Ostia International Film Festival (6)



Fristen

23 Dez 2023
Aufruf zu Einschreibungen

02 Jun 2024
Festival geschlossen

16 Jun 2024
Benachrichtigungsdatum

29 Jun 2024
30 Jun 2024

Adresse

Porto di Ostia,  00185, Roma, Roma, Italy


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 30'<
Spielfilmfestival >1' 130'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 30'<
 Spielfilme  >1' 130'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English Italian
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Ostia International Film Festival
Photo of Ostia International Film Festival

Photo of Ostia International Film Festival
Photo of Ostia International Film Festival

Italian
English
German ML


Festival Start: 29 Juni 2024      Festival Ende: 30 Juni 2024

Das Ostia International Film Festival 2024, das jetzt in seiner sechsten Ausgabe stattfindet, fördert, fördert und verbreitet alle Aktivitäten im Zusammenhang mit der Welt des Kinos, unter anderem durch Fernsehen, Streaming, Theater, Internet und soziale Medien.

Zwecke:

in Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Einrichtungen Förderung und Verbreitung der Kultur-, Film- und Kunstproduktion sowie der audiovisuellen Werke, die jedes Jahr für das Festival eingereicht werden;

organisiert im Rahmen des Festivals Veranstaltungen, Shows, Veranstaltungen und Ausstellungen im audiovisuellen, künstlerischen und kulturellen Bereich auf nationaler und internationaler Ebene;

Zusammenführung und Förderung der Ausbildung von Personen und Künstlern jeden Alters und jeder sozialen Herkunft, die in der kreativen Film- und audiovisuellen Produktion tätig sind;

Werke schaffen, die mit der Welt des Kinos, der Kunst, der Fotografie und der Kultur im Allgemeinen zu tun haben.

Offizielle Regeln #OstiaIFF2024

1. TEILNAHMEBERECHTIGUNG SPIELFILM/KURZFILM/DOKUMENTARFILM/Animationsfilme/Webserien.

Die eingereichten Filme müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

a) Länge
SPIELFILME/WEBSERIEN/ANIMATIONSFILME — maximale Länge von 130'00“ (einhundertdreißig Minuten/Sekunden), einschließlich des Abspanns;
KURZFILM — maximale Länge von 30'00“ (dreißig Minuten/ null Sekunden), einschließlich Abspann;
DOKUMENTARFILM — maximale Länge von 30'00 Zoll (dreißig Minuten/null Sekunden), einschließlich der Abspann;

b) Veröffentlichung der Produktion
Die eingereichten Spiel-, Kurzfilme, Dokumentarfilme müssen frühestens am 1. Januar 2023 produziert worden sein (als Produktionsdatum ist das Ende der Dreharbeiten und der Postproduktion vorgesehen);

c) Sprachen
Wenn der Film in einer Fremdsprache ist (nicht Italienisch), muss er italienische oder englische Untertitel haben.

Bei „Nicht akzeptiert“ wird die Teilnahmegebühr für den Film nicht zurückerstattet. Im Falle einer Disqualifikation wegen Nichterfüllung der Anforderungen a), b) und c) wird die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet.

2. STARTGEBÜHR
Alle Teilnehmer müssen eine Teilnahmegebühr in Höhe von:
10,00€ (fünfundzwanzig /Euro) für jeden eingereichten SPIELFILM.
10,00€ (fünfzehn €/Euro) für jede KURZFILM-Einreichung.
10,00€ (fünfzehn €/Euro) für jede Einreichung eines DOKUMENTARFILMS.
10,00€ (fünfzehn €/Euro) für jede Einreichung eines ANIMATIONSFILMS.
10,00€ (fünfzehn €/Euro) für jede Einreichung der WEB-SERIE.

Nach dem Ausfüllen des TEILNAHMEFORMULARS (im Anhang) wird der Registrierungsprozess abgeschlossen, indem die Teilnahmegebühr über das PayPal-Konto von „FOTONICA Non-Profit“ bezahlt wird.

Für die Einreichung mehrerer FILME folgen Sie bitte jeweils demselben Verfahren.

Wichtig — Bitte bewahren Sie den Zahlungsschein und/oder die PayPal-Quittung auf und senden Sie sie per E-Mail mit dem Betreff „Zahlungseingang an FOTONICA“.

Bitte speichern Sie es. Wird angefordert.

3. Preise UND JURY
Das gemeinnützige Komitee der OIFF wählt die besten Filme für die Finalphase aus.
In der Finalphase wählt eine Sonderjury nach eigenem Ermessen aus den ausgewählten Filmen die Gewinner aus.

Die Entscheidungen der Sonderjury sind nicht änderbar.

Die Sonderjury wird vor Ablauf der Frist bekannt gegeben.

Die Gewinner des Festivals und diejenigen, die eine besondere Erwähnung verdienen, werden am Galaabend bekannt gegeben.

Diejenigen, die für den Galaabend der Vorführung ausgewählt wurden, werden zuvor per E-Mail oder Telefon informiert und gebeten, eine detaillierte Arbeitscheckliste (Zusammenfassung, Besetzung/Technik, Produktionsnotizen usw.) auszufüllen, der verschiedene zusätzliche Materialien (wie das Poster, Werbefotos, Trailer usw.) beigefügt sind, die zu diesem Zeitpunkt benötigt werden.
Es wird Geldpreise geben (noch festzulegen) (bitte folgen Sie den Updates auf dieser Seite), die ausschließlich an den Urheberrechtsinhaber des Films ausgezahlt werden (unabhängig davon, ob es sich um den Regisseur, den Produzenten oder ein Mitglied der künstlerischen Besetzung/Technik handelt), der am Tag der Finalshow anwesend ist. Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, wird das Preisgeld nicht ausbezahlt.

„OIFF“ behält sich das Recht vor, zu entscheiden, ob im Rahmen des Festivals ein oder mehrere Filme aller Filme gezeigt werden sollen, die beim „OSTIA INTERNATIONAL Film Festival“ eingereicht wurden.

4. OFFENER WETTBEWERB
Der Wettbewerb ist ein offenes Festival, wie das größte und wichtigste Festival der Welt.

Jeder der eingereichten Filme wird auf der offiziellen Webseite des Festivals und auf der offiziellen FB aufgeführt.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden