Festival De Cine Sobre La Discapacidad Ànec (7)

Festival de Cine sobre la discapacidad Ànec



Fristen

07 Feb 2024
Aufruf zu Einschreibungen

07 Jun 2024
Letzter Termin

3
Monate

04 Sep 2024
Benachrichtigungsdatum

27 Sep 2024
29 Sep 2024

Adresse

C/ Baix, 7,  46400, Cullera, Valencia, Spain


Festival Beschreibung
Behinderung
Kurzfilmfestival 30'<
Spielfilmfestival >50'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2022
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Spielfilme  >50'
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival De Cine Sobre La Discapacidad Ànec
Photo of Festival De Cine Sobre La Discapacidad Ànec

Photo of Festival De Cine Sobre La Discapacidad Ànec
Photo of Festival De Cine Sobre La Discapacidad Ànec

Spanish
English
German ML


Filme aus allen spanischsprachigen Ländern können teilnehmen.

Festival Start: 27 September 2024      Festival Ende: 29 September 2024

Das INTERNATIONAL DISABILITY FILM FESTIVAL ÀNEC verfolgt drei grundlegende Ziele. Erstens ein inklusives Ziel der Visualisierung und des Bewusstseins durch die Enthüllung der Realität von Menschen mit Behinderungen und der verschiedenen diesbezüglich entwickelten Therapien. Zweitens die Verbreitung und Förderung von Filmen und Kurzfilmen künstlerischer Kategorien, die dazu beitragen, diese Realität widerzuspiegeln. Und drittens sollten die Bürger aufgefordert werden, sich an der Herausforderung zu beteiligen, eine gerechtere und integrativere Gesellschaft zu erreichen.

Spielfilme, die für die Teilnahme an den verschiedenen Sektionen registriert sind, müssen die folgenden Bedingungen erfüllen:

a) Ab 2022 produziert werden. Sie sind möglicherweise unveröffentlicht oder wurden in Spanien, in öffentlichen Theatern, auf DVD-, Video-, Fernseh- und digitalen Plattformen präsentiert oder über das Internet ausgestrahlt.

b) Die Träger für die Kopien müssen an die technischen Anforderungen der einzelnen Bereiche des Festivals angepasst werden.

Die Unterstützung für Filme und Kurzfilme in der offiziellen Sektion wird jede Art von hochauflösendem Format sein. DCP-Unterstützung wird nicht akzeptiert. Alle Kosten für den Versand der Vorführkopien werden von der Produktionsfirma oder dem Händler getragen.

Für den Fall, dass die Originalversion einer Version in einer anderen Sprache als Spanisch oder Katalanisch verfasst ist, müssen die Untertitel gesendet und bequem mit der gesendeten Kopie synchronisiert werden. Falls die Untertitel eines ausgewählten Werks nicht gesendet werden, wird es disqualifiziert und ist nicht Teil des offiziellen Teils des Festivals.

c) Filme, die 50 Minuten oder länger dauern, gelten als Spielfilme und Kurzfilme dürfen eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten. Mittellange Filme zwischen 31 und 49 Minuten werden akzeptiert.

Um teilnehmen zu können, müssen Werke über die Festhome-Plattform gesendet werden. Das Ansehen von Links, die per E-Mail oder auf physischen Medien gesendet wurden, wird nicht akzeptiert.

Die Festivalleitung legt die Reihenfolge und das Datum der Ausstellung der einzelnen Filme fest. Sobald ein Film registriert wurde, kann er vor seiner Vorführung nicht mehr zurückgezogen werden.

Die Teilnahme setzt die uneingeschränkte Annahme dieser Vorschriften voraus. Ihre Interpretation liegt in der Verantwortung der Festivaldirektion.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden