XVI Encuentro Internacional De Video corto A Pantalla Abierta 2021 (16)

International Open Screen Video Short Meeting



Fristen

25 Okt 2021
Aufruf zu Einschreibungen

15 Nov 2021
Festival geschlossen

16 Nov 2021
Benachrichtigungsdatum

17 Nov 2021
24 Nov 2021

Adresse

Leona Vicarrio 200 Barrio de Santa clara,  50090, Toluca, Estado de México, Mexico


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 20'<
 Sprachen 
Spanish
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of XVI Encuentro Internacional De Video corto A Pantalla Abierta 2021
Photo of XVI Encuentro Internacional De Video corto A Pantalla Abierta 2021
Photo of XVI Encuentro Internacional De Video corto A Pantalla Abierta 2021
Photo of XVI Encuentro Internacional De Video corto A Pantalla Abierta 2021

Spanish
English
German ML


Festival Start: 17 November 2021      Festival Ende: 24 November 2021

Das XVI. Internationale Treffen von OPEN SCREEN Kurzvideo ist die Gelegenheit, dass die Autonome Universität des Bundesstaates Mexiko ihrer Gemeinschaft und der Öffentlichkeit ihre Fähigkeiten als Kurzfilmemacher unter Beweis stellt und Geldpreise für die Besten in jeder Kategorie anbietet.

1. Interessierte können mit einem Video pro Kategorie mit einer Länge von ein bis zwanzig Minuten (einschließlich Credits) teilnehmen.

a) Die Werke müssen im hochauflösenden MP4-Format über Google Drive an die E-Mail gesendet werden: apacineclub2021@gmail.com.

b) Das Anmeldeformular muss beigefügt sein, das in den sozialen Netzwerken des Sekretariats für kulturelle Diffusion, Direktion für künstlerische Förderung der UAEM und des Cineclub verfügbar sein wird

2. Das Thema wird sich darauf konzentrieren, universelle Werte als Alternativen hervorzuheben, die bessere menschliche Beziehungen fördern und das Gegengewicht zur Gewalt darstellen.

3. In den folgenden Kategorien:
a) Animation
b) Experimentell (unter neuen ausdrucksstarken Vorschlägen)
c) Dokumentarfilm
d) Belletristik

4. Kurzfilme, die im Zeitraum 2019 bis 2021 produziert wurden, können teilnehmen

5. Die Registrierung und der Empfang der Arbeiten erfolgt mit der Veröffentlichung dieser Ausschreibung und bis zum 15. November 2021.

6. Die Arbeiten und Unterlagen, die außerhalb des angegebenen Zeitraums gesendet werden, werden nicht berücksichtigt.

7. Der Regisseur oder Filmemacher muss ein Autorisierungsschreiben unterschreiben, das per Post verschickt wird und von Hand ausfüllen und unterschreiben muss, das auf die gleiche Weise gescannt und zurückgegeben werden muss, damit sein Kurzfilm in den von der Direktion für künstlerische Förderung festgelegten Räumen und Daten ausgestellt und programmiert wird.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden