Festival Internacional De Cine De Granada - Premios Lorca (5)

International Festival of Granada - PREMIOS LORCA



Fristen

15 Jan 2024
Aufruf zu Einschreibungen

23 Sep 2024
Letzter Termin

6
Monate

16 Okt 2024
Benachrichtigungsdatum

16 Nov 2024
23 Nov 2024

Adresse

Calle Gran Capitán, 25,  18002, Granada, Granada, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >60'
 Sprachen 
Spanish
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional De Cine De Granada - Premios Lorca
Photo of Festival Internacional De Cine De Granada - Premios Lorca

Photo of Festival Internacional De Cine De Granada - Premios Lorca
Photo of Festival Internacional De Cine De Granada - Premios Lorca

Spanish
English
German ML


Festival Start: 16 November 2024      Festival Ende: 23 November 2024

Jede natürliche oder juristische Person kann einzeln oder gemeinsam ohne Altersbeschränkung teilnehmen und kann mit jeder audiovisuellen Produktion durchgeführt werden - im 4K-, 2K-, Full HD-, HDV-, HD-Format. Die vorgestellten Produktionen wurden möglicherweise zuvor projiziert, im Internet oder auf anderen Ausstellungen und Festivals veröffentlicht, unabhängig vom Produktionsjahr.

Für alle Sektionen, die Teil der offiziellen Auswahl sind, werden alle Kurzfilme akzeptiert, die in digitalem Format aufgenommen wurden.

REGELN DES INTERNATIONALEN FILMFESTIVALS VON GRANADA

Das Organisationskomitee des Internationalen Filmfestivals von Granada ruft zum Wettbewerb für die V-Ausgabe auf und legt die Grundlagen fest, nach denen dieser Wettbewerb ablaufen wird.

GRUNDLAGEN:

1. Die V-Ausgabe des Granada International Film Festival - LORCA Awards (Granada) findet vom 16. bis 23. November 2024 statt. Es ist ein internationales Festival, das einen spezifischen Raum für die Entdeckung, Vorführung und Verbreitung unveröffentlichter Spiel- und Kurzfilme fördern soll.

2. Jede natürliche oder juristische Person kann einzeln oder gemeinsam ohne Altersbeschränkung teilnehmen, und zwar mit jeder audiovisuellen Produktion — im 4K-, 2K-, Full HD-, HDV-, HD-Format. Die präsentierten Produktionen wurden möglicherweise zuvor gezeigt oder auf anderen Ausstellungen und Festivals gezeigt.

3. Jeder Regisseur, Produzent und/oder Regisseur kann so viele Werke registrieren, wie er möchte. Sie können in jeder Sprache gemacht werden, müssen jedoch mit spanischen Untertiteln eingereicht werden.

4. Die thematische Achse des Festivals ist offen und richtet sich an die breite Öffentlichkeit. Das Thema und das Genre der Produktionen sind jedoch kostenlos. Qualität und Originalität werden als Hauptziel priorisiert.

5. Der Registrierungsprozess ist wie folgt:

Die Einreichung von Spiel- und Kurzfilmen über Online-Einreichungsplattformen bei Festivals erfolgt ausschließlich über die folgenden Online-Einreichungsplattformen für Festivals: festhome.com


6. Die Registrierung für das Festival kostet 12 Euro in den Kategorien Kurzfilm und 60 Euro in den Kategorien Spielfilm. Die Frist für die Registrierung und den Empfang von Produktionen endet am 30. September.

7. Das Organisationskomitee wird eine vorherige Auswahl der vorgestellten Werke treffen und dabei insbesondere die in Punkt 4 dieser REGELN hervorgehobenen Aspekte berücksichtigen. Diese Entscheidung wird über die offizielle Website des Festivals und die sozialen Netzwerke mit der Liste der ausgewählten Werke bekannt gegeben.

8. Werbe- oder touristische Werke sind nicht zugelassen, ebenso wenig wie Werke, bei denen zu mehr als 10% des gesamten Werks Material verwendet wird. Werke, die nicht die für eine korrekte Visualisierung erforderliche technische Qualität aufweisen, werden ebenfalls nicht akzeptiert.

9. Die OFFIZIELLE AUSWAHL wird ab Oktober 2024 auf der Festival-Website veröffentlicht. Die präsentierten Werke können im Besitz der Organisation bleiben, die sich das Recht vorbehält, sie als Werbematerial für das Festival zu verwenden.

10. Die Autoren müssen sicherstellen, dass der Inhalt ihrer Arbeit keine geistigen Eigentumsrechte oder andere Rechte Dritter verletzt, und entbinden das Organisationskomitee von jeder rechtlichen Verantwortung.

11. Die ausgewählten Produktionen werden an den Tagen des Festivals öffentlich gezeigt, vorausgesetzt, dass ihre Autoren oder Produzenten die Vorführung genehmigen. In keinem Fall ist die Zahlung von Vorführgebühren vorgesehen. Bilder aus den Kurzfilmen können unabhängig vom Jahr zur Werbung für das Festival verwendet werden.

12. Eine vom Koordinierungsausschuss ernannte Jury, die aus mindestens 4 Personen besteht, entscheidet über die folgenden Preise:

● LORCA Award für 22 Kategorien des Festivals, ausgezeichnet mit einer Lorca-Statuette aus Bronze von Hnos.Moreno im Wert von jeweils 3.000€.


Die Trophäenverleihung findet im November während der Abschlussgala des Festivals statt.

13. Die Jury ist befugt, den Preis oder die Preise, die sie für angemessen hält, für nichtig zu erklären und eine besondere Trophäe zu verleihen, um technische und/oder künstlerische Aspekte der im Wettbewerb befindlichen Werke hervorzuheben. Ihre Entscheidungen werden endgültig sein.

14. Die Produktionsfirmen akzeptieren dies, falls sie einen der Preise erhalten
verliehen, wird zu Beginn jeder einzelnen Kopie des Films, die sie zur Ausstellung in Theatern und/oder bei audiovisuellen Wettbewerben vertreiben, sowie in allen gedruckten Informations- und Werbematerialien einen schriftlichen Hinweis auf die Preisverleihung enthalten.

Diese Referenz besteht aus einem Text mit der Art des erhaltenen Preises, dem stets das Bild des Preises beigefügt ist, das vom Organisationskomitee zur Verfügung gestellt wird. Die Kosten werden nicht vom Festival getragen.

15. Die Abschlussfeier und Preisverleihung finden im November 2023 statt.

16. Es ist eine unabdingbare Voraussetzung, um die Preise für die Teilnahme an der Abschlussgala des Internationalen Filmfestivals von Granada (Granada) zu erhalten. Wenn der Interessent nicht teilnehmen kann, ist es möglich, dass ein Vertreter in seinem Namen teilnimmt und dass ein Dankeschön-Video gesendet wird.


17. Jedes Problem, das während des Festivals auftaucht und nicht in den REGELN vorgesehen ist, wird vom Ausschuss entschieden





  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden