New York Shorts International Film Festival (13)



Fristen

03 Mär 2024
Aufruf zu Einschreibungen

31 Mai 2024
Frühe Frist

05 Jul 2024
Standard-Frist

02 Aug 2024
Späte Frist

30 Aug 2024
Verlängerte Frist

1
Monat

14 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

11 Okt 2024
17 Okt 2024

Adresse

22 E. 12th St.,  10003, New York, New York, United States


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 40'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2023
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  40'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of New York Shorts International Film Festival
Photo of New York Shorts International Film Festival
Photo of New York Shorts International Film Festival
Photo of New York Shorts International Film Festival

English
German ML


Festival Start: 11 Oktober 2024      Festival Ende: 17 Oktober 2024

Im vergangenen Jahr wurden beim New York Shorts International Film Festival über 340 Kurzfilme, Sonderveranstaltungen, Vorträge, Retrospektiven und Ehrengäste gezeigt, was New York Shorts zu einer der besten Kurzfilmausstellungen in Nordamerika gemacht hat.

In unserem zwölften Jahr ist das New York Shorts International Film Festival das größte Kurzfilmfestival an der Ostküste. Eine gemeinnützige Organisation, die aufstrebenden Filmemachern aus der ganzen Welt ein Schaufenster bietet.

New York Shorts ist ein Filmfestival, das sich für die Canadian Screen Awards qualifiziert und von der Academy of Canadian Cinema and Television verliehen wird. Wir sind das einzige Kurzfilmfestival in New York, das auf der Liste der für die Canadian Screen Awards in Frage kommenden Festivals steht.

Das Festival ist zu einem Karrieresprungbrett geworden und hat eine Tradition der Entdeckung und Förderung von Filmemachern begründet, die später für den Oscar® nominiert wurden.

Zu den früheren Filmauswahlen gehörten:
2023 OSCAR® -NOMINIERTER Live-Action-Kurzfilm The Red Suitcase von Cyrus Neshvad wurde mit New York Shorts als „Bester internationaler Film“ ausgezeichnet

OSCAR® -PREISTRÄGER 2022, Kurzfilm The Queen of Basketball von Ben Proudfoot

OSCAR-PREISTRÄGER 2020 Live-Action-Kurzfilm „The Neighbors“ Window „von Marshall Curry, Gewinner des New York Shorts 'Best of Fest'

OSCAR® -NOMINIERTER Dokumentarfilm, Kurzthema: The New York Times Op-Docs „Walk Run Cha-Cha“ von Laura Nix und Colette Sandstedt

OSCAR-NOMINIERTER Animationskurzfilm „Animal Behaviour“ von Alison Snowden und David Fine 2019

OSCAR-NOMINIERTER 2015 „The Dam Keeper“ von Robert Kondo, Daisuke Tsutsumi

2013 Student Academy Award® „Eine Welt für Raúl“ von Mauro Mueller wird von New York Shorts als bestes Drama ausgezeichnet

2012 OSCAR® -NOMINIERT & BAFTA für den besten Animationskurzfilm „A Morning Stroll“ von Grant Orchard, Sue Goffe

2012 Die Weltpremiere „Derek“ von Ricky Gervais wurde von New York Shorts als beste Komödie ausgezeichnet und wurde zu einer beliebten britischen Fernsehsendung, die von Netflix aufgenommen wurde.

Das New York Shorts International Film Festival ist eines der größten Showcases für Kurzfilme in Nordamerika und eine ideale Plattform für Filmemacher, um ihre Filme zu zeigen und in New York City Anerkennung zu erlangen.

Zu den Veranstaltungen von New York Shorts gehören Empfänge sowie Workshops mit Branchenexperten und führenden Filmemachern, die den anwesenden Filmemachern ihre praktischen Ratschläge geben.

Branchenveranstaltungen 2022
Hommage an den legendären Filmregisseur Bob Giraldi
Spotlight Screening von George R.R. Martin (Schöpfer von Game of Thrones)
Beyond The Screen mit Ben Proudfoot (Oscar® -prämierter Dokumentarregisseur)
Filmrückblick Kim Magnusson (Produzent/Regisseur von sieben Academy Awards® -Nominierungen und zwei Oscar-Preisträgern)
Film-Hommage an die Kameramannin Halyna Hutchins

New York Shorts ist der Ansicht, dass das Kurzformkino und seine Filmemacher ihr eigenes erstklassiges Filmfestival in New York haben sollten, das eine ähnliche Anerkennung verdient, die Spielfilmen zuteil wird.

Im Mittelpunkt des Festivals stehen die Qualität und der Umfang außergewöhnlicher Filmprogramme für ein begeistertes Publikum in der pulsierenden Filmenklave New York City.

Anforderungen 2023

Filme dürfen vor unserem Festival NICHT in den fünf Bezirken New Yorks (Manhattan, Brooklyn, Queens, Bronx, Staten Island) gezeigt werden.

Die Filme müssen nach dem 1. Januar 2022 fertiggestellt worden sein

Nicht-englische Filme müssen englische Untertitel haben.

Laufende Arbeiten werden berücksichtigt, sofern sie vor dem Festival abgeschlossen werden.

Sie können mehr als einen Film einreichen. Sie müssen jedoch ein separates Anmeldeformular ausfüllen und für jeden Film eine Teilnahmegebühr zahlen.

Filmeinträge werden NICHT ohne Zahlung der Teilnahmegebühr angesehen.

Auswahl

Die Filmauswahl für das Festival wird vom Screening-Komitee getroffen.

Wir bevorzugen Filme, die vor unserem Festival NICHT in den fünf Bezirken von New York gezeigt werden. Bei der Auswahl der Filme werden wir frühere Vorführungen in Manhattan, Brooklyn, Queens, Bronx und Staten Island berücksichtigen.

Alle Filmemacher werden per E-Mail über die Annahme informiert.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden