Stereoscopic 3D Short Film Festival (1)



Fristen

01 Apr 2021
Aufruf zu Einschreibungen

02 Mai 2021
Festival geschlossen

02 Jun 2021
Benachrichtigungsdatum

11 Jun 2021
18 Jun 2021

Adresse

Campo Grande, 376,  1749 - 024, Lisbon, Lisbon, Portugal


Festival Beschreibung
3D-Filme
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online Festival
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Stereoscopic 3D Short Film Festival
Photo of Stereoscopic 3D Short Film Festival
Photo of Stereoscopic 3D Short Film Festival
Photo of Stereoscopic 3D Short Film Festival

English
German ML


Festival Start: 11 Juni 2021      Festival Ende: 18 Juni 2021

Stereoskopie und Kino sind alte Kameraden: Nicht nur die ersten fotografischen Experimente mit Bewegung wurden mit stereoskopischen Bildern gemacht, sondern auch einige frühe Filmregisseure waren begeisterte Stereo-Fotografen!

Die Online-Ausgabe 2021 der International Conference on Stereo & Immersive Media (S&I Media) ist stolz darauf, diese historischen Beziehungen zu würdigen und zu fördern, indem sie ein S3D Short Film Festival lanciert, das eine Gruppe von 3D-Kinoexperten in das Auswahlkomitee aufnehmen wird:

- Almir Almas, Direktor der Abteilung Kino, Radio und TV, Universität von São Paulo.
- Ana Isabel Soares, Forschungszentrum für Kunst und Kommunikation, Universität Algarve
- Eric Kurland, Direktor des LA 3-D Movie Festival und 3-D SPACE
- Esther Jacopin, Drehbuchbetreuer, 3D-Forscher
- François Serre, Direktor des Courant3D Festivals und Präsident von „Prenez du relief“
- Manuel José Damásio, Direktor der Abteilung für Film- und Medienkunst, Universität Lusofona
- Victor Fajnzylber, Direktor des VR-LAB, Universität Chile

Wir laden internationale Filmregisseure ein, Filme einzureichen, die die immersiven Merkmale stereoskopischer Technologien erforschen und hervorheben.

Kriterien für 3D-Filmeinreichungen:

• Werke sollten 30 Minuten nicht überschreiten und müssen gegebenenfalls englische Untertitel enthalten.

• Sie müssen nach dem 1. Januar 2018 fertiggestellt worden sein.

• Sie können entweder in Anaglyphen oder „Half Side-by-Side“ eingereicht werden.

• Technische Daten:
- MPEG-4-Videos, H.264-Codec
- Auflösung: 1080 HD (1920×1080), 16:9 Seitenverhältnis.
- Bildrate: Obwohl 25 fps bevorzugt werden, akzeptieren wir Filme mit 24, 25 oder 30 fps
- Audio: 2-Kanal-Stereo-Audio, kodiert im AAC-Codec bei 320 kb/s, 48 kHz

Alle Filme sollten begleitet werden von:
- Synopsis (nicht mehr als 250 Wörter)
- Biographie des Regisseurs (nicht mehr als 150 Wörter)

Deadline für S3D Kurzfilm Einreichungen: 2. Mai 2021.

Bewerbungen sollten über Wetransfer, Filetransfer oder FTP an 3dfilm.sim@gmail.com eingereicht werden

Bitte stellen Sie die Stammdaten Ihres Films im Anaglyphen- oder „Half Side-by-Side“ -Format nach Webstandard zur Verfügung:

• MPEG-4, H.264-Codec
• Stereo, PCM linear
• Englische Untertitel

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden