Master of Art Film Festival (6)



Fristen

14 Mai 2020
Aufruf zu Einschreibungen

30 Jun 2020
Frühe Frist

31 Okt 2020
Standard-Frist

31 Dez 2020
Späte Frist

23 Jan 2021
Verlängerte Frist

6
Monate

17 Feb 2021
Benachrichtigungsdatum

08 Apr 2021
29 Apr 2021

Adresse

Elemag 19, bl. 309,  1113, Sofia, Sofia-Grad, Bulgaria


Festival Beschreibung
Dokumentarfilme
Kurzfilmfestival >1'
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1'
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Master of Art Film Festival
Photo of Master of Art Film Festival

Photo of Master of Art Film Festival
Photo of Master of Art Film Festival

English
German ML


Festival Start: 08 April 2021      Festival Ende: 29 April 2021

FILMFESTIVAL „MEISTER DER KUNST“ 2021

MISSION

Master of Art Film Festival ist ein einzigartiges kulturelles Ereignis und das einzige in Osteuropa internationale Filmfestival für Dokumentarfilme über Kunst. Es findet in Bulgarien statt — Sofia, Plovdiv und Varna.
Das Festival konzentriert sich auf verschiedene künstlerische Herangehensweisen zur Kunst.
Sein Programm ist dem Dokumentarfilm gewidmet, das die künstlerische Vision sowohl auf die Geschichte der Kunst, Formen der zeitgenössischen Kunst als auch auf die multikulturelle Vielfalt unserer Zeit darstellt.

Unser Ziel ist es, Dokumentarfilme zu zeigen, die die Talente und den kreativen Prozess in den folgenden Kategorien manifestieren: Architektur, Design und Mode, Kunst und Macht, Zeitgenössische Kunst, Kulinarik, Bildende Kunst, Fotografie, Literatur, Musik und Tanz, Theater und Kino.
Dokumentarfilme, die nach dem 1. Januar 2018 produziert und veröffentlicht wurden, sind für den Wettbewerb des Master of Art Film Festival berechtigt. Das Festival achtet auch auf moderne Tendenzen in Videokunst und Werbung.

Die Mission des Master of Art Film Festival ist es, eine alternative Plattform zur Massenkultur zu schaffen. Wir wollen eine Chance schaffen und einen Dialog und eine Zusammenarbeit zwischen Künstlern beisteuern. Das Festival ist das größte Forum in Osteuropa für junge Dokumentarfilmer, die versucht, inspirierende Geschichten über die Kunst zu erzählen.

Master of Art Film Festival wird von Spotlight Production Company, The National Palace of Culture und 'Master of Art' Foundation mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Sofia, AURUBIS BULGARIA, Bulgarische National Film Center und etc. organisiert.
Die Festivalgelder werden durch Teilnahmegebühren, finanzielle Subventionen, Spenden, Sponsoring und Tickets erhoben.
Die 6. Ausgabe des Festivals wird in zwei Teilen organisiert:
•Online-Ausgabe vom 12. bis 28. Februar 2021 auf einer speziellen Festivalplattform, die nur aus Bulgarien erhältlich ist - Die Online-Ausgabe zeigt alle Offiziell ausgewählten Kurzdokumentationen, alle offiziell ausgewählten Produktionen in der Kategorie Videokunst und Werbung und Teil der Offiziell ausgewählten -Feature-Dokumentationen.
•Live-Ausgabe vom 8. bis 29. April 2021 in den Kunstkinos in Sofia, Plovdiv und Varna — Die Live-Ausgabe zeigt alle offiziell ausgewählten Spieldokumentationen, Teil der Offiziell ausgewählten Kurzdokumentationen und Teil der Offiziell ausgewählten Produktionen in Videokunst und Werbung.
Der OFFIZIELLE AUSWAHL Lorbeer wird allen Filmen, die in den folgenden Kategorien ausgewählt wurden, gegeben:

„Offizielle Auswahl — WETTBEWERB“ Lorbeer
WETTBEWERBSKATEGORIEN — DOKUMENTARFILME

I. ARCHITEKTUR - Dokumentarfilme für Architekten, historische und gegenwärtige architektonische Leistungen und historische Gebäude.
II). ART und POWER - Dokumentarfilme über die Beziehung zwischen den Künstlern und totalitären Regimes und politisch.
III). Zeitgenössische Kunst - Dokumentarfilme über zeitgenössische Kunst die Kunst des XX und XXI Jahrhunderts.
IV. KULARISCHE KUNST - Dokumentarfilme über die Kunst der Zubereitung, Kochen und Servieren von Speisen.
V. DESIGN und FASHION — Interion Designer, Modedesigner und ihre Werke.
VI. FINE ART - Dokumentarfilme über die Fine Art aus verschiedenen Epochen, Galerien und Ausstellungen.
VII. LITERIKA - Dokumentarfilme über Schriftsteller, Dichter, ihre Werke und Bibliotheken.
VIII. MUSIK und TANZ - Dokumentarfilme über Musik, Komponisten und Musiker - Oper, Klassiker, Folk, Jazz, Pop und Rock; Tänzer und Choreografen - Ballett, Folk, traditioneller und zeitgenössischer Tanz.
IX. FOTOGRAFIE - Dokumentarfilme über die Kunst der Fotografie, fotografierte historische Ereignisse und Fotografen.
X. THEATER und CINEMA - Dokumentarfilme über Theater, schauspielerische Herausforderungen auf der Bühne; bemerkenswerte Filmemacher und Schauspieler.

Wettbewerb Kategorie — VIDEOKUNST und KUNST WERBUNG
(Diese Kategorie hat einen separaten Award und die eingereichten Videos konkurrieren nicht mit den Dokumentarfilmen und Videospielen in den anderen Kategorien.)

XI.VIDEO KUNST und KUNST WERBUNG — Videokunst, experimentelle Videos, Kunstwerbung und Werbung.

WETTBEWERBSKATEGORIE — MEHR ALS KUNST
XII. MEHR ALS KUNST - Wettbewerb für Bester Kunstfilm in Entwicklung

Neben allen fantastischen Dokumentarfilmen für Kunst, die jedes Jahr zum Festival eingereicht werden, werden Filmemacher eine neue Chance in 2021 Ausgabe haben. Wir schaffen The Master of Art Lab und eine Sonderkategorie „Mehr als Kunst“ für Projekte in der Entwicklung. Unsere Absicht ist es, den Prozess der Geburt neuer Dokumentarfilme zu unterstützen, die der Kunst gewidmet sind. Autoren sind eingeladen, ihr Projekt für Lab-Wettbewerbskategorien einzureichen, in denen sie mit besonderer finanzieller Unterstützung des Festivals um den Best Art Film in Development konkurrieren. Die Anwendung in englischer Sprache geschrieben hat, um Synopsis und visuelle Explikation nicht weniger als fünf Seiten und Autoren Filmographie enthalten. Zusätzliche Materialien wie Fotos oder Teaser könnten angebracht werden. Die Bewerbungen müssen bis zum 23. Januar 2021 eingegangen sein. Wenn Sie eine Idee für eine neue erstaunliche Kunstdokumentation haben und erste Unterstützung benötigen - bewerben Sie sich und starten Sie Ihre Leistung im Dokumentarfilmen! Wenn Sie unseren Wettbewerb „Mehr als Kunst“ gewinnen, könnte Ihre Weltpremiere beim Master of Art Film Festival stattfinden.

„OFFIZIELLE AUSWAHL — OHNE WETTBEWERBUNG“ Lorbeer
AUS COMETITION KATEGORIEN

XIII.PANORAMA - diese Kategorie umfasst außergewöhnliche Dokumentarfilme über Kunst unabhängig von ihrem Herstellungsdatum.

XIV.ART HORIZONS - Dokumentarfilme, die vom Vorwahlkomitee sehr geschätzt werden.

AGBS & AGB

• Das Festival ist offen für Schöpfer von Fernsehen und unabhängigen Dokumentarfilmen, Videokunst und Kunstwerbung aus der ganzen Welt
• Nur Filme, die nach dem 1. Januar 2018 produziert bzw. veröffentlicht wurden, konnten für den Wettbewerb ausgewählt werden.
• Alle Filme, die sich zum Festival einreichen, dürfen nicht in Kinos präsentiert oder im bulgarischen Fernsehen ausgestrahlt oder auf DVD oder online auf dem Hoheitsgebiet Bulgariens verteilt werden. Keine Einschränkungen für Screenings in anderen Ländern.
• Bulgarische Dokumentarfilme, die das Festival einreichen, dürfen keiner früheren Ausgabe des Filmfestivals „Master of Art“ vorgelegt worden sein. Vorrang wird den Premieren-Titeln gegeben.
• Das Festival setzt eine internationale Jury.
• Die Festival-Jury wählt die Gewinner aus.
• Filme in anderen Sprachen statt Englisch (inkl. bulgarisch) müssen in englischer Sprache untertitelt werden.

VERSAND
Die Einreichung sollte nur über die folgenden Festhome erfolgen: Festhome

Einreichungsfristen und Gebühren — Dokumentarfilme.

Aufforderung zur Einreichung von Einträgen — 14. Mai 2020

EARLYBIRD Frist — 30. Juni 2020 — 15$
REGULISCHE Frist — 31. Oktober 2020 — 20$
SPÄTTE Frist — 31. Dezember 2020 — 25$
ERWEITERTE Frist — 23. Januar 2021 — 30$

Einreichung Fristen und Gebühren — VIDEOKUNST und KUNSTWERBUNG

Aufforderung zur Einreichung von Einträgen — 13. Mai 2020

EARLYBIRD Frist — 30. Juni 2020 — 5$
REGULISCHE Frist — 31. Oktober 2020 — 10$
SPÄTTE Frist — 31. Dezember 2020 — 15$
ERWEITERTE Frist — 23. Januar 2021 — 20$

Einreichung Fristen und Gebühren — Pithing Session MEHR ALS KUNST - für den besten Kunstfilm in Entwicklung

EARLYBIRD Frist — 30. Juni 2020 — 30$
REGULISCHE Frist — 31. Oktober 2020 — 40$
SPÄTTE Frist — 31. Dezember 2020 — 50$
ERWEITERTE Frist — 23. Januar 2021 — 60$

BENACHRICHTIGUNG
Die ausgewählten Dokumentarfilme, Kunstvideos und Projekte in der Entwicklung werden am 3. Februar 2021 benachrichtigt.

OFFIZIELLE AUSWAHL und VORSICHTUNGEN

• Der Bewerber/Produzent/Distributor des ausgewählten Films muss eine Datei mit einem zeitcodierten Dialogliste/Transkript des englischen Texts/Untertitels zur Verfügung stellen. Die Untertitelung in englischen Filmen muss auch in separater Datei die Text-Untertitel und die Transkript-/Dialogliste des Films in der Originalsprache zur Verfügung stellen.
• Der Bewerber/Produzent/Distributor des ausgewählten Films muss eine kurze Zusammenfassung, 2-3 Standfotos und eine PDF-Datei mit dem Artwork bzw. dem Poster (falls vorhanden) vorlegen.
• Der Antragsteller/Produzent/Distributor des ausgewählten Films muss eine Datei des Filmtrailer und eine Dialogliste des Trailers vorlegen
• Die ausgewählten Filme werden vom Festival auf Bulgarisch übersetzt und untertitelt.
• Die Vorführkopien der ausgewählten Filme müssen in einem der folgenden Formate zur Verfügung gestellt werden: BluRay/DCP/H264/Apple PRORES File/.mp4
• Die Vorführkopien müssen vor dem 9. Februar 2020 an das Festival geliefert werden.
• Alle Postausgaben (wenn Sie den Mail-Dienst verwenden, um BlueRay Disc oder Festplatte mit der Screening-Kopie zu senden) werden vom Antragsteller/Hersteller/Distributor bezahlt.
• MOfA übernimmt keine Verantwortung für Verlust oder Beschädigung einer Originalkopie des Films.
• Die Veranstalter sind verpflichtet, die Filme im Rahmen der Filmfestspiele 2021 „Master of Art“ zu zeigen.
• Antragsteller bestätigen und garantieren, dass sie alle erforderlichen Rechte und Genehmigungen besitzen
• Nach Zustimmung aller Urheberrechte behält sich das MofA das Recht vor, Teile der Filme (1 bis 3 min) in TV-Sendungen zu nicht-kommerziellen Zwecken zu übertragen.
• Das Festival zahlt die Unterkunft von 1 (eine) Nacht von 1 (ein) Vertreter (Regisseur/Kameraman/Produzent) eines ausgewählten Films. Alle Reisekosten gehen zu Lasten des Teilnehmers.
• Mit der Einreichung über Festhome erklärt sich der Bewerber mit den Geschäftsbedingungen des Festivals einverstanden.






  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden