Red Rock Film Festival (18)



Fristen

01 Jan 2024
Aufruf zu Einschreibungen

22 Feb 2024
Frühe Frist

15 Mär 2024
Standard-Frist

12 Apr 2024
Späte Frist

12 Jun 2024
Verlängerte Frist

2
Monate

15 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

08 Okt 2024
12 Okt 2024

Adresse

755 S. Main #4-165,  84720, Cedar City, UT, United States


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 29'<
Spielfilmfestival >60' 180'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2023
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 29'<
 Spielfilme  >60' 180'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Red Rock Film Festival
Photo of Red Rock Film Festival

Photo of Red Rock Film Festival
Photo of Red Rock Film Festival

English
German ML


Festival Start: 08 Oktober 2024      Festival Ende: 12 Oktober 2024

EINFÜHRUNG

Das Festival berücksichtigt Beiträge aller Genres, von Kurzfilmen bis hin zu abendfüllenden Spielfilmen, und findet direkt nach dem Utah Shakespeare Festival in Süd-Utah in „Festival City, USA“ statt. Innerhalb von 20 Autominuten erreichen Sie den Kolob Canyon of Zion National Park, das Cedar Breaks National Monument, das Brian Head Ski Resort, trockene Wüste, Schafhirten, Ranches, rote Berge, grüne Berge und UFO-Sichtungen. Die Lage ist ideal für Filmemacher, die Urlaub suchen. Es ist ein Rückzugsort für Künstler für Film, Küche, Partys und Workshops mit aufgeschlossenen Fachleuten. Dieses aufstrebende Festival findet jeden Herbst in Cedar City statt.

AUFTRAG UND ZIEL

Förderung der Produktion von Medien sowohl auf dem unabhängigen als auch auf dem professionellen Markt, die die Menschheit in einem positiven Licht darstellen, und Förderung von Originalwerken, die Medien durch Innovation, Kreativität und Sensibilität neu definieren und ein Publikum aus der ganzen Welt sowohl aufklären als auch weiterbilden.

ÜBER DAS FESTIVAL

Das Internationale Red Rock Film Festival. Das Red Rock Film Festival wurde 2007 im Süden Utahs gegründet und entwickelte sich schnell zu einem international anerkannten Festival mit preisgekrönten Juroren und einem strengen Vorauswahlverfahren. Es wurde sowohl 2009 als auch 2013 vom MovieMaker Magazine in die Liste der „besten Festivals, die die Eintrittsgebühr wert sind“ aufgenommen.

DEMOKRATISCHE FILMAUSWAHL

Alle Filme werden von Mitgliedern unseres Vorschauausschusses rezensiert und nach den Kriterien Regie, Drehbuch, Schauspiel/Talent, Produktionswerte und Werte nach der Produktion bewertet. Lokal oder international, Freund oder Fremder, hübsch oder schlicht, berühmt oder nicht: Alle Filme werden gleich behandelt und durchlaufen dieselbe demokratische Filmauswahl.

DEMOGRAFISCHE

Die Bevölkerungsgruppe ist gut ausgebildet und besteht hauptsächlich aus leeren Nestern, Studenten und älteren Menschen. Das Festival hat sich auch zum Ziel gesetzt, neue Filme für kluge Menschen sowie hochwertige Filme für Jugendliche, Sportfilme und Filme mit einer Botschaft zu finden.

GENRE

Alle Genres werden berücksichtigt. Obwohl Dokumentarfilme beim Red Rock Film Festival ein dominierender Schwerpunkt waren, lobt das Festivalpublikum oft die Vielfalt und Vielfalt der Filme, die für das Festival in Utah ausgewählt wurden. Animations-, Kunst-, Kinder-, Komödien-, Dokumentar-, Drama-, Experimental-, Fiktion-, Erzähl-, Romanze-, Sport-, Studenten-, Horror-, Suspense-, Mystery-, Musical-, Musikvideos, Kriegsthemen, Frauenfragen, Familien- und humanitäre Filme werden alle berücksichtigt. Kulturelle Vielfalt ist auch ein Höhepunkt des Festivals. Afrikanische, amerikanische, asiatische, europäische, indische, indigene, Inselbewohner, Latinos, Buddhisten, Christen, Hindus, Muslime, Spirituelle, Yogi und andere philosophische, staatliche, historische und künstlerische Kulturen sollen erforscht werden.

WETTBEWERB:

Alle Genres werden berücksichtigt, darunter Animations-, Dokumentar-, Experimental-, Fiktion-, Musikvideo- und Studentenfilme. Das Festival hat mehrere Wettbewerbskategorien, darunter einzigartige Unterkategorien wie Featurette und Kurzfilm.

Die Programmdirektoren können nach eigenem Ermessen auch weitere Kategorien auswählen, je nachdem, wie viele qualifizierte Beiträge eingegangen sind.

JEDER FILM VERDIENT EIN ZUHAUSE

Es geht nur darum, wie sehr wir einen Film mögen und wo wir ihn platzieren. Wir wollen einfach einen guten, originellen Film, der unsere Mission zeigt. Wir gehen davon aus, dass sich einige Filme hervorragend für die Kinos eignen würden, andere für das Fernsehen, einige für den Unterricht, für unsere Filmreihe oder für eine großartige Premiere. Um den unabhängigen Geist zu fördern, ist Red Rock bestrebt, ein Zuhause für alle Filme zu finden, die sich für den Wettbewerb qualifizieren. Dies gibt den Filmemachern die Möglichkeit, ihre Arbeit bekannt zu machen, auch wenn sie es vielleicht nicht ins Festivalfinale schaffen. Das Festival veranstaltet auch einen Mini-Filmmarkt, das ganze Jahr über Sondervorführungen und wir geben Empfehlungen für andere Festivals.

FILMMARKT

Der Utah Film Market ist ein kleiner Bereich des Festivals, in dem Filmemacher und andere Branchenexperten Filme in der Festivalbibliothek oder in speziellen Branchenvorführungen ansehen können, die ausgewählten Finalisten und anderen Favoriten des Festivals angeboten werden.

FERTIGSTELLUNGSTERMINE:

Alle Filme des Red Rock Film Festival-Wettbewerbs müssen nach dem 1. Januar 2023 fertiggestellt sein.

Alle Filme, die für das Festival oder den Markt zugelassen werden, sollten das Ausstellungsexemplar bis zum 15. September 2024 einreichen.

Alle Filme in der Kategorie Red Grid müssen nach dem 1. Januar 2020 fertiggestellt sein.

Alle Filme in der Kategorie Red Catalog müssen nach dem 1. Januar 2020 fertiggestellt sein.

Eine in Arbeit befindliche oder abgeschlossene Szene kann zusammen mit der Anmelde- und Einreichungsgebühr zur Prüfung eingereicht werden. Der endgültige Schnitt für ein in Arbeit befindliches Projekt sollte bis zum Ablauf der Verlängerungsfrist eingereicht werden.

Hinweis: Bei diesem Festival werden bei der Annahme keine Lorbeeren vergeben — sie werden ähnlich behandelt wie Nominierte und werden in der Regel erst später im Festival vergeben.

FRÜHERE VORFÜHRUNGEN:

Beiträge zum Wettbewerb dürfen vor dem 10. Oktober 2024 weder landesweit im Kino eröffnet noch landesweit in irgendeinem Format in den USA ausgestrahlt worden sein. Ohne schriftliche Genehmigung des Programmdirektors des Red Rock Film Festivals dürfen zuvor keine Beiträge für das Red Rock Film Festival oder den Utah (Red) Film Market eingereicht worden sein.

EINREICHUNGSFRISTEN UND TEILNAHMEGEBÜHREN:

Alle Filme im Wettbewerb und in der Kategorie Red Grid müssen bis zum jeweiligen Einsendeschluss online eingereicht werden. Filme, die beim Red Rock Film Festival eingereicht wurden, werden auch für den Utah (Red) Film Market berücksichtigt.

Für Filme, die für die Aufnahme in das Red Catalog Listing eingereicht werden, ist keine Gebühr zu entrichten und sie können über das Online-Formular auf der Website des Festivals eingereicht werden.

Alle Filme müssen online über die zugelassenen Einreichungsplattformen wie Festhome eingereicht werden.

Die Schüler müssen an einer anerkannten Universität, Hochschule, High School, Mittel- oder Grundschule eingeschrieben sein und einen Ausweis der Institution vorlegen, um sich für Studentenkategorien zu qualifizieren.

Sondervorführungen und Angebote im roten Katalog können über das Einreichungsformular der Festival-Website beantragt werden. Sie werden von den Programmierern außerhalb des Wettbewerbs ausgewählt. Besondere Anreize werden auch auf der Festival-Website beschrieben, z. B. eine frühzeitige Teilnahme.

Alle Teilnehmer erhalten eine Eintrittskarte für eine Vorführung auf dem Festival.

FESTIVAL UND VIRTUELLE VORFÜHRUNGEN

Falls eine Regierung, ein Sponsor oder ein Veranstaltungsort die Absage von Veranstaltungen beantragt, die sich auf das Festival oder den Markt auswirken, werden Filme weiterhin gestreamt oder stehen den Festivalbesuchern zur Verfügung, die Inhaber von Tickets und Pässen können sich die Filme online ansehen, und die Jury wird fortgesetzt.

EINTRETENDER

Alle Teilnehmer oder Einreicher des Filmfestivals müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Personen, die das gesetzliche Mindestalter für den Abschluss von Verträgen noch nicht erreicht haben, benötigen die schriftliche Genehmigung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten.

Alle Teilnehmer oder Einreicher von Film Market (Red Grid und Red Catalog) müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Der Filmantragende oder Einreicher räumt ein, dass er berechtigt ist, den Film auf dem Festival und auf dem Festivalmarkt auszustellen, und erteilt dem Festival die in den Regeln festgelegten Genehmigungen sowie das Recht, Kontaktinformationen für die Filmindustrie und die Gönner auf dem Festival Market und nach eigenem Ermessen den Organisationen der Filmbranche, die die Festivalveranstaltungen sponsern, zur Verfügung zu stellen.
Die Teilnehmer sollten bei der Preisverleihung anwesend sein, um andere Preise als den Gewinnertitel zu gewinnen.

KATEGORIEN DER PROGRAMMIERUNG

Das Programmkomitee behält sich das Recht vor, Beiträge in der Kategorie zu platzieren, die seiner Meinung nach am besten zum Film passt, und neue Kategorien hinzuzufügen oder die Namen der Programmkategorien zu ändern.

Zu den Wettbewerbskategorien können gehören:
Spielfilm, Animation
Spielfilm
Spielfilm
Featurettes (30 - 59 Minuten)
Kurze Animation (6 - 59 Minuten)
Kurzer Dokumentarfilm (6 - 29 Minuten)
Kurzes Experiment (6-29 Minuten)
Kurzspielfilm (6-29 Minuten)
Kurzfilme (1 - 5 Minuten)
Musikvideo
Leinwandtanz/Modefilm
Kurzer Inhalt der virtuellen Realität
Filmemacher aus Utah
Kurzfilm für Hochschulstudenten

Zu den Kategorien außerhalb des Wettbewerbs können gehören:
Headliner
Sondervorführungen
Easter Eggs (Ausgewählter Künstler)

Zu den Kategorien Red Grid oder Market außerhalb des Wettbewerbs können gehören:

Vorführungen aus der Branche
Vorführungen im Fokus
Pressevorführungen

Die Kategorie Red Grid Listing gilt nur für den Industriekatalog und die Filme werden nicht gezeigt. Der Programmdirektor behält sich das Recht vor, Kategorien hinzuzufügen oder zu löschen.

LAUFZEIT:

Die Features müssen zwischen 60 und 180 Minuten lang sein. Featurettes müssen 30-59 Minuten lang sein. Kurzfilme müssen 6—29 Minuten lang sein. „Shorts Shorts“ müssen 1 bis 5,9 Minuten lang sein. Musikvideos müssen 1 bis 29 Minuten lang sein. Die Laufzeit wird vom Headframe bis zum letzten Frame des Abspanns berechnet.

SPRACHE:

Das Festival ist offen für internationales Kino. Dialoge, die nicht auf Englisch sind, müssen auf Englisch untertitelt werden.

BERECHTIGUNGEN:

Die Genehmigung zur Verwendung von Standbildern und Ausschnitten aus dem eingereichten Film, die nicht länger als 2 Minuten sein dürfen, für Werbezwecke (in gedruckter Form, im Fernsehen, im Internet oder auf andere Weise sowie in den Nachrichtenmedien veröffentlicht) gilt mit der Einreichung sowie dem Kopieren und Archivieren der Beiträge auf DCP, Blu-ray, Festplatte oder anderen Projektionsmitteln für das Festival sowie zum Zweck der Vorschau und Bewertung, die auch auf DVD sein kann, als erteilt.

Mit der Einreichung gilt auch die Genehmigung zum Streamen und Hochladen der Filme für Festival- und Marktbesucher sowie für Ticket- und Passinhaber als erteilt.

Der Filmemacher, der Teilnehmer und der Einreicher erklären, dass sie berechtigt sind, alle Bilder, Abbildungen, Musik und Töne in ihrem Beitrag zu verwenden, und dass die Ausstellung keine Urheberrechte, Datenschutzrechte, Publizitätsrechte, Patente, Marken, Dienstleistungsmarken oder andere Eigentums- oder Persönlichkeitsrechte verletzt oder verletzt und dass sie weder eine Verleumdung einer natürlichen oder juristischen Person darstellt noch dass der Film Gegenstand eines Rechtsstreits ist oder von einem solchen bedroht ist. Der Filmemacher, Teilnehmer und Einreicher erteilt dem Festival die Erlaubnis, den Beitrag auf dem Festival einschließlich des Festivalmarktes zu zeigen, und erklärt sich damit einverstanden, das Red Rock Film Festival, seine Sponsoren, Einrichtungen, Führungskräfte, Ausschussmitglieder, Anwälte und Berater von allen Ansprüchen, Verlusten, Verbindlichkeiten oder Anwaltsgebühren schadlos zu halten, die im Zusammenhang mit dem Filmantrag oder dessen Nutzung durch das Festival gegen die oben genannten Punkte geltend gemacht werden können.

INHALT:

Das Festival fördert Filme, die die Menschheit in einem positiven Licht darstellen, und wird Filme aller Art berücksichtigen.

ANIMIERTE KURZFILME:

Um sich zu qualifizieren, müssen mindestens 75% des Films animiert sein. Zell-, Hand-, Computer-, Ton- und Marionettenanimationen sind alle zulässig.

JUNGE FILMEMACHER:

Für junge Filmemacher gibt es keine Kategorie mehr. Separate Kategorien außerhalb des Festivals können einen Wettbewerb beinhalten, und Filme in dieser Kategorie „Junge Filmemacher“ müssen während der Produktion des Films von jungen Schülern, die an einer High School, einer Mittelschule, einem Gymnasium oder einem gleichwertigen Heimstudium eingeschrieben sind, Regie führen, von ihnen geschnitten und mit Ton und Kinematografie von ihnen aufgenommen werden.
Verwenden Sie keine Musik ohne schriftliche und rechtliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers, um diese Musik in Ihrem Film für eine Festivalveröffentlichung zu verwenden.

Nach Ermessen des Programmdirektors können separate Altersunterkategorien hinzugefügt werden. Wenn der Teilnehmer oder Einreicher jünger als 18 Jahre oder jünger als das in seinem Bundesstaat geltende gesetzliche Mindestalter für den Abschluss von Verträgen ist, muss die schriftliche Zustimmung seiner Eltern oder Erziehungsberechtigten an den Teilnahmeort des Festivals geschickt werden.

SPEZIELLE VORFÜHRUNGEN
Besondere Vorführungen
sind eine Auswahl von Headliner-Filmen und Kurzfilmen, die außerhalb der Konkurrenz und ohne Feedback gezeigt wurden. Filme werden nur auf Einladung ausgewählt.

MARKT

Rote Katalogliste
Ein Filmmarkt, auf dem Filmemacher und andere Branchenfachleute Filme ansehen können, die in Verbindung mit dem Red Rock Film Festival stattfinden. Wenn sie akzeptiert werden, werden die Filme mit einer EINFACHEN AUFLISTUNG im Katalog mit minimalen Informationen über den Film auf dem Markt verfügbar gemacht.

Rotes Gitter

Ein Filmmarkt, auf dem Filmemacher und andere Branchenfachleute Filme ansehen können, die in Verbindung mit dem Red Rock Film Festival stattfinden. Im Falle einer Genehmigung werden die Filme auf dem Markt mit einer erweiterten Liste im Marktkatalog verfügbar gemacht, die ähnliche Informationen über den Film enthält wie ein Wettbewerbsfilm. Lieblingsfilme aus dem Wettbewerb und Beiträge von Red Grid können mit einer Marktvorführung oder anderen vom Programmdirektor ausgewählten Vorführungen ausgezeichnet werden.

RUNDEN

Das Festival besteht aus fünf Runden: Erste, Zweite, Dritte, Finalist und Offizielle Auswahl. Der Programmdirektor wählt aus den Finalisten nach eigenem Ermessen Filme für das Festival auf der Grundlage der höchsten Punktzahlen und ihrer Noten aus. Filme, die es mindestens in die dritte Runde schaffen, werden in den Red Film Market aufgenommen.

BEURTEILUNGSKRITERIEN FÜR DEN WETTBEWERB:

Alle Filme werden unter Berücksichtigung des Inhalts und der Mission des Festivals in der Vorschau vorgestellt und nach den folgenden künstlerischen Elementen bewertet: Regie, Drehbuch, Schauspiel/Talent, Produktionswert und Wert nach der Produktion. Die Teilnehmer können schriftliche Anmerkungen für die Vorschau anfordern, um die Produktion ihres Films zu unterstützen: Die Notizen geben die Meinungen der Zuschauer wieder und geben nicht unbedingt die Meinung des Festivals wieder.

Die offizielle Auswahl des Wettbewerbs wird an die Grand Jury geschickt, die die Filme in ihrer Kategorie nach Regie, Drehbuch, Schauspiel/Talent, Produktionswert und Wert nach der Produktion bewertet. Der Film mit der höchsten Punktzahl wird als bester Film in dieser Kategorie ausgewählt.

Einzelne Elemente des Films können nach Ermessen des Programmdirektors, des Festivaldirektors und auf Vorschlag von Mitgliedern der Grand Jury für den Wettbewerb ausgewählt werden.

Die Grand Jury in ihrer Kategorie wird außerdem gebeten, Nominierungen von Filmen für diese ausgewählten Elemente wie Schauspiel oder Kinematografie vorzuschlagen, wobei 50% oder mehr als endgültige Nominierung gelten. Die Grand Jury in ihrer Kategorie bewertet dann die endgültigen Nominierungen für jedes ausgewählte Element, wobei der Gewinner der Nominierte mit der höchsten Gesamtzahl an Nominierten ist.

Die Mitglieder der Grand Jury werden auch gebeten, Filme in ihrer Kategorie für besondere Erfolge vorzuschlagen, bei denen ein Vorschlag von mindestens 50% der Grand Jury in ihrer Kategorie zur Abstimmung kommt, wobei die Gewinner für diese besonderen Erfolge drei von drei oder mehr Stimmen oder mehr erhalten, wenn es in ihrer Kategorie mehr als drei Grand Jury-Richter gibt.

Das Festival kann wie beim Vorschauverfahren auch einen Debattierwettbewerb verwenden, bei dem entweder die höchsten oder niedrigsten Punktzahlen in der Liste entfernt werden, die außerhalb der Reichweite der Mehrheit der Vorredner oder Richter liegen. Dies geschieht, um zu verhindern, dass Partituren aufgrund politischer, künstlerischer oder persönlicher Überzeugungen oder aufgrund möglicher Bekannter oder persönlicher Gefühle gegenüber einem Filmemacher zusammengestopft oder zugeschlagen werden.

SCHECKS/ZAHLUNGSANWEISUNGEN:

Schecks oder US-Zahlungsanweisungen werden für die Teilnahmegebühr für das Red Rock Film Festival oder den Utah (Red) Film Market nicht mehr akzeptiert.

FINANZIERUNG:

Die Beiträge zum Wettbewerb dürfen nicht von einem GROSSEN Filmstudio-Vertriebsunternehmen produziert, finanziert oder initiiert worden sein.

VERTEILUNG

Die eingereichten Filme dürfen im Verleih sein, jedoch nicht in landesweiten Kinos oder landesweit in den USA ausgestrahlt werden.
Verleiher können ihren Film auch außerhalb des Wettbewerbs in den Kategorien Sondervorführung oder Welt- und US-Premiere über das Online-Einreichungsformular des Festivals unter www.redrockfilmfestival.com einreichen.

ELEKTRONISCHE PRESSEMAPPEN:

Pressemappen sollten einfach sein und können per E-Mail versendet werden. Fotos können als JPEG-, TIF- oder EPS-Datei mit dem richtigen Seitenverhältnis eingereicht werden. Schriftliche Dateien können eine Textdatei sein oder im Hauptteil der E-Mail enthalten sein.

Die Dateien müssen Folgendes enthalten:

• 3 farbige Standbild-Screenshots, die eine SZENE AUS DEM FILM darstellen.
• 1 Headshot des REGISSEURS.
• Vollständige Credits der Hauptdarsteller und des Produktionsteams.
• Biographie des Regisseurs: Eine kurze Biographie über den Regisseur in 50 bis 100 Wörtern.
• Zusammenfassung: Eine kurze Beschreibung des Films in 50 bis 125 Wörtern, ohne wichtige oder überraschende Handlungselemente zu enthüllen.

Das Festival behält sich das Recht vor, alle Informationen, die nicht vom Filmemacher bereitgestellt wurden, aus welcher Quelle auch immer, zu vervollständigen, und übernimmt keine Verantwortung, wenn falsche Informationen eingegeben werden.

FORMAT DER EINREICHUNG:

Filme können über einen Vimeo-Link oder einen Videolink über Festhome oder eine andere teilnehmende Einreichungsseite eingereicht werden.

AUSSTELLUNGSFORMAT:

Filme sollten als DCP eingereicht werden. ProRes- oder H264-HD-Dateien werden ebenfalls als Backup benötigt. Das Festival wählt nach eigener Wahl entweder eine verwendbare DCP-, Digital-, ProRes-, H264-Datei oder HD-Datei für die Projektion von Filmen auf dem Festival und bei Marktvorführungen aus. QuickTime- und Digital-Dateien müssen dem vom Festival geforderten Format entsprechen.

VERSAND:

Eingereichte USB-Sticks oder Festplatten werden nur zurückgeschickt, wenn der Filmemacher dem Festival einen frankierten, an den Empfänger adressierten Umschlag zur Verfügung gestellt hat. Das Festival ist nicht verantwortlich für verlorene, gestohlene oder fehlgeleitete Post.

Nach der Annahme müssen die Ausstellungsdrucke an das Red Rock Film Festival an die angegebene Adresse im angeforderten Format gesendet oder auf Anfrage des Festivals per E-Mail mit einem herunterladbaren Link versandt werden. Die Druckquelle trägt die Kosten für den Versand der Ausstellungskopien an das Festival. Das Festival behandelt physische Kopien mit größter Sorgfalt und bietet eine Postversicherung gegen Verlust oder Beschädigung bis zu einer Höhe von 100 USD (oder Ersatzkosten, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist). Das Festival bietet keine Versicherung für Originale oder Master oder für Reisen ins Ausland an.

BENACHRICHTIGUNG ÜBER DIE AUSWAHL:

Die Finalisten des Wettbewerbs und andere Filme, die für das Red Rock Film Festival oder den Red Rock Film Market ausgewählt wurden, werden per E-Mail oder Post benachrichtigt. Die Teilnahme am Festival setzt voraus, dass alle Vorschriften und Anforderungen des Red Rock Film Festivals verstanden und akzeptiert werden. Der Teilnehmer muss alle Einreichungsfristen für das Einreichungsexemplar, den Ausstellungsdruck, die Werbefotos, das Foto des Regisseurs, die Biografie des Regisseurs, ein ausgefülltes Einreichungsformular sowie alle anderen Werbemaßnahmen für die Presse wie Postkarten einhalten. Für weitere Informationen kontaktieren Sie das Festival unter:
Red Rock Film Festival
Webseite: www.redrockfilmfestival.com

Bedingungen

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, alle Regeln und Vorschriften des Red Rock Film Festivals gelesen und akzeptiert zu haben. Der Filmemacher, der Teilnehmer und der Einreicher erklären, dass sie berechtigt sind, alle Bilder, Abbildungen, Musik und Töne in ihrem Beitrag zu verwenden, und dass die Ausstellung keine Urheberrechte, Datenschutzrechte, Publizitätsrechte, Patente, Marken, Dienstleistungsmarken oder andere Eigentums- oder Persönlichkeitsrechte verletzt oder verletzt und dass sie weder eine Verleumdung einer natürlichen oder juristischen Person darstellt noch dass der Film Gegenstand eines Rechtsstreits ist oder von einem solchen bedroht ist. Der Filmemacher, Teilnehmer und Einreicher erteilt dem Festival die Erlaubnis, den Beitrag auf dem Festival einschließlich des Festivalmarktes zu zeigen, und erklärt sich damit einverstanden, das Red Rock Film Festival, seine Sponsoren, Einrichtungen, Führungskräfte, Ausschussmitglieder, Anwälte und Berater von allen Ansprüchen, Verlusten, Verbindlichkeiten oder Anwaltsgebühren schadlos zu halten, die im Zusammenhang mit dem Filmantrag oder dessen Nutzung durch das Festival gegen die oben genannten Punkte geltend gemacht werden können. Die Genehmigung zur Verwendung von Standbildern und Ausschnitten aus dem eingereichten Film, die nicht länger als 2 Minuten sein dürfen, für Werbezwecke (in gedruckter Form, im Kino, im Rundfunk, im Internet oder auf andere Weise sowie in den Nachrichtenmedien veröffentlicht) gilt mit der Einreichung sowie dem Kopieren und Archivieren der Beiträge auf DCP, Blu-ray, DVD, Festplatte, Band oder anderen Projektionsmitteln für das Festival sowie zum Zwecke der Vorschau und Bewertung als erteilt.





  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden