Short Movie Club Film Festival Nefiltravanae Kino (9)



Fristen

08 Apr 2022
Aufruf zu Einschreibungen

09 Jun 2022
Letzter Termin

24
Tage

05 Dez 2022
Benachrichtigungsdatum

27 Jan 2023
29 Jan 2023

Adresse

Nekrasova,  220000, Minsk, Minsk, Belarus


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 45'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  45'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Short Movie Club Film Festival Nefiltravanae Kino
Photo of Short Movie Club Film Festival Nefiltravanae Kino

Photo of Short Movie Club Film Festival Nefiltravanae Kino
Photo of Short Movie Club Film Festival Nefiltravanae Kino

English
German ML


Festival Start: 27 Januar 2023      Festival Ende: 29 Januar 2023

NEFILTRAVANAE KINO ist ein Filmfestival, das vom Short Movie Club, der Plattform für filmische Projekte, abgehalten wird.

NEFILTRAVANAE KINO ist eine Erforschung der Ästhetik und Kommodifizierung in der Kunst. Ziel des Festivals ist es, die Komplexität, Vielseitigkeit und Vielfalt des Filmemachens aufzudecken.

Ursprünglich fand das Festival in Belarus statt, aber aufgrund politischer Repression und öffentlich erklärter Antikriegs-Haltung können Vorführungen und Veranstaltungen in verschiedenen Ländern abgehalten werden. Vor allem Polen, Litauen und Georgien.

Wir beziehen Theater, Künstler ein, um Symbole und Geschichte zu interpretieren. Wir arbeiten auch mit der Reaktion des Publikums und den Teilnehmern zusammen.

Bevor Sie die Philosophie und Geschichte des Festivals lesen, lassen Sie sich die Gründe wissen, um Teil von NEFILTRAVANAE KINO zu sein:

BETRACHTEN UND ZEIGEN
Ihr Film wird stärker auf den Fokus gelegt und gebührend berücksichtigt. Der Film wird auf hochmodernen Filmprojektionsgeräten auf der Großleinwand des Kinotheaters gezeigt.

DAS PUBLIKUM, CROWDFUNDING
das Publikum des Short Movie Club erreichte 70.000 Filmemacher, Schüler von Filmschulen, Kinoliebhabern und Mitgliedern der Filmindustrie aus der ganzen Welt http://shortmovie.club/mediazone/
Der Short Movie Club hilft bei Crowdfunding-Kampagnen unserer ausgewählten Teilnehmer.
http://shortmovie.club/crowdfunding/

REZENSION, KOMMENTARE, FEEDBACK
Eine eingehende Überprüfung der besten Filme wird mit IMDb Rating veröffentlicht. Wir erstellen Kommentare von Zuschauern, Cinephilen und Experten. Wir stellen Verbindungen zwischen dem Filmemacher und dem Publikum her.

PARTY — AFTERPARTY
Ja, jeden Tag eine Party. Es ist der Hauptgrund...

Das Konzept des NEFILTRAVANAE KINO (Unfiltered Cinema):
PROBLEM DER ENTFREMDUNG
Wir leben in einer Welt von Einkaufszentren und Kino-Multiplexen. Wir sehen, dass Indie-Kino und Nicht-Rohstoffkunst an die Peripherie der Öffentlichkeit gehen. Primitive Attraktionen ersetzen die Kinematografie. Das Fluchtpublikum ist hinter der großen Leinwand entfremdet. Das moderne Mainstream-Kino ist also Teil eines manipulierenden Werkzeugs, das zur Gesellschaft der Entfremdung führt. Daher besteht die Tendenz darin, dass Indie-Kino für das breite Publikum unlesbarer wird. Wir sollten den Kontext des Filmemachers verstehen, um das unabhängige Kino zu verstehen. Deshalb impliziert das NEFILTRAVANAE KINO-Konzept die physische Präsenz von Filmemachern.

PROBLEM DER FILMAUSWAHL
Filmemacher drehen Millionen von Filmen. Und Tausende von Kurzfilmfestivals organisieren jedes Jahr Vorführungen auf der ganzen Welt. Im Durchschnitt werden mehrere tausend Filme einem Filmfestival unterzogen. So können verschiedene gute Filme aus irgendeinem Grund vernachlässigt werden. Die Auswahl der Wahrscheinlichkeit ist oft so, als würde man eine Lotterie gewinnen. Infolgedessen haben Filmemacher kein Feedback. Es ist ein Paradoxon, dass dich im Zeitalter des Internets niemand hören kann! Die Mainstream-Kultur bevorzugt Attraktionen und lockere Besichtigungen.

Diese Idee basiert auch auf dem Problem der Filmauswahl. Vielleicht ist es keine Überraschung, dass eine Person, also bestenfalls Programmdirektor, oder sogar Schüler von Filmschulen eine vorläufige Entscheidung treffen, einen Film auszuwählen. Die Konkordanz von Richtern oder Previewern ist seltener als der Unterschied zwischen Hintergrund und Geschmack. Selektion oder Beurteilung kann also einseitig oder oberflächlich sein. Es ist nicht schlecht, da der Programmdirektor natürlich einen guten Geschmack und eine ästhetische Sensibilität hat. Aber wir haben eine andere Vorstellung von „ungefiltertem Kino“ entdeckt. Wir haben es gegen den „Besten der Besten“ -Art und Weise abgestimmt. Auf diese Weise hilft es, filmische Redewendungen ohne das Diktat von Kunstkuratoren wahrzunehmen.

FEIER DES INDIE-KINOS
Das Unfilterte Cinema Film Festival versucht also, „das Beste vom Besten“ zu vermeiden, ignoriert es aber nicht ganz, sicher. Das Festival wählt Abschnitte Fiktion, Animation, Dokumentarfilm, Experimentelle und Virtual Reality aus. Eine Jury vergibt den besten Film in jeder Sektion. Das Festival veranstaltet die Vorführungen in Kinotheatern, im Nationalen Zentrum für zeitgenössische Kunst und Kunsträume.

Unser Ziel ist es, Menschen in der Kunst zu versammeln, einen Dialog zu führen, um mit intelligenter Kommunikation zufrieden zu sein. Kino ist Kunst aber kein Sport. Der entscheidende Punkt unseres Projekts ist es, eine Kommunikation zwischen dem Filmemacher und dem Publikum herzustellen.

Bitte lesen Sie über den Link zur Website des Festivals mehr über die Festivalgeschichte. http://shortmovie.club/history/

Das Projekt zielt darauf ab, den Aufbau von Amphibien der mobilen Bibliothek des Kino-van bereitzustellen https://www.behance.net/gallery/33392769/Cinema-van-Mobile-library-Amphibia

KONZEPT IN DER REALISIERUNG
Das Filmfestival versucht, „den Besten vom Besten“ zu vermeiden. Aber wir ignorieren es nicht ganz, sicher. Das Filmfestival wählt Fiktion (Erzählfilme), Animations-, Dokumentar-, Experimentalfilme und Virtual-Reality-Abschnitte aus. Eine Jury vergibt den besten Kurzfilm jeder Filmfestival-Sektion.

Jeder Filmemacher kann kommen und seinen Film zeigen, um Feedback von den Experten und dem Publikum zu erhalten. Der einzige Filter ist die Zeit, in der wir Filme innerhalb von drei Tagen zeigen müssen. Tatsächlich hatten wir letztes Jahr Zeit, alle Filme von besuchten Filmemachern zu zeigen.

Und ein Film, der einreicht, ist nicht nur ein Film, der einreicht. Wir empfehlen, an unseren Forschungen teilzunehmen. Außerdem hilft der Short Movie Club bei Kurzfilmen Crowdfunding-Kampagnen unserer ausgewählten Teilnehmer. Wir empfehlen eine Werbeaktion für ausgewählte Teilnehmer: Veröffentlichungen von Interviews, IMDb-Bewertung, Gewährung von Verzichtserklärungscodes von unseren Festivalpartnern.

REISE-MÖGLICHKEITEN
Wir beherbergen ausgewählte Teilnehmer in den Apartments im Zentrum von Minsk. Andere Filmemacher werden untergebracht, wenn es freie Plätze gibt. Wir beziehen Kinofusiasten und Freiwillige ein, die die restlichen Gäste von außerhalb des Wettbewerbs außerhalb des Wettbewerbs des Filmfestivals beherbergen können.

Das Filmfestival bietet offizielle Einladungen zur Unterstützung von Reisestipendien und Visa.

TERMINE UND VERANSTALTUNGSORTE
Das Filmfestival findet jährlich im Februar-März statt. Das genaue Datum des Filmfestivals wird spätestens innerhalb von 5 Monaten vor Beginn des Filmfestivals bekannt gegeben. Benachrichtigungen werden für zwei Monate vor den Festivaldaten gesendet.

Veranstaltungsorte sind das Nationale Zentrum für zeitgenössische Kunst, das Kinotheater „Velcom-Kino „, das Kinotheater „BELARUS“, die Kunstgalerie „Y“, das Museum des belarussischen Kinos, der Art-Space Ok16.

EINREICHUNG VON FILMEN
Filme können über die Website oder Filmfestival-Plattformen eingereicht werden. Ein Teilnehmer muss keine zusätzlichen Filmeinreichungsformulare ausfüllen, wenn der Film über Filmfestival-Plattformen eingereicht wird.

Kurzfilme mit Laufzeit nicht länger als 45 Minuten dürfen am Filmfestival teilnehmen. Es gibt keine Begrenzung, wie viele Werke ein Teilnehmer senden kann. TV-Filme und Filme für Kinder werden nicht akzeptiert.

Es gibt keine Beschränkungen für das Jahr der Filmerstellung für nicht wettbewerbsfähige Sektionen und den Bereich des ungefilterten Kinos. eingereichte Filme werden jedoch in wettbewerbsfähige Bereiche aufgenommen, wenn sie frühestens Januar 2019 erstellt wurden.

Der Teilnehmer, der den Antrag sendet, muss die Einhaltung des Urheberrechts an den gesendeten Filmen garantieren. Die gesamte Verantwortung für die Einhaltung des Urheberrechts liegt beim Teilnehmer.

Jeder Film muss Untertitel haben. Im Falle der Auswahl sollte die Datei separat angehängt werden. Die Untertitel müssen auf Englisch und im SRT- oder SUB-Format vorliegen. Die Verwendung eines anderen Formats ist nur nach Abstimmung mit dem Organisationskomitee erlaubt.

Das Filmfestival kann ein PRSS-Kit, einen Trailer, einen Teaser eines eingereichten Films zu Werbezwecken teilen. Insgesamt können nicht mehr als 10 Sekunden des eingereichten Films für Werbung im Internet oder Fernsehen verwendet werden.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden