International Panorama Film Festival Of Bengaluru (3)

International Panorama Film Festival of Bengaluru



Fristen

04 Aug 2022
Aufruf zu Einschreibungen

06 Nov 2022
Letzter Termin

2
Monate

20 Nov 2022
Benachrichtigungsdatum

04 Dez 2022
04 Dez 2022

Adresse

1491/2, 5th Main, E Block, 2nd Stage, Rajajinagar,  560010, Bengaluru, Karnataka, India


Festival Beschreibung
Spielfilmfestival >60' 150'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Spielfilme  >60' 150'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of International Panorama Film Festival Of Bengaluru
Photo of International Panorama Film Festival Of Bengaluru
Photo of International Panorama Film Festival Of Bengaluru
Photo of International Panorama Film Festival Of Bengaluru

English
German ML


Festival Start: 04 Dezember 2022      Festival Ende: 04 Dezember 2022

Das Internationale Panoramafilmfestival von Bengaluru (IPFFB), das früher als Cinema Antaranga Film Festival bezeichnet wurde, bringt stolz die Independent-, Spiel- und Dokumentarfilmindustrie nach Bangalore, Indiens IT-Stadt. Die Organisatoren dieses Filmfestivals „Filmaholic Foundation“ wollen die besten Filme für das Filmfestival in Bangalore, Karnataka, gewinnen. Die Filmaholic Foundation glaubt, dass die Kraft des Visuals mehr ist als Worte. Das visuelle Bild ist buchstäblich und im übertragenen Sinne bunter als die Wortwahl.
Das Internationale Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB) wird im Dezember 2022 gefeiert, um die aufstrebenden Independent-, Spiel- und Dokumentarfilmer zu fördern. Die Filme werden in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Die Filmaholic Foundation ist eine Stiftung, die gegründet wurde, um Programme zur Unterstützung und Förderung von Kino, Kunst und Kultur durchzuführen. Sie beteiligt sich regelmäßig an vielen sozialen Aktivitäten und fördert die Stärkung der Menschen.

Die Organisation hat ein Bäumchenballprogramm, den Unabhängigkeitstag Go Green Cyclathon for Youth, durchgeführt, ayurvedische Setzlinge für eine gesunde Umwelt an die Öffentlichkeit verteilt, ein medizinisches Camp, Wettbewerbe in Schulen und Hochschulen zur Förderung talentierter Schüler. Das Team der Filmaholic Foundation unterstützte die Hochwasserhilfe in Nord-Karnataka und verteilte Schulsets an die Kinder in den von Überschwemmungen betroffenen Gebieten. Wir haben viele erfolgreiche Filmfestivals durchgeführt, nämlich: Karnataka Youth International Short Film Festival, Mysuru International Water Film Festival, Malnad International Wild and Environment Film Festival in verschiedenen Bezirken von Karnataka.

*Regeln und Richtlinien für das Internationale Panoramafilfestival von Bengaluru (IPFFB) *

>Filme sollten unabhängig im Geiste und originell in der Perspektive sein.

>Jeder Spielfilm, Independent-Spielfilm und Dokumentarfilme können eingereicht werden.

>Die Einreichung Ihres Films beim Internationalen Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB) ist keine Garantie für die Auswahl. Wir behandeln jeden Filmemacher gleich. Alle offiziellen Auswahlen, Nominierten und Gewinner werden dauerhaft auf unserer Website aufgeführt.

>Filme, die in den früheren Jahren des International Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB) eingereicht wurden, werden nicht akzeptiert.

>Filme, die in anderen Sprachen als Kannada und Englisch gedreht wurden, müssen englische Untertitel haben, andernfalls werden sie kurzerhand abgelehnt.

>Die in die engere Wahl gezogenen Filme müssen möglicherweise eine zusätzliche Gebühr für die Vorführung zahlen oder es kann sich um eine kostenlose Vorführung gemäß der Entscheidung des Festivalkomitees handeln

>Reichen Sie keine laufenden Filme ein.

>Alle Filmbeiträge, die online eingereicht werden sollten, können über festhome eingereicht werden und den Festivalorganisatoren Zugang zum Herunterladen des Films zur Vorführung des Films geben. Die Filme müssen unter https://festhome.com/festival/ipffb eingereicht werden

>Nachdem ein Film eine offizielle Auswahl war, wird der Filmemacher benachrichtigt und schließlich wird der Film auf der Festival-Website unter Offizielle Auswahl aufgeführt.

>Der Status der offiziellen Auswahl bedeutet nicht, dass Ihr Film auf dem Festival gezeigt wird. Das bedeutet, dass Ihr Film von unseren Juroren geschätzt wurde und Sie den Festivallorbeer auf Ihrem Poster verwenden können.

>Die Spielfilmdauer muss in jedem Genre zwischen 60 Minuten und 150 Minuten liegen

>Die Spielfilmdauer muss in jedem Genre zwischen 73 Minuten und 150 Minuten liegen

>Dokumentarfilme müssen eine Länge von weniger als 30 bis 120 Minuten haben.

>Senden Sie vorzugsweise das Blue-ray-Dpx, DCP-Dateiformat

>Eine Zusammenfassung von nicht mehr als 180 Zeichen auf Englisch, ein Screenshot aus dem Film und eine kurze Biographie des Regisseurs, Kontaktnummer des Teams werden bei der Einreichung angefordert.

>Um einen Film einreichen zu können, muss der Einreichende die Rechte besitzen oder die Erlaubnis des Eigentümers haben. Das Organisationsteam des Filmfestivals behält sich das Recht vor, einen angemessenen Nachweis dieser Rechte zu verlangen und den Beitrag abzulehnen, wenn er nicht vorgelegt wird.

>Indem Sie Ihren Film einreichen, autorisieren Sie das Team des International Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB), das Filmplakat, den Trailer, die Inhaltsangabe und die Filmstills für Publicity (Online & Offline) zu verwenden, zu verteilen und zu teilen

>Der Teilnehmer muss sicherstellen, dass das offizielle Festivallogo für das Internationale Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB) auf allen Werbe- und Werbemaßnahmen für die teilnehmenden Filme deutlich sichtbar ist.

>Wir akzeptieren nur die Online-Einreichung aller wichtigen Videoformate in HD-Qualität mit einer maximalen Dateigrößenbeschränkung von 10 GB.

>Mit dem Absenden des Anmeldeformulars erklärt sich der Filmeinreicher damit einverstanden, dass das Festival die eingereichten Filme bis zum Ende des Festivals beibehält. Der Einreicher stimmt auch zu, dass Auswahl-Screener (außer DCPs) dem Festivalkomitee zum Zweck der Auswahl in verschlüsselter Form online zur Verfügung gestellt werden.

>Der Teilnehmer muss folgendes Material zur Verfügung stellen: Filmstills (Mindestbreite 1600 Pixel & Mindesthöhe 1100 Pixel, JPG/TIFF) und ein Porträt des Regisseurs (Mindestbreite 303 Pixel & Mindesthöhe 404 Pixel, JPG/TIFF) — mit Bildunterschriften — in elektronischer Form Filmplakat in elektronischer Form (300 dpi) JPG von 13x18 cm) Pressemappe als Adobe Acrobat PDF-Datei (max. 3 MB)

>Die Bilder werden auch für das International Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB), öffentlich verfügbare Printprodukte (Festivalpublikationen) und Online-Medien (Websites, Apps, Social-Media-Kanäle) verwendet, wo sie ohne zeitliche oder territoriale Einschränkungen verfügbar bleiben.“

>Die Festivalzeiten können sich verzögern oder ändern.

>Filme, die bereits in den vergangenen Jahren des International Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB) eingereicht wurden, werden für dieses Filmfestival nicht berücksichtigt.

>Bei der Einreichung erhält das International Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB) das Recht, die Einreichung kostenlos für das Festival zu überprüfen.

>Nicht alle eingegangenen Beiträge werden für die Live-Ausstellung ausgewählt und auch nicht ausgezeichnet. An alle Teilnehmer wird nur eine Teilnehmertrophäe vergeben.

>Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, an der Werbung für das Festival sowie an anderen Werbeveranstaltungen teilzunehmen, einschließlich Website, Social Media, internationaler Presseberichterstattung und Festival-Trailern.

>Einreichende sollten sicherstellen, dass die Projektinformationen vollständig sind und dass sie alle entsprechenden Bedingungen in Bezug auf ihr Projekt befolgt haben. Halten Sie die Kontaktinformationen jederzeit auf dem neuesten Stand. Bitte geben Sie spezifische Informationen in das Projektprofil auf festhome ein, um sicherzustellen, dass sie klar sind. Listen Sie beispielsweise die Namen der Schauspieler sowie den Charakter auf, den sie darstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch technische Credits wie Kameraleute, Redakteure und Künstler für visuelle Effekte in den Kreditbereich von festhome aufnehmen.

>Der Trailer Cut des Films muss eingereicht werden

>Nur der (die) Produzent (n) und/oder Regisseur (en) dürfen einen Film zur Prüfung einreichen.

>Der Filmemacher ist allein dafür verantwortlich, dass der Film während der Filmfestvorführung nicht raubkopiert wird, und liegt nicht in der Verantwortung des Teams des International Panorama Film Festival of Bengaluru (IPFFB)

>Aufgrund der Anzahl der Filme, die wir erhalten, werden nur die Filme mit der besten Punktzahl in den Wettbewerb aufgenommen

>Die Organisatoren des Festivals behalten sich das Recht vor, den Zeitplan für die Vorführung von Filmen zu ändern.

>Die ausgewählten Filme werden am Festivaltag gezeigt

>Die Entscheidung der Jury ist endgültig, um den Film in die engere Wahl zu ziehen, und wird vertraulich behandelt Entscheidung kann nicht angefochten werden.

>Einreichungen, die nach dem Endtermin eingehen, werden nicht in den Wettbewerb aufgenommen.

>Alle Prämien müssen innerhalb von drei Monaten nach Erhalt der Benachrichtigung per E-Mail beansprucht werden. Danach wird davon ausgegangen, dass Sie Ihren Preis verwirkt haben.

>Das Festival wird kein Feedback zu Filmen oder bestimmten Gründen für die Ablehnung von Filmen geben.

>Wenn die Trophäen kuriert werden müssen, fallen zusätzliche Kuriergebühren an.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden