Smifest - Asian Moving Images Festival in Madrid (7)



Fristen

22 Nov 2022
Aufruf zu Einschreibungen

01 Okt 2023
Letzter Termin

9
Monate

03 Okt 2023
Benachrichtigungsdatum

08 Okt 2023
15 Okt 2023

Adresse

Santa Isabel,  28012, Madrid, Madrid, Spain


Festival Beschreibung
Asiatische Filme
Kurzfilmfestival >1' 60'<
Spielfilmfestival >5' 90'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Erforderlich
 Länder Dreharbeiten: Erforderlich
 Nationalitäten Regisseur: Erforderlich
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 60'<
 Spielfilme  >5' 90'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Smifest - Asian Moving Images Festival in Madrid
Photo of Smifest - Asian Moving Images Festival in Madrid
Photo of Smifest - Asian Moving Images Festival in Madrid
Photo of Smifest - Asian Moving Images Festival in Madrid

Spanish
English
German ML


Festival Start: 08 Oktober 2023      Festival Ende: 15 Oktober 2023

SMIfest ist das Festival für asiatische AV-Experimente, Arthouse-Kino und Kunstvideos aus Asien, das in Madrid (Spanien) stattfindet. Es ist insbesondere aufstrebenden asiatischen Filmemachern und Künstlern gewidmet, hat aber immer einen Blick auf Klassiker und Pioniere. Es ist eine ideale Plattform, um die relevantesten und avantgardistischsten aktuellen audiovisuellen Werke und Künstler aus China, Japan, Korea, Indien und Südostasien zu präsentieren. Und sie dazu zu bringen, mit ihren aufstrebenden spanischen und lateinamerikanischen Kollegen in Dialog zu treten.

1. Alle Filme, die in der 7. Ausgabe des SMIfest vorgestellt werden, werden von der Auswahlkommission ausgewählt, die vom Art Director des Festivals geleitet und von einer Reihe von Fachleuten, Spezialisten aus der Welt der bewegten Bilder und Filmfestivals beraten wird.

2. Dem Einreicher ist bewusst, dass die Einreichung eines Films nicht die Aufnahme in das Festivalprogramm garantiert und dass keine Rückerstattung der Einreichungsgebühren für Filme gewährt wird, die nicht für das Programm ausgewählt wurden.

3. Alle eingereichten Filme sollten das Urheberrecht besitzen.

4. Die eingereichten Filme müssen ab dem 1. Januar 2021 produziert werden.

5. Die in der offiziellen Sektion eingereichten Filme wurden möglicherweise vor ihrer offiziellen Präsentation auf dem Festival nicht in Madrid öffentlich gezeigt.

6. Der Einreicher erklärt sich damit einverstanden, dass der Film, wenn er für das Festival ausgewählt wird, eine Vorführkopie in digitalen Formaten bereitstellen kann. Die Produzenten oder Vertreter der eingeladenen Filme müssen die ausgewählten Exemplare vor Beginn des Festivals einsenden.

7. Alle vom Festival ausgewählten Filme werden in ihrer Originalversion mit Untertiteln in Spanisch oder Englisch präsentiert.

8. Sobald der Film vom Festival offiziell eingeladen wurde, müssen die Produzenten oder Vertreter der ausgewählten Filme ihre Teilnahme bestätigen. Das Festival erkennt den Unterzeichner dieser Bestätigung als einzigen Gesprächspartner an, der alle Aspekte im Zusammenhang mit der Teilnahme des Films aushandelt. Eine Bestätigung durch die Produzenten oder Vertreter des ausgewählten Films bedeutet, dass er nicht aus dem Programm entfernt werden kann.

9. Die Einladung jedes vom Festival ausgewählten Films wird zwischen dem Regisseur und den Produzenten oder Vertretern des eingeladenen Films streng vertraulich behandelt, bis das Festival beschließt, ihn offiziell bekannt zu geben.

10. Das Festivalprogramm und der Zeitplan der Vorführungen liegen in der ausschließlichen Zuständigkeit des Festivals.

11. Das für die Pressemitteilung und die offizielle Website des Festivals erforderliche Dokumentationsmaterial wird von den Teilnehmern vom Team des Festivals angefordert.

12. Die Produzenten oder Vertreter der Filme, die einen Preis erhalten haben, verpflichten sich, ihn in allen Werbe- und Pressematerialien zum Film zu erwähnen, wobei der genaue Wortlaut der Entscheidung der Jury zu beachten und das Logo des Festivals verwendet wird.

13. Im Falle eines unvorhergesehenen Konflikts behält das Festival seine Souveränität und behält sich die Macht der letzten Entscheidung vor. Bei Abweichungen in der Auslegung dieser Regeln wird der Text in spanischer Sprache angewendet.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden