ein breites Publikum zu erreichen, das sie entdecken möchte.

Und so beginnt eine weitere Reise ins Unbekannte. Insólito: Internationales Horror & Fantasy Film Festival, wird seine dritte Ausgabe vom 25. Februar bis 1. Wieder wird das Auditorium Mario Vargas Llosa in der Peruanischen Nationalbibliothek als Hauptaustragungsort dienen.

Der positive Empfang sowohl der Fachpresse als auch des allgemeinen Publikums in den ersten beiden Ausgaben reicht für Insólito aus, um sein Engagement zu erneuern, das Beste des aktuellen internationalen Genre-Kinos zu präsentieren: Horror, Fantasy, Science-Fiction, Ausbeutung und alles andere, was herausfordert und unterwandert mehr konventionellen Formen der Herstellung und Ansehen von Filmen.

ANRUF FÜR EINGEBUNGEN 4. INSÓLITO:
INTERNATIONALES HORROR- & FANTASY-FILMFESTIVAL
LIMA - PERU, 2021


1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

1.1- Insólito: Internationales Horror & Fantasy Film Festival, in Zusammenarbeit mit El Último Cine Club, startet seine Aufforderung zur Einreichung seiner dritten Auflage, die vom 23. bis 26. September 2021 in Lima, Peru stattfinden wird.

1.2- Ziel des Festivals ist es, eine Auswahl an Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Filmen aus allen Ecken der Welt anzubieten, wobei der Schwerpunkt auf den kreativsten Projekten liegt, die derzeit gemacht werden. Darüber hinaus engagieren wir uns besonders für die Förderung und Ausstellung von Genrefilmen aus Peru und dem Rest Lateinamerikas.

1.3- Dies ist ein Ort, um neue Talente zu entdecken, für Filmemacher neue Projekte zu entwickeln und für das Publikum eine Wertschätzung für Horror, Fantasy, Science-Fiction, Ausbeutung und andere Arten von Genrefilmen zu gewinnen, die konventionellere Methoden zum Produzieren und Anschauen von Filmen untergraben und herausfordern.

1.4- Aufgrund der aktuellen Bedingungen, die durch die covid-19 verursacht werden, die die Entwicklung von Face-to-Face-Aktivitäten zu begrenzen, wird diese Ausgabe virtuell durch den Einsatz von digitalen Plattformen für die Ausstellung von Filmen und die Entwicklung von Treffen sein.

2. RUBRIKEN UND WETTBEWERBE

2.1- Das Festival hat vier (4) Abschnitte und zwei (2) Wettbewerbe:

• Internationaler Spielfilmwettbewerb: Filme aus allen Ländern der Welt, mit einer Laufzeit von 60 Minuten oder mehr, abgeschlossen nach Dezember 2019. Muss zuvor in Lima unveröffentlicht sein.

• Peruanischer Wettbewerb: Peruanische Filme beliebiger Länge, abgeschlossen nach Dezember 2019.

• Anden-Tropische Sektion: Lateinamerikanische Filme mit einer Laufzeit von 60 Minuten oder mehr, abgeschlossen nach Dezember 2019. Muss zuvor in Lima unveröffentlicht sein.

• Anden-Tropische Sektion für Kurzfilme: Lateinamerikanische Filme mit einer Laufzeit von 30 Minuten oder weniger, abgeschlossen nach Dezember 2019. Muss zuvor in Lima unveröffentlicht sein.

• Internationale Kurzfilmsektion: Filme aus allen Ländern der Welt, mit einer Laufzeit von 30 Minuten oder weniger, abgeschlossen nach Dezember 2019.

• Peruanische Panorama-Sektion: Peruanische Filme beliebiger Länge, gezeigt in den vergangenen Jahren.

2.2- Das Programmierungsteam des Festivals behält sich das Recht vor, unter besonderen Umständen Filme, die diese Anforderungen nicht erfüllen, für einen Wettbewerb zu betrachten.

2.3- Im Internationalen Spielfilmwettbewerb wird ein Gewinner bestimmt, der die offiziellen Lorbeeren des Festivals erhält.

2.4- Im peruanischen Wettbewerb wird ein Gewinner benannt, der die offiziellen Lorbeeren des Festivals erhalten wird, zusätzlich zu der Begleitung und spezialisierten Beratung bei der Entwicklung ihres nächsten Projekts.

3. RICHTLINIEN ZUR EINREICHUNG

3.1- Wenn der Film in einer anderen Sprache als Englisch oder Spanisch ist, müssen alle Vorführexemplare spanische und/oder englische Untertitel enthalten.

3.2. Bei ausgewählten Filmen muss in einer anderen Sprache als Spanisch eine Dialogliste in beiden Sprachen mit einem Timecode und/oder entsprechenden Untertiteln in einer textbasierten Datei enthalten sein. Insólito akzeptiert Projektionskopien in den folgenden Formaten: MOV, MP4 oder H.264 in High-Definition-Dateien.

3.3- Bei Auswahl eines Films werden die endgültigen technischen Spezifikationen und Anforderungen für Werbematerial an die Teilnehmer verschickt.

3.4- Endgültige Frist für alle Abschnitte und Wettbewerbe ist der 2. Juli 2021. Das Programmierteam von Insólito behält sich das Recht vor, unter besonderen Umständen Einsendungen zu berücksichtigen, die diese Anforderungen nicht erfüllen.

3.5- Filme, die bereits vorhandene Bilder und/oder Sounds verwenden, werden unter der Verantwortung des Teilnehmers hinsichtlich der ursprünglichen Rechte gegenüber Dritten akzeptiert. Filmemacher und Produzenten der Werke sind für Ansprüche jeglicher Art verantwortlich, die Dritte bezüglich ihres Beitrags zur Produktion, zum Urheberrecht, zur Aufnahme, zu Dolmetschern usw. leisten können.

4. RESULTATE

4.1- Die ausgewählten Filme werden spätestens am 26. August 2021 vom Produktionsteam der Insólito benachrichtigt. Mit dem Einsenden ihrer Filme bestätigen alle Kandidaten ihre Teilnahme und die Einhaltung der Festivalregeln.

4.2- Die Liste der ausgewählten Filme wird vor dem Startdatum über die Festival-Website www.insolitofestival.com und in den sozialen Medien Facebook und Instagram veröffentlicht.

4.3- Insólito kümmert sich um die Filme für die Dauer des Festivals. Sie wird nicht für Schäden und/oder Probleme verantwortlich gemacht, die durch Situationen außerhalb der normalen Umstände verursacht werden.

5. BEDINGUNGEN

5.1- Mit der Einreichung ihrer Arbeiten stimmen alle Teilnehmer den hier enthaltenen Regeln und Vorschriften zu. Jegliche Einwände und/oder Anfragen werden von den künstlerischen Direktoren des Festivals ohne weitere Berufung gelöst.

5.2- Alle teilnehmenden Filme werden nach Ende der vierten Auflage für die Aufnahme in zukünftige Festivalaktivitäten berücksichtigt.

5.3- Alle Anfragen bezüglich dieser Aufforderung zur Einreichung von Beiträgen oder sonstigen Angelegenheiten, die sich darauf beziehen, müssen an die Festivalveranstalter über die folgende E-Mail gerichtet werden: programadoresinsolito@gmail.com

5.4- Die Teilnehmer müssen das folgende Formular mit den Informationen des Films (technische Datei, künstlerische Datei und Grafikmaterial) ausfüllen:

Lina Durán Martínez
Direktor/Gründer, Insólito

Claudio Cordero Goytizolo
Gründer, Insólito




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden