Tirana International Film Festival (21)



Fristen

27 Okt 2022
Aufruf zu Einschreibungen

31 Okt 2022
Frühe Frist

23 Mai 2023
Standard-Frist

23 Jun 2023
Späte Frist

23 Jun 2023
Letzter Termin

6
Monate

23 Aug 2023
Benachrichtigungsdatum

23 Sep 2023
29 Sep 2023

Adresse

Komuna e Parisit, Nd. 6; H. 11; Ap. 1; Njësia Administrative Nr. 5,  1019, Tirana, AL, Albania


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >3' 30'<
Spielfilmfestival >60' 140'<


Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival European Film Awards Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >3' 30'<
 Spielfilme  >60' 140'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Tirana International Film Festival
Photo of Tirana International Film Festival

Photo of Tirana International Film Festival
Photo of Tirana International Film Festival

English
German ML


Festival Start: 23 September 2023      Festival Ende: 29 September 2023

TIRANA INTERNATIONAL FILM FESTIVAL ist das erste internationale Filmfestival, das 2003 als eines der wichtigsten Filmveranstaltungen in Europa ins Leben gerufen wurde.

Wir freuen uns sehr und fühlen uns geehrt, als offizielles Qualifikationsfestival für Academy Awards® und European Film Awards ausgezeichnet zu werden. Es ist wirklich eine enorme Chance für unsere Filmemacher und zukünftigen Gewinner des Best Short Film Award, auch für Student Academy Awards (SAA).

TIFF zielt darauf ab, sowohl in Albanien als auch in der Region ein kulturelles Zentrum des weltweiten alternativen und unabhängigen Kinos zu schaffen. Albanien ist ein solares, enthusiastisches und freundliches Land und neben der „starken Konkurrenz“ will TIFF gleichzeitig ein Treffpunkt der Kulturen sein, an dem die Menschen in Tirana, die Gäste und alle Filmliebhaber eine Woche der Kommunikation in Kinosprache haben werden.

TIFF möchte einen freundlichen Raum schaffen, in dem Filmkünstler und Kinobegeisterte aus Albanien, Europa und der ganzen Welt zusammenkommen und ihre gemeinsame Leidenschaft und ihr Wissen über die Filmkunstform teilen können. Die Absicht von TIFF ist es, Filmemacher, Produzenten und Verleiher aus der ganzen Welt nach Tirana zu bringen, in der Hoffnung, die zukünftige Zusammenarbeit in diesem interessanten landschaftlich reizvollen Gebiet zu fördern. Durch die Zusammenführung dieser unterschiedlichen Stimmen und ihrer Arbeit verpflichtet sich TIFF, dem Publikum alternative Visionen von außergewöhnlicher Vielfalt näher zu bringen. „Think Different, Watch Alike“ ist der Slogan und das Motto von TIFF.

TIFF zielt darauf ab, eine starke Effizienz bei der Publikumsentwicklung (insbesondere gegenüber einem jungen Publikum) zu demonstrieren, indem Aktivitäten vor, während und nach der Veranstaltung durchgeführt werden, einschließlich einjähriger Aktivitäten und Reisen in andere Städte mit verschiedenen kleineren Partnern und kleineren Festivals im Land. Die Partnerschaft mit kleinen Organisationen und Jugendzentren im ganzen Land, um die vorhandenen Einrichtungen in jeder Stadt zu nutzen, wird dem TIFF nicht nur eine große nationale Wirkung verleihen, sondern auf der anderen Seite die Wertsteigerung kleiner Veranstaltungen in der jeweiligen Stadt, in der TIFF präsent sein wird, steigern.

Das Festival erhält jährlich aus über 120 Ländern auf der ganzen Welt Tausende von Einreichungen aus der Online-Einreichung über Online-Plattformen, die sich für die Auswahl bewerben. TIFF ist eine internationale Kinoveranstaltung, deren Hauptziel es ist, die Anzahl der Veranstaltungsorte und die Zeit der Vorführung europäischer und außereuropäischer Filme aller Genres und Dauer in Albanien zu erhöhen. Es wird als Veranstaltung angesehen, um ein neues Publikum im ganzen Land zu gewinnen, indem Filmvorführungen mit öffentliche Debatten und thematische Debatten, die sich einem neuen und wachsenden Filmpublikum nähern und sich auch auf Filmkompetenz konzentrieren.

Das Tagesprogramm von TIFF kombiniert mehr als 200 Premieren von Spiel- und Kurzfilmen im Wettbewerb in allen Formaten und Genres: Fiktion, Dokumentarfilm, Animation, Experimental- und Videokunst. TIFF steht allen Filmemachern aus der ganzen Welt offen und zeigt neue filmische Arbeiten etablierter Regisseure mit internationalem Ruf sowie Filme von talentierten Studenten und jungen Künstlern.

A. WETTBEWERBSPROGRAMM

1. FILME IN VOLLER LÄNGE
• Spielfilme
• PerspectiFF (Spielfilmdebüt)
• Dokumentarfilm
• Hergestellt auf Albanisch

2. KURZFILME
• Spielfilm/Live-Action (Qualifikation für Oscar® und European Film Awards)
• Animation (Qualifikation für Oscar® und European Film Awards)
• Dokumentarfilm (Qualifizierung für European Film Awards)
• Videokunst & Experimental (Qualifizierung für Europäische Filmpreise)
• Studentenfilme (alle Genres) (Qualifizierung für Academy Awards®)
• Balkan Films (alle Genres)
• Auf Albanisch

3. PANORAMA hat einige thematische Abschnitte, die den sensibelsten sozialen Themen und problematischen sozialen Gruppen wie Kinder, Frauen, Einwanderung, Integration von Menschen mit Behinderungen, LGBT usw. gewidmet sind, mit diesen Abschnitten:

• KIDs
• GENERATIONEN
• NEUE WELT
• DIVERGENTE DENKWEISEN
• PARADE

4. DREHBUCH CONTESTIFF
Besteht in der Anwendung von originalen Live-Action- und Animationskurzfilmdrehbüchern und anderen Kurzform-Skripten aller Genres (max. 20 Seiten).
Der besagte Wettbewerb zielte nicht darauf ab, nur das beste Drehbuch zu bewerten, sondern von unseren Partnern, Produzenten und Verleihern das beste und mögliche Drehbuch zu bewerten, das von ihnen produziert werden sollte und mit den größten Chancen, erfolgreich auf den beliebtesten internationalen Festivals für Kurzfilme vertrieben zu werden.

B. SONDERPROGRAMM & VORFÜHRUNGEN
Neben dem Wettbewerbsprogramm reserviert TIFF einen großen Raum für die speziellen Programme und Vorführungen.

1. FOCUS ist ein spezielles Programm, das auf einer Hommage oder Hommage an den Kinoautor und/oder der Filmografie eines bestimmten Landes basiert.

2. RetrospectiFF und TIFF Classics bringen die prominentesten nationalen oder internationalen Autoren der Filmgeschichte dem neuen Publikum näher.

3. STELL DIR DEIN LEBEN VOR, ERSTELLE DIE ZUKUNFT
TIFF wird weiterhin viel Platz für das Sonderprogramm KIDs haben, ein exklusives Programm für Kinder im Alter von 5-15 Jahren. Diese Initiative ist eine langfristige Investition, um das zukünftige Kinopublikum mit künstlerischen Filmen durch akquirierte Projekte im Rahmen von Creative Europe für den Vertrieb und die Förderung europäischer Filme zu gewinnen und auszubilden.

4. REFLECING ALBANIA ist das älteste Programm des Festivals, das ausländischen Filmemachern gewidmet ist, die ihre Filme in Albanien oder im albanischsprachigen Raum produziert haben. Festiffal ist ein spezielles Programm mit ausgewählten Filmen von Festivalpartnern.

5. Oscar® nominierte Kurzfilme & European Film Awards Kurztour

6. Festiffal ist ein spezielles Programm mit ausgewählten Filmen von Festivalpartnern.

C. NEUE FUNKTIONEN — PARALLELE VORFÜHRUNGEN

Das TIRANA INTERNATIONAL FILM FESTIVAL freut sich, vier wichtige Dienstleistungen für die Bewerber bekannt zu geben. Seit seiner Gründung im Jahr 2003 erhielt TIFF über 40.000 Kurz- und Spielfilme aus über 120 Ländern auf der ganzen Welt. Aus all diesen Bewerbungen können jedes Jahr mehr als 200 Filme für das Wettbewerbsprogramm ausgewählt werden. Mit diesen vier neuen Diensten bietet TIFF die Möglichkeit, viele Filme auf alternative Weise (TV, Online, Markt, spezielle Programme) einem breiteren Publikum und Experten zu zeigen.
Die Antragsteller müssen sich optional eindeutig für jede dieser neuen Dienstleistungen bewerben.

• TIFF.TV-Wettbewerb
Mit unseren Medien-TV-Partnern bieten wir Regisseuren die Möglichkeit, ihre Filme (ausgewählt für das offizielle Wettbewerbsprogramm oder nicht) dem albanischen Publikum zu zeigen und die TV-Jurys und Publikumspreise zu gewinnen.

• TIFF auf Tour
TIFF wird als Botschafter für die eingereichten Filme fungieren und im Laufe des Jahres mit einer Auswahl in andere albanische Städte reisen. TIFF wird auch Sondervorführungen für andere regionale Festivals vorschlagen, die einem bestimmten Thema oder Thema jedes kollaborativen Festivals entsprechen.

• TIFF-Online-Bibliothek
TIFF bietet die Online-Präsentation jedes Films auf einer eigenen Seite als Teil einer Filmbibliothek mit allen zugehörigen Informationen und mit der Möglichkeit, Kommentare des internationalen Internetpublikums und der internationalen Industrie zu erhalten. Die Vorführung von Filmen steht allen kostenlos offen. Die Filme können in der Filmbibliothek angesehen werden, solange der Regisseur/Produzent dies wünscht.

• TIFF Market Corner
TIFF wird eine Marktecke schaffen, in der potenzielle Käufer alle Filme ansehen und ihre Auswahl treffen können. TIFF wird auch als Festivalförderer und Distributor auftreten. Im Falle eines Finanzvertrags mit einem Vertriebshändler erhält TIFF eine Gebühr von 5%.

Finden Sie uns:
info@tiranafilmfest.com | www.tiranafilmfest.com | facebook.com/TiranaFilmFest |
instagram.com/tiranafilmfest | twitter @TiranaFilmFest | youtube.com/user/tiranafilmFestival1 | vimeo.com/ tiranafilmfest | linkedin.com/ company/1796049/admin/

Das Festival akzeptiert Bewerbungen in allen Laufzeiten, Themen, Stilen und Produktionstechnologien und in den folgenden Kategorien: Fiction/Live Action, Animation, Dokumentarfilm, Experimental und Videokunst.
Der Regisseur/Produzent akzeptiert mit der Einreichung seiner Bewerbung die Bedingungen des Festivals und hat keine Einwände gegen das Einreichungsverfahren, die Vorführung und die Wahl der Preise.
Der Regisseur/Produzent mit der Einreichung des Films bestätigt, dass er/sie alle Urheberrechte an Audio, Video, Bildern und Musik des Films besitzt und vor dem Gesetz verantwortlich bleibt.

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN | BEDINGUNGEN
Die Teilnahmegebühr muss online per PayPal (E-Mail-Konto: info@tiranafilmfest.com) oder bei Einreichung über andere verfügbare Plattformen online bezahlt werden.
Teilnahmegebühren sind nicht erstattungsfähig.
Für Filme in albanischer Sprache fallen keine Teilnahmegebühren an.
Filme im Wettbewerb müssen nach Januar 2022 fertiggestellt worden sein.
Spielfilme dürfen nicht kürzer als siebzig (70) Minuten sein. Kurzfilme dürfen eine Länge von dreißig (30) Minuten nicht überschreiten.
Der Wettbewerb in Kurzfilmdokumentation darf sechzig (60') Minuten nicht überschreiten. Dokumentarfilme, die sechzig (60' lang) überschreiten, müssen sich in der Kategorie Dokumentarfilme bewerben.
Alle Filme im Wettbewerb müssen eine albanische Premiere haben.
Alle Filme müssen mit englischen Untertiteln und/oder einer zeitcodierten SRT-Datei eingereicht werden.
Alle in der Checkliste angegebenen Anforderungen sollten sofort nach Abschluss der Einreichung hochgeladen werden.
Einreichungen über Plattformen sind zu 100% online und erfordern keine weiteren Dokumente, die per E-Mail gesendet werden.
Alle Beiträge müssen über einen herunterladbaren sicheren Link von Vimeo oder YouTube HD-Datei eingereicht werden, der den technischen Anforderungen entspricht.
Beiträge müssen bis zum 23. Mai 2023 eingereicht werden.

Empfänger des besten Kurzfilms des Tirana International Film Festival können in der Kategorie Animationskurzfilm/Live-Action-Kurzfilm der Academy Awards® ohne den Standardkinolauf berücksichtigt werden, sofern der Film ansonsten den Regeln der Akademie entspricht. (Bitte überprüfen Sie die Regeln unter: http://www.oscars.org/oscars/rules-eligibility)
Teilnahmeberechtigte Studierende können einen Film bei den Student Academy Awards einreichen, wenn dieser Film alle anderen Zulassungskriterien erfüllt und für die Vorführung im Wettbewerb auf drei von der SaaS anerkannten Filmfestivals in den letzten zwei Jahren ausgewählt wurde.
(Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.oscars.org/saa/apply)

CHECKLISTE
Erforderliche Artikel für eingereichte Filme:
• Ein sicherer Link zum Herunterladen. Sind nur für die Vorschau privater Links für Anwendungen akzeptabel, nicht für WeTransfer oder andere Cloud-basierte Computer-Dateiübertragungsdienste.
• Dialogliste/SRT-Timecode-Datei in Englisch und/oder Voiceover-Text für alle Filme, einschließlich Filme auf Englisch.
• 4 Standbilder (Druckqualität).
• Poster, Banner und Cover.
• Separate elektronische Pressemappe (EPK) mit einem Passfoto des Regisseurs (s) des Films, Zusammenfassung, Kreditliste, Biografie und/oder Filmografie, Festival und Auszeichnungen. Weiteres Material ist willkommen.
• Ein Trailer-Link zum Herunterladen.

AUSWAHL
Bitte beachten Sie, dass der Online-Screening-Link (mit englischen Untertiteln) des Films für die Verwendung durch das TIFF-Team heruntergeladen werden kann und das Passwort bis zum Ende von TIFF gültig bleibt.
Bewerber müssen sich eindeutig für jede neue Dienstleistung bewerben. Mit der Einreichung eines Films akzeptiert der Antragsteller, dass der Film für einen der Wettbewerbe und/oder für einen anderen Programmteil ausgewählt werden kann.
TIFF behält sich das Recht vor, Filme außerhalb der angegebenen Fristen einzuladen.
Im Falle der Auswahl eines Films informiert das Festival den Antragsteller und/oder Regisseur, Produzenten und Verleiher des Films bis spätestens 23. August 2023.
Sobald der Film ausgewählt wurde, kann der Antragsteller das TIFF-Logo und den entsprechenden TIFF-Lorbeer für Werbezwecke verwenden. Die Datei wird in digitaler Form gesendet.
Aufgrund des Umfangs der eingegangenen Beiträge kann TIFF kein individuelles Feedback zu abgelehnten Filmen geben.
Sobald die Teilnahme eines für einen der Wettbewerbe ausgewählten Films vom Regisseur oder Produzenten bestätigt wurde, ist keine Absage mehr zulässig. In diesem Fall wird ein Pauschalbetrag von 1000,00 Euro als Schadensersatz an das Tirana Film Festival gezahlt.

SCREENING
Alle Filme im Wettbewerb müssen für die Festivalvorführung im DCP verfügbar sein.
Alle Filme, die optional für die Parallelvorführungen eingereicht werden, müssen ein unterschriebenes und ordnungsgemäß ausgefülltes Anmeldeformular enthalten, unabhängig davon, ob es per Post oder über Online-Plattformen eingereicht wird.
Jeder ausgewählte Film wird während des TIFF nicht öfter als dreimal gezeigt.
Für Filme im Wettbewerb wird keine Vorführgebühr erhoben.

PROMOTION | WERBUNG
Mit dem Ausfüllen des Einreichungsformulars ermächtigt der Antragsteller TIFF, Pressepakete, Poster, spezifizierte Materialien und Informationen im TIFF-Katalog, in Programmen, Flyern, Werbematerialien und in der Presse für Werbezwecke zu verwenden und zu veröffentlichen.
Für Werbezwecke stimmen alle Filmeinträge zu, dass bis zu drei Minuten des ausgewählten Films vom TIFF für Werbemaßnahmen genutzt werden dürfen. Bis zu drei Minuten des Konkurrenzfilms können auf der TIFF-Website, in offiziellen sozialen Netzwerken und in Medien-TV-Partnern gezeigt werden.

UNTERKUNFT
TIFF bietet dem Regisseur oder Produzenten, der den ausgewählten Film während des Festivals im Wettbewerb vertritt, 3 Tage Vollpension.
Anderen Gästen werden Einrichtungen für Unterkunft und Tarife zur Verfügung gestellt.
Die Gäste des Festivals sind nicht durch die Festivalversicherung gedeckt.
Jeder, der an dem Festival teilnehmen möchte, muss online über die Website ein Akkreditierungsformular ausfüllen.

VERSICHERUNG
Alle Filme sind für den Zeitraum versichert, in dem sie sich im Besitz des Festivals befinden. Bei Verlust oder Beschädigung während dieser Zeit ist das Festival nur für den Wiederbeschaffungswert der CD verantwortlich. Es werden nur Filme in einwandfreiem Zustand für die Projektion akzeptiert.
Die einreichende Partei oder der Filmemacher hat das Ausstellungsexemplar gegen Beschädigung und Verlust versichert, und TIFF haftet nicht für Schäden oder Verluste während des Versands, der Vorschau oder der Vorführung.

BENACHRICHTIGUNG | VERSAND
Alle Filmemacher offiziell ausgewählter Filme werden etwa vier Wochen vor dem Festival per E-Mail und auf der TIFF-Website benachrichtigt. Versandanweisungen für Filme, die für den Wettbewerb ausgewählt wurden, werden nach Benachrichtigung beigefügt.
Das Festival zahlt für den einfachen Versand von DCPs, die Spielfilme zeigen, indem es sie etwa vier Wochen nach Abschluss des Festivals an ihr nächstes Ziel weiterleitet. Alle Filme/Festplatten, die für das Festival ausgewählt wurden, müssen bis zum 1. September 2023 in Tirana, Albanien, eintreffen.

Etikettieren Sie die Außenseite der Verpackung: NUR FÜR FESTIVAL - KEIN KOMMERZIELLER WERT

Versenden Sie KEINE Film-CDs über EMS oder ähnliche Kuriere nach Albanien, da Sie möglicherweise für Zölle haften, die das Festival nicht zahlt. Wenn dies von den Filmemachern getan wird, gibt TIFF die Discs auf Kosten an die Filmemacher zurück. Alle Zölle und Steuern, die beim Versand von Paketen mit Expresskurieren anfallen, müssen vom Absender bezahlt werden. TIFF lehnt alle Pakete ab, die per Nachnahme ankommen.

POSTANSCHRIFT:
TIRANA INTERNATIONALES FILMFESTIVAL
Adresse: Komuna e Parisit, Nd. 6; H. 11; App. 1; Njësia Administrative Nr. 5; 1019; Tirana-Albanien
Telefon: +355 692088771
info@tiranafilmfest.com
www.tiranafilmfest.com

Ich möchte in den folgenden Bereichen antreten:
Fiktion Dokumentarfilm Animation Videokunst & Experimental
Auf Albanisch Student Balkanfilm Wettbewerbsverbot

Ich möchte an folgenden Diensten teilnehmen:
TIFF.TV-Wettbewerb (ein Jahr Rechte) TIFF on Tour (fünf Jahre Rechte) TIFF Online Library (fünf Jahre Rechte) TIFF Market Corner (zwei Jahre Rechte)

ANMELDESCHLUSS: 23. Mai 2023




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden