Niaffs ( Noidentity - International Action Film Festival - Spain) (10)

NIAFFS (NOIDENTITY - International Action Film Festival - Spain)



Fristen

01 Nov 2022
Aufruf zu Einschreibungen

01 Mai 2023
Letzter Termin

4
Monate

10 Jun 2023
Benachrichtigungsdatum

25 Jun 2023
01 Jul 2023

Adresse

C/ Labrador, 12 (Sevilla),  41007, Sevilla, Sevilla, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >5' 20'<
Spielfilmfestival >60' 130'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >5' 20'<
 Spielfilme  >60' 130'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Niaffs ( Noidentity - International Action Film Festival - Spain)
Photo of Niaffs ( Noidentity - International Action Film Festival - Spain)

Photo of Niaffs ( Noidentity - International Action Film Festival - Spain)
Photo of Niaffs ( Noidentity - International Action Film Festival - Spain)

Spanish
English
German ML


Festival Start: 25 Juni 2023      Festival Ende: 01 Juli 2023

2007 gründete Joaquín Ortega (Regisseur, Schauspieler, Stuntman und Stuntkoordinator) unter seiner Marke NOIDENTITY sein internationales Stuntmen-Team. 2010 gründete er die unabhängige Produktionsfirma NOIDENTITY Films und hat bereits zwei Filme privat und ein Programm TV produziert. 2013 setzt er seine Absicht fort, die Filmindustrie zu fördern, und veranstaltet das erste Actionfilmfestival in Spanien.

So entstand NIAFFS (NOIDENTITY - International Action Film Festival - Spanien) mit der Absicht, die Filmindustrie zu fördern und internationale Actionfilme zu fördern.

NIAFFEN 2023. NOIDENTITY — Internationales Actionfilmfestival — Spanien.

NIAFFS wurde mit einer sehr amerikanischen Mentalität geboren und verfolgt sehr spezifische Ziele in Bezug auf die Verbreitung der Filmkultur in unserem Land und konzentriert sich auf internationale Actionfilme.


Anmeldungen: Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein. Eine obere Altersgrenze gibt es nicht. Die Anmeldungen beginnen am 1. November 2022 und am 1. Mai 2023 ist die Frist für den Eingang der Anmeldeformulare zusammen mit einer digitalen Kopie zur Auswahl. (Anmeldeformular auf der Website von NIAFFS verfügbar).

Die Filme wurden möglicherweise zuvor eingereicht, projiziert, im Internet oder in anderen Samples/Festivals aufgehängt. Da es sich um ein internationales Festival handelt, werden die Produktionen außerhalb des spanischen Territoriums gedreht.

Wir akzeptieren Spielfilme, die nach dem 1. Januar 2021 gedreht und uraufgeführt wurden.

Das Thema wird sowieso kostenlos sein, ist aber ein Actionfilmfestival. Im Abspann aller Spielfilme müssen der Stuntkoordinator und irgendein Stuntman oder Stuntman oder Stuntwoman erscheinen.

Die Länge: 60 Minuten für Spielfilme und 5 Minuten für Kurzfilme.

Formate:
Zur Auswahl:
Online über aktivierte Plattformen (Link „INSCRIPTION“ auf unserer Webseite).

Zur Vorführung:
Digitale Datei in HD zur Vorführung der ausgewählten Filme.

Ob der Film für die Vorführung auf unserem Festival ausgewählt wird, ist nicht unbedingt erforderlich, aber es ist wünschenswert, dass die Vorführkopien spanische Untertitel haben. Unser Festival akzeptiert Filme, die auf Spanisch oder mit spanischen/englischen Untertiteln synchronisiert sind.

Wenn die vorgeschlagene Aufnahme in den Film NIAFFS bestätigt wird, müssen Sie eine digitale Datei in HD senden, vorzugsweise mit spanischen Untertiteln.


Vorführungen: Die Filmemacher, deren Arbeiten ausgestellt werden, werden benachrichtigt. Die Vorführungen des Festivals würden vom 25. Juni bis 1. Juli 2023 in (Sevilla - Spanien) stattfinden. Die ausgewählten Spiel- und Kurzfilme werden in der Woche von NIAFFS 2023 auf unserer Website verfügbar sein. Wir planen, nach Bekanntgabe der Gewinner des Helios 2023 eine weitere Woche zu verlängern.

Transport von Drucken: Sobald ein Film zur Vorführung im Festival zugelassen wurde, endet die Frist für den Empfang von Vorführdrucken (USB-Stick oder digitale Datei) am 15. Juni 2023.

Sie sollten wie folgt behandelt werden:

Escuela Superior de Arte Dramático de Sevilla (Hochschule für Dramma von Sevilla)
Hinweis: Joaquín Ortega. Direktor del NIAFFS.

C/ Pascual de Gayangos, Nr. 33. KOEFFIZIENT: 41002. Sevilla (Spanien)
Telefon: 0034 - 654 808 720
E-Mail: niaffs@noidentity.es


Der Teilnehmer muss die Versandkosten für die Vorführdrucke zum Festival tragen.

Abholungen werden nicht akzeptiert.

Alle internationalen Beiträge müssen an das Festivalbüro geschickt werden, wobei alle Transportkosten, Zölle und Steuern vom Versender im Voraus bezahlt werden. Es sollte immer angegeben werden, dass die Kopie keinen Handelswert hat, und ein Höchstbetrag von 50 Euro/USD für Zollzwecke angegeben werden.

Informations- und Werbematerial: Das Festival benötigt Werbematerial für jeden Film, der für die Vorführung ausgewählt wird (Pressebücher, Filmfotos, Poster, Fotos von Filmemachern, Videozusammenfassungen, Trailer). Dies ermöglicht es, dem spanischen Publikum und der nationalen und internationalen Presse genaue Informationen zu jedem Film zu bieten. Solche Materialien müssen vor dem 10. Juni 2023 bei den Büros des Festivals eingereicht werden.

Auszeichnungen: Die Festivaljury vergibt: 1.- Preis für den besten nationalen Actionfilm. 2.- Preis für den besten ausländischen Actionfilm, 3.- Preis für den besten Regisseur, 4.- Preis für den besten Actiondarsteller, 5.- Preis für die beste Actionschauspielerin, 6.- Preis für den besten Actionkoordinator, 7.- Preis für den besten Stuntman, 8.- Preis für den besten Stuntwoman, 9.- Preis für das beste Stuntmen-Team, 10.- Special Effects Award, 11.- OST Award, 12.- 2 Ehrenpreise, 13.- Preis für die besten Kurzfilme 14.- Preis für den besten Musikvideoclip, 15.- Preis für den besten Spot und 16.- Publikumspreis. Über den Publikumspreis entscheiden die Zuschauer aller Vorführungen während des gesamten Festivals.

Wenn die durch die Covid-19-Pandemie verursachte Gesundheitssituation es zulässt, werden die Preise bei der Abschlussfeier (2. Juli 2022) verliehen, und falls eine solche Feier nicht möglich ist, wird diese Gala auf ein Datum verschoben, an dem wir diese internationale Gesundheitskrise hinter uns haben, und von der NIAFFS bitten wir Unterstützung durch mindestens eine Person, die die Gewinnerfilme in den verschiedenen Kategorien vertritt. Nicht abgeholte Preise werden per Nachnahme an ihre Empfänger geschickt (mit Ausnahme von Ehrenpreisen, für die die Versandkosten von NIAFFS getragen werden). Wenn das Zielland nicht die Möglichkeit einer Nachnahme aus Spanien hat, muss der Empfänger die Lieferung bezahlen und die Organisation sendet die Preise.

Allgemeine Bestimmungen. Die Registrierung oder Teilnahme eines Films oder Videos setzt die vollständige Annahme dieser Bedingungen voraus. Die Festivalleitung entscheidet über Fälle, die in den vorliegenden Bestimmungen nicht vorgesehen sind.


Kontakt:
www.festivalniaffs.noidentity.es
niaffs@noidentity.es


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden