Short Encounters International Film Festival (1)

Verschoben 



Fristen

01 Mär 2021
Aufruf zu Einschreibungen

28 Apr 2021
Letzter Termin

17
Tage

30 Apr 2021
Benachrichtigungsdatum

01 Mär 2021
30 Apr 2021

Adresse

Giannitson 61 & Koletti 34,  54627, THESSALONIKI , -, Greece


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2017
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Short Encounters International Film Festival
Photo of Short Encounters International Film Festival
Photo of Short Encounters International Film Festival
Photo of Short Encounters International Film Festival

English
German ML


Festival Start: 01 März 2021      Festival Ende: 30 April 2021

WER WIR SIND
Das Short Encounters International Film Festival (SEIFF) ist ein Verleihungsgremium, das dem bahnbrechenden, unabhängigen Kino aus aller Welt gewidmet ist. SEIFF öffnet seine Türen für die Zukunft des Kinos, indem sie aufstrebende Filmemacher, Schauspieler, Kameramann, Herausgeber und Produzenten willkommen heißen, um ihre Filme zu präsentieren und für ihr Talent, ihre einzigartige Vision anerkannt zu werden und ihre Filme weltweit zu sehen.
Wir suchen neue Stimmen, die über Stereotypen und Normen hinausgehen und neue Bedeutungen über unsere Welt und ihre Ära hindeuten. Wir suchen Authentizität; Kurzfilme mit großen Geschichten und starken Charakteren, Schöpfer ehrlich und aufrichtig zu ihrer Kunst, die über die rutschige Neigung der Selbstdarstellung bewegen, brechen die Sicherheitsgrenzen konventioneller Methoden, und durch ihre Arbeit kann Universelle hervorrufen.
Da sich die Filmproduktion über die Kontrolle des Studiosystems hinaus bewegt und das Indie-Kino außerhalb des Mainstreams arbeiten kann, ist für Indie-Filmemacher ein neues Zeitalter entstanden, das Raum für Experimente, künstlerisches Wachstum und das nötige Vertrauen schafft, um es auf die nächste Stufe zu bringen; ein Feature zu machen. Ich glaube, Sie werden mir zustimmen, wenn ich sage, dass für die Mehrheit der Kurzfilmschaffenden ein Kurzfilm als Sprungbrett für den Spielfilm gilt. Aber, um das zu tun, braucht Ihre Arbeit Hilfe, um das richtige Publikum zu erreichen, anerkannt und für seinen Wert gefeiert zu werden. Unser Ziel ist es, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um Ihre Arbeit zu sehen und Ihr Talent zu schätzen, denn wir wissen ebenso wie Sie, dass „Ihre Arbeit zu sehen ist der Vorläufer, um Ihre Fähigkeiten zu schätzen“ (M. Rabiger).

Wir sind nicht von technologischer Kompetenz beeindruckt, sondern von ästhetischer Essenz. Wir sind von Bedeutung beeindruckt. Die technische Entwicklung hat uns nicht talentierter gemacht. Es hat gerade eine Tür für Talente geöffnet. Der Zugang zu modernster Hardware oder die Beherrschung dieser Hardware hat uns nicht zu inspirierenden und „coolen“ Regisseuren gemacht. Es machte es uns einfach einfacher. Ich meine, seien wir ehrlich. Spanisch lernen aber fließend, wird Ihnen nicht die Möglichkeit geben, „Hundert Jahre Einsamkeit“ zu schreiben.

Scorsese sagt uns: „Das Wichtigste ist, dass die Technologie die Kunst nicht diktiert; die Kunst diktiert die Technologie. Die Kunst steht an erster Stelle“. In kurzen Begegnungen IFF suchen wir nach Kunst.

Alle Filme, die konkurrieren, sollten die Möglichkeit haben, mit anderen unabhängigen Filmen und mit Weltklasse-Talenten in einem gleichen Wettbewerb teilzunehmen, unabhängig von Budgetbeschränkungen. Daher lassen wir Produktionsbeschränkungen Ihre Kreativität und Originalität nicht überschatten. Unser Ziel ist es, eine Plattform für wertvolle, clevere und einzigartige unabhängige Filme zu sein, die dazu neigen, einzigartige Erzählungen zu kreieren und soziale, politische und/oder psychologische Themen und Themen zu erforschen. Leider gibt es Fälle, in denen Produktionsschwachstellen nicht übersehen werden können. Und während einige Werke in dramatischer Tiefe und Einfallsreichtum übertreffen, schaffen sie dennoch kein überzeugendes und vollendetes Ergebnis. Um diese Werke zu ehren, stellen wir den Short Encounters Award vor. Dies ist eine separate von den Hauptkategorien Auszeichnung, die Shorts auf einem no/niedrigen Budget und/oder minimalen Crew produziert wird, mit dem Ziel, die Verdienste von was sonst fabelhafte Projekte zu belohnen, aber aufgrund eines reduzierten Gesamtproduktionsdesigns fehlt es an Authentizität, Kohäsion usw. Potential!
(Weitere Informationen zum SE Award finden Sie in der Rubrik „WIE IT WORKS“).
Wir sind nicht hier, um zu sagen, dass unser Festival besser ist als jedes andere.

Es gibt viele wunderbare Festivals da draußen, mit großem Respekt für die Schöpfer und ihre Werke, die der Einreichungsgebühr würdig sind.
Wir sagen, dass wir einer von ihnen sind und dass wir hier sind, um unsere eigene wunderbare Geschichte zu schreiben.
Wenn Sie Teil dieser Geschichte sein wollen, zögern Sie nicht, unsere Reise mitzumachen!

WIE ES FUNKTIONIERT
Short Encounters IFF veranstaltet 6 zweimonatige Online-Wettkampfrunden, gefolgt von einem jährlichen Filmfestival Live-Event, daher IST ES NICHT nur ein Online-Wettbewerb. Wir werden unsere jährlichen Veranstaltungen in großen europäischen Städten veranstalten, die jedes Jahr anders sein werden. Die Eröffnungsausgabe des Festivals findet im Dezember 2021 in Athen (und/oder Thessaloniki), Griechenland statt. SEIFF beginnt seine Reise von Griechenland aus und wird durch Europa reisen, um erstaunliche Projekte aus der ganzen Welt zu fördern.

Wir werden nicht nach mehreren Einsendungen in verschiedenen Kategorien fragen. Eine Einreichung ist für alle Prämien gültig und mit einem angemessenen Preis. Sie müssen also nicht mehr als eine Gebühr bezahlen. Durch die Einreichung an die Short Encounters IFF werden Filmemacher in allen Wettbewerbskategorien des Festivals für Auszeichnungen und Nominierungen mit EINER Einreichungsgebühr zur Prüfung einreichen.

Unser Hauptwettbewerb ist in zwei Budgetgruppen unterteilt. No/Low Budget Kurzfilm & Kurzfilm. Wie oben erwähnt, nehmen alle Filme, die konkurrieren, unabhängig von der Budgetgruppe an den Hauptwettbewerb und die Auszeichnungen aller anderen Kategorien teil. ABER nur No-/Low-Budget-Projekte sind für den Short Encounters Award berechtigt, wie im Abschnitt „WER WIR SIND“ beschrieben.

Wir geben kein individuelles Feedback zu jedem Eintrag, den wir erhalten, es sei denn, Sie entscheiden sich für eine kritische Bewertung oder rechtfertigen uns nicht, dass Sie Ihre Arbeit nicht auswählen. Es werden keine Anfragen oder Argumente zu nicht ausgewählten Filmen unterhalten. Wenn Sie sich für eine kritische Überprüfung entscheiden, wird einer der Experten unseres Teams zu gegebener Zeit (nicht länger als 7 bis 10 Tage, abhängig von der Arbeitsbelastung) zur Verfügung stellen.

FORTSCHRITT DER AUSWAHL
Der Auswahlprozess erfolgt in drei Stufen.

Während der ersten Etappe wählt unsere erfahrene Gruppe von mehr als fünfundzwanzig Filmvorstellern zusammen mit dem Festivaldirektor und künstlerischer Leiter die Filme aus, die den Mindestanforderungen entsprechend den Standards des Festivals entsprechen, für die zweite Bühne und die Auswahlkommission. Das Auswahlkomitee, bestehend aus qualifizierten Gastjuroren und einer zweiten, kleineren Gruppe von Screenern, beurteilt die Einträge und entscheidet über die offizielle Auswahl.

In diesem Stadium wird die endgültige Entscheidung von der Auswahlkommission getroffen, die wiederum die Ergebnisse dem endgültigen Richterteam und der letzten Etappe vorlegt.

Die Jury ist unabhängig von der Auswahlkommission, macht ihre Abstimmung völlig unabhängig voneinander und entscheidet für die Nominierten und schließlich die Preisträger der zweimonatigen Runde.

WICHTIGER HINWEIS:
Wir zeigen die Filme nicht online! Die Mitglieder der Jury sehen sich die Filme privat online an.

Die zweimonatigen Gewinner werden automatisch für die Teilnahme am jährlichen Festival qualifiziert und während der jährlichen Veranstaltung zusammen mit anderen ausgewählten nominierten Projekten live gezeigt. Filme, die mit dem Short Encounters Award ausgezeichnet wurden, werden ebenfalls zur Vorführung in Betracht gezogen.

Der beste Kurzfilm jeder Runde ist optional für Werbezwecke, um ein Electronic Press Kit (EPK) an entries@aladerri.com zu senden, einschließlich:

• mindestens ein Standbild aus dem Film (im Format .jpg oder .tif bei 300 dpi)
• eine Zusammenfassung des Films in englischer Sprache
• eine kurze Biographie des Regisseurs in englischer Sprache
• Foto des Regisseurs (im Format .jpg oder .tif bei 300 dpi)
• Film offizielle Plakat HQ
• Filmkredite

Um für das Short Encounters International Film Festival berechtigt zu sein, müssen Filme folgende Anforderungen erfüllen:

●In der Ausgabe 2021 akzeptieren wir alle Genres außer DOKUMENTARIK
● Einsendungen werden ausschließlich über www.Festhome.com akzeptiert.
● Der Film muss am oder nach dem 1. Januar 2017 fertiggestellt sein.
● Um einreichen zu können, muss die Gesamtlaufzeit des Films weniger als 30 Minuten betragen (einschließlich Credits).
● Der Premiere-Status wirkt sich nicht auf die Berechtigung aus. Wir legen keine Beschränkungen für Ihre Arbeit im Hinblick auf den Premiere Status oder ob Ihre Arbeit online zur Verfügung gestellt wurde.
● Die offizielle Sprache des Festivals ist Englisch. Daher müssen alle Filme auf ENGLISCH oder mit englischen Untertiteln (wenn in einer anderen Sprache) eingereicht werden. Für den Fall, dass Untertitel fehlen, werden Sie per E-Mail benachrichtigt und aufgefordert, Ihre Arbeit zu aktualisieren. Wenn Ihre aktualisierte Einreichung nicht innerhalb der letzten Frist zur Verfügung gestellt wird, wird Ihre Arbeit ohne Rückerstattung der Einreichungsgebühren disqualifiziert.
● Mehrere Einsendungen müssen als einzelne Einsendungen bereitgestellt werden.
● Sie haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Einreichungsgebühren aus irgendeinem Grund, sobald Ihr Film auf der Plattform Festhome den Status „In Betracht“ hat.
● Eingereichte Filme müssen entweder direkt über ihr Secure Online Screener-System auf Festhome hochgeladen oder als passwortgeschützter Vimeo-Link oder nicht gelisteter YouTube-Link direkt in das Festhome-Online-Bewerbungsformular eingegeben werden.
● Wichtig: SEIFF akzeptiert keine Screener per E-Mail; Sie müssen direkt auf Festhome oder auf eine Drittanbieter-Website wie Vimeo oder YouTube hochladen.
● Bei Auswahl für die Vorführung muss eine Kinoqualität zur Verfügung gestellt werden. Alles, was weniger als HD bei einem Minimum von 1920x1080 ist, wird nicht abgeschirmt.
● Wenn sich das Passwort zwischen der Einreichung und dem Festival ändert, muss der Einreicher SEIFF so bald wie möglich per E-Mail informieren. Jeder Film, der mit einem falschen oder veralteten Passwort eingereicht wird, kann nicht für das Festival in Betracht gezogen werden; in diesem Fall wird die Einreichung disqualifiziert und alle gezahlten Gebühren verfallen.
● Der einreichende Filmemacher muss entweder der Produzent oder Regisseur des Films sein.
● Der Produzent/Regisseur garantiert dem Short Encounters IFF, dass er alle erforderlichen Genehmigungen für die Teilnahme an diesem Film erhalten hat und dass der Film nicht die Rechte, einschließlich des Urheberrechts, Dritter verletzt und dass alle Rechte und Freigaben gemacht wurden. Dazu gehört auch die Verwendung von Musik und literarischem Material. Sie akzeptieren, die volle rechtliche Verantwortung für das geistige Eigentum hierin zu übernehmen.
● Der Film ist weder einem Rechtsstreit unterworfen noch wird von einem Rechtsstreit bedroht. Darüber hinaus halten Sie SEIFF von Schäden oder Verlust von Materialien auf dem Weg zum, vom oder anderweitigen Festivalbesuch schadlos. Sie übernehmen alle rechtlichen Verantwortlichkeiten darin (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten und Kosten des Gerichts).
● Alle technischen Probleme mit den eingereichten Filmen liegen zu 100% in der Verantwortung der Filmemacher. Wenn Ihre Videodatei zum Zeitpunkt der Beurteilung nicht funktioniert, wird sie automatisch abgelehnt, ohne Rückerstattung. Bitte kontaktieren Sie das Festivalteam, wenn es irgendwelche Probleme mit dem Einreichungsprozess gibt, und es wird eine Lösung gefunden.
● Indem Sie Ihr Projekt an Short Encounters IFF einreichen, stimmen der Einreicher und Filmemacher, die mit dem Einstiegsprojekt verbunden sind, der Veröffentlichung von Standbildern und kurzen Clip-Fragmenten aus dem Film auf der Festivalwebseite/Plattform sowie Social-Media-Kanälen zu, ausschließlich für Werbe-, nicht-kommerzielle und pädagogische Zwecke Zwecke. Fotos aus Ihrem Film könnten beispielsweise in unserer endgültigen Liste der Gewinner/Nominierten verwendet werden, und kurze Clip-Fragmente aus Ihrem Film könnten in unserem Festival-Trailer verwendet werden.
● Wenn Ihr Film während der jährlichen Live-Veranstaltung oder möglichen Zwischenveranstaltungen zur Vorführung ausgewählt wird, bestätigen Sie, dass dem SEIFF ein Exemplar in einem erforderlichen Format zur Vorführung während dieser Veranstaltungen zur Verfügung steht. Indem Sie diesen Bedingungen zustimmen, erklären Sie sich hiermit einverstanden, SEIFF freizustellen, falls diese Rechte nicht ordnungsgemäß übertragen wurden.
● Unsere Richter haben Zugang zu allen Filmen und stimmen ab, ohne Ihre Arbeit öffentlich zu teilen.
● Zusätzlich willigen Sie ein, dass der Festivaldirektor Zugang zum Download Ihrer Filme hat, falls erforderlich, um das Offline-Studium und die Programmierungs-/Kurationsbedürfnisse und -funktionen des Festivals zu erleichtern. Sie können sich von dieser Option abmelden, während Sie trotzdem am Wettbewerb teilnehmen können.
● Wir können keine Rückerstattungen anbieten.
● Wir behalten uns das Recht vor, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu aktualisieren.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden