One Shot Terrassa City of Film ()



Fristen

25 Mär 2022
Aufruf zu Einschreibungen

25 Sep 2022
Festival geschlossen

05 Nov 2022
Benachrichtigungsdatum

22 Nov 2022
25 Nov 2022

Adresse

Cinema Catalunya,  08221, Terrassa, Barcelona, Spain


Festival Beschreibung
One-Shot-Filme
Kurzfilmfestival >3' 40'<
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >3' 40'<
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Untertitel 
Catalan Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of One Shot Terrassa City of Film
Photo of One Shot Terrassa City of Film

Photo of One Shot Terrassa City of Film
Photo of One Shot Terrassa City of Film

Catalan
English
Spanish
German ML


Festival Start: 22 November 2022      Festival Ende: 25 November 2022

The One Shot Terrassa City of Film ist ein Filmfestival, das den alten Sequence Shot Contest, der zwischen 2004 und 2012 in Terrassa organisiert wurde, zurücknimmt. Es kam letztes Jahr wieder, und wir verfolgen den Erfolg. Dies ist also die 11. Ausgabe des Festivals.

Die Besonderheit dieses Festivals ist, dass NUR ONE SHOT FILME AKZEPTIERT. Was heißt das? Bekanntlich geht es darum, eine Geschichte - mindestens 3 Minuten lang - in nur einer einzigen Aufnahme zu erzählen, also: kein Schneiden oder Bildbearbeitung.

Im Jahr 2017 wurde Terrassa als „Kreative Stadt der UNESCO im Film“ ausgewählt, eine Erkenntnis, die nur 17 Städte der Welt haben. Dies führt dazu, eine Vergangenheit wiederzuerlangen, die uns diese Gegenwart gebracht hat.

Der 27. Oktober ist der „Weltfilmkulturerbe Day“. Daher findet das Festival während der Woche vom 25. bis 31. Oktober 2021 statt und ist auch Teil der „3. Kinowoche von Terrassa“, bei der sich die ganze Stadt an Filmaktivitäten beteiligt. Das Festival findet im Cinema Catalunya statt, dem Hauptkino in Terrassa und Teil der „Europäischen Kinos“, und anderen Veranstaltungsorten der Stadt, wo öffentliche Vorführungen, Fragen und Antworten und Roundtables das Festival bis zur Abschlusssitzung und Preisverleihung abschließen.

Um einen historischen Hintergrund zu haben, begann alles 1967, als Societat Cultural Joventut Terrassenca - in Terrassa als „Coro vell“ bekannt - den Filmwettbewerb „Rotllo“ mit derselben Idee organisierte. Jetzt möchte die Societat Coro Vell mit Unterstützung des Audiovisuellen Gremiums Terrassa und im Rahmen der Aktivitäten der UNESCO Terrassa City of Film sowie unter Beteiligung derjenigen Unternehmen und Menschen, die an dieser Veranstaltung mitarbeiten, in diesem laufenden Jahr die zehnte Ausgabe des „Concurs del Pla“ wiedererlangen Seqüència“, von nun an „One Shot - Terrassa City of Film“ genannt.

Bei Zweifeln oder Bedenken kontaktieren Sie uns unter oneshot@oneshot.cat.

01 - One Shot Terrassa City of Film 2022 ist ein internationales Filmfestival, das Kurzfilme aus allen Teilen der Welt von Filmemachern jeder Nationalität akzeptiert.

02 - Es werden zwei Kategorien eingerichtet:
„Junior“ (bis 18 Jahre)
„Senior“ (ab 18 Jahren)

03 - Die endgültige Frist für die Einreichung Ihrer Arbeit für jede der Kategorien ist der 25. SEPTEMBER 2022.

04 - Für das Filmfestival fallen keine Gebühren an, es ist KOSTENLOS, teilzunehmen.

05 - Das Festival akzeptiert Filme, die von 2019 bis zum letzten Empfangstermin produziert wurden. Es gibt keine Anforderungen an den Premierenstatus für die Filme, unabhängig davon, ob sie physisch oder online zur Verfügung gestellt wurden. Aber sie können online nicht öffentlich verfügbar sein, während das Festival stattfindet.

06 - Das Festival findet in der letzten Oktoberwoche und in den ersten beiden vom November 2022 (TBC) statt.

07 - Das Thema oder Thema der Filme ist kostenlos.

08 - Die Mindestdauer der Filme muss DREI MINUTEN betragen (Start- und/oder Endtitel werden neben der Länge der Sequenzaufnahme gezählt). Die maximale Dauer beträgt VIERZIG MINUTEN.

09 - Alle Filme müssen im horizontalen Bildschirmformat vorliegen.

10 - Die Sequenzaufnahme kann weder einen Rahmen mit nur einer einzigen Farbe (weiß, schwarz...) noch einen wiederholten Rahmen enthalten, noch einen auf den Film aufgebrachten FX, der eine Manipulation verschleiern kann. Der Plot-Inhalt muss daher in einer einzigen Aufnahme gefilmt werden, ohne von Anfang bis Ende zu schneiden.

11 - Credit-Titel können am Anfang und/oder Ende hinzugefügt werden, ohne Bilder oder Sounds, die nicht mit dem Plot-Inhalt der Sequenzaufnahme zu tun haben, und vorzugsweise auf einem neutralen Hintergrund.

12 - Das Überdrucken von grafischen Elementen auf dem Bild ist zulässig, solange seine Größe es ermöglicht, die Kontinuität der Sequenzaufnahme jederzeit zu identifizieren.

13 - Es ist erlaubt, den Soundtrack zu bearbeiten und Voice-Overs, Dialoge, Soundeffekte oder Musik hinzuzufügen, um den ursprünglichen Sound zu ergänzen oder zu ersetzen.

14 - Untertitel können auch hinzugefügt werden, vorzugsweise auf Englisch, falls Dialoge oder Stimmen ausgeschaltet sind. Wenn die Filmsprache nicht Katalanisch oder Spanisch ist, sind Untertitel obligatorisch, entweder auf Katalanisch, Spanisch oder Englisch. Die Organisation ist berechtigt, die Untertitel anzufordern, falls sie nicht vorgestellt werden und für das Screening als notwendig erachtet werden.

15 - Falls ausgewählt, wird der Filmemacher gebeten, verschiedene digitale Dateien im Zusammenhang mit dem Film in den angegebenen Formaten und Websites zu hosten, zusammen mit einem technischen und einem künstlerischen Blatt, der Zusammenfassung, einigen Werbebildern (einschließlich eines des Regisseurs und seines Lebenslaufs) und der unterzeichneten Autorisierung (die gesendet werden), die es ermöglichen, die Filme ganz oder teilweise zu verbreiten, um das Festival auf irgendeine Weise zu bewerben, die die Organisation entscheiden kann.

Anmerkung:
Das Organisationskomitee ist berechtigt, jene Sequenzaufnahmen, deren Inhalt die Grundrechte oder Freiheiten verletzen kann, nicht zuzulassen und eventuell auftretende Vorfälle zu regeln, die nicht den Teilnahmeregeln entsprechen.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden