Muestra De Cortometrajes San Rafael En Corto (20)

San Rafael en Corto Short Film Festival



Fristen

23 Mai 2024
Aufruf zu Einschreibungen

15 Jul 2024
Letzter Termin

4
Std

01 Nov 2024
Benachrichtigungsdatum

02 Nov 2024
08 Nov 2024

Adresse

Ateneo Municipal de Santa Lucía Colón, 18 ,  35110, Vecindario, Las Palmas , Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 6'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  6'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Muestra De Cortometrajes San Rafael En Corto
Photo of Muestra De Cortometrajes San Rafael En Corto

Photo of Muestra De Cortometrajes San Rafael En Corto
Photo of Muestra De Cortometrajes San Rafael En Corto

Spanish
English
German ML


Festival Start: 02 November 2024      Festival Ende: 08 November 2024

Das Kurzfilmfestival „San Rafael in short“ zielt auf die Verbreitung, Offenlegung und Vorführung von Filmwerken sowie deren Kenntnis durch das Publikum ab. Die präsentierten Werke entscheiden sich nicht für einen Preis oder eine Auszeichnung, sondern nur für die Bewertung durch das Publikum.

Der kanarische Kulturverein Gran Angular organisiert die 20. Ausgabe des „San Rafael en corto Short Film Festival“, einen Ort zur Verbreitung der kanarischen Kinematographie und zur Unterstützung neuer und weniger neuer Regisseure von den Kanarischen Inseln, wo Kreativität und Liebe zur Kultur gefördert werden.

SREC ist ein jährliches Treffen zwischen Machern, Fachleuten und der Öffentlichkeit, für die sie Filme geplant haben.

Die 20. Ausgabe von SREC findet vom 2. bis 8. November 2024 statt.

1. Die Kurzfilmausstellung „San Rafael en corto“ besteht aus zwei Abschnitten:

KANARISCHER WETTBEWERBSBEREICH
In dieser Wettbewerbssektion sind nur Kurzfilme zugelassen, die von Regisseurinnen mit Wohnsitz auf den Kanarischen Inseln oder von Regisseurinnen, die nicht auf den Kanarischen Inseln ansässig sind, gedreht wurden.


INTERNATIONALER, NICHT WETTBEWERBSORIENTIERTER BEREICH
Die nicht wettbewerbsfähige internationale Sektion nimmt Werke von Filmemachern aus der ganzen Welt auf. Kurzfilme, die in einer anderen Sprache als Spanisch registriert sind, müssen mit spanischen Untertiteln versehen sein, die in die Kopie eingebettet sind.

Alle Kurzfilme, die in der Ausschreibung für die 120. Ausgabe von SREC registriert sind, werden zunächst überprüft, um festzustellen, ob sie die in den Datenbanken festgelegten Anforderungen erfüllen.

Die SREC-Organisation wird die Auswahl der registrierten Kurzfilme den Teilnehmern der kanarischen Wettbewerbssektion und der internationalen Wettbewerbsgruppe bestätigen. In gleicher Weise wird die Leitung des SREC die Reihenfolge und die Ausstellungstermine der ausgewählten Kurzfilme festlegen.

2. Das von der Organisation für diese 20. Ausgabe gewählte Motto lautet KINO und KLIMAWANDEL.

3. Diese Ausstellung findet im Stadttheater Víctor Jara in Vecindario (Gran Canaria) statt

4. Die präsentierten Werke kommen nicht für einen Preis oder eine Auszeichnung in Frage, sondern nur für die Bewertung durch das anwesende Publikum.

5. Anmeldeschluss ist der 15. Juli 2024 um 23:59:59 Uhr. Jede Person, die ihr eigenes filmisches Werk ausstellen möchte, kann sich für den 20. SREC bewerben.

6. Jeder Teilnehmer kann innerhalb der erforderlichen Frist ein einzelnes Werk in den angegebenen Formaten registrieren. Die Werke müssen in der Originalversion gesendet werden. Obligatorische Untertitel in Spanisch für Versionen in anderen Sprachen. (Untertitel müssen in die Kopie eingebettet sein)

6. Jeder Teilnehmer kann innerhalb der erforderlichen Frist ein einzelnes Werk in den angegebenen Formaten registrieren. Die Werke müssen in der Originalversion gesendet werden. Obligatorische Untertitel in Spanisch für Versionen in anderen Sprachen. (Untertitel müssen in die Kopie eingebettet sein)

7. Die Dauer jedes Kurzfilms darf nicht weniger als 30 Sekunden oder mehr als 6 Minuten betragen, einschließlich der Credits (wir werden in diesem Punkt streng sein).

8. Teilnehmer der 120. Ausgabe von „San Rafael en Corto“ müssen das unter Punkt 13 dieser Regeln angegebene „Online-Anmeldeformular“ ausfüllen und abschicken, bevor sie die Arbeit abschicken oder unsere Website www.granagularcanarias.com und die Registerkarte „Formular“ aufrufen.

Die eingegangenen Werke, für die am Ende des Registrierungszeitraums keine offizielle Online-Registrierung vorgenommen wurde, werden von der Registrierung für die 19. Ausgabe von SREC ausgeschlossen.

9. Die Werke können mit einer Frist bis 23:59:59 Uhr am Tag präsentiert werden
15. Juli 2024, vorherige Online-Registrierung über die folgende digitale Plattform: www.festhome.com

10. Die Auswahl des Werks wird zwischen dem SREC und den Produzenten oder Vertretern des ausgewählten Films streng vertraulich behandelt, bis das Festival beschließt, es offiziell bekannt zu geben.

11. Sobald die Organisation die Auswahl eines Titels im Rahmen des Programms dieser Ausgabe bekannt gegeben hat, muss der Regisseur, Produzent oder die für die Registrierung verantwortliche Person wie folgt vorgehen und die folgenden Materialien an die E-Mail contacto@granangularcanarias.com senden:

* Kopie der Projektion per Download-Link im Format von
digitale Projektion. Wir akzeptieren nur die folgenden Formate:

.MP4/MPEG H264 Full-HD-Auflösung (1920x1080) und 48-kHz-Audio.
.MOV/MP4 Apple Progress 422 Full HD-Auflösung (1920x1080) und 48-kHz-Audio.

Die Organisation wird sehr rigoros sein, kein anderes Format der Präsentation der Werke zuzulassen, um eine gute Qualität der Projektionen zu gewährleisten.

* Poster und Trailer der Arbeit (falls verfügbar) zur Verbreitung und/oder Verwendung der Stichprobe in der Werbung.

12. Das Thema der vorgestellten Arbeit ist kostenlos, aber die Kurzfilme, die in die Preisliste dieser 20. Ausgabe aufgenommen werden möchten, weil sie aufgrund der Abstimmung der anwesenden Öffentlichkeit ausgewählt wurden, müssen zwangsläufig ein Thema haben, das mit dem von der Organisation für diese Ausgabe gewählten Motto zusammenhängt.

Werke mit gewalttätigen Inhalten, die die Sensibilität verletzen könnten, werden von der Öffentlichkeit nicht akzeptiert.

13. Der kanarische Kulturverein „Gran Angular“ als Organisator der Kurzfilmausstellung „San Rafael en Corto“ behält sich das Recht vor, auf Werke zu verzichten, von denen er annimmt, dass sie nicht den veröffentlichten Grundlagen entsprechen und kein Mindestmaß an Qualität aufweisen (wir werden rigoros bei solchen sein, die das Format der Zusendung der Werke nicht respektieren oder die festgelegte Zeit überschreiten).

14. Bei Fragen können sich die Teilnehmer unter der folgenden E-Mail-Adresse an die Organisation wenden:
contacto@granangularcanarias.com

17. Die Teilnehmer der Kurzfilmausstellung „San Rafael en corto“ können akzeptieren oder auch nicht, dass ihr Kurzfilm, falls er ausgewählt wird und in die öffentliche Liste der Auszeichnungen aufgenommen wird, gemäß den mit den verschiedenen Fernsehsendern getroffenen Vereinbarungen im Fernsehen ausgestrahlt werden kann, sofern diese neunzehnte Auswahl getroffen wurde. In diesem Fall wird der Kurzfilm mit dem entsprechenden Titel und Abspann ausgestrahlt.

Dieser Punkt muss durch Aktivieren oder Deaktivieren des Felds im Online-Registrierungsformular angegeben werden.

16. Die Teilnehmer der Kurzfilme, die aufgrund der Abstimmung des anwesenden Publikums ausgewählt wurden und in die Liste der Gewinner dieser Ausgabe aufgenommen wurden, erklären sich damit einverstanden, die Projektionsrechte an ihren Werken zu übertragen, um die Liste der Gewinner zu bewerben und zu verbreiten. Wo immer Wide Angle sie zeigen kann.

17. Bei der Registrierung eines Werks akzeptiert jeder, der sich registriert (Regisseur, Produzent, für die Registrierung verantwortliche Person...), unwiderruflich die von der Festivalleitung in den Teilnahmegrundlagen geforderten Regeln. Und Sie können Ihr ausgewähltes Werk auf keinen Fall vom Auswahlausschuss aus dem Programm entfernen. Ihre Interpretation liegt in der Verantwortung der SREC-Organisation.

18. Gran Angular, Organisator der Kurzfilmausstellung San Rafael en Corto, wird das für diese neunzehnte Ausgabe gelieferte Material nicht an seinen Absender zurücksenden.

19. Die Registrierung der Werke im 20. SREC setzt die uneingeschränkte Akzeptanz und Einhaltung der in diesem Dokument dargelegten Beteiligungsgrundlagen voraus.

Das Direktorium behält sich das Recht vor, seine Beteiligungsbasis zu ändern oder zu erweitern und sie vor Beginn des Festivals zu veröffentlichen. Im Falle eines unvorhergesehenen Konflikts oder wenn diese Regeln nicht ordnungsgemäß eingehalten werden, behält die Festivalleitung ihre Souveränität und behält sich das Recht vor, die letzte Entscheidung zu treffen.

Alle Zweifel, die sich aus der Auslegung dieser Regeln ergeben könnten, werden von der Leitung des SREC ausgeräumt.
www.granangularcanarias.com


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden