WomanInFan (3)

WOMAN IN FAN



Fristen

15 Apr 2024
Aufruf zu Einschreibungen

01 Jul 2024
Letzter Termin

13
Tage

02 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

03 Okt 2024
13 Okt 2024

Adresse

Sant Honorat, 32,  08012, Sitges, Barcelona, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of WomanInFan
Photo of WomanInFan
Photo of WomanInFan
Photo of WomanInFan

Spanish
English
German ML
Catalan


Festival Start: 03 Oktober 2024      Festival Ende: 13 Oktober 2024

Mädchen wollen einfach nur FAN haben

Sitges - Das Internationale Fantastische Filmfestival von Katalonien veröffentlicht seinen dritten Aufruf zur Erstellung eines kurzen Teasers im Rahmen des WomanInFan-Programms (Sitges FanLab). Diese Initiative zielt darauf ab, die Sichtbarkeit und Inklusion von Künstlerinnen in der fantastischen Kinematographie zu fördern, indem vorgeschlagen wird, ein Stück für den Vertrieb auf dem audiovisuellen Markt zu kreieren, das als Beispiel für eine Idee für einen fantastischen Genre-Spielfilm dient.
WomanInFan erweitert seinen Anwendungsbereich auf die Filmproduktion, um die Arbeit von Filmemacherinnen in der fantastischen Genrebranche zu unterstützen.
Der Bewertungsausschuss wird aus allen Einreichungen 10 Projekte auswählen, von denen es einen Gewinner geben wird. Die 9 Finalisten und das Gewinnerprojekt haben das Recht, mit einer Branchenakkreditierung an den Branchensitzungen der 57. Ausgabe des Sitges - International Fantastic Film Festival of Catalonia teilzunehmen (ausgenommen private Veranstaltungen).

Preis für den WomanInFan-Kurzteaser - Sitges Fanlab:

- 1 Branchenakkreditierung.
- Ein Budget von 10.000 Euro (inklusive Mehrwertsteuer), das ausschließlich der Produktion des Gewinner-Kurz-Teasers gewidmet ist.
- Unterstützung durch das Sitges - International Fantastic Film Festival of Catalonia bei den Produktionsfunktionen des Projekts.
- Präsentation des Projekts im Rahmen der entsprechenden Ausgabe des Sitges - International Fantastic Film Festival of Catalonia im Bereich Industrie und/oder in den Räumen, die die Veranstaltung für am besten geeignet hält, wie z. B. Sitges FanPitch.
- 2 Übernachtungen für den Gewinner zur Teilnahme am Sitges FanPitch mit seinem Gewinnerprojekt aus diesem Wettbewerb (die Vertreter tragen die Transport- und Aufenthaltskosten).


ANFORDERUNGEN

- Zusage, dass der zukünftige Spielfilm von einer oder mehreren Frauen inszeniert werden muss, sowie der kurze Teaser, der zusammen mit dem Preis produziert wurde.

- Drehbuchbehandlung des zukünftigen Spielfilms (maximal 10 Seiten, 4.000 Wörter).

- OPTIONAL: Vollständiges Drehbuch des Spielfilms (auf dem der abschließende kurze Teaser basieren wird, der zusammen mit dem Preis produziert wurde). Dieser Punkt ist nicht unbedingt erforderlich, wird aber positiv bewertet.

- Das Projekt muss dem Genre der Fantastischen Fiktion zuzuordnen sein (Dokumentarfilm ausgenommen).

- Lebenslauf und Biofilmografie des Regisseurs oder der Regisseure.

- Kurzes Dossier mit Zusammenfassung des Projekts, Filmreferenzen und Beschreibung der Zielgruppe.

- Videopitch über das Projekt des Films (maximal 3 Minuten).

- Vorschlag zur Aufschlüsselung des Budgets der 10.000 Euro für die Produktion des kurzen Teasers.

Auswahlkriterien:

- Originalität und Kohärenz des Projekts: 30 Punkte.

- Lebenslauf und Biofilmografie des Regisseurs: 10 Punkte.

- Videopitch: 30 Punkte.

- Haushaltskohärenz: 10 Punkte.

- Projektdossier (Publikum, Filmreferenzen usw.): 20 Punkte.


BEWERTUNGSAUSSCHUSS

Projekte, die alle Anforderungen der Ausschreibung WomanInFan Short Teaser — Sitges Fanlab erfüllen, werden von einem Ausschuss bewertet, der sich aus folgenden Personen zusammensetzt:

- Generaldirektor der Stiftung.

- Künstlerischer Leiter des Festivals.

- Manager der Festivalbranche.

- 2 Mitglieder des Auswahlausschusses des Festivals.


TEILNAHME, VERPFLICHTUNG

Das im WomanInFan-Kurzteaser — Sitges Fanlab ausgewählte Projekt erhält als Gewinner der Ausschreibung eine Akkreditierungsurkunde.

Die Organisation wird den Unterzeichner dieser Stützpunkte als alleinigen Ansprechpartner anerkennen, der alle Aspekte im Zusammenhang mit der Teilnahme an seinem Projekt aushandelt, und als einzige Person, die anderen Unternehmen oder Einzelpersonen gegenüber verantwortlich ist, die an der Erstellung dieses Projekts beteiligt sein können.

Der Gewinner-Kurzfilm und falls der entsprechende Spielfilm gedreht wird, müssen das WomanInFan - Sitges FanLab-Logo in beiden Produktionen sowie in den Grafik- und Werbematerialien derselben unter der Überschrift „Mit Unterstützung von WomanInFan - Sitges FanLab“ enthalten.

WICHTIGE DATEN

- Eröffnung der Ausschreibung: 15. April 2024
- Abschluss der Ausschreibung: 1. Juli 2024
- Ankündigung des ausgewählten Projekts: 2. September 2024

Rufen Sie über Festhome an.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: industry.hub@sitgesfilmfestival.com.



------------------------------------



Ich nenne Fantastic Residence WomanInFan - Sitges Fanlab

Das Sitges — Internationales Fantastisches Filmfestival von Katalonien veröffentlicht im Rahmen des WomanInFan-Programms die dritte Ausschreibung für die WomanInFan-Ausbildungsstipendien — Sitges FanLab.

Diese Initiative des Sitges Film Festivals für die Sichtbarkeit und Inklusion von Künstlerinnen in der fantastischen Kinematographie bietet eine neue Plattform für Filmemacherinnen des fantastischen Genres. Es handelt sich um ein Schulungsangebot im Rahmen des Residenzformats, das während der 57. Ausgabe des Sitges — International Fantastic Film Festival of Catalonia — stattfinden wird.

Das Stipendium beinhaltet:

Unterkunft, Transport und Verpflegung während der 57. Ausgabe des Sitges - International Fantastic Film Festival of Catalonia.

Zugang zu allen Branchenveranstaltungen der 57. Ausgabe des Sitges - International Fantastic Film Festival of Catalonia.

Die ausgewählten Teilnehmer werden von prominenten Experten der Filmbranche intensiv beraten, um ihre Projekte in verschiedenen Bereichen zu entwickeln. Die Mentoring-Sitzungen und Workshops finden im Rahmen des Sitges — International Fantastic Film Festival of Catalonia — in Sitges statt.

Schulungen im Rahmen von Mentorenschaften, Einzelberatungen mit Experten, Filmvorführungen, Meisterkursen und Workshops.

Gelegenheit, das Projekt im Rahmen der entsprechenden Ausgabe des Sitges - International Fantastic Film Festival of Catalonia in der Sektion Industrie und/oder in den Räumen vorzustellen, die die Veranstaltung für am besten geeignet hält.


ANFORDERUNGEN

- Der Regisseur muss bei mindestens einem fantastischen Kurzfilm Regie geführt haben und diesen beifügen oder, falls dies nicht der Fall ist, eine Rolle seiner früheren audiovisuellen Projekte zeigen.

- Der Regisseur muss in der Zukunft über ein fantastisches Spielfilmprojekt verfügen (Dokumentarfilm ausgenommen).

- Lebenslauf und Filmografie des Regisseurs.

- Kurzes Dossier mit Zusammenfassung des zukünftigen Projekts, Drehbuchbehandlung, Filmreferenzen und Beschreibung der Zielgruppe.

- Videopitch über das zukünftige Projekt.

- Drehbuch des Projekts. Das Skript befindet sich möglicherweise in seiner ersten Version.

- Motivationsschreiben.

- Wettbewerb mit europäischem Geltungsbereich. Die Kandidaten müssen ihren Wohnsitz in Europa haben.


AUSWAHLKRITERIEN

Erfüllen Sie alle Anforderungen der Stützpunkte in ihrer Gesamtheit.

Anschließend basiert die Bewertung auf den folgenden Parametern:

- Originalität und Kohärenz des zukünftigen Projekts: 50 Punkte.

- Lebenslauf und Filmografie des Regisseurs: 10 Punkte.

- Videopitch: 20 Punkte.

- Projektdossier (Publikum, Referenzen usw.): 20 Punkte.


BEWERTUNGSAUSSCHUSS

Bewerbungen für das Fantastic Residence WomanInFan - Sitges Fanlab werden von einem Ausschuss bewertet, der sich aus folgenden Personen zusammensetzt:

- Generaldirektor der Stiftung.
- Künstlerischer Leiter des Festivals.
- Manager der Festivalbranche.
- Vertreter von DAMA.

TEILNAHME, VERPFLICHTUNG

Die drei ausgewählten Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung und verpflichten sich, die Teilnahme am WomanInFan - Sitges FanLab in die Credits des zukünftigen Projekts aufzunehmen.

Wenn das entsprechende Projekt durchgeführt wird, verpflichtet sich der Stipendiat, das WomanInFan - Sitges FanLab-Logo in den Quellenangaben der Produktion sowie in den Grafik- und Werbematerialien des Projekts unter der Überschrift „Mit Unterstützung von WomanInFan - Sitges FanLab“ anzubringen.

WICHTIGE DATEN

- Eröffnung der Ausschreibung: 15. April 2024
- Abschluss der Ausschreibung: 1. Juli 2024
- Ankündigung des ausgewählten Projekts: 2. September 2024

Einreichung über Festhome.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an industry.hub@sitgesfilmfestival.com.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden