Yuva International Short Film Festival - YISFF (2)



Fristen

14 Feb 2024
Aufruf zu Einschreibungen

31 Mai 2024
Frühe Frist

30 Jun 2024
Standard-Frist

31 Jul 2024
Späte Frist

20 Aug 2024
Verlängerte Frist

2
Monate

15 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

02 Okt 2024
02 Okt 2024

Adresse

Alliance Francaise of Madras 24, College Rd, Subba Road Avenue, Nungambakkam, Chennai-600006, Tamil Nadu,  600060, Chennai, Asia, India


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2021
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Yuva International Short Film Festival - YISFF
Photo of Yuva International Short Film Festival - YISFF
Photo of Yuva International Short Film Festival - YISFF
Photo of Yuva International Short Film Festival - YISFF

English
German ML


Festival Start: 02 Oktober 2024      Festival Ende: 02 Oktober 2024

Das Yuva International Short Film Festival erweist sich als globale Plattform für Jugendliche und Filmanwärter an Hochschulen, auf der sie ihre Talente unter Beweis stellen und sich mit anderen Fachleuten derselben Altersgruppe messen können. YISFF weckt ein Gefühl großer Verantwortung, indem es eine unterhaltsame und aufregende Lernerfahrung bietet. Durch YISFF erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Kunst des Filmemachens von Branchengrößen zu erforschen und zu erlernen.

Das Ziel von YISFF ist es, die Talente aufstrebender Filmaspiranten ins Rampenlicht zu rücken und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich der Welt zu präsentieren. Wir ermutigen die Teilnehmer und dienen als Brücke, um ihre einzigartige Kompetenz auf unserem Festival unter Beweis zu stellen und ein größeres Publikum zu erreichen. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass YISFF auch dazu dienen wird, Freundschaften und Kooperationen zwischen anderen Teilnehmern durch einen gesunden Wettbewerb zu fördern. Als Zeichen der Wertschätzung und Ermutigung

YISFF wird die Gewinner des Wettbewerbs in verschiedenen relevanten Kategorien auszeichnen, die von der Jury aus Industrie und Wissenschaft ausgewählt werden.

YISFF ist eine inklusive Veranstaltung, die Vielfalt wertschätzt. Filme werden unabhängig von Alter, Geschlechtsidentität, Rasse, sexueller Orientierung, körperlichen oder geistigen Herausforderungen, ethnischer Zugehörigkeit und Perspektive akzeptiert.

Teilnahmeberechtigung und Regeln:

1) Teilnahmeberechtigung

*Das Yuva International Short Film Festival (YISFF) steht Filmemachern offen, die an akkreditierten Hochschulen, Universitäten und Filmhochschulen auf der ganzen Welt eingeschrieben sind.

*Alle Filmgenres werden für den Wettbewerb zugelassen.

*Für die Filmauswahl und die Preise wird es 3 separate Kategorien geben.

*Filme, die regionale Dialekte oder andere Fremdsprachen als Englisch verwenden, müssen englische Untertitel haben.

*Alle Werke sollten weniger als 30 Minuten lang sein, einschließlich Titel und Abspann.

Filme, die dieses Limit überschreiten, werden nicht berücksichtigt.

*Keine laufenden Arbeiten. Unvollständige Einträge sind nicht zulässig.

*Der Film muss nach dem 1. Januar 2021 produziert werden und der Filmemacher muss zu diesem Zeitpunkt eingeschriebener Student gewesen sein.

*Du darfst zwar mehrere Teilnahmevoraussetzungen und Regeln einreichen:

1) Teilnahmeberechtigung

*Das Yuva International Short Film Festival (YISFF) steht Filmemachern offen, die an akkreditierten Hochschulen, Universitäten und Filmhochschulen auf der ganzen Welt eingeschrieben sind.

*Alle Filmgenres werden für den Wettbewerb zugelassen.

*Für die Filmauswahl und die Preise wird es 3 separate Kategorien geben.

*Filme, die regionale Dialekte oder andere Fremdsprachen als Englisch verwenden, müssen englische Untertitel haben.

*Alle Werke sollten weniger als 30 Minuten lang sein, einschließlich Titel und Abspann.

Filme, die dieses Limit überschreiten, werden nicht berücksichtigt.

*Keine laufenden Arbeiten. Unvollständige Einträge sind nicht zulässig.

*Der Film muss nach dem 1. Januar 2022 produziert werden und der Filmemacher muss zu diesem Zeitpunkt eingeschriebener Student gewesen sein.

*Du darfst zwar mehrere Filme einreichen, aber pro Filmemacher wird nur ein Filmantrag als Wettbewerbsbeitrag akzeptiert und darf, falls ausgewählt, auf dem Festival gezeigt werden.

*Die Einreichung muss Folgendes enthalten: eine endgültige Kopie des Films im MP4-Format, einen einminütigen Filmteaser im MP4-Format und ein Filmplakat im Format 16x20.

2) Einreichung und Auswahl

*Die Auswahl der Filme, die auf dem Festival gezeigt werden sollen, erfolgt durch das Auswahlkomitee. Die Entscheidung des Auswahlausschusses ist endgültig. Diese Filme werden dann der Jury vorgestellt, um die Awards of Excellence zu ermitteln.

*Der letzte Termin für Einreichungen ist der 20. Juni 2024.

*Die Jury besteht aus drei Akademikern und Fachleuten aus der Film- und Kunstbranche.

*Die Entscheidung der Jury ist endgültig.

*Die Gewinner werden während der YISFF Screening and Awards am 17. August 2024 bekannt gegeben.

*Die Juroren haben das Recht, keine der genannten Kategorien zu vergeben, wenn kein Beitrag dies verdient.

*Die Teilnehmer sind nicht berechtigt, Miet- oder andere Gebühren für die Vorführungen ihrer Filme auf dem Festival zu verlangen.

3) Wettbewerb

Die Awards of Excellence von YISFF werden im Rahmen einer Preisverleihung am Ende der Filmvorführung bekannt gegeben. Jeder Preis wird mit einer Trophäe, einer Siegermedaille und einem Zertifikat ausgezeichnet.

YISFF - Wettbewerbskategorien

Internationale Kurzfilme — Wettbewerbskategorie:

YISFF steht internationalen Studierenden offen, die an einer akkreditierten Hochschule, Filmakademie oder Universität eingeschrieben sind (oder vor Kurzem ihren Abschluss gemacht haben). Die Anzahl der Beiträge, die ein Filmemacher einreichen kann, ist unbegrenzt, aber für jeden Beitrag ist eine separate Teilnahmegebühr erforderlich. Jedes erzählerische Werk aus den Bereichen Belletristik und Nicht-Animation mit einer Laufzeit von nicht mehr als 30 Minuten, das außerhalb Indiens gedreht wurde, qualifiziert sich für die Wettbewerbskategorie Internationale Kurzfilme. Der Film muss nach dem 1. Januar 2022 produziert werden. Wenn festgestellt wird, dass der Film vor Ablauf dieser Frist produziert wurde, führt dies zur Disqualifikation.

Reguläre Frist
Standard: 12$

Indische Kurzfilme - Wettbewerbskategorie:

YISFF steht indischen Studierenden offen, die an einem akkreditierten College, einer Filmakademie oder einer Universität in Indien eingeschrieben sind (oder vor Kurzem ihren Abschluss gemacht haben). Die Anzahl der Beiträge, die ein Filmemacher einreichen kann, ist unbegrenzt, aber für jeden Beitrag ist eine separate Teilnahmegebühr erforderlich. Für die Wettbewerbskategorie Indian Shorts qualifizieren sich alle erzählerischen Werke aus den Bereichen Belletristik und Nicht-Animation mit einer Laufzeit von nicht mehr als 30 Minuten, die in Indien produziert und gedreht wurden. Der Film muss nach dem 1. Januar 2022 produziert werden. Wenn festgestellt wird, dass der Film vor Ablauf dieser Frist produziert wurde, führt dies zur Disqualifikation.

Reguläre Frist
Standard: 10$

Tamilnadu Shorts - Wettbewerbskategorie

YISFF steht Studenten offen, die an einem akkreditierten College, einer Filmakademie oder einer Universität in Tamilnadu eingeschrieben sind (oder kürzlich ihren Abschluss gemacht haben). Die Anzahl der Beiträge, die ein Filmemacher einreichen kann, ist unbegrenzt, aber für jeden Beitrag ist eine separate Teilnahmegebühr erforderlich. Jedes erzählerische Werk aus Fiktion und Nicht-Animation mit einer Laufzeit von nicht mehr als 30 Minuten, das im Inneren gedreht und in Tamilnadu produziert wurde. Der Film muss nach dem 1. Januar 2022 produziert werden. Wenn festgestellt wird, dass der Film vor Ablauf dieser Frist produziert wurde, führt dies zur Disqualifikation.

Reguläre Frist
Standard: 8$

Internationale Kurzfilme (Kategorie ohne Wettbewerb)

YISFF steht internationalen Studierenden offen, die an einer akkreditierten Hochschule, Filmakademie oder Universität eingeschrieben sind (oder vor Kurzem ihren Abschluss gemacht haben). Die Anzahl der Beiträge, die ein Filmemacher einreichen kann, ist unbegrenzt. Für die Kategorie Internationale Kurzfilme ohne Wettbewerb qualifizieren sich alle erzählerischen und nicht animierten Werke mit einer Laufzeit von nicht mehr als 30 Minuten, die außerhalb Indiens gedreht wurden. Der Film muss nach dem 1. Januar 2022 produziert werden. Wenn festgestellt wird, dass der Film vor Ablauf dieser Frist produziert wurde, führt dies zur Disqualifikation. Ausgewählte Filme werden während des Festivals gezeigt.


Reguläre Frist
Standard: Kostenlos

4) Allgemeine Regeln

Das „Yuva International Short Film Festival“ bietet gelegentlich Kurzfilmprogramme für andere Filmfestivals an. Mit der Einreichung Ihres Films erklärt sich der Teilnehmer mit der Aufnahme seines Films in ein solches zukünftiges Programm einverstanden.

Auszüge aus ausgewählten Filmen, Trailern und Standbildern können auch gezeigt oder online veröffentlicht werden, um die Werbung für das Festival zu unterstützen.

Der Einreicher muss rechtlich befugt sein, den Film einzureichen und das Werk öffentlich vorführen zu lassen, einschließlich aller erforderlichen Genehmigungen. Mit der Einreichung bestätigt der Einreicher, dass er über alle erforderlichen Rechte für die Vorführung des Films verfügt, der zur Ausstellung auf dem Festival eingereicht wurde.

Mit der Einreichung ihres Films wird davon ausgegangen, dass alle Teilnehmer die Regeln und Vorschriften des Festivals gelesen haben und ihnen zustimmen. Im Falle von Meinungsverschiedenheiten hat die Interpretation des Festivals Vorrang.

Diese Regeln und Vorschriften können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Das Festival behält sich das Recht vor, bei Bedarf ausgewählte Kurzfilme aus dem Programm zurückzuziehen oder aufzunehmen.

Es liegt in der Verantwortung des Einreichers, sicherzustellen, dass dem Festival die richtige Kontakt-E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt wird.

5) Haftung

5. Haftung

Der Absender des eingereichten Films ist für alle Urheberrechte verantwortlich. Er oder sie ist gesetzlich befugt, seinen Kurzfilm für das Festival einzureichen, und ist, falls er für das Festival ausgewählt wird, berechtigt, eine Genehmigung zur Vorführung zu erteilen.

Der Antragsteller hat sich alle erforderlichen Rechte an Bild und Ton gesichert, und die Ausstellung wird keine Rechte verletzen oder verletzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Musik, Bilder und Inhalte.

Falls der Antragsteller für das Festival ausgewählt wird, erkennt er an und erklärt sich damit einverstanden, dass bis zum 17. August 2024 eine digitale Vorführdatei in Ausstellungsqualität zur Vorführung zur Verfügung gestellt werden muss.

Der Film, einschließlich aller Urheberrechte, bleibt Eigentum des Autors. Die Filme werden mit größter Sorgfalt behandelt. Die Wettbewerbsleitung übernimmt jedoch keine Haftung für Schäden oder Verluste.

Der Antragsteller muss die Regeln und Richtlinien für die Teilnahme lesen und akzeptieren.

Die Nichteinhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann dazu führen, dass die Einreichung disqualifiziert wird.

Im Falle von Meinungsverschiedenheiten über die Auslegung der Teilnahmebedingungen hat die Auslegung des Wettbewerbs Vorrang.

Der gemeinnützige Charakter der Aktivitäten des Yuva International Short Film Festival garantiert, dass die eingereichten Werke nur zur Förderung der kulturellen Ziele des YISFF verwendet werden.

Diese Vorschriften können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden