Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF) (9)



Fristen

12 Jan 2022
Aufruf zu Einschreibungen

23 Feb 2022
Frühe Frist

27 Apr 2022
Standard-Frist

08 Jun 2022
Späte Frist

29 Jun 2022
Verlängerte Frist

5
Monate

31 Jul 2022
Benachrichtigungsdatum

26 Aug 2022
28 Aug 2022

Adresse

pr. Yuria Gagarina-18-4-67,  196211, Saint-Petersburg, No, Russia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)
Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)
Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)
Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)

English
German ML


Alle Einträge in nicht-russischer Sprache müssen englische Untertitel haben.

Festival Start: 26 August 2022      Festival Ende: 28 August 2022

Wir kündigen den SPIFF 2022 an, der im August 2022 an 3 Tagen stattfinden wird.

Die Gewinner erhalten Geldpreise!

Der Gesamtpreisfonds beträgt 600$!

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Ihren Film in Sankt Petersburg zu zeigen und Geld zu gewinnen!

Das Internationale Filmfestival von Sankt Petersburg (SPIFF) beinhaltet:

- Geldpreise, Statuetten und Diplome
- das von Filmemachern am meisten bewertete Filmfestival in Russland.
- nur Live-Vorführungen an den besten Veranstaltungsorten der größten nördlichen Stadt der Welt

SPIFF - Internationales Filmfestival für Kurzfilme und Animationen, begann 2017 in St. Petersburg, Russland.

Sankt Petersburg (https://en.wikipedia.org/wiki/Saint_Petersburg) - einer der schönsten Orte der Welt mit mehr als 5 Millionen Bürgern und vielen, vielen, vielen Filmliebhabern.

Unser Motto: Keine Internet-Screenings - nur Live-Show!

Regeln & Bedingungen

Wir kündigen den SPIFF 2022 an, der im August 2022 an 3 Tagen stattfinden wird.

Die Gewinner erhalten Geldpreise!

Der Gesamtpreisfonds beträgt 600$!

Verpassen Sie keine Gelegenheit, Ihren Film in Sankt Petersburg zu zeigen und Geld zu gewinnen!

Wir akzeptieren Einreichungen für 2 verschiedene Wettbewerbsprogramme:

1) SPIFF-Wettbewerb von Filmen, die Frauen gewidmet sind.
2) SPIFF World Cup of Dance Video.

1) SPIFF-Wettbewerb von Filmen, die Frauen gewidmet sind.
Wir akzeptieren Kurzfilme (bis zu 30 Minuten einschließlich Credits) aus jedem Land in jedem Stil und jedem Genre (Fiktion, Animation, Dokumentarfilm, Experimentell, Video-Kunst), die nicht früher als das 2019-Jahr erstellt wurden.

Filme, die zu diesem Wettbewerb eingereicht wurden, sollten sich auf Frauen und die Rolle von Frauen in der modernen Welt konzentrieren.

Filme können entweder weibliche oder männliche Regisseure erstellt werden.

Filme mit Dialogen (Text) müssen auf Englisch untertitelt sein.

Die Geldpreise werden von PayPal an die Gewinner gesendet.
Die Teilnahmegebühr wird über die Einreichungsplattform bezahlt.

2) SPIFF World Cup of Dance Video.
Wir akzeptieren Tanzfilme (bis zu 20 Minuten einschließlich Credits) aus jedem Land in jedem Stil eines jeden Jahres. Es gibt keine erstklassigen Anforderungen. Filme können im Internet verfügbar sein.

Die Geldpreise werden von PayPal an die Gewinner gesendet.
Die Teilnahmegebühr wird über die Einreichungsplattform bezahlt.

Wir können Rabatt für mehrere Einreichungen (Distributoren, Filmschulen usw.) gewähren - bitte schreiben Sie uns an spiffestival@gmail.com.

Keine erstklassige Anforderung.

Wir akzeptieren nur Einreichungen über Plattformen. Wir akzeptieren keine Einreichungen per Post, E-Mail usw.

Die laufenden Arbeiten werden nicht akzeptiert.

Sie können mehrere Beiträge einreichen, müssen jedoch für jeden Film einen separaten Eintrag vornehmen und jeweils eine Teilnahmegebühr zahlen.

Jury von SPIFF

SPIFF wird eine separate internationale Jury für SPIFF-Wettbewerb mit Filmen haben, die den Frauen gewidmet sind, und SPIFF World Cup of Dance Video. Genaue Personen werden 2022 bekannt gegeben.

Selektion

Wenn Ihr Film ausgewählt ist, sollten Sie uns so schnell wie möglich per E-Mail senden:

- Projektionskopie (herunterladbarer Link) des Videos (FULL HD 1920* 1080, H264, MP4, nicht mehr als 2 Gb)
- wenn der Film russische Untertitel benötigt, sollten Sie uns die Vorführkopie ohne Untertitel und die Datei mit englischen Untertiteln und Zeitcodes im SRT-Format senden;
- Pressekit: Poster, Standbilder, Foto/Biographie/Filmografie, Vorführungsgeschichte, Premier-Status (Welt, International, Europäisch, Russisch, Sankt Petersburg, keine).

SPIFF zahlt keine Gebühren für die Vorführungen der akzeptierten Filme während des SPIFF.

Sobald ein Film ausgewählt wurde, autorisiert der Rechtsinhaber automatisch SPIFF:

— um es im Festival-Programm zu sehen. Die Rechteinhaber ausgewählter Filme stimmen den Vorführungen des Films kostenlos zu und verlangen keine Vorführgebühr;
— nutzen Sie maximal 20% des Films offline und online, um den Film und das Festival zu bewerben;
— die Presseausrüstung und den Filmtrailer offline und online veröffentlichen, um den Film und das Festival zu bewerben;
— um ausgewählte Filme in den SPIFF verlängerten Werbevorführungen in den 12 Monaten ab Ende des Festivals kostenlos zu zeigen.

Indem Sie sich beim SPIFF einreichen, bestätigen Sie, dass diese Arbeit Ihnen gehört und dass Sie befugt sind, diese Arbeit dem SPIFF vorzulegen und allen Regeln der aktuellen Vorführung und des Festivals als Ganzes zuzustimmen.

Der SPIFF hat das Recht, die Regeln, Termine und Veranstaltungsorte von Vorführungen zu ändern. Alle Änderungen werden auf der SPIFF-Website und bei der SPIFF-Gruppe veröffentlicht https://www.facebook.com/groups/spiffestival

Indem Sie Ihren Film beim SPIFF einreichen, genehmigen Sie, dass Ihre Arbeit für die Festivalausstellung freigegeben ist und die volle rechtliche Verantwortung für das darin enthaltene geistige Eigentum übernehmen. Der Einreicher und alle mit dem Projekt verbundenen Filmemacher stellen den SPIFF und alle Vertreter oder verbundenen Unternehmen von allen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Verlusten, Schäden und Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten und Kosten des Gerichts) frei und schadlos, die möglicherweise anfallen aufgrund jeglicher Ansprüche, die Urheberrecht, Warenzeichen, Kredite, Werbung, Screening und Verlust oder Beschädigung der eingegebenen Screening-Videos betreffen.
Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an spiffestival@gmail.com und geben Sie in die Betreffzeile ein: „SPIFF-Frage“
https://www.facebook.com/groups/spiffestival


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden