Festival International De Cinéma Et De Mémoire Commune – Nador, Maroc (10)



Fristen

10 Mai 2021
Aufruf zu Einschreibungen

15 Aug 2021
Festival geschlossen

15 Okt 2021
Benachrichtigungsdatum

15 Nov 2021
21 Nov 2021

Adresse

74 - rue Ibn Khaldoun - App 2 - 2 Eme etage Place d'armes ,  50000, Meknès, Meknès, Morocco


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Untertitel 
English French
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival International De Cinéma Et De Mémoire Commune – Nador, Maroc
Photo of Festival International De Cinéma Et De Mémoire Commune – Nador, Maroc

Photo of Festival International De Cinéma Et De Mémoire Commune – Nador, Maroc
Photo of Festival International De Cinéma Et De Mémoire Commune – Nador, Maroc

French
English
German ML


Festival Start: 15 November 2021      Festival Ende: 21 November 2021

Seit 2012 ist das Internationale Festival für Kino und kollektives Gedächtnis (FICMEC), das vom Zentrum für kollektives Gedächtnis für Demokratie und Frieden (CMCDP) organisiert wird, zu einer jährlichen Veranstaltung für die Bürger von Nador, Marokko und den umliegenden Regionen geworden, die es ihnen ermöglicht, mit einer Fülle von Welt- renommierten Schauspielern und Spielfilme und Dokumentarfilme von Filmemachern aus der ganzen Welt zu genießen, die Themen Menschenrechte, Demokratisierung und Individuum sowie kollektives Gedächtnis behandeln. Es zielt auch darauf ab, eine kulturelle Dynamik in diesem Teil Marokkos zu schaffen und einen Beitrag zu seiner kulturellen Entwicklung zu leisten.

Die FICMEC verbindet öffentliche Vorführungen und Filmdebatten mit Reflexionen über aktuelle und universelle Themen durch Konferenzen und Runden Tische, die von Filmspezialisten, wissenschaftlichen Forschern, Politikern und Medienprofis animiert werden.

Nador ist eine Küstenstadt im Nordosten der Region Rif in Marokko. Seine strategische Lage südlich von Melilla, einer autonomen spanischen Stadt in Nordafrika, hat sie zu einem Scheideweg für Flüchtlinge und Menschen gemacht, die Länder mit armen Volkswirtschaften verlassen, die versuchen, das Mittelmeer zu überqueren, um in die Europäische Union einzutreten.

1. Ziel von FICMEC ist es, durch Filme, die sich mit dem Thema kollektives Gedächtnis beschäftigen, eine Diskussionsplattform zu schaffen und zu einem besseren Verständnis des „Anderen“ in einem Klima des Friedens, der Toleranz, der Fairness und der Achtung der Menschenrechte beizutragen.


2. Die 9. Ausgabe des Festivals konzentriert sich auf das Thema: "Die Erinnerung an die Zukunft: Wie das Kino die Prozesse der Versöhnung und die Kultur des Friedens fördern kann


3. Festivaldaten: 13. — 19. September 2021


4. Die Filme im Wettbewerb werden in folgende Kategorien unterteilt:

* Kurzfilme (Gratis-Thema)

* Spielfilm (kostenloses Thema)

* Dokumentarfilm zum Thema des Festivals.


5. Die Filme sollten in DVD und Blu-ray mit französischen Untertiteln eingereicht werden. Ein Komitee, das sich aus Mitgliedern von FICMEC und CMCDP zusammensetzt, wählt die Filme für den offiziellen Wettbewerb aus.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden